Jump to content
cruiser1010

Welche SIM und SD-Card?

Hallo,

ich möchte mir das 10.1 zulegen.

Dazu 2 Fragen:

Welche SIM brauche ich ( gibt ja verschiedene Größen, bis hin zur "normalen" SIM Karte)

Welche SD Card nutzt ihr, ich möchte eine 64GB einsetzen, welche laufen ohne Probleme?

Danke schon mal.......

Edit: ...da sich das Thema letztlich um das Galaxy Note 10.1 dreht, habe ich es vom Galaxy Tab 10.1 hierher verschoben!

bearbeitet von Ferrit

Weil es für die Antwort von Bedeutung sein könnte und es mittlerweile eine Reihe verschiedener 10.1 Tabs von Samsung gibt, wäre es sinnvoll zu sagen, welches 10.1 Tab gemeint ist, am besten mit der Modellbezeichnung.

Also z.B. GT-P75xx für die diversen Modelle der ersten Generation, GT-P5100 für den direkten Nachfolger das Galaxy Tab 2 10.1 oder GT-N8000 für das Galaxy Note 10.1.

Die GT-P75xx Reihe verwendet eine normale Sim, keine SD,

die GT-P5100 Reihe verwendet eine normale Sim und MicroSD-Karten bis 32 GB,

beim Galaxy Note funktionieren ebenfalls Micro-SD Karten bis 32 GB, bei der Sim-Karte allerdings weiß ich es nicht ganz genau, ich meine dort findet eine Micro-Sim Verwendung.

Gruß

Edgar

das Galaxy Note 10.1 ( N8000/N8010 )

verwendet auch noch eine normale SIM Karte (keine Micro SIM)

Sorry, ich meinte dieses Modell:

GT-N8000

LG

Hi

Habe Samsung angebimmelt und die haben mir bestätigt, [ame=http://www.amazon.de/SanDisk-microSDXC-Ultra-Class-10/dp/B007JTKM30/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1353019306&sr=8-1-spell]dass diese Karten laufen[/ame]. Natürlich auch die von Samsung selbst.

War zuerst etwas verunsichert, wegen dem SDXC, aber es scheint keine SDHC Karten mit 64 GB zu geben.

Edit:

@Ferrit - habe auch eine normal grosse SIM von Netzclub im Galaxy Note 10.1

@cheeta11

jedoch stelle ich mir die Frage ob nicht eine 32gb Card ausreichend wäre

Klar wäre das auchreichend, bei mir hat das was mit "Haben wollen" zu tun.

noch dazu das Samsung Dropbox 50GB-Webspace Geschenk für jedes Note 10.1

Diesen Claude Dingern traue ich nicht. Hat bestimmt was mit dem Alter zu zun. :icon_chee

bearbeitet von Hoinerle
Ergänzung gemacht

Habe Samsung angebimmelt und die haben mir bestätigt, dass diese Karten laufen.

@Hoinerle, danke für deine Recherche, ich bin auch gerade auf der suche nach einer MicroSD Class10 64GB, siehe hier

eine MicroCard 64gb speziell für Android Systeme, die dort besser funktionieren soll

SDSDQUA-064G-U46A = [ame=http://www.amazon.de/SANDISK-Android-microSDXC-bi-coloured-Adapter/dp/B007WTAJTO/ref=sr_1_3?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1353023484&sr=1-]Entworfen besonders für Android Smartphones, Tablett[/ame]

dein link zeigt zur Mod.Nr.

SDSDQU-064G-U46A = [ame=http://www.amazon.de/SanDisk-microSDXC-Ultra-Class-10/dp/B007JTKM30/?ie=UTF8&tag=hf4ame-21] SanDisk microSDXC Ultra Class 10 64 GB [/ame]

jedoch stelle ich mir die Frage ob nicht eine 32gb Card ausreichend wäre

da ich meist im Home- WLAN bin und dort einiges über WLAN streamen kann

noch dazu das Samsung Dropbox 50GB-Webspace Geschenk für jedes Note 10.1

also mein Note 10.1 GT-N8000 hat eine normale SIM Karte

Sorry wegen "Micro-Sim"! Ich besitze das Note 10.1 nicht und habe deshalb gesucht, aber in keinem Bericht oder Test wird erwähnt, um welche Simkartengröße es sich genau handelt. Bei der Amazon Produktbeschreibung steht immerhin "SIM-Karten-Größe: Mini-SIM (Normal)".

Daraus schloss ich (trotz des "Normal")auf Micro-Sim, denn ich wusste bis jetzt nicht, dass die normalen SIM "Mini" heissen. [http://de.wikipedia.org/wiki/SIM-Karte] :hiding:

Jedenfalls bin ich beruhigt, dass eine wirklich "Normale" passt, denn wenn ich mir überhaupt noch ein Tab zulegen würde (habe schon das 7" Tab), dann nur das Note 10.1 und ich könnte eine meiner "normalen" Multi-Sim nutzen.

bearbeitet von Ferrit

Hi

Die in # 6 verlinkte KArte kam heute an.

Ausgepackt, eingesteckt, läuft. Nur als Info

EDIT: Da ich gelesen habe, dass diese KArten (manchmal) Probleme am PC machen, habe ich die KArte nochmals aus dem Note herausgenommen und am PC , mit dem Adapter eingesteckt.

Habe dann die DAten (Bilder, *.mp3 und ein paar *.apk auf der KArte installiert, auch da, keine Probleme festgestellt.

EDIT2:

Auf dem Arbeitsplatz/Computer unter Eigenschaften wird ExFAT als Dateisystem angegeben

bearbeitet von Hoinerle
Ergänzung gemacht

@Hoinerle, danke für die Info, dann werde ich dieselbe bestellen.

Das verstehe ich noch nicht, allein von SanDisk gibt es dermaßen viele verschiedene microSDHC Speicherkarten

die sich in der Performance extrem unterscheiden.

SanDisk SDSDXPA-032G-X46 Extreme Pro SDHC --> Lese-/Schreibgeschwindigkeit bis zu 95 MB/s

SanDisk Extreme SDHC Class 10 . . . . . . . . . . .--> Lese-/Schreibgeschwindigkeit bis zu 45 MB/s

SanDisk Mobile Ultra SDHC Class 10 . . . . . . . . --> Übertragungsgeschwindigkeiten b.zu 30 MB/s

welche interne Lese-/Schreibgeschwindigkeit erreicht z.B. das Note 10.1 ?

bringt eine schnellere Karte als die interne Lese-/Schreibgeschwindigkeit des Gerätes etwas ?

Hi

bringt eine schnellere Karte als die interne Lese-/Schreibgeschwindigkeit des Gerätes etwas ?

Wie ich das sehen, ein klares Jain, würde ich da sagen :icon_chee

Habe in meinem HTC HD2 eine Class 2 KArte drin.

Da läuft ein Navi (TomTom) , es werden *.mp3 abgespielt uns was auch sonst noch von einer SD KArte kommt.

Das Navi läuft ruckelfrei. Den einzigsten Vorteil einer schnellen Karte sehe ich darin, dass beim kopieren/verschieben das Ganze schneller geht. Sowohl von Verzeichniss zu Verzeichniss auf der KArte, als auf das Kopiern vom PC zur KArte.

hier auch noch ..

.. ein interessanter SDXC/SDHC-Speicherkarten Vergleichstest-Performance

als Testkanditaten u.a. auch dabei

SanDisk Extreme Pro .-> 95 MB/s

SanDisk Extreme . . . -> 45 MB/s

SanDisk Mobile Ultra . -> 30 MB/s

Aktuelle SD-Karten mit UHS-I schaffen einen Durchsatz von bis zu 63 MB/s

Ich habe seit einigen Monaten eine 64GByte sdxc karte von sandisk in meinem Note 10.1. Eigentlich lief sie ohne Probleme. Aber nachdem ich mal meine ganze Musik, ein paar Filme und unzählige Bilder drauf gemacht habe, wird die Karte in der Galerie immer mal wieder ausgeworfen. Egal ob ich die Samsung Galerie oder quickpic verwende. Helfen tut meist nur ein neustart des tabs. Danach kann ich wieder einige Zeit damit arbeiten. Ich habe die Vermutung dass das tab zwar mit der großen Karte zurecht kommt, aber sie nicht immer verwalten kann. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Da gibt es einen alten Schlager...."Du bist nicht allein..." :lol:

Also ich habe bei meiner 64GB das exfat entfernt und fat32 genommen. Seitdem keine Probleme mehr. :icon_chee

LG

Andreas

Danke Andreas für den Tipp. Jedoch kann ich dann meine Filme nicht mehr auf die Karte ziehen, da das Dateisystem ja nur Dateien bis 4GByte unterstützt. Meinst du ntfs ist auch möglich?

Habe es schon geahnt...> 4GB...

Eines habe ich mal gelernt...hinsichtlich ntfs

Bitte NIE eine externe SD mit NTFS auf ANDROID-Systemen nutzen, da es nur Probleme mit der Dateiverwaltung-/Zuordnung gibt :eusa_doh:

Ergo: Im Note die Karte mit eigenen Boardmitteln formatieren und testen. P.S. Bei mir ging das "in die Hose". :eusa_doh::redface:

LG

Andreas

Ok, habe gerade nochmal drüber nachgedacht und geguckt. Die meisten meiner Filme sind unter 4GByte. Somit kann ich also damit leben :-)

Also meinst du die Karte lieber am pc in fat32 formatieren oder direkt im Note? Kann man im Note eigentlich entscheiden ob exfat oder fat32?

Am PC.

Habe das hier genommen.

LG

Andreas

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×