Jump to content
  • 0
sim-value

WePad heißt nun WeTab

Frage

Hi,

Das WePad heißt nun WeTab

Alles neu macht der Mai…. WePad heißt jetzt WeTab

Liebe Freunde,

im Zuge der Umbenennung des WePad in WeTab gestalten wir heute die gesamte Außenkommunikation entsprechend um. Auch diese Fanpage bekommt in wenigen Minuten einen neuen Namen und ist dann unter facebook.com/wetab erreichbar. Ihr bleibt automatisch Mitglied...er und wir hoffen, Ihr bleibt auch Fans des WeTabs. Das Tablet bleibt das Gleiche, nur der Name ändert sich. Wir wollen die angenehm offene Kommunikation in dieser Community gerne aufrecht erhalten, müssen euch aber bitten, hier keine Beiträge zu posten, die einen unserer Wettbewerber „bashen“.

Viel Spaß hier weiterhin,

Euer WeTab-Team

Quelle

Da hätte man sich echt etwas viel bessere einfallen lassen können find ich, aber was solls, das Produkt zählt, nicht der Name.

Mfg sim

4 Antworten auf diese Frage

  • 0

Gerade erst startete die WePad GmbH auf Amazon die Vorbestellungsphase für den mit Spannung erwarteten Tablet-PC WePad, da gab es am Freitag auf den Facebook-Seiten des Herstellers eine echte Überraschung: das WePad heißt ab sofort WeTab.

Die kurze und knappe Pressemeldung: „Um unser Produkt am internationalen Markt für Tablet-Computer noch deutlicher abzugrenzen, ändern wir mit Wirkung ab heute den Produktnamen unseres Tablet-Computers WePad in WeTab. Gleichzeitig firmiert die WePad GmbH nun unter WeTab GmbH. Die Änderung betrifft allein den Produkt- und Firmennamen. Alle Rahmendaten und Vorbestellungen bleiben bestehen.“

Auf Nachfrage von Notebookcheck bei Christian Soult, Pressesprecher WeTab, ob die kurzfristige Änderung des Produktnamens und der gesamten CI rechtliche Gründe habe, wollte Soult dies nicht näher kommentieren. Allerdings wollte Soult heute auch nicht ausschließen, dass es hierzu zu einem späteren Zeitpunkt noch ein Statement geben könne. Auch Apple wollte zu Gerüchten um einen Namensstreit nichts sagen. „Kein Kommentar“, hieß es auch bei Apple auf unsere konkrete Nachfrage.

Indes brodelt die Gerüchteküche rund um das WeTab auf Facebook und im Web weiter kräftig. Bereits seit einigen Wochen kursieren im Web Vermutungen, dass juristischer Druck seitens Apple die WeTab-Macher wegen einer möglichen „Namensgleichheit“ (iPad vs. WePad) in die Knie zwingen könne. Vor wenigen Tagen berichtete noch der Branchendienst New Business, dass der iPad-Hersteller laut Gerüchten gegen die auffällige Namensgleichheit des deutschen Tablet-PCs vorgehen könnte.

Was auch immer hinter den Kulissen gespielt wird – die WeTab-Macher sind offenbar um zügige Klarstellung bemüht. So wurden bereits die Geräte beim Online-Verkaufsportal Amazon von WePad in WeTab umbenannt. Die Facebookseite ist nun unter WeTab zu erreichen und die für den Tablet-PC gegründete WePad GmbH wurde flugs in die WeTab GmbH überführt. Somit dürften dann auch in Rekordzeit alle offiziellen Verweise auf den Namen WePad seitens des Herstellers verschwinden.

http://www.notebookcheck.com/Newseintrag.54+M533f2053407.0.html

  • 0

Und nun ? Alle threads aendern?

  • 0

Schon passiert ^^

  • 0

Ja hab ich gestern gleich gemacht.

Das Forum wird auch demnächst umbenannt.

Dass die sich umbenannt haben ist bestimmt Apples schuld :D *gerüchteküche anheiz*

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×