Jump to content
  • Ankündigungen

    • Trafalgar Square

      Handy-FAQ sucht neue Moderatoren   01.10.2016

      Wir brauchen dich! Ein Forum kann nur durch die Beiträge der Nutzer am Leben gehalten werden. Aber wie überall, muss es auch Regeln geben, an die sich alle Nutzer halten müssen. Viele neue Nutzer brauchen auch Hilfe, um ihre Frage zu präzisieren. Genau hier kommt ein Moderator ins Spiel. Er ist kein Polizist, sondern eher ein Spielleiter, der darauf achtet, dass sich jeder an die Regeln hält. Ein Moderator erstellt außerdem interessante Anleitungen und Threads, von denen die Nutzer profitieren.     Welche Aufgaben haben Moderatoren? Er achtet auf die Einhaltung der Regeln Er erstellt selbst interessante und wichtige Anleitungen Er unterstützt die Nutzer durch Lösungen oder der Suche danach Er arbeitet zusammen mit seinen Kollegen an Lösungen und Verbesserungen     Welche Voraussetzungen muss ein Moderator mitbringen? Er hat einen freundlichen und angenehmen Umgangston Er hat keine (großen) Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik Er arbeitet gerne im Team Er hat genügend Online-Zeit (NEIN, keine 24h/day) Er hat schon einige Beiträge hier im Forum verfasst   Wenn die Kriterien auf dich zutreffen, dann bewirb dich einfach bei einem unserer Mod-Manager.   Also: Trau dich und bewirb dich!  
Rasputin56

WhatsApp wird kostenpflichtig.

HIER mal ein Bericht dazu!.

Auch Andere Systeme sind von der "Kostenpflicht" betroffen.

Wenn man es über über wp "Marketplace" bezahlen müsste, könnte ich es nicht.

Meint ihr es wird eine andere Bezahlmöglichkeit geben, direkt über Whatsapp ?

Kann durchaus sein, dass es auch über die Handyrechnung möglich ist!.

Ich habe "A1" und kann da über die A1-Rechnung bezahlen.

Muss aber vom Betreiber unterstützt werden, und wird im App-Store auch dann angeboten.

Gut wer sich an solche Apps bindet muss dann wohl zahlen und dieses mal mit Euros, genügend Daten sammeln die ja nebenbei eh schon die sie zu Geld machen (Der User erlaubt es ja). Es war ja auch absehbar das der Dienst nur kostenlos ist bis genügend Leute (ACHTUNG IRONIE -->) so blöd sind und den Dienst nutzen. Wenn man erst einmal genügend (ACHTUNG WIEDER IRONIE -->) Trottel gefunden hat die sich an den Dienst gebunden haben werden die lieber zahlen anstatt den Kontakt zu Freunden zu verlieren...

Darauf basiert ja ein solches Angebot, natürlich neben der Datensammlung. Keiner verschenkt etwas, es geht ganz einfach nach dem Prinzip Daten gegen Service und Geld obendrauf.

Grüße

Ganz so kritisch sehe ich das jetzt nicht. Daten sammeln macht die App nur um zu sehen, wer von deinen Kontakten WhatsApp hat. Und ganz ehrlich finde ich 99 Cent für ein Jahr wirklich günstig im Gegensatz zur SMS.

Der Service muss ja irgendwo auch bezahlt werden. Die Server und das komplette System kosten viel Geld und da sehe ich den wirklich kleinen Obulus gerechtfertigt.

Find ich echt lustig dass das jetzt erst auffällt. Als ich mir WhatsApp vor einem Dreiviertel Jahr aus dem Marketplace geladen hab, stand im Text schon dabei, dass das erste Jahr kostenlos ist und es danach 99 Cent pro Jahr kostet.

Von daher, ist das sicherlich nichts neues, jedenfalls nicht für die die Beschreibungen gründlich lesen bevor sie runterladen.

Find ich echt lustig dass das jetzt erst auffällt. Als ich mir WhatsApp vor einem Dreiviertel Jahr aus dem Marketplace geladen hab, stand im Text schon dabei, dass das erste Jahr kostenlos ist und es danach 99 Cent pro Jahr kostet.

Von daher, ist das sicherlich nichts neues, jedenfalls nicht für die die Beschreibungen gründlich lesen bevor sie runterladen.

Das es bekannt ist, ist mir auch bekannt, nur Steht da auch dabei, dass es vorher möglich war, die Kostenlose einige male zu verlängern.

Das soll jetzt nichtmer möglich sein, nach einem Jahr, muss gezahlt werden.;)

Okay, ich muss aber ehrlich zugeben das ich persönlich nur eben die von mir besagte Info hatte.

Aber danke ist gut zuwissen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×