Jump to content
  • 0
lordmusic

Was ist mit "rrot" gemeint?

Frage

Hallo sorry is wahrscheinlich eine ganz dumme frage, aber gebt mal "root" bei der Sufu ein, da kommen 1000 Sachen nur nicht meine Antwort auf meine Frage.

Ich hab mir mit der deppensicheren anleitung hier im forum android auf mein hd2 gespielt, aber ich bin mir jetzt nicht sicher ob deswegen mein handy gerootet ist oder nicht.

Man hört ja oft dass manche apps nur mit "root" funktionieren. aber ab wann is ein handy eigentlich gerootet, vielleicht kanns mir jemand kurzerklären,

DANKE

4 Antworten auf diese Frage

  • 0

In der Tat ist es so, dass wenn Du ein Custom-Android-ROM auf dein HTC HD2 flashst, dieses auch gerooted ist.

Mit "Root-Rechten" erhälst Du praktisch die Admin-Rechte für Zugriffe auf dein Smartphone, welche normalerweise im Auslieferungszustand nicht möglich sind - damit lassen sich dann ebenfalls tiefgreifende Systemoperationen durchführen.

  • 0

Erstmal :sorry: aber :falschesF

Nutze bitte dafür das vorgesehene Unterforum Android:

http://www.handy-faq.de/forum/htc_hd2_android_forum/

Root = Wurzel, Stamm

Mit root bezeichnet man das Grundverzeichnis eines Datenträgers.

Einfach erklärt, öffne bei die den Arbeitsplatz und dann ein Laufwerk (z.B. C:\)

Das was du dann siehst ist das sogenannte Rootverzeichnis, also der unterste Stamm - die Wurzel deiner Festplatte.

In einem Linux hat man mit dem User "root" vollen Zugriff auf die jeweiligen darunter liegenden Daten, "gerootet" kommt also bei Android aus dem Bestandteil von Linux.

Schau dir bitte nachfolgenden Link an und ich denke da wirst du deine Fragen beantwortet bekommen.

http://www.brutzelstube.de/2010/htc-desire-rooten-grundlagen/

Was aber für dein Android nicht erforderlich ist, da bereits gerootet.

  • 0

Erstmal :sorry: aber :falschesF

Nutze bitte dafür das vorgesehene Unterforum Android:

http://www.handy-faq.de/forum/htc_hd2_android_forum/

Root = Wurzel, Stamm

Mit root bezeichnet man das Grundverzeichnis eines Datenträgers.

Einfach erklärt, öffne bei die den Arbeitsplatz und dann ein Laufwerk (z.B. C:\)

Das was du dann siehst ist das sogenannte Rootverzeichnis, also der unterste Stamm - die Wurzel deiner Festplatte.

In einem Linux hat man mit dem User "root" vollen Zugriff auf die jeweiligen darunter liegenden Daten, "gerootet" kommt also bei Android aus dem Bestandteil von Linux.

Schau dir bitte nachfolgenden Link an und ich denke da wirst du deine Fragen beantwortet bekommen.

http://www.brutzelstube.de/2010/htc-desire-rooten-grundlagen/

Na, gleich nochmals besser und ausführlicher erklärt - thx an Megolk ^^

  • 0

Na, gleich nochmals besser und ausführlicher erklärt - thx an Megolk ^^

So erkläre ich doch immer...

Ich war grad am Telefon und hatte es schon geschrieben nur nicht gespeichert deshalb etwas später sogar noch was ergänzt.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×