• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Wave 2 bei den Unglückshandys (Chip.de)!

Frage

19 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

hmm... und solche Aussagen vom Redakteur des Artikels tragen zur Meinungsbildung bei. Ich vermute stark das der mit´nen angebissenen

Apfel in der Hose rumläuft.

So was von schlecht recherchiert, auch bei anderen Handys, da werden einem die Haare grau. Fast kein aktueller Preis stimmt, die Kameraleistungen kennt der Redakteur auch nur vom hören-sagen und, und, und..

Dass das Wave einigemassen glimpflich davon gekommen ist.. ist wohl mehr Zufall.

Schon der Aufreissertitel "Handy-Elend" und "die Sie wie der Teufel das Weihwasser meiden sollten" ist allein schon eine 5- (minus) wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Jau, dass stimmt, sehr schlechter Bericht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Da das Wave 3 als (bessere) Alternative fürs Wave 2 angeboten wird, war ich mal so frei den Titel abzuändern und es in das richtige Forum zu verschieben ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Howdy,

den Bericht kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte ein W2 u. habe jetzt ein W3.

Das Display des W2 ist bei weitem nicht so schlecht wie im Bericht dargestellt (es ist besser als alle normalen LCD Displays). Die Kamera des W3 ist bei Fotos (sichtvergleich) nicht besser als die des W2. Die Performance des W3 ist wesentlich besser als die des W2. Die Wave Reihe von Samsung hatte u. hat die besten Musicplayer aller Smartphones (Tonqualität), das ist mir besonders wichtig. Ich möchte nichts unterstellen, aber man könnte vermuten, dass solche Berichte von der Konkurrenz mitfinanziert werden (komischerweise habe ich kein Phone der Firma mit dem Fruchtzusatz in der Liste gefunden). Jede Firma hat gute u. schlechte Smartphones. Auf den Preis bezogen ist die Wave Reihe der Konkurenz m.M. nach Meilen voraus.

P.S.: Es war schon immer so, je reisserischer ein Titel aufgemacht ist um so mehr Leser hat er ("Fleischer von Fleischwolf efasst, unser Redakteur sprach als erster mit der Wurst").

bearbeitet von countrytom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mahlzeit zusammen,

kann meinen Vorrednern nur zustimmen, dass ist mal wieder schlecht recherchiert und dazu verstehe ich auch nicht ganz den Sinn des Artikels/Fotostecke, da das Motorola Razr z.B als ,,Nicht schlecht, aber bereits überholt`` bezeichnet wird und als Alternative das RAZR Maxx angeführt wird, welches baugleich ist, bis auf den größeren Akku.

Ich verstehe dann nur nicht, warum überhaupt solch ein Smartphone in eine Fotostrecke mit dem Namen:,,Anleitung zum Unglücklichsein: 13 Handy-Fehltritte`` aufgenommen wird, da sich ja nur der Akku vergrößert hat und das alte Razr dadurch ja nicht zum schlechten Handy mutiert ist.

Des Weiteren muss man natürlich sagen, dass die Print Ausgaben für den investigativen Journalismus zuständig sind, aber trotzdem dürfen sich die Online Ableger nicht andauernd solche Fauxpas leisten, denn manchmal denke ich mir Chip Online wird von Praktikanten verfasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@-camelot-:,,Dass das Wave einigemassen glimpflich davon gekommen ist.. ist wohl mehr Zufall.``

Das Wave stand früher einmal auf Platz 1 der Handy Bestenliste bei Chip, von daher ist deine Aussage schlichtweg falsch.

@-camelot:,,hmm... und solche Aussagen vom Redakteur des Artikels tragen zur Meinungsbildung(....) Apfel in der Hose rumläuft.``

Wozu gibt es sonst Testberichte frag ich mich da, wenn diese nicht zur Meinungsbildung beitragen sollen und dazu muss noch gesagt werden, dass Apple bei Chip(siehe Bestenliste) erst auf Platz 22 vertreten ist mit dem Iphone 4s, davor kommen Samsung,HTC,Sony u.s.w

Mfg

SiperSirius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Der ganze 'Artikel' ist ein reiner Witz. An welchen Personenkreis soll sich das bitte richten? Damit können weder Smartphone-Einsteiger noch sonst irgendwer etwas anfangen...

Etwas als Flop zu bezeichnen, was chronologisch vor etwas anderem da war (RAZR und RAZR MAXX) ist schon sehr schwach.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

So was lese ich erst gar nicht.

Wer Besitzer eines Wave 1-3 ist und dieses kleine Wunderding nicht nur zum telefonieren verwendet., weiss worauf er sich eingelassen hat.

Ich glaube, kein anderes Smartphone bietet so viel Möglichkeiten wie unsere, selber was damit zu machen. Flashen zum Beispiel, oder Widgets und Themes anpassen und und und.

Das würde ich bei einer anderen Firmware oder Handy vermissen und wäre nach 3 Tagen gelangweilt.

Die eingeschworenen Apfelsaft-Trinker, wissen meistens gar nicht was ihr iPfel

so kann. Hauptsache angeben.

Ich liebe mein Handy, auch wenn ich es schon x mal an die Wand werfen wollte und ich hoffe, dass Bada sich weiterentwickelt. Dann freue ich mich schon auf´s Wave IV, was es hoffentlich auch mal geben wird.

Jetzt spiele ich weiter mit meinem Wave II.

Gruß Horst-G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Eigentlich habe ich mich hier nur registriert um ein paar Dateien herunterzuladen, aber angesichts dieses Artikels juckt es mich einfach in den Fingern. Es gibt mehrere Gründe, warum ich ein Handy als Fehltritt bezeichnen würde.

Am wichtigsten ist wohl das Zusammenspiel von Hard- und Software. Einem Handy kann ich nur vertrauen wenn es wirklich 100% stabil läuft, es sich nicht von selbst abdreht und ich dadurch keinen Anruf oder Wecker verpasse. Schon uralt aber "legendär" sind beispielsweise Siemens S40, Siemens ST60 und LG u400. Alle drei wurden übrigens nicht von den Herstellern selbst produziert sondern zugekauft. Die drei hatten eine irrsinnig hohe Fehlerquote und liefen auch nach mehreren Updates nie fehlerfrei. Welche Handys unter diese Kategorie fallen wissen nur die Hersteller und die Netzbetreiber, beide werden die Informationen aber nicht herausrücken.

Ebenfalls untragbar finde ich, wenn die Hardware mit der Software überfordert ist und man beim Bedienen des Geräts einschläft. Auch wenn die Funktionen des Handys künstlich beschnitten wurden, beispielsweise weil man mit einem Billig-Androiden nicht in den Marketplace kommt, ist das ein No-go.

All diese Informationen fehlen in dem Artikel aber. Er scheint alleine auf den Datenblättern und vielleicht auf einigen Amazon-Kritiken zu basieren. Dafür brauche ich keinen Artikel, das kann ich auf Amazon selbst nachlesen. Also am besten einfach vergessen.

Speziell zum Wave 2 muss ich sagen, dass die Kritik absolut ungerechtfertigt ist. Das LCD hat echte 480x800 Pixel, während mein altes Omia 7 mit AMOLED dank Pentile extrapoliert hat. Beim Surfen erscheinen kleine Schriften dadurch unscharf und sind kaum zu lesen, auch Fotos wirken unnatürlich. Da ist mir ein etwas blasseres LCD viel lieber. 3,6Mbit/s sind zwar nicht mehr zeitgemäß, um mehr ausnützen zu können muss das Netz aber erst mal mitspielen. Beim Surfen ist der Browser, und nicht die Anbindung der Flaschenhals. Selbst mit WLAN geht's kaum schneller als über HSDPA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

an jas1978

ich glaube Du hast ein S8530 bei Dir steht im Profil i8530

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

an jas1978

ich glaube Du hast ein S8530 bei Dir steht im Profil i8530

OK jetzt passt es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich glaube, kein anderes Smartphone bietet so viel Möglichkeiten wie unsere, selber was damit zu machen. Flashen zum Beispiel, oder Widgets und Themes anpassen und und und.

Du hattest noch gar kein Android-Handy, oder? :rolleyes:

Sent from my GT-I9300 using Tapatalk

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Du hattest noch gar kein Android-Handy, oder? :rolleyes:

Sent from my GT-I9300 using Tapatalk

Ich nicht, aber meine Frau :-)

Sent from my Wave Two with badaBoard :-)

bearbeitet von Horsti-G

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ok, schau dir mal an, was mit Custom-ROMs bei Android möglich ist, dann erhältst du einen Eindruck, wie wenig bei bada möglich ist. ;)

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ok, schau dir mal an, was mit Custom-ROMs bei Android möglich ist, dann erhältst du einen Eindruck, wie wenig bei bada möglich ist. ;)

Grüße

Da gibt es ein Problem. Meine Frau lässt mich nicht ran, ans Handy.

Hat Angst das ich es kaputt mache. Sie braucht es jeden Tag für ihr Geschäft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo,...

würde gerne meine Erfahrungen mit dem Wave 2 posten.

Habe das Wave nun schon seit fast einem Jahr und verwende es eigentlich nur mehr zum telefonieren.

Seit BADA 2.0 funktioniert eigentlich fast nichts mehr ohne irgendwelcher Probleme:

Hardware:

1. habe nach nur 3 Monaten Benutzung gelbe Druckstellen auf der rechten

Bildschirmseite. Haben die Form meiner Finger :)

2. Spaltmaß der Tasten (Abheben, Auflegen ist links und rechts unterschiedlich)

3. Wenn auflegen-Taste lange gedrückt wird, schaltet sich das Handy aus. In der

Hosentasche echt toll.

4. Wecker geht nicht wenn ausgeschalten

5. Kopfhörer haben echt schlechte Qualität

6. Leichtes krachen des Lautsprechers beim telefonieren oder Musik abspielen

Software:

1. Alles ist langsam und reagiert träge.

2. Entsperscreen geht oft nicht. muß 3-4 Mal drüberwischen. Wenn ein Programm im

Hintergrund läuft, geht es beinahe überhaupt nicht mehr.

3. mehrere Programme zeitgleich = nicht möglich. Entweder alles extrem langsam oder

stürzt ab. Widges werden dann einfach geschlossen.

4. Fast nie mehr GPS Empfang. Ist aber egal, da Navi software so was von ruckelt und

Google Maps auch extrem ruckelt bis unbenutzbar ist.

5. Spielen kann man überhaupt nicht. Alles ruckelt. Macht überhaupt keinen Spaß.

6. Ich muss das Handy nun fast täglich aufladen

7. Wenn mich jemand anruft und ich das Handy aus meiner Hosentasche ziehe versendet

er immer eine SMS "Fahre mit dem Auto" etc. Komme immer an diese Tasten an.

8. Handy schaltet sich teilweise von selber ab. Grund unbekannt.

9. bezüglich MP3 abspielen,... Mit einem popeligen MP3 Player nicht zu vergleichen.

(Software). Suchen nach Tracks, langsam, aufwendig usw.

10. APPs: 80% sind kostenpflichtig auch für den größten Mist muß man zahlen. Die

meisten funktionieren mehr schlecht als recht.

11. Samsung Apps: Ruckelt ewig. Mann kann nicht nach Apps suchen. Egal ob man den

Namen richtig eingibt (Suche einfach die angezeigte APP) wird sie nicht gefunden.

12. Bilder in Räumen grieseln unglaublich.

13. 1 Monat lang konnte ich keine E-Mails abrufen. Aber nur vom Wave 2. Mein anderes

Telefon konnte es ohne Probleme. Nun gehts aber wieder.

Generell:

- Wertverfall extrem.

- Custom FW ist für mich keine Option. Lade doch nicht irgend eine SW auf mein Händy.

Da könnten ja Daten fremd versendet werden. E-Banking zB.!?!

Fazit: Nicht nur das Wave ist mist. Viele andere auch. Sehe es bei meinen Kollegen. Nächstes Handy ist sicher ein IPhone. kostet unwesentlich mehr 500€ ca. Sehe aber hier eine wesentlich bessere Nutzerorientierung.

Gruß,

Verlog

ach ja: Verkaufe Wave 2. Absolutes Traumhandy. 100€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Chip ist die virtuelle ComputerBild ... Verdammt viel Halbwissen gepaart in wenig Text ... Habe bei Chip noch nie einen Testbericht gelesen, wirklich noch nie, der in irgendeiner Weise etwas Wahres an sich gehabt hat ... Genauso wie beim Spiegel etc. Da sitzen Leute drin, die wissen wie man nen Androiden einrichtet, die schaffen es nen iOS nach ihren eigenen Einstellungen anzupassen und das wars dann aber auch. Ein bisschen tiefer in die Marterie eingegangen ist da sicherlich noch keiner von den tollen "Reviewern". Chip/Spiegel schreiben meiner Meinung nach die schlechtesten Handy/Smartphone Tests die ich je gelesen habe ... Musste ich einfach loswerden, da es gerade so schön passt ^^

Und zum Wave: Ich habe das Ding jetzt schon so oft runtergeworfen, weil es mir für 70€ auch nicht wert ist, da 24/7 auf das Ding aufzupassen. Ich muss ehrlich sagen, wenn das Teil abends auf dem Schreibtisch am Ladekabel hängt, mir fällt das sicherlich 3 - 4x täglich runter (ca. 1,30m auf Parkett) und bis auf ein paar Schrammen hat das Ding noch nichts. Habe bis jetzt auch erst einen Kratzer auf dem Display (ohne Folie, mittlerweile ist eine drauf nach 4 Monaten, weils ein Geschenk war ^^) obwohl ich das Teil beim Holzhäuschen bauen ständig mit Werkzeug und Schrauben/Nägeln etc. in der Tasche habe. Ich habe im Bekanntenkreis viele Leute die das Wave hatten, bei einem einzigen davon ist das Display gesprungen. Dem isses aber auch aus 3 Meter auf Beton, also was will man da noch erwarten ^^

Jedenfalls finde ich alleine durch das Alucase sind die Telefone schon 1000x wertiger als diese tollen Plastikhandys wie ich sie so gerne nenne.

Das ist das was ich zur Widerstandsfähigkeit aufjedenfall anmerken kann.

Hardwaremäßig verstehe ich die Leute von Chip wiedermal nicht. Ich frage mich was die an den Augen haben, wenn sie sagen dass die Fotos / Videos vom Wave schlecht sind. IRgendwas passt mit denen echt nicht. Wenn ich mir die ganzen 8MP und 5MP Cams der anderen Handys ansehe, dann kommt mir im Vergleich zum Wave schon manchmal das ******. Die haben sicherlich noch nicht ein Video damit in HD Auflösung gedreht, bevor sie diesen Mist geschrieben haben. Die Cam vom Wave ist und bleibt meiner Meinung nach die beste 5MP Cam. Wahrscheinlich waren die von Chip zu blöd um die Auflösung von MMS Auflösung auf 5MP hochzudrehen :haha2:

Zu Bada lässt sich folgendes sagen: Es ist ein junges Betriebssystem und nicht für die "Modder" und "Bastler" geeignet. Das heißt aber nicht dass man damit nicht zurieden sein kann. Es gibt noch genug Leute, die ihr Telefon zum Telefonieren/SMS Schreiben und vlt ab und zu mal im Internet surfen gebrauchen. Und wer nicht mehr braucht wird sich mit Bada auch zufrieden geben. Die 20000 Apps reichen für viele dieser Zielgruppe auch noch aus!

Ich selbst mag Bada zwar auch nicht, liegt aber dran dass ich generell selbst gerne am System herumbastel was bei Bada wirklich nur stark begrenzt möglich ist.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hier geht aber auch ganz schön viel Halbwissen durch... :haha2:

Zunächst mal...

Lunchbox,...

Klar gibt es bei Android mehr Customs. Der Grund ist aber auch der, dass bei Bada diese Richtung noch ziemlich in den Kinderschuhen steckt.

Und, wenn man in diesem Bereich einmal die Entwicklungen der letzten Monate betrachtet, hat sich hier verdammt viel getan.

Denn immerhin ist bada CLOSED SOURCE. Android hingegen nicht.

Dadurch ergeben sich beim Erstellen von Customs auch nur begrenzte Möglichkeiten.

Nun ein paar Worte an Verlog...

Ich nehme an, du bist auf ner Offiziellen unterwegs...

Ob gebrandet oder nicht, ist hierbei unerheblich.

Sofern debranded, dürfte es die LA1 sein...

Die ist wirklich mist...

Da gibt es in anderen Ländern weitaus fortgeschrittenere Versionen.

Deine Bedenken hinsichtlich Custom-FWs sind gänzlich unbegründet.

Ich kann Dir auch gern erklären, warum...

Da ich selbst eine Custom für bada entwickle, weiß ich also, wovon ich spreche...

Im Gegensatz zu Android ist es nicht so einfach, Spyware in das System zu integrieren, wenn nicht gar unmöglich. Der Grund ist auch hier, der nicht offen liegende Quellcode.

Wir als Entwickler können allenfalls am OS-Kernel was schrauben.

Das Einspielen automatisierter Anwendungen ist jedoch nicht möglich, da hier die Verschlüsselung wichtiger Systemdateien greift.

Somit sollte man eine Custom-ROM vielleicht doch mal als Alternative in Erwägung ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hmm, ich sehe es eigentlich exakt gegenteilig als im Chip-Artikel geschrieben: die Hardware des wave 2 ist für den Preis nicht schlecht, aber für mich ist das Wave 2 leider trotzdem ein Flop, und das liegt eindeutig an Bada 1.2 und Bada 2.0. Im direkten Vergleich mit einem aktuellen Android-Gerät derselben Preisklasse verliert Bada leider in nahezu allen Kategorien.

Und was nützen "20.000 Apps" für Bada, wenn die populärsten/wichtigsten fehlen, bzw. mies umgesetzt sind (insbesondere Facebook App stark abgespeckt und nur englisch, Google Maps, schlechter Browser dem ständig der Speicher ausgeht, etc.). Gerade was die App-Entwicklung betrifft sollte sich Samsung stärker einmischen.

Ich habe das Wave 2 vor anderthalb Jahren zwei Personen empfohlen, weil ich an eine Zukunft Badas glaubte, beide wären nach heutigem Stand mit einem kleinen Androiden besser bedient. Der Frust sitzt tief, und ich bin erstmal fertig mit Nischenlösungen à la Bada :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0