Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy Betriebssystem OS > Windows Mobile Forum > Windows Mobile Foren > Windows Mobile 6 / 6.1 Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

Welche Zukunft hat WM6.5?

Dieses Thema wurde im Windows Mobile 6 / 6.1 Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 29.06.2010, 12:50   #1
aktives Mitglied
 
Frage Welche Zukunft hat WM6.5?

Hallo Gemeinde,

ich denke langsam über einen Nachfolger für mein Samsung Omnia nach.
Android hat sicher eine große Zukunft, derzeit bin ich davon aber noch nicht
so überzeugt und möchte lieber bei Windows bleiben. Damit kenne ich mich aus, es gibt dafür alles was ich brauche und für die derzeit gängigen Modelle gibt es immer wieder schöne Custom-Roms, mit denen alles noch ein bisschen besser wird.
Da aber nun WM7 in den Startlöchern steht, was ja bekanntlich nicht kompatibel zu WM6.5 sein wird, stellt sich die Frage, welche Zukunft hat WM6.x? Werden sich die Entwickler nun alle auf WM7 stürzen und WM6.5 links liegen lassen (obwohl beide Systeme erst mal parallel existieren sollen)? Kaufe ich mir z.B. jetzt das HTC HD2 und ärgere mich in einem Jahr, weil es kaum noch aktuelle Software für WM6 gibt? Meine Idee war halt, dass ich mir jetzt noch mal was mit WM6.5 kaufe und dann in ein, zwei (oder drei) Jahren mal schaue, was aus Android geworden ist. Aber bevor ich mir ein Phone mit WM7 zulege, gehe ich lieber direkt zu den Androiden, das ist klar.

Was meint ihr dazu? Wird es (vorerst) mit WM6.5 so weiter gehen? Oder kann man sich schon mal so leise weinend davon verabschieden?

P.S.: Das soll keine Diskussion über die Vor- und Nachteile von WM und/oder Android werden! Es geht nur darum, ob es momentan noch empfehlenswert ist, mit WM6.5 zu liebäugeln.
rapunzel2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 12:50  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 29.06.2010, 14:35   #2
aktives Mitglied
 
Hey,

also was ich gelesen hab wird WM 6.x parallel zu WP7 geführt...
aber ob das stimmt bzw. wie lange es dann noch die 6.x gibt kann ich dir nicht sagen...

ich werd mal google befragen ob ich den Link wo ich das gelesen hab noch mal finde...

lg
Dulan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 19:25   #3
aktives Mitglied
Threadstarter
 
Ja, dass 6.5 weiter existieren soll, habe ich auch gelesen. Die Frage aber ist ja, wie sich die Softwareentwickler verhalten! Die schreiben alle fürs Iphone, Android wird immer beliebter, jetzt schon wieder ein neues OS... Inwiefern denken sich die Entwickler "hey, ich mache jetzt nur noch was für WM7"? Wie gesagt, mit dem, was man so bisher von WM7 gehört hat, kann ich mich so gar nicht anfreunden. Dann wirklich lieber Android.
Wie gesagt, was sollte man tun? Beispiel Symbian. Wenn Nokia nicht so krampfhaft daran festhalten würde, wäre das schon lange komplett in der Versenkung verschwunden. Ich würde mir heutzutage niemals ein Handy mit Symbian kaufen. MEin Befürchtung ist halt, dass es WM6.5 genauso gehen wird. Langfristig wird das sicherlich so kommen, aber wenn man sich darauf verlassen könnte, dass die Situation zumindest mittelfristig so bleibt wie jetzt, wäre ich ja schon beruhigt!
rapunzel2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 20:48   #4
aktives Mitglied
 
jo da hast schon recht...

also ich werd den sprung auf WM7 machen....
mir gefällt das System so viel ich es testen konnte sehr gut...
und mit der Entwicklungsumgebung komm ich sehr gut zurecht...
brauch ja für die Arbeit auch C# ^^

und Android / iPhone kommen mir nicht ins Haus...

Grund:
*Android -> GOOGLE, kein direkter Sync mit Outlook Std. (kostet extra)

*iPhone -> ich lass mir doch von nen angebissnen Apfel nicht sagn was ich tun darf... und die mit MultiTask / Copy/Paste Werbung machen obwohl das die Symbian Teile schon ewig und noch viel länger das schon können, als wäre das ne Erfindung von dennen...

obwohl auch MS teilweise so nen blöden Apfel ansatz macht...

lg
Dulan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2010, 15:00   #5
aktives Mitglied
Threadstarter
 
@Dulan:
Ist ja schön, dass du coden kannst...
Bei mir ist eher HTML/Perl/PHP gefragt und ich hab´ keine Lust, mich auch noch mit dem anderen Krempel zu beschäftigen.

Normalerweise würde ich direkt zu Android wechseln, Google und Outlook-Sync stören bzw. interessieren mich nicht. Aber da ist es softwaretechnisch derzeit auch nicht so dolle. Klar, es gibt schon eine Menge Software, davon auch vieles umsonst. Aber gibt auch wiederum viele Probleme. Viele Sachen laufen nicht bzw. nicht richtig, mal stört die falsche Auflösung, mal zickt was anderes, usw. Ok, ist ja teilweise bei WM6.x auch nicht anders, aber da hat man dann wenigstens genug Alternativen bzw. weiß sich zu helfen. Und man bekommt so ziemlich alles auch "so",wenn ihr versteht...

Android ist im kommen, keine Frage. Aber ich glaube, noch ist das nix für mich.
Vielleicht jetzt noch mal was auf WM6.5-Basis (HTC HD2 oder so) und dann in 1,2 Jahren mal schauen, was der Markt so hergibt bzw. was aus Android geworden ist. Außerdem wird wohl fleißig an der Portierung von Android und sogar Ubuntu auf das HD2 gewerkelt. WM7 bekommen die Freaks sicher auch irgendwann ans laufen.

Was das iPhone angeht, da stimme ich dir 100%ig zu. Übrigens konnte PocketPC 2002/2003 das auch alles schon; was noch ältere WinCE-Versionen angeht, weiß ich das nicht.

Mal sehen, mal sehen...
rapunzel2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2010, 17:59   #6
aktives Mitglied
 
Ich hab mir als Nachfolger von meinem Omnia das Armani B7620 (wie B7610 von Samsung, nur mit aufklappbarem Display und erhabenen Tasten) günstig in der Bucht gebraucht gekauft.

Motivation:
>WinMob7 hat
>kein Multitasking
>alte Programme laufen nicht
>das heist mein iGO8, Route66(weniger gut) und MarcoPolo2 (alt aber super durchdachtes Menü) muß ich in den Müll werfen.
>kein Multitasking >kein Wocker-Radarwarner im Hintergrund von MarcoPolo2

>WinMob6.5
>Riesenumstellung wie immer bei MS (Diese ...... Selbstzensur Ä=ein Punkt). Ich fand nicht mal wo Programme gelöscht werden. Dateiexplorer ist Desasater (Gottseidank gibt es TotalCommander), Wie ich das Startfenster einrichte ist mir nach einer Woche immer noch ein Rätsel, aber ich kauf mir eh SBH-Shell. Trotz 256/512 RAM/ROM kaum mehr freier Speicher, alles durch unglaublich aufgeblähtes BS belegt, hat kaum mehr frei als mein Yakumo 300GPE mit MinMOb2003SE mit 64 MB Speicher. Starten läuft allerdings flüssig.

Ich denk wenn alle Programme auf dem WinMog7 Marketplace von MS gekauft werden müssen, schießen die sich selbst ins Knie. Ich kann mir vorstellen, daß Android später eine Alternative für mich wäre - sofern Navihersteller auch auf Android aufspringen.
Werner-19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2010, 18:08   #7
sehr aktives Mitglied
 
Benutzerbild von passtschon
 
Zitat:
Zitat von Werner-19 Beitrag anzeigen
Ich kann mir vorstellen, daß Android später eine Alternative für mich wäre - sofern Navihersteller auch auf Android aufspringen.
Hi,

also für Android gibts schon ein paar Navisysteme:

>Navigon als größter Brocken (onboard)
>Die Google-Navigation, die seit einem Monat in Deutschland freigeschaltet ist und sogar die Straßennamen sagt (offboard)
>Skobbler (offboard)
>Und noch ein paar open source Projekte (onboard und offboard)

Da tut sich bereits jetzt ziemlich viel :)

MfG
passtschon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2010, 18:31   #8
sehr aktives Mitglied
 
Benutzerbild von cyrustv
 
Bei mir stellte sich auch die Frage vor kurzem, ich holte mir das Touch HD2 mit WinMo 6.5, dann Das HTC Desire und das Iphone 4.

Das erste was wieder gehen mußte (hat jetzt mein Neffe bekommen) war das Iphone, ansich ein schönes Handy, allerdings entspricht es überhaupt nicht dem was ich will. Das Teil ist dermassen vorprogrammiert, das man selbst nicht mehr viel Freiraum hat, da wird einem so ziemlich alles vorgegeben, gefällt mir überhaupt nicht.
Das Ding ist etwas für Kinder und Rentner, die ein Vorkonfiguriertes System wollen, und sich mit der Materie nicht beschöftigen wollen.

Das zweite was ich wieder weggab war das Touch HD2, win wirklich sehr schönes Handy, kann alles was man sich wünscht, allerdings gehen wirklich schon viele Entwickler den Weg weg von WM6.x, und deshalb sah ich keine große Zukunft für dieses Handy Betriebssystem was wirklich schade ist.
Ich probier unwahrscheinlich gerne etwas neues aus, und da wird mir über kurz oder lang dann wohl langweilig mit dem Teil.

Geblieben ist das HTC Desire mit dem Android System, es läßt sich wunderbar mit Outlook über HTC Sync Syncronisieren und das kostet nichts extra so wie oben beschrieben.
Ich hab das Teil gleichmal gerootet, und auf die neue Firmware Froyo geupdatet, jetzt kann ich sämtliche Apps auch auf der Speicherkarte installieren.
An ROMS wird auch schon wieder fleißig gebastelt, was mir noch mehr Spaß bereitet, den das Froyo ROM ist offiziell von HTC noch nicht draussen aber gibt es bereits im englischen Nachbarforum.
Apps gibt es jede Menge und man hat bereits zahlreiche Wahlmöglichkeiten, und im Moment macht mir das Teil so viel Spaß, wie damals mein erstes WinMo Handy und zuletzt mein geliebtes Omnia I , welches immer noch einen Ehrenplatz auf meinem Schreibtisch hat, und hin und wieder ein neues ROM erhält.

Ich persönlich bereue im Moment den Umstieg auf Android nicht, klar ist es ein Umstieg, da das System anders zu bedienen ist, jedoch bietet es mir ähnlich viele Möglichkeiten wie WindowsMobile.
Programme findet man wie Sand am Meer, ich hab mitlerweile bereits vier Navis getestet (Copliot, Navigon, igo und MobileMaps, es gibt dann noch Destinator, und in Kürze wohl auch TomTom) kleine GPS Tools wie DashboardPlus, NaviSpeed, GPSTest Plus, Speedometer usw. bringen auch frischen Wind in die GPS Welt)
Weiterhin gibt es sehr gute Software fpr Word Dokumente, Excel PDF usw.
Im Prinzip findet man sehr leicht jede beliebige Software so oder so.

Das einzige was mich etwas stört ist das man über HTC Sync nicht online gehen kann, man benötigt entweder eine LAN/WLAN Lösung oder eine Handyflat.
Ich benutze die WLAN Lösung, und damit klappt alles sehr gut, trotzdem hätte ich gerne eine Plugin Lösung wie ActiveSync.
Weiterhin ist auch kein TMC verbaut, was wirklich schade ist.

Android bietet im Moment für mich folgendes:
- Jede Menge Apps (meist findet man alles kostenlos irgendwo wenn man weiß wo man suchen muß)
- Bereits zahlreiche Custom Roms (zumindest für mein Desire)
- Gutes GPS mit relativ schnellen SatFix (hatte aber auch nie mit dem Omnia große Probleme)
- Ein sehr gutes Display, das gestochen Scharf ist, und sehr präzise reagiert
- Bereits eine große Zubehörpalette.
- Sehr gute Fingerbedienbarkeit, alles ist schön groß, aber nicht zu groß.
- Durch die vielen Programme läst sich das Handy sehr gut individualisieren
- Es gibt bereits sehr viele Launcher (Today Oberflächen) Möglichkeiten, ich hab da schon mehr gefunden und ausprobiert als für WinMo
- Bereits zahlreiche Offline navis (igo MotoNav, Navigon, CoPilot, MobileMaps, Navdroyd, NDrive, und TomTom wird wohl in kürze folgen)

Ok das ist mal meine Meinung hierzu ...

Schönen Gruß,
cy
cyrustv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 04:09   #9
aktives Mitglied
 
@ passtschon @ cyrustv

Oh, danke für die hilfreichen Infos. Ich hab mich um Android bis jetzt leider so gut wie gar nicht gekümmert. Wenn aber wie ihr schreibt namhafte Navihersteller auch in Andronid programmieren, dann ist das, das was ich suche um mein Wunschhandy zusammenzustellen und nicht durch MS oder Apple gegängelt zu werden.
Werner-19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 10:38   #10
sehr aktives Mitglied
 
Benutzerbild von passtschon
 
:)

Das Beste wird wohl sein, du gehst in einen Elektronikmarkt deines Vertrauens und guckst erst einmal, ob du mit der Bedienung und so weiter klar kommst - die Google-Navigation http://www.google.de/mobile/navigation/ ist in der Regel schon freigeschaltet, d.h., du kannst diese bereits dort unter die Lupe nehmen.
Nicht jeder mag Android, aber ich liebe es

MfG
passtschon
passtschon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 10:38  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
wm6 5, zukunft

Zurück   Handy Forum > Handy Betriebssystem OS > Windows Mobile Forum > Windows Mobile Foren > Windows Mobile 6 / 6.1 Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Diskussionsthread] Zukunft der Displays alexgb Samsung i8000 Omnia 2 Forum 6 31.05.2010 12:04
banking der Zukunft kingkhan Off Topic & Geplauder 3 23.12.2009 20:47
Die Zukunft des Arenas ? Averius LG KM900 Arena Forum 4 04.09.2009 17:06
Sicherung auf für die Zukunft? domdodo Samsung i900 Omnia Software / Programme 27 04.01.2009 14:22
Die Zukunft der Technik daniel_11223 Handy News 21 18.10.2005 09:54




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.