Jump to content

Herodot

Administrator
  • Gesamte Inhalte

    18.468
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2.233 Sehr gut

Über Herodot

  • Rang
    Hausmeister

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz o2
  • Bundesland ausserhalb BRD
  • Ort Bel Air
  • Betriebssystem Mac OS X

Mein Handy

  • Hersteller Apple
  • Haupt-Handy iPhone 6
  • Firmware 8.4

Mein Tablet

  • Tablet-Hersteller Apple
  • Haupt-Tablet iPad 3

Letzte Besucher des Profils

1.563 Profilaufrufe
  1. UMI Rome Giveaway

    Wird im Laufe der Woche bekannt gegeben. 
  2. Grüße von Tomtop

    Hallo Elias, willkommen hier bei uns im Forum. Auf eine gute Zusammenarbeit.
  3. UMI Rome Giveaway

    Wir bekommen in den nächsten Tagen die Möglichkeit das UMI Rome mit dem Rome X zu vergleichen. Aus diesem Grunde veranstalten wir hier ein kleines Giveaway.   Alles was ihr dafür tun müsst, beantwortet uns folgende Frage:   Für welches Smartphone (UMI Rome oder Rome X) würdest du dich entscheiden und warum?   Als kleine Entscheidungshilfe hier noch Fotos und Spezifikationen der beiden Geräte:   UMI Rome   UMI Rome X     UMI Rome vs. Rome X     Als kleinen Bonus on Top könnt ihr euch ab heute (bis einschließlich 14. Februar) das UMI Rome mit einem 10,- Euro Gutschein bei unserem Partner EFOX versandkostenfrei aus Deutschland schicken lassen.  Shop link: http://www.efox-shop.com/versandkostenfrei-aus-de-umi-rome-mtk6753-13ghz-octa-core-55-zoll-amoled-hd-bildschirm-android-5-g-304810 10EUR coupon code:  EFROVD     Das Gewinnspiel läuft genau sieben Tage (bis zum 02.02.2016 - 12:00 Uhr). Im Anschluß wird der/die Gewinner/in gezogen. Das Gerät geht dann nach unserem Vergleichstest an den/die Gewinner/in.   Teilnahmebedingungen/Kleingedrucktes
  4. Ele Watch

    Auf dem RenderBild schaut das alles sehr wertig aus. Auf den Livebildern nicht mehr ganz so, man nehme nur die Verschraubungen. Ich glaube auch, dass die Uhr ziemlich dick aufträgt. Wäre schön, wenn man mal ein Bild mit Seitenansicht posten könnte. Natürlich kann man sich erst ein abschließendes Bild von der Qualität machen, wenn man die Uhr in der Hand hatte und eine Zeit lang getestet. Wieviele soll die denn dann kosten @Elephone ? 
  5. Gestern ging mein iPhone 6 einfach aus. Und lies sich nur mit der Tastenkombi Power + Home wieder reaktivieren. Gestern ging mein iPhone 6 einfach aus. Und lies sich nur mit der Tastenkombi Power + Home wieder reaktivieren.
  6. Ulefone Paris Test / Erfahrungsbericht

    Ulefone hat vor kurzem das Ulefone Paris vorgestellt und wir testen das jetzt für euch. Solltet ihr im Anschluß an unseren Ulefone Paris Test noch Fragen haben, dann nur zu. Solltet ihr generell Fragen zum Ulefone Paris haben, dann könnt ihr auch gerne unser Ulefone Paris Forum dazu nutzen. Ulefone: Die Firma hat ihren Sitz in Shenzhen, China und versucht mit Mittelklasse Smartphones auch hier in Europa / Deutschland Fuß auf dem heiß umkämpften Smartphone Markt zu fassen. Shezhen ulefone Technology Co., Ltd. Adresse: Room 518, Floor 5, Technology Research Building Tsinghua Hi-tech Park, Nashan, Shenzhen, China Tel: +86 755-83895989-812 Email: service@ulefone.com Web: www.ulefone.com   Ulefone Paris technische Daten: Abmessungen: 144,5 x 71,7 x 8,0 mm   Nettogewicht: 128g (mit Akku)   Farben: grau/schwarz (Metal grey) und  silber/weiß (Silk white)   CPU: 64bit Acht Kern MTK6753 mit je 1,3 GHz Taktung pro Kern   GPU: ARM Mali- T720   Display:  Bildschirmgröße: 5 Zoll Auflösung: HD 720*1024 Material: Corning Gorilla Glass 3 Helligkeit: 320cd/m2     Speicher: RAM: DDR3 2GB ROM: EMMC - 16GB MicroSD: bis zu 64GB unterstützt   Batterie: Art: Li- Polymer-Akku von Sony Kapazität: 2250 mAh Spannung: 3,8 V (max. 4,35 V) Standby: 268 Stunden   Kamera: vorne: 5 MP hinten: 13 MP   Konnektivität: Bluetooth 4.0 G- Sensor: vorhanden GPS: vorhanden, GPS, A-GPS & Glonass FM: vorhanden, 87.5-108mhz OTG: vorhanden weitere Sensoren: Hall Effekt, Ambient Light, Näherungssensor   Netzwerk WiFi: Ja, WiFi 802.11b/g/n, 2,4 ghz 4G: Ja, beide SIM Slots unterstützt: 800/1800/2100/2600 3G: Ja, Unterstützung 3g/2g Anruf und Netzwerk 2G GSM: 850/900/1800/1900 MHz 3G WCDMA: 900/2100mhz     Betriebssystem:Android 5.1 (Lollipop) UI: Ulefone UI   Verarbeitung/Design: Packt man das Ulefone Paris aus dem schlichten schwarzen, mit silbernen Intarsien verzierten, Karton aus, sieht es zuerst so aus, als hätte man sich ein iPhone gekauft. Der Eindruck verschwindet aber leider recht schnell wieder, wenn man das Paris in die Hand nimmt. Von Haus aus mit einer Displayschutzfolie versehen, ist das Device relativ dick (wie oben bei den Technischen Spezifikation schon verlautet hat das Paris eine Dicke von 8 Millimetern. Im Vergleich dazu hat das iPhone 6 6,9 mm. Das merkt man. Das Ulefone Paris trägt hier also dick auf ;)) Die Rückseite wiederum ähnelt überhaupt nicht einem iPhone, sondern eher einem Samsung Gerät früherer Generation. Es handelt sich nämlich um eine dünne Plastik Abdeckung. Das von uns getestete Gerät wurde uns in der Farbe "metal grey" geliefert. Die Rückabdeckung hat einen metallisch-bläulichen Farbton. Insgesamt liegt das Ulefone Paris mit seinen runden Ecken (gibts die wirklich? ;)) sehr gut in der Hand. Hier kann man schon von einem Handschmeichler sprechen.  Die Verarbeitung an sich ist gut, was man ja nicht immer bei Importen aus China behaupten kann. Die Spaltmasse sind gleichmäßig und man hat nicht den Eindruck, dass es beim ersten Sturz auf den Boden gleich in tausend Einzelteile zerspringen wird.  Die Buttons (Power und Lautstärke) an der Seite wackeln nicht und haben einen schönen, angenehmen Druckpunkt.  Die Back-Kamera ist ins Gehäuse integriert, steht zwar bauartbedingt ein wenig hervor, dies wurde aber besser als beim iPhone, oder dem Galaxy S6 gelöst. Der Akku, der laut Angaben von Ulefone von Sony stammt, kann relativ leicht entnommen und somit gewechselt werden. Dazu fährt man mit einem Plastikspatel, oder eben mit dem Fingernagel unter die Plastikabdeckung und fährt reihum zwischen Gehäuse und Deckel entlang. So löst sich die hintere Gehäuse Abdeckung und man sieht "die Innereien" des Ulefone Paris. Zu erwähnen sei in diesem Zusammenhang, dass man hier, also bei geöffnetem Deckel, die beiden SIMs und die MicroSD einstecken kann. Das Paris hat also keine von außen zu öffnenden Schlitze und man braucht auch kein Extra Werkzeug (diese komische Slot Öffnungs Nadel), wie bei anderen Geräten. Angetestet haben wir auch den integrierten 3D Sound. Klingelton und Benachrichtigung ist hervorragend. Beim Musik hören kann man das natürlich nicht mit HTC (Beats Audio, Boomsound) vergleichen. Für ein Gerät in dieser Preisklasse aber absolut akzeptabel. Hier die Fotos zum Ulefone Paris Test:   Betriebssystem: Zum Betriebssystem (Android 5.1 mit eigener Ulefone UI) gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Man kann kann zwei Launcher auswählen (IBINGO und Launcher 3), die Oberfläche erinnert ein wenig an iOS (mit den Ordnern).  Bei Ulefone wird die Update Politik ernster genommen als bei manch anderem Hersteller. Wir haben in der kurzen Zeit unseres Tests schon zwei Bugfix Updates bekommen.  Da Bilder mehr sagen, als tausend Worte, haben wir euch ein paar markante Screenshots vom Ulefone Paris gemacht: Preis/Leistung: Das Ulefone Paris  kostet z.B. bei Gearbest 116,13 EUR, was angesichts der Spezifikationen und der Verarbeitung des Ulefone Paris ein wirklich angemessener Preis ist. Für dieses Geld bekommt man dann folgende Dinge: Ulefone Paris (inkl. Displayschutz - schon aufgeklebt) zweite DispalyfolieKopfhörer (in Ear mit Freisprechfunktion)USB LadekabelLadegerät (EU Norm)Kurzanleitung (englisch) + Sicherheitshinweise (deutsch)    Fazit: Im Endergebnis bleibt festzuhalten, dass man beim Ulefone Paris ein Smartphone der Mittelklasse bekommt, dass schon mit Android Lollipop ausgestattet ist und insgesamt eine gute Verarbeitung hat. Der Preis um die 100 Euro rundet das Ganze ab. 
  7. Gewonnen hat Manuel M. Er wurde per PN und Email von seinem Gewinn informiert. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Gerät.
  8. IOS 9 Jailbreak

    Und dorthin habe ich auch deinen Thread verschoben, @Don Hugo 
  9. Hab deinen Thread mal ins T-mobile Forum verschoben, weil da passt es ja doch hin. Wäre schön, wenn wir das Problem hier lösen könnten. Im Netz schwirren ja viele rum, die dasselbe Problem haben. Vor allem aber T-Mobile Kunden. Gerätespezifisch ist das nicht, da auch Nexus und LG z.B. betroffen sind. Einige User berichten, dass der Safe Modus ihnen weitergeholfen hat.    
  10. Honor 7 um 50 EURO günstiger

    honor hat mehrere Aktionen am Start. Wie ich sehe machen einige überall mit, um das Honor 7 zu bekommen. Ich würde euch dann allerdings bitten, dass wenn ihr egal wo gewinnt, so fair seid und einen eventuellen doppelten Gewinn zurückgebt, oder generell von dem Gewinnspiel zurücktretet. Danke. <3
  11. Honor 7 um 50 EURO günstiger

    Hallo Honor Fans und die, die es noch werden wollen. Gemeinsam mit honor haben wir eine tolle vmall Coupon Aktion für euch. Vom 09. - 13. Oktober habt ihr die Möglichkeit einen von zehn sieben 50 EURO Rabatt Codes zu ergattern. Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Schreibt uns einfach in diesen Threads warum ihr euch das Honor 7 kaufen werdet. Aus allen Beiträgen wählen wir uns zehn aus und die bekommen von uns dann via PN (BITTE IMMER MAL WIEDER INS POSTFACH SCHAUEN) einen Link zum Shop und einen vmall - 50 EURO - Rabatt Code. Diesen könnt ihr dann bei eurem Kauf bis einschließlich dem 13.10.2015 einlösen. Damit euer Warenkorb dann auch so ausschauen wird: Viel Spaß weiterhin hier bei uns im Forum und hoffentlich bald viel Spaß mit eurem neuen Honor 7.
  12. Home Button wird sehr heiss #heatgate

    Is wahrscheinlich kein Bug, sondern ein Feature. Der Winter kommt bestimmt.  Gelesen hab ichs glaub ich bei t-online News. 
  13. Home Button wird sehr heiss #heatgate

    Heute habe ich in diversen Medien vom sog. #heatgate gelesen. Dabei handelt es sich um ein Phänomen beim iPhone 6S, dass den Home-Button heiss werden lässt. Und zwar so heiss, dass man diesen gar nicht mehr berühren kann. Kann man quasi n Wachtel-Ei drauf braten. Ist von euch auch schon wer von diesem Problem betroffen?
  14. Grosses Handy-FAQ Relaunch Gewinnspiel

    Ganz normale Hersteller Garantie. Im Zweifel via IMEI nachvollziehbar beim Hersteller. 
  15. iOS 9.0.2 - Fehler - Bugs - Probleme

    Konkretisiere meine obige Aussage: ein-/ausschalten ging ja noch nie. es war einfach kein Ton mehr da: Grund dafür: nach dem Update ist die Wiedergabe des Tons (auch bei Videos und Musik) auf Lautstärke 0 gesetzt. 
×