• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

WP7, NativeSD oder Nand mit A2SD! Was ist die optimale SD-Karte?

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Bei der Recherche zur Installation von WP7 und NativeSD-Roms bin ich auf folgenden Thread bei XDA gestossen.

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1150369

Bisher dachte ich immer (wie sicher die meisten anderen User auch), das je höher die Class der Karte,

umso besser sie für unsere Zwecke geeignet ist. Aber wahrlich falsch gedacht!

Bei der SD-Karte kommt es weniger auf die Geschwindigkeit beim Verschieben von großen Datenmengen an,

als viel mehr auf den Write-Speed (Random 4k R/W) den die Karte bei kleinen Datenmengen bringt.

Bei CrystalDiskMark wären das die Werte für 4K und 4K (QD32) unter Write.

Mein englisch ist nicht das Beste.

Aber dem Link oben zur Folge scheint es so zu sein, daß Class10 Karten (bis auf wenige Ausnahmen) immer einen Moment brauchen bis man Zugriff darauf hat.

Bisher verwendete ich bei Nand und A2SD immer eine Transcend Extrem Speed (Ultimate) 16GB Class10 und wunderte mich wieso die Karte meine Apps nicht so schnell starten ließ, als mit der zuvor verwendeten SanDisk 16 GB Class2.

Nun durch die Lektüre weiss ich wieso!

Wer seine Karte zum Speichern von Filmen und großen Datenmengen braucht, der liegt mit einer Class10 sicher richtig. Aber für unsere Zwecke erweist man sich mit einer Class10 u.U. einen Bärendienst.

Hier noch ein Link zum aktuellen Ranking der im Moment auf dem Markt verfügbaren SD-Karten.

Glücklicherweise kaufte ich mir vor kurzen eine Transcend Extrem Speed (Ultimate) 32 GB Class10 (Platz 2 bei kleinen Datenmengen), ohne von diesem Fakten was zu ahnen.

Die 2. Tabelle ist die wichtige!

http://forums.whirlpool.net.au/forum-replies.cfm?t=1582172

Achtung!

Von UHS-1 Karten ist grundsätzlich abzuraten. Die erkennt ihr an einer "1 im U" auf der Karte.

Die Performance, was DataOnExt betrifft, ist bei den allermeisten UHS-1 Karten nicht so prickelnd!

Wer will kann seine Karte mit CrystalDiskMark 3.0.1c testen.

Sie sollte allerdings vorher mit dem SD-Formatter formatiert werden.

Übrigens!

Meine Tests der 16 GB Class2 SanDisk, 32 GB Class10 Transcend Extrem Speed (Ultimate) und der 16 GB Class10 Transcend Extrem Speed (Ultimate) fielen ähnlich aus wie in dem Ranking.

Download CrystalDiskMark:

http://crystalmark.info/software/CrystalDiskMark/index-e.html

bearbeitet von Fietze
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

31 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

hi fietze

also wenn ich das richtig verstehe und ich das richtig lese kommt es auf der 2. tabelle drauf an wer am schnellsten ist

Sandisk 32GB 2 1.130 2.863 Q410/USB/OP

TranscendULT32GB 10 4.073 1.989 Q212/USB3/dta1

SandiskULT 16GB 6 3.681 1.989 Q212/USB/Denn

das wären dann die 3 schnellsten?

ich habe eine

Samsung 32GB 10 3.328 0.798 Q112/USB/zillion167

obwohl ich nicht weiß was die letzten 3 zeilen zu bedeuten haben(Q112/USB/zillion167)

also ist meine wohl nicht die schnellste für unsere zwecke hier??

danke nochmal für deine tolle arbeit hier im dem forum:danke:

lg tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

also wenn ich das richtig verstehe und ich das richtig lese kommt es auf der 2. tabelle drauf an wer am schnellsten ist

Jupp!

Sandisk 32GB 2 1.130 2.863 Q410/USB/OP

TranscendULT32GB 10 4.073 1.989 Q212/USB3/dta1

SandiskULT 16GB 6 3.681 1.989 Q212/USB/Denn

das wären dann die 3 schnellsten?

Jupp!

obwohl ich nicht weiß was die letzten 3 zeilen zu bedeuten haben(Q112/USB/zillion167)

Q112 = 1. Quartal 2012

USB = am USB Eingang getestet, bei manch anderen steht USB3 für USB 3.0

zillion167 = Name des Users, der den Test ausgeführt hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke auch das dies die Karte von Platz 1 ist.

Mit meiner Karte lassen sich halt z.B. auch mal 10 GB MP3-Dateien schneller verschieben.

Das dürfte mit der Sandisk erheblich länger dauern.

Meine ist halt der bessere Allrounder, während die Sandisk allerdings im Random-Speed mit klarem Abstand führt.

Da mußt du wissen was dir wichtiger ist.

Wenn du auf das schnelle Verschieben von großen Dateien und Ordnern verzichten kannst, nimm die SanDisk!

bearbeitet von Fietze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo erstmal und einen guten Rutsch.

Will mehrere MicroSd-Karten testen.

Kann ich letztendlich meine aktuelle Karte spiegeln? ( Fat32 +Ext4) weil Native NAND. Wenn ja, welches ist ein gutes Prog dafür?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Können schon, aber ich kenne kein Programm dazu.

Aber die Fat32 kannste ja mit Windows sichern und die Ext mit dem CWM bzw. der 4EXT.

Das Backup befindet sich nach dem sichern im Ordner Clockworkmod auf der Fat32.

In einer der beiden Recoveries:

backup and restore

backup

advanced

Dann nur die Ext auswählen und sichern.

Zum wiederherstellen, muss eine partitionierte SD im HD2 sein, deren Fat32 die Daten der Fat32-Sicherung enthält:

backup and restore

restore

advanced

Die Ext wieder wählen.

Send from my Leo using Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo Leute.

Ich betreibe auch WP7.8 auf Nand und PACmanHD2 auf NativeSD (geil, oder ?).

Leider habe ich immer wieder Probleme mit dem Android auf SD.

Mal fährt es überhaupt nicht hoch, mal hängen apps, mal fehlt der Anrufverlauf.

Ich vermute, dass es an meiner SD (Sandisk 32 Class 4) liegt, da das PACmanHd2 auf Nand (fast) einwandfrei lief.

Das WP7.8 auf Nand mit ner 16 GB-Partition auf der Karte läuft suuuper-flüssig.

Welche Karte soll ich nehmen (min 32 GB), damit das Android auf Native SD auch flüssig und stabil läuft, und WP7 auch funktioniert ?

Aus den ganzen Tabellen werde ich nicht schlau.

Kann einer aus Erfahrung was empfehlen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo Leute.

Ich betreibe auch WP7.8 auf Nand und PACmanHD2 auf NativeSD (geil, oder ?).

Leider habe ich immer wieder Probleme mit dem Android auf SD.

Mal fährt es überhaupt nicht hoch, mal hängen apps, mal fehlt der Anrufverlauf.

Ich vermute, dass es an meiner SD (Sandisk 32 Class 4) liegt, da das PACmanHd2 auf Nand (fast) einwandfrei lief.

Das WP7.8 auf Nand mit ner 16 GB-Partition auf der Karte läuft suuuper-flüssig.

Welche Karte soll ich nehmen (min 32 GB), damit das Android auf Native SD auch flüssig und stabil läuft, und WP7 auch funktioniert ?

Aus den ganzen Tabellen werde ich nicht schlau.

Kann einer aus Erfahrung was empfehlen ?

Habe Android auf SD, von Transcend allerdings 16GB und Class6. Läuft super flüssig. Kein Vergleich zu der vorherigen Sandisk 16GB Class4.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Nimm die Transcend 32 GB Class10.

Die 2.Tabelle ist die wichtige!

Send from my Leo using Board Express

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

OK, ich hab die Transcent 32 class 10 bei Amazon bestellt.

Werde dann mal posten, ob's was gebracht hat.

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Vielleicht liegt es auch am Rom.

Ich kann das in meiner Sig nur empfehlen.

Es unterstützt auch Linux Swap. Die kannst du dir beim partitionieren der Karte gleich mit anlegen.

Die Swap kommt zwischen die Ext4 und der Windows Partition.

300 MB sollten hier reichen und sie muss auch auf Primär gesetzt werden.

Bevor du los legst, teste doch mal die Class4 Karte mit Crystal Diskmark.

Der Random Write-Speed im 4k Bereich ist entscheidend.

Send from my Leo using Board Express

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

hab schon bestellt.

Wie schon gesagt, mein WP7 läuft einwandfrei.

In Deiner Sig sehe ich kein Android Native SD, oder doch, bin ich blind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Naja, bei Amazon kannste ja wieder zurück schicken.

Das AOKP Pure! :D

Send from my Leo using Board Express

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Also hier mein Bericht von wegen Transcend 32 GB Class 10 SD-Karte.

Nachdem ich die Karte schön vorpartitioniert habe, habe ich mit dem kleinen Programm Drive Snapshot alle Partitionen von der alten SD auf die neue rüberkopiert.

Ergebnis:

WP 7 läuft weiterhein einwandfrei und ist beim Aufrufen von Programmen, Musik und Bildern deutlich schneller.

Android läuft bisher einwandfrei. also die erhoffte Verbesserung ist eingetreten.

Ich werde mein Hybrid-System (Ahhh, wie geil das doch ist) jetzt mal die nächsten Tage beobachten. Wenn alles weiterhin stabil bleibt, habe ich nach genau 3 Jahren mein Endsystem erreicht. Nach all den Windows Mobiles mit irgendwelchen CHT Cookies, Androis-Roms, von WP7 zerstörten SD-Karten und Stunden über Stunden geflashe.....Amen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Dann sag uns mal welche roms du nun genau hast:D:p

Gesendet von meinem HTC HD2 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

SD: Transcend 32 GB Class 10

Partitionen: 14 GB Fat 32, 2 GB Ext4, 15 GB WP7 "Other"

Magldr 1.13

Radiorom: 2.15

WP7 Rom: Pdaimatejam ROM Wp 7.8

Android Rom: PACman HD2 v1.2a (4.1.2)

Läuft nach 2 Tagen Volllast alles stabil und flüssig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mich interessiert, wer denn seine SDCard mal wirklich selber ausgemessen hat und was dabei rausgekommen ist?

Wenn ich mir diesen Thread anschaue:

http://www.handy-faq.de/forum/htc_hd2_forum/193025-geschwindigkeit_speicherkarten_hd2.html#post1407964

frage ich mich, ob hinsichtlich der Schreib-/Lesegeschwindigkeit bei unserem HD2 wirklich ein solch enormer Unterschied zwischen Class6 und Class10 zu verzeichnen ist.

Gruß

CTHTC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Schau doch noch mal in den 1. Post. Da steht es.

Es geht nicht darum, ob sich mit der Karte nun 8 oder 20 MB pro Sekunde verschieben lassen.

Dies ist ja nur bei großen Datenmengen interessant.

Bei NativSD, A2SD oder auch WP7 finden aber doch immer nur kurze Schreib- und Lesezugriffe auf die Karte statt und um genau diesen Speed geht es.

Zufälligerweise ist die Transcend Extrem 32 GB Class10 darin recht flott. Mit der 16 GB Variante der Karte sieht das aber schon wieder ganz anders aus.

Send from my Leo using Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Darum habe ich ja gefragt, ob jemand das SELBER mit verschiedenen Karten durchgemessen hat und hier die Ergebnisse mal posten könnte.

Gruß

CTHTC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Habe ich doch, mit 3 verschiedenen Karten. Die Ergebnisse waren ähnlich derer im 2. Link des 1. Posts.

Dort siehst du auch das eine 32 GB Sandisk Class2 z.b. den mit Abstand besten Random Speed hat.

Send from my Leo using Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0