• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Weckton von Speicherkarte nicht möglich?

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Leute!

Bin im Besitz eines SE Xperia Play, in der ich eine 8GB Speicherkarte habe.

Auf dieser Speicherkarte, habe ich mehrere Handytöne, die ich auch benutzen möchte.

Für den Rufton, ist das kein Problem, aber wenn ich dem Wecker einen Ton zuordnen möchte von der Speicherkarte, so geht das nicht.

Wenn ich den Weckton auswählen möchte, bekomme ich nur die Nokiatöne angezeigt.

Wenn ich dann bei den Tönen bis zum Ende runterscrolle, kann ich Bibliothek anklicken.

Da ist aber nichts drinn.

Ich habe daraufhin das Handy via USBKabel mit dem Rechner verbunden, um die Töne von der Speicherkarte zu den Nokiatönen hinzu zu fügen, oder in die Musikbibliothek.

Wenn ich das Handy an den Rechner anschliesse wird mir nur die Speicherkarte angezeigt und nicht der Handyspeicher, damit ich die Töne verschieben kann.

Über eine einfache Erklärung, wie ich die Töne doch noch als Weckton benutzen kann, oder sie in die Musikbibliothek verschieben kann, würde ich mich sehr freuen.

Gruß

thd4q

bearbeitet von thd4q

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 Antwort auf diese Frage

  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Kollege.

Das geht ganz einfach. :icon_mrgr

Due erstellst erst mal mehrere Ordner auf der SD Karte mit dem PC.

Erst den Ordner mit Namen "media" erstellen (ohne diese " zeichen)

Den öffnest du dann, und erstellst wieder einen Ordner mit Namen "audio".

Den nun auch öffnen und da nun 3 Ordner erstellen.

Namen sind "alarms" , "notifications" und "ringtones".

Das wars schon. :eusa_danc

Nun halt die Töne einfügen in den jeweiligen Ordner.

In den "alarms" habe ich die Weckertöne.

In den "notifications" habe ich die für Nachrichten, wie z.B. SMS, E-Mail etc.

In den "ringtones" habe ich die Klingeltöne für Anrufe.

bearbeitet von powerman
Schreibfehler ;-)
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0