Jump to content
ZoJe

Weg von Cyanogen, wie???

Hallo Gemeinde,

Ich will ein anderes Rom und Kernel ausprobieren, brauche aber noch ein paar Tipps von Profis :biggrin:

1. Gibt es Kernel die Kompatibel sind mit CM7.1?

Wo kann ich das nachlesen?

2. Wenn ich weg von CM7.1 will, soll ich eine 3T Pit nehmen, wipe cache und

wipe data?

3 Wie flashe ich im allgemeinen einen Kernel? Ist das nur via Odin möglich?

Falls die Fragen schon mal gestellt wurden, sorry. Aber finde nichts wo steht, wie und was zu beachten ist wenn mann von CM kommt. Auch was die Kompatibilitäten der Kernel anbelangt verwirrt mich.

Danke für die Ratschläge

Gruss, ZoJe

bearbeitet von johho

Moin, was denkst du wofür all die Tutorials hier im Forum sind?

um stunden darin zu wühlen...

es steht wie man jede ROM flasht, verschiedene Kernel, Modem und und und...

da ich nach etlichen versuchen einen Kernel, oder Modem, erfolglos zu flashen versuchte, habe ich gedacht ich frag mal nach wie mann von cm wegkommt.

Ansonsten bitte einen Link der genau meine Fragen bentwortet. falls ich fündig werde, sorry für den thread. falls nicht, es sind nicht alle vom Fach, gibt auch Neugierige wie mich, die gerne was sporadisch ausprobieren. Deshalb das organisatorische im Forum vieleicht noch nicht ganz kennen, genau wie die ganze Root Geschichte. Dennoch aber Freude daran haben. Mit Hilfe von anderen Usern auch weiterkommen.

.. also genau das was du suchst - oder frag mal Dieter..

1. Gibt es Kernel die Kompatibel sind mit CM7.1?

Nein, derzeit noch nicht.

2. Wenn ich weg von CM7.1 will, soll ich eine 3T Pit nehmen, wipe cache und

wipe data?

Am einfachsten wäre es, wenn du ein CWM-Backup wiederherstellen würdest.

3 Wie flashe ich im allgemeinen einen Kernel? Ist das nur via Odin möglich?

Nein, das ist auch über die CWM-App von Chainfire möglich.

CWM Backup restoren? Was bringt mir das wenn ich zb auf litening will?

Die Frage war, wie du von CM weg kommst, nicht wie du die Lite'ning Rom flashst :icon_wink

Hatt was dran...

Das flashen ist mir klar. Aber erkläre mir doch bitte wie du das mit deiner

Variante gedacht hast. Wenn ich die Rom weg mache, hab ich ja nix mehr drauf?

Die Rom sollst du nicht weg machen, sondern ein CWM-Backup wiederherstellen. Andere Möglichkeit wäre ganz einfach die aktuelle Stock-Rom (PW: samfirmware.com) zu flashen.

Hatt was dran...

Das flashen ist mir klar. Aber erkläre mir doch bitte wie du das mit deiner

Variante gedacht hast. Wenn ich die Rom weg mache, hab ich ja nix mehr drauf?

Abend

Ich habe einfach mal -weil mir langweilig war- alle Roms hier im Forum ausprobiert ohne mich 1min. an den Rechner zu setzen! Habe die direkt mit dem S2 runtergeladen und über CM7 installiert. Hat alles bestens funktioniert.

Wenn du schreibt "möchte weg von CM7" dann denken alle das du zur Stock Rom zurück willst (die bei allen drauf ist, wenn Sie das S2 zum ersten mal starten).

Was möchstest du jetzt genau machen?

Gruß

Hallo game360 ( YU? )

Verstehe, sorry für die undeutliche Fragestellung.

Letztendlich will ich Sky Rom probieren.

1. Alles ohne Odin? Nicht schlecht. Will ich auch können.

2. Mit drüber installieren heisst, zip File aus dem Recovery aus inst. CM bleibt erhalten?

Verstehe ich nicht.

Wenns dir nicht passt einfach CM restoren und nächses Rom flashen?

3. Bleibt der Kernel dabei immer erhalten?

ULTRAPOWER

alles klar, kleines Missverständnis wegen falscher Fragestellung, sorry

Moin

So wie du die erste ROM installiert hast, so machst du das mit der Sky ROM ;)

Gruß

Morgen,

mit einer einteiligen lande ich immer im Bootloop. Egal welche ROM ich nehme, mit Full wipe.

das heisst, ich nehme eine drei Teilige. Oder flashe ich zuerst ne Stock ROM?

Gruss

wenn Du eine 3Teilige nimmst mit repart............ das ist eine StockRom

Stockrom= FW von Samsung ohne Veränderungen........ von www.samfirmware.com

kein Wunder wenn Du mit einer Einteiligen Stock oder CustomRom in eine Bootschleife kommst, die Basis(Kernel) passt nicht

CM=2.3.7

Stock und CustomRoms =2.3.5

BEISPIEL: man kann auch nicht eine FW 2.3.5 mit einem Kernel für 2.3.4 rooten

hallo Maddogglucky,

das heisst, wenn ich eine 3Teilige Stock nehme, ist auch der passende Kernel dabei?

danach kann ich zb das sky rom flashen und/oder noch einen beliebigen kernel der natürlich kompatibel ist.

Ist eigentlich nur bei CM der Kernel mit dabei, weisst du das?

zu Deinen 2 ersten Fragen : JUP !!!!!

Kernel= Systembasis , auf den jedes Betriebssystem aufbaut

jedes Os hat einen Kernel, egal ob win, mac oder linux

Android hat einen LinuxKernel, der wiederum optimiert is für Phones und Tablets

Linux-Kernel wo Google draufsteht = Android

da sich wie alles im Leben verändet und weiterentwickelt wird, hat android 2.3.7 (CM7) einen, von Google, weiterentwickelten Kernel im Vergleich zu 2.3.5 (Stock-FW und deren Custom-derivaten)

nun zu frage 3:

natürlich hat CM7 einen Kernel....... 2.3.7

der aber nicht kompatibel zu Stock FW und deren Modifikationen.....(2.3.5)

darum........ wenn man "downgraden" will muss man mit einer 3teiligen FW alles neu machen, incl wipen (für evt. Systemeingreifende zusätzlich installierte Apps)

das war jetzt sehr veinfacht beschrieben

Morgen,

mit einer einteiligen lande ich immer im Bootloop. Egal welche ROM ich nehme, mit Full wipe.

das heisst, ich nehme eine drei Teilige. Oder flashe ich zuerst ne Stock ROM?

Gruss

Passiert bei rund 70%! Musst es oft zwei mal machen.

Gruß

Was du auch IMMER beachten musst, es gibt sehr viele Roms da musst du den Full Wipe VOR dem Flashen machen, also noch mit der alten Rom!

D.h. in CWM reingehen, Full Wipe machen, DANN ERST neues Rom Flashen und hinterher KEINEN Full Wipe mehr!

>Grundsätzlich bitte Fragen zu speziellen Roms in die jeweiligen Sammelthreads stellen, also in dem Fall entweder in den CM Thread:

http://www.handy-faq.de/forum/galaxy_s2_custom_roms/213100-samsung_gs2_cyanogenmod_nightlys_cm7_android_2_3_5_a.html

oder das hier würde auch in den Lightning Thread passen wenn du wissen willst wie man die installiert.

Danke.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×