• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

WeTab - Test / Erfahrungsberichte / Testberichte

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Hier findet ihr demnächst alle Test- und Erfahrungsberichte des WeTabs.

Eure Meinung zu dem Tablet PC von Neofonie ist hier auch gefragt :)

bearbeitet von pzumk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

18 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Wenn das Teil so wie auf Bilde ausieht TOP!

Solange die Handhabung und Funktion in Ordnung ist. Werde wenns rauskommt und nicht zu teuer ist kaufe und Videos drehn über das WePad. Das Ipad hatte ich schon in Händen ;) Sage nur dazu ist wien aufgeblätes Iphone << Aber schnell und flüssig (dummerweise zu viele Negativen eigentschaften )

:shocked:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich wäre glücklich, wenn das WeTab quasi genauso strukturiert ist, wie mein android Handy. Nicht nur, dass die Apps darauf laufen, sondern dass man auch den gleichen Homescreen einrichten kann etc.

Ich versuchs mal so zu erklären:

Beautiful Widget gekauft und am Handy auf dem Homescreen. warum nicht auch auf dem Tablet?

Oder eben das instant Pushing der Googlemails und die Notifications in der Taskbar? So und nur so stelle ich mir ein Android Tablet vor.

Kann das WeTab das wohl?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wie Notifikationen behandelt werden war nicht ersichtlich in dem Video.

Ob Android Widgets funktionieren frag ich gleich mal nach ^^

Grundsätzlich darf man sich aber das ganze nicht als Android Tablet vorstellen sondern als Linux Tablet mit der WeTab oberfläche wo halt noch Dalvik (die Laufzeit Umgebung für Android Programme) integriert ist.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Es gibt deutliche Unterschiede zwischen WeTab und iPad: WeTab hat eine deutlich bessere Auflösung und ein deutlich größeres Display, kann Videos auf Fernsehern und Beamern wiedergeben, kann USB-Geräte wie Festplatten und USB-Sticks anschließen, hat im Gegensatz zu Apples kastiertem Bluetooth Stack eine vernünftige Implementation um beliebige Geräte anzuschließen, kann Bilder einer Digicam dank Cardreader anzeigen, hat Stereo-Lautsprecher, kann beliebige Sim-Karten nutzen, kann beliebige und auch eigene Software ausführen und ist billiger. Apple hat dagegen die bessere Akkulaufzeit und (subjektiv) die bessere Bedienung. Jeder soll selber entscheiden was ihm mehr liegt.

Jetzt ohne externen Test und ohne es jemals in der hand gehabt zu Haben, würd ich es ganz nice finden v.a. wegen den Dingen, die das ipad nicht kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wichtig wäre mir, wie man auf dem WeTab mit Facebook umgehen kann.

Also ob es eine APP ist oder ob man direkt über den Browser die normale Seite sieht, etc. pp.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Alles möglich.

Du kannst entweder die Mobile Seite, die Touch seite oder eines der Apps verwenden.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi,

leider kann ich zum Display nirgends eine Aussage finden.

In den Videos sind ja nur Prototypen zu sehen, aber seit Juli soll bereits angeblich "in kleinen Stückzahlen" ausgeliefert worden sein...

Also: hat schon jemand ein Seriengerät in der Hand gehabt und kann sich dazu äußern?

Danke

saubua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Es gibt den ersten Bericht von der ComputerBild die das Wetab getestet hat.

Es gibt auch ein Video dazu... hört sich nicht wirklich berauschend an... vor allem wenn man das Internet benutzt hat man gerade eine akku laufzeit von 3 stunden in etwa... das ist sowas von schlecht.... und ausgereift ist es wohl noch lange nicht... jetzt muss ich mir doch wohl was anderes überlegen... hatte mich schon drauf gefreut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Da ich mir gekauft und verglichen habe mit dem IPAD kann ich nur sagen das es empfehlenswert ist.

Vorteile:

-leicht preiswerter

-Flash

-offenes System ( also Aps von jedem der es kann ...auch ohne Market)

-mehr Leistung

-USB Anschlüsse

-Vollwertiger HDMI Ausgang

-größere Auflösung

-größeres Display

-Multitask

Nachteile:

-IPAD ist besser verarbeiteti

-Apps im Market noch wenige (können allerdings Linux apps genutzt werden)

-Zu kurze Aku-laufzeit

-manche Anwendungen zb. Office nicht für touch optimiert

-sehr leiser Lüfter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Also im Test wird was von sehr lauter Lüftung gesprochen, leise wäre ja ein Vorteil. Wie lange ist die Akkulaufzeit denn ???

Wie ist die Internetverbindung ?

Mit dem Office ist nicht so schlimm, da man eine tastatur anschliessen kann....

ich bin echt noch schwer am überlegen... vlt. sollte ich einfach noch warten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

also ich empfinde den lüfter als leise jedoch muß man beachten das andere keinen haben...ergo leiser sind .. die Aku laufzeit ist das groeste problem 5stunden bei gebrauch sind sehr schlecht zumal das IPAb 10std haelt...internet ist Linux gewohnt sehr schnell

bearbeitet von Carimdor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Der Akku ist echt ein großer minus Punkt... was mir den Kopf derzeit zerbricht... denn ich bin schon ziemlich viel dann unterwegs und möchte unterwegs Online sein ohne schnell mal eine Steckdose in der nähe haben zu müssen... so ist es ja beim Laptop schon und darum auch eine alternative zum Laptop... und der Test sagt auch, das bei Internet nutzung die Akku laufzeit noch schlechter sein soll und das geht schonmal garnicht...

Wiederum habe ich auch keine lust beim Ipad strickt auf Apple angewiesen zu sein und "fast" garnichts mehr daran drehen kann...

echt ********.... vlt. gibt es noch eine andere alternative

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

im moment leider nicht doch wer ist 5std unterwegs am Stück ?

aber wenn es nur umInternet geht reicht ja das IPad ... ich höre nur gerne musik beim Surfen und chatte usw. ..gleichzeitig ist das beim IPad nicht möglich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Also 5 stunden in der Stadt inkl. Cafe etc. sind schonmal schnell vorbei... oder wenn ich in der Weiterbildung sitze etc.

Musikhören und Surfen ist mit dem Ipad nicht möglich ?

Was ist das denn für ein *******... ich bin auch nicht wirklich vom Ipad überzeugt, muss ich ehrlich sagen... bin eher windows und linux freak... aber für das Geld, erwarte ich schon ein bisschen was ausgereifteres... habe keine lust nächstes jahr wieder nen neues holen zu müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Na jetzt wollen wir den Ball mal flach halten.

Musik hören und surfen geht sehr wohl. Zumindest ist es bei meinem iPod Touch so und ich kann nicht glauben, dass es beim iPad nicht so ist...

War wohl wieder ein Apple-Hasser unterwegs, der da mal ein paar Parolen aufgeschnappt hat :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Leute dieser Thread sollte sich um WeTab handeln und nicht ums iPad.

iPad Forum 1 Türen weiter :winknkiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi,

ich habe das Wetab jetzt etwas über eine Woche in Benutzung, und nach dem letzten Update funktioniert es so ganz gut.

Mit dem Internet kommt es super klar, wenn ein freies WLAN in der Nähe ist (z.B. zu Hause), wählt es sich automatisch ein :icon_mrgr, was ich sehr cool finde.

In der S-Bahn und U-Bahn funktioniert es mit SIM-Karte zügig.

Bis jetzt habe ich noch kein Youtube-Video gefunden, was nicht lief, ruckelfrei natürlich. Die Auflösung ist bei Vollbildmodus ein wenig schlechter, aber so ist es ja immer. Vom Lüfter habe ich noch nix mitbekommen - vielleicht liefen noch keine "HeißenAnwendungen" bei mir :icon_conf ?

Ich habe eine USB-Tastatur von Magix angestöpselt, die läuft super. Eine USB-Maus läuft bei mir nur auf den Bildschirmteilen, die man auch mit Maus besser bedient, wie oben die Leiste Datei,Bearbeiten,Format... bei OppenOffice oder bei pdf-Dokumenten am Rand, in der Mitte war der Cursor leider nicht gut zu sehen, daher kaum benutzbar.

Ext. Festplatte wurde erkannt, konnte aber auf eine 650GB-FPl. nicht zugreifen. Und es erkennt nur auf Anhieb SD-Cards bis 2GB, meine 4GB-Karte rödelt nur, vielleicht bin ich auch nur zu ungeduldig und verwirre das Gerät mit meinen Tipps. Wenn er rödelt, dann ist er auch kurzzeitig eingefroren.Dann nicht wie wild tippen, am "großen" Computer wartet man ja auch - da sieht man allerdings die Eieruhr, die das Warten erleichtert - das wäre noch so ein Tipp für die WeTabEntwickler, dann kommt es nicht so zu Irritationen...

USB-Sticks hat er aber auch größere nach einiger Zeit erkannt, und man konnte darauf zugreifen. Die Kopiertechnik für Dateien ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, weil Strg+C - Strg+V habe ich mit der Tastatur nicht hinbekommen :banging:... also die Reiter am linken Daumen nutzen!

Bei manchen Internetseiten kann man die letzte Zeile nicht sehen, z.B. den abschließenden Downloadbutton, dann habe ich den Bildschirm hochkannt gedreht, den Button angetippt und wieder zurück gedreht, das ging dann reibungslos. Schön ist, dass man, wenn man jmd. etwas zeigen will, den Bildschirm einfach über die Längsachse drehen kann, und dann kann der Gegenübersitzende es für sich betrachten, also nicht auf dem Kopf und kein umständliches Gewende, falls ich mich verständlich ausgedrückt habe :icon_redf ?

Ich habe irgendwo gelesen, dass jemand ein Bamboo-Tablett angeschlossen hat, das habe ich auch versucht, ist mir aber nicht gelungen, es zum Laufen zu bekommen.

Also, ich glaube, ich behalte es, mal ehrlich, wenn ich ein Tablett haben will mit Tastatur, Maus etc.pp. - dann nehme ich für den Fall meinen Laptop oder das 10" Netbook mit. Sonst muß ich ja den ganzen Zusatzkram auch noch mitschleppen :madman:

Zum Surfen irgendwo, zum Lesen von diversen Internetzeitungen, Emails, Tagesthemen ist es toll, eBooks gibt es nicht so wirklich preiswert und die Funktionalität ist noch bissel holperig, wenn man denn eins hat. Pdf.-Dokumernte ist ein wenig kompliziert im Umblättern, gewöhnt man sich aber rasch dran. Office-Dokumente werden erkannt und man kann sie bearbeiten, wobei das Tastaturpad echt bissel langsam anschlägt, also nicht zu hektisch bedienen - aber wenn ich was "großes" zu schreiben, Präsentations-mäßiges zu tun habe, nehme ich eh' den "Großen", nicht das Tab.

Skype läuft, aber leider habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich Skype beim Gespräch mit Video hinbekomme, ohne Gespräch in den Einstellungen funktioniert die Videofonie - kommt bestimmt bald ein update - hoffe ich. Bei Suse läuft es ja auch mit Video und bei Unbutu ging's auch.

Also Fazit - ich find das Wetab gut, der Bildschirm ist größer als beim Netbook, ich brauche keine LeseBrille wie bei meinem Netbook, wo ich alles superklein finde und immer das Nasenfahrrad benötige. Der Kalender, der als Icon schon da ist, ist echt doof, weil man keine Kalender von woanders einlesen kann, ich hoffe das kommt noch, schließlich will ich ja nicht immer alles doppelt und dreifach eintragen. Also eine Verbindung zu irgendeinem anderen Kalender wäre echt toll :icon_lol:.

Das war es ersteinmal, galub ich.

Gruß pfeff :wave:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wow ein sehr guter Bericht über das WeTab :danke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0