Jump to content

*=BlackHawk=*

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.025
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

130 Sehr gut

4 folgen dem Benutzer

Über *=BlackHawk=*

  • Rang
    Alter Hase

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz o2
  • Bundesland Mecklenburg-Vorpomm<wbr>ern
  • Betriebssystem Windows 7

Mein Handy

  • Hersteller Samsung
  • Haupt-Handy Galaxy S4
  • Firmware 4.2.2

Mein Tablet

  • Tablet-Hersteller Asus
  • Haupt-Tablet Nexus 7
  1. Samsung Galaxy Alpha SM-G850F offiziell vorgestellt

    Dafür ist es dünner und kompakter als ein M8 und hat die bessere Kamera! Lediglich bei dunkler Umgebung kann das M8 hat punkten ebenso wie mit dem Lautsprecher, alles andere ist auch nicht praktikabl zumal das M8 schneller aus der Hand rutscht wie das S4, S5 usw. so wie man es im Alltag mal selbst ausprobiert hat. Das Sony Z2 finde ich da schon besser, allerdings hat Sony es wiedermal verpasst gegenüber Samsung die Maße rund ums Display zu minimieren. Zu viel Platz oberhalb und unter dem Display sind wie beim M8 für viele doch ein Kaufargument weniger da es dann doch zu klobig wirkt. Finde die 4,7 Zoll endlich wieder humaner, durch die extreme Dünne ist es auch handlich und es kommt nicht wie in der Überschrift ein QuadCore zum Einsatz sondern ein OctaCore!!! Das hat dann nichts mehr mit Mittelklasse zu tun und die Spiele laufen auf dem M8 auch nicht flüssiger als beim Galaxy S4/S5 oder dem Alpha. 4x1,8 GHz und 4x1,3 GHz sind für mich nun definitiv keine Mittelklasse. Und da vielen schon das neue S5 zu groß ist (haben sich doch viele an die kompakte S4 Maße gewöhnt) so könnte das Alpha durchaus sein Millionenpublikum bekommen. Einzig skeptisch bin ich beim Akku....ob der bei Dauerbeansruchung über den tag kommt muss sich erst zeigen lassen.
  2. Spionagesoftware auf günstigen China-Smartphones

    Ich finde das von wesentlich unbekannterem chinesischem Hersteller dann viel schlimmer. Bei dem ach so günstigen Preis steckt eben viel mehr dahinter. Und in anderen berichten liest man zu diesem Trojaner das auch Kontodaten ausgelesen werden können wenn man seine Bank-App drauf hat und man ebenso die Möglichkeit hat gerade dazu den Premium-SMS Dienst zu nutzen. Große bekannte Firmen verdienen an den viel teureren Geräten genug und solch ein Imageschaden wäre wesentlich größer als bei einem uns viel mehr unbekannten Unternehmen. Wie auch immer, dieses ab Werk vorinstallierte Trojaner der womöglich auch auf noch güntsigeren Modellen existieren könnte schreckt mich mehr ab als Datensammlungen die zu Werbezwecken genutzt werden. Viele Daten, zum Teil auch ohne einen Hinweis darauf bei einer App-Installation, die auf Vorlieben der Nutzer gespeichert werden um passendere Produkte anzubieten ist für mich also wesentlich uninteressanter als die Möglichkeit meine Bankdaten ausspionieren zu lassen
  3. 3 Geräte zur Auswahl, brauche Rat bitte

    War ja auch abzusehen, aber im guten zustand für 200 hab ich eines bei Ebay gesehen.
  4. Ich will ja so manchen S5 Kritikern nicht den Wind aus den Segeln nehmen, aber selbst wenn es für die meisten zu wenige Neuerungen gegenüber dem S4 sind, solche Detailunterschiede wie Softwareoptimierungen in Verbindung mit dem neuen Prozessor etc. werden erst im Nachhinein bemerkt und sind für mich wichtiger als ein Gehäuse aus Alu etc. Denn je länger mein Akku bei Daueranwendungen hält, umso zufriedener bin ich mit meinem Smartphone ^^ War bei mir zum Wechsel vom S3 zum S4 auch so. Hatte lange überlegt ob sich die kleineren Änderungen lohnen, und am ende war ich doch hellauf begeistert^^
  5. Motorola kündigt das Moto E an

    Die Maße gefallen mir, vor allem die zarte Dicke von nur 6,2mm bei einem Einsteiger-Smartphone sind enorm da die meisten locker mehr als 10mm Dicke aufweisen! Und mit einem gut eingespieltem DualCore auf die Software kommt man besser als mit einem QuadCore Smartphone der ersten Jahre. Für ein 4,3 Zoll Smartphone bei unter 140 EUR sicherlich auch als Zweithandy sehr interessant.
  6. 3 Geräte zur Auswahl, brauche Rat bitte

    Und? Schon eines erhalten und getestet? ^^
  7. LG G3 kommt im Juni! QHD Display bestätigt

    Stimmt, aber vielleicht kommt dann wie beim G2 eine Mini-Variante (G3-Mini) mit "nur" FullHD bei 4,3 - 4,7 Zoll heraus. Denn langsam werden so einige Flaggschiffe zu groß so dass man sich im Phablet-Sektor befindet und wir mit den Händen einfach net so rasch nachwachsen können ^^ Mir persönlich sind maximal 5 Zoll mit kleinem Rahmen noch erträglich, andere Geräte waren für mich dann doch zu groß als Alltagssmartphone.
  8. LG G3 kommt im Juni! QHD Display bestätigt

    Freue mich auch schon auf LGs G3. Eine goldfarbene Variante wurde ja nun offiziell angekündigt. Für mich bleibt es zweifelhaft ein 4K-Display zu verbauen, ein FullHD bietet heute schon mehr Schärfe auf kleinstem Raum wie 5 Zoll als wir je einen Unterschied sehen würden. Aber ja, die Technik entwickelt sich weiter und die Hersteller buhlen um die Gunst der Kunden mit Technik, die wir im Alltag so nicht benötigen bzw. bei der wir den Unterschied schon mit bloßem Auge nicht mehr erkennen können.
  9. LG G3 kommt im Juni! QHD Display bestätigt

    Neid? Nein Danke, ich kann mir ein iPhone leisten, aber mir gefällt es nicht. Ich mag eine freie Software lieber, größeres Display, nicht den Zwang nur über Software etwas regeln zu müssen sowie deren Politik auf alles ein Monopolrecht zu haben wo andere hersteller miteinander selber viel teilen ohne irgendwelche Klagen die Kleinigkeiten wie abgerundete Ecken beinhaltet als Apple offiziell damals sagte das die Kunden ein Galaxy S i9000 beim kauf fälschlicherweise für ein iPhone gehalten haben. Mir wäre dies ehrlich gesagt egal wenn sie ein iPhone ohne für mich aufdringlichen Zwänge verkaufen würden, aber die konkurrenz baut zum Glück vielfältigere und ebenso schöne Smartphones die mir auch das Bieten wo ich mich wohl fühle! Meine Freundin rennt selber mit dem 5S rum, hatte damit auch selber viel umgergespielt und getestet, nur richtig gut fühle ich mich damit eben nicht wenn man vorher einen Androiden hatte. Und mein Kommentar von wegen das Apple dies als große Neuerung anpreist war mit etwas Humor gemeint. Von deiner Reaktion über diesen kleinen Satz her kann ich schlussfolgern das dir dies merkwürdigerweise an die Nieren geht, oder warum greifst du mich persönlich damit an? Und ja, Apple hat damals auch was bewirkt mit dem Smartphone-Boom, allerdings waren die ersten Geräte bis auf die flüssige Software, eher unterdurchschnittlich und die Verkaufszahlen waren bei den ersten 2 geräten auch nicht so der Bringer bei uns. Und wenn nicht Apple, dann wären andere Hersteller mit Neuerungen gekommen. Selbst als das erste Androidtelefon auf dem Markt war haben es viele belächelt. Symbian, Samsungs eigenes TouchWiz, Windows Mobile etc. haben sich damals immer noch besser verkauft. Und dennoch ist mit dem kleinen Android der große Wurf gelungen und hat für mich und viele andere mehr bewirkt als Apple die vom Einstigen Vorreiter zum Nachahmer wurden und heutzutage Geräte bauen die mit der Oberklasse von Android zwar genauso gut mithalten können, sie aber nicht mehr übertrumpfen. Ach ja, mit deinem Satz "Sei doch froh froh dass es Apple gibt - denn ohne sie würden heutige Smartphones wahrscheinlich ganz anders aussehen" hast du dich diesmal selbst ins Abseits geschossen. Durch die vielen Klagen kann und darf ein Gerät ja wohl kaum noch wie ein iPhone aussehen, aber das braucht es auch nicht, denn druch Android bietet die Welt die vielfältigsten Smartphonekreationen die einem iPhone locker das Wasser reichen können. Und hey, immerhin klagen sich die anderen Hersteller deswegen nicht gegenseitig an da sie nicht von der "Zerstörung" anderer träumen wie einst Steve Jobs offiziell gesagt hatte. Und das obwohl Firmen wie Sony, Samsung und Co. schon weitaus länger existieren und ebenfalls viel Pioniearbeit geleistet haben. Mit meinen knapp 15 Jahren Erfahrung im Handy-/Smartphonesektor mit vielen selbst geschrieben Tests, privat wechselnden Modellen (1-2 neue Smartphones pro Jahr) und wechselnden Plattformen vom propitärem Betriebssystemen bis hin zu Symbian, Android, Bada, iOS, BlackBerry, Windwos Mobile und Windows Phone habe ich genug erlebt um zu sagen zu dürfen das Apple nicht der Vorreiter für alle war der es in vielen Augen zu sein scheint da vielen ein gewisses Hintergrundwissen fehlt. Apple hatte nur das Gespür im richtigen Zeitpunkt mit passender aktueller Technik auf dem Markt zu bringen, aber die Vorarbeit haben andere Hersteller geleistet und zum Teil teuer bezahlt. Nun ist aber gut, Apple ist soweit ein guter Hersteller mit ebenso tollen Prämienprodukten wie bei anderen Herstellern, aber mir persönlich bleibt bei dieser Software zu wenig Freiraum für meine Smartphonewünsche, alle anderen können gerne zu Apple greifen. PS: Im Haushalt bei uns ist ein iPhone 5S, MacBook und iPad in gebrauch, aber nur von meiner Freundin, mir persönlich reicht mein PC, Galaxy S4 und Xperia ZL sowie mein Blackberry PlayBook. Guten Abend
  10. Tipps bzgl. Smartphonekauf mit langer Laufzeit

    Budget liegt bei 300 EUR, das G2 fällt schon mal raus. Geräte mit langer Akkulaufzeit sind recht selten. Das Note 2 ist zumindest trotz der Größe noch einigermaßen schlank wo es auch mit einem SLIM-Case noch in die Hosentasche passt. Ansonsten kann man dir nur billige Smartphones für unter 200 EUR anbieten bei den es aber entweder an der leistung, dem RAM, Speicherplatz bze. SD-Kartenerweiterung fehlt oder eben an alter Software. Das Motorola G wäre schon recht gut, mit aber nur 8 GB Speicher von denne nur ca. 5 GB frei sind kommt man nicht weit, fest verbauter Akku, keine SD-Kartenerweierung. Dafür stimmen Leistung, Größe und Display. Kompromisse wirst du also schon machen müssen, aber wie gesagt, das Note 2 bzw. Galaxy S3 würden vom Akku her mit allem drum und dran noch gehen zumal beim S3 ein dickerer Akkuverbaut werden kann.
  11. Tipps bzgl. Smartphonekauf mit langer Laufzeit

    Das wäre auch eine Möglichkeit. Da würde sogar das Galaxy S3 noch im Rahmen passen da es dafür auch schon dickere Akkus mit passendem Akkudeckel gibt! Wie hier z.B. http://www.amazon.de/ProBagz-Samsung-Galaxy-GT-I9300-Akkufachdeckel/dp/B00AZZAA8W/ref=sr_1_10?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1397941086&sr=1-10&keywords=galaxy+s3+akku+akkudeckel Allerdings sieht das Design hinterher immer schlechter aus, es sei denn einem ist es egal wie die Rückseite aussieht ^^
  12. Tipps bzgl. Smartphonekauf mit langer Laufzeit

    Durch den Austausch des Akkus wird es ein wenig schwierig da einige gute Modelle einen festen Akku haben. Und für mindestens 1 GB RAM ist es schwierig da ausdauernde kleinere Smartphones wie das Xperia J lediglich über 512 MB RAM verfügen. Von daher gibt es für mich eigentlich nur 1 Modell was deinen Anforderungen nach langer Akkulaufzeit entspricht,... Wenn dir das große Display egal ist, dann wäre das Galaxy Note 2 mit seinen 5,5 Zoll aktuell mit am Besten. Preis NEU bzw. im Neuzustand ca. 300 EUR aufwärts, bei Ebay gibts ab und zu mal ein Gerät für paar Euro weniger wenn man Glück hat. Austauschbarer Akku, Speicherkartenerweiterung sind weitere Pluspunkte. Der Rest ist auch sehr gut. HD-Display, 2GB RAM, brauchbarer 1,6 GHz QuadCore Prozessor, Stift zur leichteren Bedienung, 8 MP-Kamera etc. Der große 3.100 mAh Akku ist auf das große Display zugeschnitten, bei dauerhaftem eingeschaltetem Zustand hält es überdurchschnittlich lang. Aber der größte Vorteil des Note 2 liegt darin wenn man das Handy mal nicht nutzt,....dann spielt der Akku seine Stärken aus. Egal ob im StandBye oder telefonieren, er hält so nebenbei länger als bei den meisten anderen Smartphones. Der Akku kommt mit durchschnittlichem nutzen ca. 3 Tage aus wo bei vielen schon nach 1,5 Tagen, maximal 2 Tage, die Schmerzgrenze kommt. Dies wurde auch in vielen Tests nachgewiesen. Zum laden zwischendruch wirst du sicherlich dir einen Ersatzakku oder einen externen Akku kaufen. Da könnte ich dir den Anker Akku mit 10.000 mAh empfehlen. Der hat mein Galaxy S4 mit 2.400 mAh noch über 2x komplett aufladen können. Immerhin gehen fast 30 % der externen Akkus für den Stromverbrauch beim laden schon drauf die nur sehr wenige mit einberechnen ^^ Custom Roms gibt es ebenfalls dafür.
  13. LG G3 kommt im Juni! QHD Display bestätigt

    Immerhin kommen so mal schnell interessante Geräte zum Einsatz Finde es aber gut wenn die Hersteller vor allem bei Oberklasse-Smartphones verstärkt auf Wasser- und Staubschutz setzen! Dank Sony mit seiner aktuellen Vielzahl an solchen Geräten können in brenzligen Momenten den einen oder anderen Kunden vor viel Schaden bewahren ^^ Mal sehen wann das erste iPhone Wasser- und Staubschutz-Klassifizierung kommt. Denke aber das auch da es viele Menschen gibt, die glauben, das Apple der erste war es verbaut haben
  14. 3 Geräte zur Auswahl, brauche Rat bitte

    Danke Danke! Das S4 Mini hat mich auch schon gereizt und die BlackEdition mit der Rückseite des Note 3 in Lederoptik sah auch gut aus. Da ich aber an einer Displaygröße vom S4 gewohnt bin habe ich mich dann doch erstmal für ein Xperia ZL entschieden bevor ich mich in 2-3 Monaten für ein S5 oder anderes Smartphone entscheide. So kann ich da auch mal ein paar eigene Eindrücke von einem Sony Smartphone sammeln
  15. Hochwertiges Android Handy

    Das HTC One und 4s sind gleichauf. Bei Apple kommt nur eine Software auf einem Gerät pro Jahr was optimal angepasst ist so dass auch trotz DualCore die Spiele teilweise flüssiger laufen als bei Android mit QuadCore. Es liegt einfach an der optimierten Programmierung!!! Die Entwickler haben eine solide Basis auf der sie entwickeln. Bei Android müssen die Entwickler dutzende anderer Displayauflösungen hinzufügen und massenhafte unterschiedliche Prozessoren und Grafikkarten in den Androidgeräten berücksichtigen. Egal ob Spiele oder Software. Es ist vor allem bei Android schwierig eine optimale Lösung zu finden die bislang nur in wenigen Modellen reibungslos funktioniert. Da sich das One aber sonst im Alltag gegenüber dem iPhones (auch 5s) sehr gut schlägt, braucht man keine bedenken zu haben. Die Leistung ist sehr gut, Verarbeitung Top, Akku ist auch nicht besser als beim iPhone. Dafür größeres Display das für Filme, Spiele und surfen besser ist was selbstverständlich ist. Je größer das Display umso schöner. Die Kamera des One macht im dunkleren, lichtschachen Ecken bessere Bilder. Am Tag aber hat das iPhone die Nase vorne. PS: China-Androiden hin oder her, die Anzahl an schlechteren Netzsteckern etc. ist dort größer bzw. die Gefahr das dort schneller mal was kaputt gehen kann. Bei vielen ist die Technik top, aber oft istauch der Akku die einzige schlecht verbaute Komponente. Da heisst es aufpassen und Erfahrungen andere User zurückzugreifen.
×