• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

X6 mit T-Mobile Branding

Frage

Geschrieben

Hallo zusammen,

ich habe mir über die „Bucht“ ein x6 mit 16 GB geholt.

Leider hat das Handy ein Software TMobile Branding.

Aber soll ja nicht so das Problem sein, wir haben so ein Shop der autorisierter Vertragspartner für Reparaturen diverser namhafter Handyhersteller ist und der kann mir da bestimmt eine neue, originale Software von Nokia drauf machen. Kostet wenn es klappt 25 Euro.

Gesagt getan… nein nicht getan nur versucht, den das ging nicht selbst der Service Techniker wusste nicht weiter. Auch nach mehreren Anläufen ging es nicht.

Was kann das sein? Hat jemand eine Idee was man da machen kann?

Komisch ist auch das ein X6 ohne irgendwelchen Brandings, welches aber schon 3 Monate alt ist, eine Softwareversion von V21.0.004 hat und das Handy mit Branding, welches nagelneu ist eine Softwareversion von V10.06 hat.

Für zweckdienliche Hinweise, um das tmobile Branding loszuwerden wäre ich sehr dankbar.

Gruß maikg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

110 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

muahahahahahahahahahaha

Vertragspartner für sämtliche Hersteller und kann kein Handy debranden?

Wenn ich dir jetzt erzähle das Du das locker selbst machen kannst und Du morgen in den Laden gehen kannst: "Siehst Du, so macht man das" wirst Du mir wohl dankbar sein :D

Lies dich einfach hier mal ein:

Nimmst die Phoenix Version.

Runterladen und installieren (muß ohne Fehler gehen und auch ohne Fehler starten).

Dann lädst Du Dir Navifirm runter.

Unter Products suchst Du dann das X6 RM-559

Unter Release die 21.0.004

Unter Variants die 0597034: RM-559 CTR 16GB EURO3 WHITE_WHITE

Dann auf Files -> All anklicken und auf download from FiRe klicken

Unter XP -> C:/programme/nokia/phoenix/products/ -> neuen Ordner erstellen RM-559

Unter Win 7 -> C:\Program Files (x86)\Nokia\Phoenix\Products -> neuen Ordner erstellen RM-559

Da die Files dann reinladen.

Wenn fertig, Handy an PC anschließen (im eingeschaltetem Zustand)

dann auf PC Suite Modus gehen

Treiber werden kurz installiert.

Dann Phoenix starten, auf File-> Scan Object (Handy wird gefunden)

Dann auf Flashing -> Firmwareupdate

Dann das kleine Kästchen mit ... anklicken

Das nächste Fenster die Software wählen

Die Fehlermeldung die kommt "missing an optional File .fpsx getrost ignorieren und trotzdem Flashen

Nach 5 Minuten dann über ein Brandingfreies und aktuelles Handy freuen ;)

Falls Du Dir das nicht zutraust biete ich Dir auch gerne eine Teamviewer Session an.

bearbeitet von starbase64
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

muahahahahahahahahahaha

Vertragspartner für sämtliche Hersteller und kann kein Handy debranden?

Wenn er nur Level 1 und ich glaube sogar Level 2 Supporter ist, kann er in der Regel nur die alte gebrandete Firmware gegen eine entsprechende neue Firmware flashen wobei das Branding erhalten bleibt. Die entsprechende Servicesoftware von Nokia ist da zu keinem Kompromiss bereit. :D

Als Tipp, wer dieses originale, minikurze USB-Kabel hat sollte vielleicht in eine etwas längere Version investieren, bei mir geriet das Debranding zur Nervenprobe, weil das Handy am Bigtower hinten ob des kurzen Kabels zwischen den anderen Leitungen rumbaumelte und ich eine heiden Angst hatte, das da die Verbindung unterbrochen wird (laut Anleitung soll man ja Front-USB und Hubs meiden).

Gruß

Edgar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wenn er nur Level 1 und ich glaube sogar Level 2 Supporter ist, kann er in der Regel nur die alte gebrandete Firmware gegen eine entsprechende neue Firmware flashen wobei das Branding erhalten bleibt. Die entsprechende Servicesoftware von Nokia ist da zu keinem Kompromiss bereit. :D

Hi Eddie,

das ist völlig unerheblich welchen Status ein NSC hat.

Denn ab Level 1 ist Softwareupdate im Standard.

Aber das ein NSC kein Update / Debranding per USB machen kann und das auch noch mit offiziellen Programmen machen kann, ist schon ziemlich traurig und beweist wieder einmal mehr das einige NSC inkompetent sind.

Denn Phoenix ist eigentlich eine offizielle Nokiasoftware für die NSC ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hmmm...

Ok, man lernt nie aus. Hatte das seinerzeit mal bei den ersten Symbian-Handys mitbekommen (3650 und 6600) und da war das so, dass es eine solche Möglichkeit wirklich nicht gab, da wurde die Firmware/Software 1:1 ersetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hmmm...

Ok, man lernt nie aus. Hatte das seinerzeit mal bei den ersten Symbian-Handys mitbekommen (3650 und 6600) und da war das so, dass es eine solche Möglichkeit wirklich nicht gab, da wurde die Firmware/Software 1:1 ersetzt.

Die wird hierbei auch 1:1 ersetzt.

Nur mit dem Unterschied, das Du Dein jetziges Gerät selber per USB Kabel debranden kannst und nicht auf Fbus angewiesen bist.

Des weiteren entfällt bei dieser Methode auch der Kauf spezieller Hardware.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

muahahahahahahahahahaha

funzt sup:blob:er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

muahahahahahahahahahaha

Dann lädst Du Dir Navifirm runter.

Unter Products suchst Du dann das X6 RM-559

Unter Release die 21.0.004

Unter Variants die 0597034: RM-559 CTR 16GB EURO3 WHITE_WHITE

Dann auf Files -> All anklicken und auf download from FiRe klicken

Unter XP -> C:/programme/nokia/phoenix/products/ -> neuen Ordner erstellen RM-559

Unter Win 7 -> C:\Program Files (x86)\Nokia\Phoenix\Products -> neuen Ordner erstellen RM-559

.

Die Variante:

0597034: RM-559 CTR 16GB EURO3 WHITE_WHITE

gibt mir Phönix nicht vor.

Ich habe Phönix : Phoenix Service Software 2010.08.004.41526

Ich habe nur:

0595435: RM-559 CTR 16GB EURO2 W_WHITE Germany

0595401: RM-559 CTR 16GB EURO2 WHITE_BLUE Germany

0595378: RM-559 CTR 16GB EURO2 BLACK_RED Germany

0589478: RM-559 CTR 16GB EURO2 D_ BLACK Germany

0595378: RM-559 CTR 16GB EURO2 D_ BLACK Germany

usw.

Aber kein EURO3

Was kan ich da machen? Kann ich auch bedenkenlos eine andere Variante nehmen?

Warum gibt es da überhaupt so viele Varianten?

Ich dachte das die Farbe des Handys unabhängig von der Software auf dem Gerät sei.

Kannst DU mir noch mal den Link senden, wo es die Firmware gab?

Gruß Maik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Phoenix gibt gar nichts vor, da steht eindeutig "Navifirm"!!

Da findest du alles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Aber nun habe ich eine Fehlermeldung, offensichtlich sind mehrere Daten in dem Verzeichnis die sich nicht mögen.

Kann mir da jemand einen Tipp geben, was ich machen kann?

Gruß Maik

post-656174-14356845951421_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Die Fehlermeldung sagt aus, das es auf Deinem Rechner mehrere Pfade mit der Handyversion gibt.

Welches Betriebssystem verwendest Du denn?

Mit Phoenix sollst Du lediglich die Software flashen und nicht downloaden.

Die Software mit Navifirm downloaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich benutze Windows 7.

Ich habe mir auch die Firmware mit Navifirm geladen, wie oben beschrieben und in den Ordner reinkopiert, darum hatte ich auch das Bild eingefügt welches die Fehlermeldung aber auch den Ordner mit den Dateien zeigt.

Vermutlich weil ich in den Ordner D :/download die Software reingeladen habe.

Ich werde heute D:/download mal bereinigen und dann noch einmal probieren.

Ich hatte bei meinem ersten Versuch nur gesehen, das Phonix einige Varianten angeboten hatte. Aber runter geladen habe ich nur mit Navifirm.

Ich habe noch einiges zu dem CODE und der IMEI gelesen, bekommt man da nach dem flaschen eine neue CODE Nr? Kann es sein das dann die Garantie erlischt?

Gruß Maik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Meld Dich mal bei mir per PN.

Dann machen wir beide eine Teamviewer Sitzung und ich flash Dir das Handy ;)

Mit der Methode nach der ich vorgehe, bleibt Deine Garantie weiterhin erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@funshopper_de

vielen Dank für Deine Hilfe heute über Teamviewer. Jetzt ist das X6 perfekt.

Gruß aus Bochum nach Hamburg !!! :wave:

:eusa_danc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi,

die Kontaktleiste ist, leider, auch bei mir durch das Branding deaktiviert. Die Einlesen, Herunterladen, Installieren und Flashen hat mit dieser Anleitung insgesamt 30min. gedauert.

Wichtig: das Handy läuft und die Kontaktleiste ist jetzt vorhanden.

Ich bin glücklich, danke dem Anleitungsschreiber, der sein Wissen mit uns teilte und wünsche einen schönen Sonntag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo Funshopper,

ist so etwas möglich? Ich dachte, dann sei die Garantie futsch :shocked: Habe selbst gerade ein X6 ersteigert und es war nicht erwähnt worden, dass dort ein Vodafone Branding drauf ist :( Kannst Du mir helfen? Beim Nokia Service Point meinten die am Telefon, dass es nicht ginge.

Danke vorab!!!

Meld Dich mal bei mir per PN.

Dann machen wir beide eine Teamviewer Sitzung und ich flash Dir das Handy ;)

Mit der Methode nach der ich vorgehe, bleibt Deine Garantie weiterhin erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

[...]

ist so etwas möglich? Ich dachte, dann sei die Garantie futsch :shocked: Beim Nokia Service Point meinten die am Telefon, dass es nicht ginge.

Hey,

also bei "meinem" NSC in Essen haben sie ne neutrale Software ohne Probleme aufgespielt, hat nur 25€ gekostet, weils keine Garantieleistung ist.

Haben mir das Ganze auch schön auf der Rechnung von den notiert.

Die Garantie (vom Hersteller) verlierste nicht, nur den 6-monatigen Gewährleistungsanspruch seitens des Providers, was ja bei nem ersteigerten Handy eh entfällt.

Hoffe konnte weiterhelfen.

MfG

Dom

p.s.:Nach dem die dort die "neutrale" v21 installiert hatten, konnte ich gestern sogar problemlos auf v30 updaten. Haben wohl den ProduktCode geändert :eek:, aber war ja n offizielles NSC :icon_chee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo Funshopper,

ist so etwas möglich? Ich dachte, dann sei die Garantie futsch :shocked: Habe selbst gerade ein X6 ersteigert und es war nicht erwähnt worden, dass dort ein Vodafone Branding drauf ist

Wenn du es richtig machst, verlierst du nicht die Garantie. Hier, eine sehr gute Anleitung dazu! ;)

Hey,

p.s.:Nach dem die dort die "neutrale" v21 installiert hatten, konnte ich gestern sogar problemlos auf v30 updaten. Haben wohl den ProduktCode geändert :eek:, aber war ja n offizielles NSC :icon_chee

Warum ladest du dir NSS (Downloadlink) nicht einfach herunter, um den Pc abzulesen? Wäre interessant welchen Pc du jetzt hast. ;)

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Warum ladest du dir NSS (Downloadlink) nicht einfach herunter, um den Pc abzulesen? Wäre interessant welchen Pc du jetzt hast. ;)

Grüße

Hab ich und sieha da 0595378 statt 0599828(vorher). Hoffe jetz nur der Kerl dort hat mir nicht ins Geischt logen und die Garantie bleibt tatsächlich erhalten.

Denn sons sähe ich da n Problem,sofern nich auch der Sticker mit dem PC unterm Akku gewechselt wurd, aber das check ich morgen, Handy ist grad am Stecker.

So lang alles läuft, interessierts mich aber auch nicht so sehr :icon_chee

Und das tut's momentan, so gut wie nie zuvor :icon_chee

MfG

Dom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Hab ich und sieha da 0595378 statt 0599828(vorher). Hoffe jetz nur der Kerl dort hat mir nicht ins Geischt logen und die Garantie bleibt tatsächlich erhalten.

Denn sons sähe ich da n Problem,sofern nich auch der Sticker mit dem PC unterm Akku gewechselt wurd, aber das check ich morgen, Handy ist grad am Stecker.

So lang alles läuft, interessierts mich aber auch nicht so sehr :icon_chee

Und das tut's momentan, so gut wie nie zuvor :icon_chee

MfG

Dom

Nein, ich glaube nicht, dass er dich angelogen hat.

Die dort beim NSC haben, glaube ich, einfach das Recht dazu, Kunden in Nöten zu helfen. ;)

Übrigens, die Produkbezeichnung zu deinem jetzigen Pc lautet:

CTR 16GB EURO2 BLACK_RED GERMANY

PS: Viel Spaß mit dem Handy!

Grüße

bearbeitet von Grab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo Funshopper,

ist so etwas möglich? Ich dachte, dann sei die Garantie futsch :shocked: Habe selbst gerade ein X6 ersteigert und es war nicht erwähnt worden, dass dort ein Vodafone Branding drauf ist :( Kannst Du mir helfen? Beim Nokia Service Point meinten die am Telefon, dass es nicht ginge.

Danke vorab!!!

Nokia kann die Garantie verweigern, wenn festgestellt wird das der Productcode geändert wurde.

Dieses ist dann der Fall, wenn man die NSS Software verwendet um mit NSU updaten zu können.

Denn Nokia loggt das mit, das der Productcode geändert wurde.

Mittels Phoenix oder JAF wird das von Nokia nicht mitgeloggt, da das Offline Programme sind.

Das Update dauert max. 5 Minuten, das längste was dauert ist das runterladen und installieren der Software.

Da ich direkten Zugriff auf den Nokiaserver habe, kann ich den Leuten direkt sagen ob noch Garantie auf den Geräten besteht oder nicht.

Was gebrauchte Geräte bei Ebay betrifft z.B. kann ich nur sagen, auch wenn das Gerät gebraucht über Ebay bezogen wurde und keine Rechnung dabei ist, wird bei Nokia die Garantie über die Imeinummer ermittelt.

Nach der von uns beschriebenen Methode mittels JAF und Phoenix verliert zu 100% niemand seine Garantie, da Nokia nicht nachvollziehen kann, wer das Update eingespielt hat, oder auch Debranding.

Ich finde es teilweise schon als "Abzocke" von den NSC Kunden innerhalb der Garantie für ein Debranding Geld abzunehmen.

Es gibt zum Branding ein Urteil aus dem Jahr 2004.

Worin bestätigt wird, das ein Branding ein Mangel an der Sache ist.

Jeder Kunde kann verlangen eine Brandingfreie software auf dem Gerät zu haben um auch die Funktionen zu nutzen, die der Hersteller vorgibt und nicht der Provider.

http://www.mobilfunk-talk.de/622-neues-urteil-zum-thema-handy-branding.html

http://www.telespiegel.de/news/170305.html

http://www.jur-abc.de/cms/index.php?id=429

Mittels dieses Urteils, muß entweder der Provider oder der Hersteller das Branding entfernen.

Das würde ich einem offiziellem Nokiapartner auch um die Ohren hauen und darauf bestehen das das Geärt innerhalb der Garantie kostenlos debrandet wird.

Als Begründung muß reichen, das das Gerät ständig Verbindungen ins Internet aufbaut die der Kunde so nicht wünscht aber auch nicht abstellen / ändern kann, weil es im Branding einige Einschnitte gegenüber der Original Firmware gibt.

Edit: Ich biete es auch gerne an per Teamviewer zu flashen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0