• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

WeTab - Betriebssystem, Apps und Cloud

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Dies ist ein Auszug aus dem Produktblatt v1.2 des WePads:

Das WeTab

Das WePad ist ein Tablet-PC, der für seine Nutzer, Partner und Entwickler eine offene Plattform bildet. Für das We-Gefühl.

Das WePad wird über ein Multi-Touch-Display bedient und unterschiedlichste Apps geben dem Nutzer Zugriff auf alle Inhalte und Funktionen. Basis ist das linuxbasierte Betriebssystem WePad OS, welches u.a. Android und Adobe AIR Applikationen unterstützt.

Aus dem als Meta-Store konzipierten WePad Store sowie eingebundenen offenen Stores könnenzahlreiche Applikationen heruntergeladen und installiert werden.

Vollautomatische Updates der Systemkomponenten im Hintergrund sichern dem Nutzer zudem optimale Verfügbarkeit und Sicherheit.

WePad OS / Betriebssystem

WePad OS setzt auf Open Source Technologien. Basis des WePad OS ist eine aktuelle Linux Distribution mit einer eigenen touch-basierten Benutzeroberfläche. Sämtliche Applikationen werden vollautomatisch installiert und laufen entweder nativ auf dem System oder in einem speziellen Layer.

Versierte Entwickler können auf ihren WePads die Möglichkeiten des Systems voll ausschöpfen und bei Bedarf erweitern. Dennoch stellt das WePad ein System dar, welches - ähnlich wie das iPhone/iPad - von jedem Nutzer bsolut ohne jegliche Vorkenntnisse intuitiv bedient werden kann.

WeTab Apps

Im WePad Store werden u.a folgende Applikationen angeboten: Webbrowser (Unterstützung für Flash), Mediaplayer (inkl. Abspielen von Musik direkt von der Speicherkarte), Webradio, Fotoalbum, Dateiverwaltung, E-Mail Programm, E-Reader (alle offenen und verfügbaren Formate u.a. ePub und PDF), Instant Messaging Programm, VOIP- und Video-Telefonie-Programm, Kalender, Adressbuch, Aufgabenliste und eine umfangreiche Spiele-Sammlung.

Desweiteren stehen im WePad Kiosk Magazine und Zeitungen zahlreicher Verlage zum kostenpflichtigen Download zur Verfügung. Der WeMagazine Reader erlaubt ein entspanntes und flüssiges Lesen von Inhalten inklusive interaktiven Inhalten und integrierter WeFind Suchmaschine.

Die zugrundeliegenden Technologien der Applikationen reichen von Standard Web Technologien über native Linux und Adobe AIR Anwendungen bis hin zu komplett webbasierten Diensten.

Um die aktuelle Inselbildung im Apps-Bereich nicht weiter voranzutreiben, wird die Einbindung von Applikationen aus offenen Stores, wie zum Beispiel Android Market oder Adobe AIR Marketplace, unterstützt. Über ein soweit als möglich einheitliches Frontend, steht dem Nutzer somit offen, welche Applikationen aus den unterschiedlichen Stores dieser installieren möchte.

WeTab Cloud

Nach Nutzerwunsch werden sämtliche eigenen Inhalte mit dem komplementären Online-Speicher auf den WePad Cloud Servern synchronisiert. So kann der Nutzer auf seine Daten auch über weitere Devices zugreifen.

bearbeitet von pzumk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 Antwort auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Was mich interessieren würde ist in wiefern native Linux Programme darauf laufen, bzw. wie offen die Plattform ist gegenüber Programme die nicht aus den Diversen Stores kommen.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0