Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Verwendung eines Dual SIM Adapters

50 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Da ich das Galaxy Note 2 GT-N7102 höchst wahrscheinlich nicht im europäischen Raum erwarten kann, (kenne auch niemanden aus China :lol:) frage ich mal in die Runde.

Hat jemand einen [ame=http://www.amazon.de/Premium-Dualsim-Adapter-Samsung-Displayschutz/dp/B008PU7UA0/ref=pd_rhf_ee_p_t_2]Dual-SIM-Adapter[/ame] am laufen? Wenn ja, welchen? Ist der Platz zwischen Cover und Batterie ausreichend?

Bitte keine Diskussionen über die Sinnhaftigkeit (wäre nett).

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wow ich fall gleich vom Stuhl - warum ist der Adapter so teuer, bzw. was hebt ihn ab von den billigen China Teilen?

Ich hatte bei meinem S1 so einen aber das hat irgendwie nicht funktionieren wollen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sind "digital" und entsprechend in der Lage UMTS/HSDPA zu empfangen, welches Du bei den Billigen zwar angepriesen, aber nicht wirklich bekommst.

Verwende diese Adapter (anderer Hersteller - gleiche Preislage) schon seit Jahren mit den unterschiedlichsten Phones.

Lieber etwas mehr, aber funktioniert. Ich streite nicht ab, dass der eine oder andere "Chinaböller" auch funktionieren mag....bloss DEN zu finden :lol:

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sind "digital" und entsprechend in der Lage UMTS/HSDPA zu empfangen,

OK, genau nach solchen Infos hab ich gesucht ;)

Danke - wieder schlauer geworden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe so einen (natürlich andere Bauweise) in meinem Note 1. Funktioniert perfekt. I-Net... alles geht.

Hier geht es darum, da ja die normale Sim auf den Akku quasi gelegt wird, ob der Deckel des Note 2, dann noch richtig schließt.

Das der "Rest" funktioniert....davon bin ich überzeugt.

Da hat der Händler meines Vertrauens schon Erfahrung, was meine Person anbelangt.

Nur noch mit dem Note 2 keine Erfahrung.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Und die Option bei Amazon zu bestellen - testen und eventuell zurückschicken kommt nicht in Frage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Natürlich kommt dies in Frage. Nur habe ich das "Problem", dass mir ein "wichtiger Baustein" :lol: fehlt. (Rate mal :icon_eek:)

Diesen "Baustein" würde ich mir dann auch schon holen....wenn...der SIM-Adapter passt.

Ich habe halt keine Lust darauf mit 2 Phones durch die Gegend zu laufen.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@andreas02,

hab mal ne Frage zum Sim-Adapter!!!

Ist man auf beiden Nummern erreichbar nach dem Einbau oder ist der Adapter dafür gedacht von einen Proveider switchen zu können um Kosten zu sparen.

MFG Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Leider ist man nur auf einer SIM, die gerade aktiv ist, erreichbar...aber hier gibts ja die Rufumleitung :) Somit doch wieder erreichbar. Mache ich schon ein paar Jahre so...:)

Besser wäre halt das 7102...

LG

Andreas

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2

bearbeitet von andreas02
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi andreas02,

zunächst mal danke für die Antwort, so in der Richtung habe ich mir gedacht leider nutzt mir es nicht. Hätte gern die Simkarte von der Arbeit + die vom S3 konbiniert aber muss auf jedem Fall auf beiden erreichbar sein zu können.

Schade!!! So muss ich jeden Tag 3 Smartphone mitschleppen:

Galaxy Wonder= Arbeit

Galaxy S3= Privat

Note2= Privat

Mfg Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wie ich oben schon erwähnte, brauche ich eine (nur) für Arbeit (Erreichbarkeit) und eine privat.

Somit mache ich eine Rufumleitung von Arbeit auf Privat, da es nur um das Angerufen werden geht. Die "eventuell anfallenden Mehrkosten" sind mir da egal, da ich diese ja nicht tragen muss.

Aber so bin ich auf beiden Karten erreichbar.

Wichtig ist aber, dass der Provider dies auch unterstützt.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich verwende den Adapter von g-telware.de fürs S3 in meinem N7100 und der funktioniert und passt unter die Abdeckung. Ich betreibe den Adapter im 007 Modus. Ich muss nur nach dem Wechsel der Karten noch einmal in den Flugmodus, damit die Karte richtig erkannt wird. Das ist aber immer noch besser als immer die Karte zu wechseln.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

DAS WOLLTE ICH HÖREN. Genau DIE habe ich ja ins Auge gefasst :eusa_danc

Also gibt es keine Probleme mit dem Backcover....

Ziel erreicht. DANKE :dankescho:dankescho:dankescho

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es gibt eine kleine Beule im Cover.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

O.k. muss man mit leben oder nach einem anderen Backcover Ausschau halten. Wichtig ist,dass es sich schließen läßt.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Tja ich hab die Lösung für euch!

Ich habe seit ca.6jahren einen Business Vertrag von der Firma und seit dem hab ich Privat und Beruflich die gleiche Nummer geil oder? :cool:

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Eine SIM ist vom Arbeitgeber und selbst habe ich seit Jahren schon ein anderes Netz....da nutzt mir ein Buisness-Tarif nix :haha:

Und ich werde deswegen den Provider nicht wechseln :wave:

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zahl ja nix dafür. :D

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es wäre doch mal wirklich cool, wenn irgendjemand eine "Next-Gen" SIM auf den Markt bringen würde mit Platz für mehrere Nummern verschiedener Provider.

Aber auf diese bahnbrechende Idee kommt ja keiner *hust*. An der Umsetzung wird es wohl nicht so große Probleme geben. Immerhin kann die Menschheit zum Mond fliegen, da wird sowas Lächerliches bestimmt auch möglich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich verwende den Adapter von g-telware.de fürs S3 in meinem N7100 und der funktioniert und passt unter die Abdeckung. Ich betreibe den Adapter im 007 Modus. Ich muss nur nach dem Wechsel der Karten noch einmal in den Flugmodus, damit die Karte richtig erkannt wird. Das ist aber immer noch besser als immer die Karte zu wechseln.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

So...der Adapter wurde schnell geliefert (wie immer). Und er geht um einiges besser, als noch das Vorgängermodell bei meinem 1er.

Umschaltzeiten liegen so bei ca. 30sec. Keine "Airplane-Modus" bei mir notwendig. Benutze auch nicht den 007ener :icon_chee

Werde mir aber dennoch das 7102 mal näher betrachten. Ab 03.12.2012 verfügbar....angeblich. :icon_chee

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0