Jump to content
Partystoned

Vorsicht bei der Benutzung von Micro Sim Adapter!!

Hi Leute,

hab heute mein Samsung Galaxy Note bekommen und direkt geschrottet! ;)

Hab meine Micro Sim Karte mit einem Adapter versucht einzulegen, dabei haben die SIM-Kontakte (Gold) vom Handy beim einlegen die Micro-Sim Karte herausgedrückt und der Adapter ist hinter den goldenen Kontakten hängen geblieben!!! Beim versuch den Adapter heraus zubekommen habe ich mir einen Kontakt verbogen und abgebrochen!!! ;(

Echt behindert....

Hab es dann mal wieder eingeschickt!

Also seit Vorsichtig! Hatte die Sim Karte auch festgeklebt mit dem Adapter! Aber die Kontakte im Handy sind anscheinend zu stramm!

Viele Grüße

Euer Partystoned

Hallo, also ich hab es auch versucht, selbes Problem aber bei mir sind die Kontakte noch dran, und der hintere Teil des Adapter steckt hinten fest. Hat wer ne Idee was ich tun kann.

Hallo, also ich hab es auch versucht, selbes Problem aber bei mir sind die Kontakte noch dran, und der hintere Teil des Adapter steckt hinten fest. Hat wer ne Idee was ich tun kann.

Tja, mein hinteres Teil vom Adapter ist zum glück nur auf einer Seite eingerissen... ;) Das dranbleiben hat aber leider dafür gesorgt das die Kontakte rausrechen... ;) Echt *******, kann nur soviel Sagen das ich mein Handy wieder habe, hat Samsung komplett ausgetauscht. Hab ein Neugerät bekommen. Kostenlos! Dauer 1 1/2 Wochen ;)

Gruß Partystoned

Naja hab sie jetzt so reingesetz das es passt :)

Hy Partystoned

Was hast Du denn bei der Fehlerbeschreibung reingeschrieben?

Mir ist das selbe auch passiert ,habe direkt einen Kontakt zerwürgt.

Ich bin mir nicht ganz sicher ob die das als Garantiefall anerkennen.:sad::sad::sad:

Grüße bronca

Hy Partystoned

Was hast Du denn bei der Fehlerbeschreibung reingeschrieben?

Mir ist das selbe auch passiert ,habe direkt einen Kontakt zerwürgt.

Ich bin mir nicht ganz sicher ob die das als Garantiefall anerkennen.:sad::sad::sad:

Grüße bronca

Hi du,

bin in eine Rep Werkstatt gegangen bei mir, hab denen das Ding hingelegt. Hab es nach 1 1/2 Wochen wiederbekommen, haben die Hauptplatine gewechselt! KOSTENLOS! Ohne nachfragen.

Gruß Partystoned

@ bronca

Was ist aus deinem Fall geworden? Mir ist nämlich genau das selbe passiert. Hatte mich auf das Handy gefreut, o2 meinte zu mir "Benutzen Sie den Simkartenadapter dafür, dann kappt es" Klar habe ich gemacht. Wollte, dass das Handy schnell funktioniert und dann so ein Mist... Zack, kaputt...

Hatte das Teil zu Bitronic eingeschickt.Garantie wurde abgelehnt wegen mechanischem defekt.Reperatur sollte 200€ kosten-ein Witz-Die wollten natürlich gleich die gesammte Hauptplatine wechseln.

Hab mich fürchterlich bei Samsung beschwert wegen 0 Kulanz,und da der Kartenleser nur aufgelötet ist hätte man den doch wechseln können.

Aber überhaupt keine Reaktion seitens Samsung.

Ich schicke das Ding jetzt zu Smartmod da wird das für 59€ neu eingelötet

Ich finde das schon ärgerlich das Samsung nicht mal darauf hin weist das man keine Simkartenadapter benutzen sollte da es zu Beschädigungen kommen kann.

Aber man hats ja selbst verbockt und dann muß man in den sauren Apfel beißen und die 59€ noch mal ausgeben immerhin besser als 200€.

Ich hoffe ich konnte etwas weiter helfen.

Grüße bronca

Hallo bonca...

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja es ist ziemlich ärgerlich und echt krass was da für Preise verlangt werden.

Ich war vorhin hier bei uns um die Ecke bei einem An- und Verkauf. Sollte morgen nochmal reinkommen, da dann der Techniker da ist und sich das anschaut. Bin ich mal gespannt.

Ich glaube ich steige wieder zu einem iPhone um :D

Ich wundere mich das ihr alle etwas zahlen müsst ;) Hab mir 4 Kontakte rausgerissen ;) Und hat mich keinen Cent gekostet! Hab ein nagelneues Teil bekommen. Hat zwar 2 Wochen gedauert... Aber naja ohne kosten!

Gruß Partystoned

Ich glaube das es in Köln doch etwas besser ist als hier bei mir in der Gegend ^^ Sollte ich mal dahin ziehen :D

Auch ich hatte das Problem mit dem Adapter auch, aber es ging nichts kaputt.

Micro Sim im Adapter ohne Fixierung fast nicht möglich. Habe also folgendes getan: Microsim in Adapter eingesetzt und die Berührungspunkte mit einem dickflüssigen Sekundenkleber versehen. Mit einer Rasierklinge überstehendes Material vorsichtig abgetragen.

Funktioniert bestens, selbst wenn der Adapter leicht durchgebogen wird, bein einsetzen, die Microsim sitzt bombenfest.

LG lungenking

Bekomme Anfang der Woche auch wieder ein Note.

Allerdings hatte ich zwischenzeitlich ein RAZR, welches nur mit Micro Sim geht.

Das ist wieder weg und seit Dezember nutze ich ein Galaxy S2 mit Micro Sim Adapter. Das klappt eigentlich einwandfrei.

Muss ich nun befürchten, dass ich mir die Kontakte im Note abreisse?

Wäre es sinnvoll sich wieder eine "normal" sim zu besorgen?

Kostet leider immerhin 25,-€ bei Debitel!!

Bekomme Anfang der Woche auch wieder ein Note.

Allerdings hatte ich zwischenzeitlich ein RAZR, welches nur mit Micro Sim geht.

Das ist wieder weg und seit Dezember nutze ich ein Galaxy S2 mit Micro Sim Adapter. Das klappt eigentlich einwandfrei.

Muss ich nun befürchten, dass ich mir die Kontakte im Note abreisse?

Wäre es sinnvoll sich wieder eine "normal" sim zu besorgen?

Kostet leider immerhin 25,-€ bei Debitel!!

Hallo,

habe mir das Samsung Galaxy S2 mal angesehen, dies hat andere Kontakte! Beim S2 kann nichts passieren. Beim Note sind es ganz andere Kontakte, diese sind offen! Würde dies nicht empfehlen ;)!!!!!

Gruss Marcel

Mal ne frage:

wieviele der note nutzer haben denn eine micro sim im einsatz mit adapter und damit bislang keine probleme?

Es kan ja auch immer ein einzelfall sein, oder ist das als generelles problem beim note zu sehen? das wäre dann schon verwunderlich wenn samsung als grösster apfel konkurent so etwas kommentarlos stehenlässt.

Achja: sind die kontakte beim simkarten wechsel abgerissen oder schon beim einlegen?

@ malinko22

Habe in meinem Note auch eine Micro plus Adapter.

Wie kurz zuvor beschrieben aber auch die Micro im Adapter fixiert.

Ich glaube, das die Hersteller, oder die kleinen Chinesen, noch gar nicht realisiert haben, welche Probleme durch die neuen Micro-Simkarten entstehen können. Selbst "normale" Simkarten gehen manchmal so schwer in die Aufnahme, da ist bei den Micro's Schaden schon fast Programm.

Je nach Kommunikationsverlauf zwischen Kunden/Service/Reklamationsabteilungen und Herstellern wird das "Problem" demnächst gelöst.

Sonst dürften dort nur Dummys arbeiten.

LG lungenking

moin,

ich hab auch ein microsim mit Adapter und keine Probleme.

ist halt sehr fest drin aber sonst nix.

Habe mein Note nun in Gebrauch, mit Micro Sim Adapter. Das Einlegen und auch das wieder Herausnehmen klappt zumindest bei mir einwandfrei und ohne Beschädigungen.

Und übermäßig stramm sitzt die Karte auch nicht drin.

hallo zusammen,

das selbe passiert. bekomme den adapter nicht mehr raus. kaputt ist noch nichts. habe zum Glück dann diese Seite gefunden. Wie bekomme ich nun den Adapter wieder raus.

Samsung Hotline war sehr unfreundlich und überhaupt nicht Hilfsbereit. Meinte zu mir: das Handy braucht normale Simkarte also gehört da auch kein Adapter rein. War nicht möglich ihr zu verklickern das dies gängige Praxis ist.

also wie bekomme ich den Adapter wieder raus ohne Schaden? Irgendwelche Tipps?

danke und Gruß

hallo zusammen,

das selbe passiert. bekomme den adapter nicht mehr raus. kaputt ist noch nichts. habe zum Glück dann diese Seite gefunden. Wie bekomme ich nun den Adapter wieder raus.

Samsung Hotline war sehr unfreundlich und überhaupt nicht Hilfsbereit. Meinte zu mir: das Handy braucht normale Simkarte also gehört da auch kein Adapter rein. War nicht möglich ihr zu verklickern das dies gängige Praxis ist.

also wie bekomme ich den Adapter wieder raus ohne Schaden? Irgendwelche Tipps?

danke und Gruß

Versuch folgendes:

schneide aus einer Plastikverpackung einen Streifen, der knapp so breit ist wie der Simkartenschacht und versuch ihn behudsam zwischen Kontakte und Adapter zu schieben. Dann kannst Du, gleitend auf dem Plastikstreifen, den Adapter herausziehen. Vorausgesetzt der Adapter ist noch heil.

Viel Glück

Gruss lungenking

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×