Jump to content

Stetti

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    38
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Stetti

  • Rang
    Anfänger

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz o2
  • Bundesland Nordrhein-Westfalen
  • Betriebssystem Windows XP

Mein Handy

  • Hersteller Motorola
  • Haupt-Handy Milestone
  1. Milestone 2 - Kamera kaputt?

    Hallo zusammen, ich habe mir ein Milestone 2 über Ebay gekauft. Neu und unbenutzt, stammt aus einem Umtausch. Das Handy ist heute angekommen, sah alles sehr gut aus. Jetzt habe ich gerade die Kamera ausprobieren wollen. Die funktioniert aber nicht richtig. Schon beim Suchen ist das Bild unscharf, ich bekomme ständig Balken ins Bild und die Farben sehen aus, als hätte ich den Modus "Negative" oder "Solarisieren" ausgewählt, obwohl ich im Modus "Normal" bin. Die Android-Version ist laut Handy auf dem aktuellsten Stand. Mache ich irgendetwas falsch, bzw. habe ich irgendeinen Modus, bzw. irgendeine Option falsch ausgewählt? Oder hat die Kamera einen Hardwaredefekt? Viele Grüße, Stetti
  2. QWERTZ-Handy: Milestone 2? BB Bold 9790?

    So, ich habe gestern das Milestone 2 bei Amazon bestellt und freu mich jetzt darauf, dass es ankommt. Solche Entscheidungen dauern bei mir erfahrungsgemäß immer etwas länger, aber ich denke, ich habe die richtige Wahl für mich getroffen. Wollte mich nur nochmal schnell bei dir für die Beratung bedanken!
  3. QWERTZ-Handy: Milestone 2? BB Bold 9790?

    Hey, erstmal danke für deine Antwort! Ich habe nochmal einiges zum Milestone 2 gelesen. Mit dem Milestone 1 war ich schon sehr zufrieden, das Milestone 2 scheint da nochmal etwas mehr Power zu haben. Prozessor und RAM haben sich ja (fast) verdoppelt. Habe ich denn irgendwelche Einschränkungen was Aktualität, insbesondere des Betriebssystems angeht? Afaik ist auf dem Milestone 2 ja nicht die neueste Android-Version. Da du schreibst, dass man auf dem Milestone 2 besser und schneller tippen kann: Hast du beide Handys schon ausprobiert, oder ist das so "allgemeine" Meinung? Ich war auf dem Milestone 1 recht flott beim tippen, kam aber beim Ausprobieren des Bold 9900 auch mit dessen Tastatur eigentlich ganz gut zurecht. Mittlerweile gibt es ja sogar das Milestone 4. Ich hatte gehofft, dass es auch in Europa erscheint, allerdings ist das wohl nicht mehr zu erwarten. Ein Import der US-Version kommt, wie gesagt, für mich nicht infrage. Viele Grüße, Stetti
  4. Hallo zusammen, ich habe mir im Winter 2010 hier im Forum ein gebrauchtes Motorola Milestone gekauft und war mit dem Handy sehr zufrieden. Leider ist es nach einem halben Jahr selbstverschuldet kaputt gegangen. Seitdem nutze ich ein altes Nokia-Handy, vermisse so langsam aber wieder ein Smartphone. Mit dem Motorola Milestone war ich sehr zufrieden. Als Kritikpunkte kann ich eigentlich nur anmerken, dass es doch ab und an mal etwas langsam, bzw. nicht ganz flüssig war und schonmal was ruckelte, sowie die Kamera, die zwar akzeptabel, aber nicht wirklich gut war - auch im Vergleich zu anderen Handykameras. Was ich möchte: Ich bin jetzt auf der Suche nach einem neuen Smartphone mit QWERTZ-Tastatur. Einige sagen, es ist nur Gewöhnungssache, auf einem Touchscreen zu tippen, ich persönlich möchte aber unbedingt eine QWERTZ-Tastatur und komme mit dieser einfach viel besser klar. Beim Milestone hat mir das Android-Betriebssystem gut gefallen, es muss aber nicht zwingend ein Android-Handy werden. Ich weiß, dass eine Handykamera nicht mit einer Kompaktkamera zu vergleichen ist. Allerdings mache ich doch ganz gerne mal einen Schnappschuss mit dem Handy, sodass die Kamera akzeptabel sein sollte. Die Verarbeitung sollte ordentlich sein und das System weitesgehend flüssig laufen. Der Akku sollte bei hoher Auslastung schon einen guten Tag halten. Es ist okay, wenn ich das Handy jeden Abend aufladen muss. Was ich nicht brauche/möchte: Ich bin kein "Bastler", der mit dem Handy tausend Dinge anstellt und brauche auch keine tausend Apps auf dem Handy. Daher brauche ich auch nicht das allerneueste Handy mit den beeindruckensten Daten. Weiterhin sollte die Größe vom Handy akzeptabel sein. Das Galaxy Note wäre beispielsweise nix für mich In der näheren Auswahl: Ich habe mich natürlich schon selbst ein wenig umgesehen. Relativ naheliegend wäre natürlich das Motorola Milestone 2, also der Nachfolger von meinem alten Smartphone, mit dem ich ja zufrieden war. Laut Testberichten sollen sogar die größten Kritikpunkte verbessert worden sein. Jedoch hört man auch immer wieder von Bugs, beispielsweise dass die Tastatur Buchstaben doppelt schreibt. Außerdem habe ich etwas Bedenken, dass das Handy womöglich etwas "veraltet" ist. Wie gesagt, ich brauche nicht das allerneueste Smartphone, habe allerdings schon gehofft, dass das Droid 4 in Europa erscheint, nachdem das Droid 3 ja schon nicht hier zu bekommen war. Ein Import eines Handys mit QWERTY-Tastatur und die ganze "Bastelei", um es in Funktion nehmen zu können, ist für mich keine Option. Das Blackberry Bold 9790 reizt mich auch. Ich konnte schon ein wenig mit dem Bold 9900 rumspielen und bin damit gut klargekommen. Die Tastatur ist toll, alles läuft flüssig und auch das Display fand ich von der Größe her noch ausreichend. Stören tut mich allerdings der fehlende Autofokus und auch der Preis liegt noch etwas über meinem Budget. Daher hatte ich mir das Bold 9790 angeguckt, wobei ich befürchte, dass Tastatur und Display mir bei dem Smartphone vielleicht doch ein wenig zu klein sind. Außerdem ist das Handy schon sehr auf Business und Email ausgelegt. Die BB-Funktion mit dem "Email-pushen" brauche ich gar nicht, weil ich sehr wenig mit Mails arbeite und noch nie eine Mail dringend abrufen musste. Lohnt sich dann ein Blackberry überhaupt für mich? Ich bin natürlich auch für weitere Vorschläge dankbar. Allerdings ist die Auswahl an QWERTZ-Handys schon sehr überschaubar. Da scheint es nur die Blackberrys und etwas ältere Modelle wie das Milestone 2 oder das Desire Z zu geben. Bin momentan wirklich sehr unentschlossen und daher über jeden Kommentar dankbar! Viele Grüße, Stetti
  5. Kalender - Wöchentliche Termine

    Das ist eine gute Idee, danke!
  6. Kalender - Wöchentliche Termine

    Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit dem Standard-Kalender auf meinem Motorola Milestone. Die Termine, die ich dort als "wöchentlich" eingetragen habe, wurden nur bis Mitte Februar eingetragen, danach nicht mehr. Jetzt habe ich einen Termin als "wöchentlich"(en) Termin eingetragen und dieser ist jetzt bis ins Jahr 20xx dort eingetragen. Kann ich irgendwo einstellen, bis wann der Termin wiederholt werden soll? Vielen Dank schonmal! Viele Grüße, Stetti
  7. MTV Mobile

    Danke für die schnelle Antwort! Ich wohne nicht auf dem Land und meine Geschwister - beide Nutzer von AldiTalk - sind mit dem E-Plus-Netz nicht unzufrieden. Ich habe allerdings auch schon oft gemerkt, dass ich mit O2 ab und an Netz habe, wo sonst kaum einer Netz hat. In einer Disco hier in Aachen, die sich im Keller befindet, habe ich 3 Balken, wogegen andere mit anderen Netzanbietern schon auf den Treppen nach unten kein Netz mehr haben. Daran hatte ich noch gar nicht gedacht, weil ich auch das E-Plus-Netz nicht kenne, aber jetzt, wo du es schreibst, muss ich auch sagen, dass ich mit dem o2-Netz schon sehr, sehr zufrieden bin
  8. MTV Mobile

    Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen, ob von euch schon jemand Erfahrung mit MTV Mobile gemacht hat. http://mymtvmobile.mtv.de/ Ich nutze zurzeit eine dieser o2-Freikarten und bin damit sehr zufrieden. Mit dieser bekomme ich bei 15€ Aufladung 150 Frei-SMS für 30 Tage (bei 20€ 300 Frei-SMS, bei 30€ 500 Frei-SMS). Ich habe sogar jetzt schon zweimal einfach einen Treue-Bonus von 3-5 Euro gutgeschrieben bekommen, was ich als sehr schöne Geste von o2 empfunden habe. Ich schreibe - in meinem Empfinden - relativ viele SMS, auch wenn es sicher Leute gibt, die 150-200 SMS pro Monat nicht als viel empfinden. Jedenfalls orientiere ich mich an diesem Wert von dem ich in den letzten Monaten auch nie wirklich abgewichen bin. Nun möchte ich mir ein Smartphone zulegen, mit dem ich auch online gehen kann. Dazu muss natürlich eine Internet-Flat her. Ich würde sicher nicht Tag und Nacht online sein und auch sehr aufwändige Dinge wie Youtube-Videos vermeiden. Daher brauche ich wohl kein riesiges Volumen. Ich brauche das mobile Internet wohl hauptsächlich für Facebook, um ab und an mal meine Mails zu checken und für das eine oder andere App. Internet-Flats (Aldi, o2, Base, ...) findet man heutzutage schon viele und auch eine SMS-Flat (Base fällt mir da ein) ist keine Seltenheit mehr. Doch ich möchte eigentlich ungern mehr als 15€ im Monat ausgeben. Daher bin ich auf den MTV-Vertrag gestoßen. SMS-Flat, Internet-Flat und sogar noch 50 Frei-Minuten, wo ich dann wirklich nicht auf weitere Kosten kommen würde, da ich nicht mehr als 10 Minuten im Monat telefoniere. Wenn ich das richtig sehe, bin ich mit dem MTV-Vertrag im E-Plus-Netz, über das ich jetzt auch nicht viel negatives gehört habe. Die Alternative für mich wäre der O2 Blue 100 Student Tarif. Als Schüler, der ich aktuell bin, würde ich für 20 Euro im Monat neben der SMS-Flat auch eine Internet-Flat (bis 300MB!), eine O2-Flat und sogar 120 Frei-Minuten bekommen. Mit o2 bin ich wirklich sehr zufrieden, aber im Vergleich zum MTV-Vertrag zahle ich hier 5€ mehr und die zusätzlichen 70 Frei-Minuten und die O2-Flat benötige ich eigentlich nicht. Einziger Unterschied, der mich hier ansprechen würde, ist das doppelte Daten-Volumen. Ich kann ehrlich gesagt nicht wirklich einschätzen, wieviel MB ich brauche, aber mir wurde jetzt gesagt, dass ich bei Dingen wie Facebook, Mails, Comunio und ein paar Internetverbindungen für Apps nicht wirklich viel vebrauche und 150 MB locker reichen sollten, sofern ich eben nicht auf Youtube oder ähnliches zugreife, was ich eben auch nicht vorhabe. Wenn jemand von euch schon Erfahrung mit MTV Mobile gemacht hat, dann schreibt doch bitte kurz, wie zufrieden ihr seid und ob euch etwas stört. Insbesondere der Abrechnungs- und Vertragsabwicklungs-Teil würde mich interessieren, da ich da bei unbekannteren Anbietern immer vorsichtig bin und auch schon die eine oder andere unschöne Geschichte gehört und gelesen habe. Vielen Dank schonmal! Viele Grüße, Stetti edit: Ich merke gerade, dass ich das Thema auch im E-Plus-Forum hätte erstellen können. Wenn ein Mod der Meinung ist, dass es dort besser hinpasst, dann bitte ich um Entschuldigung und lasse das Thema gerne verschieben
  9. Kameraprobleme inzwischen behoben?

    Das hört sich hervorragend an Ich habe mich - wie ich es immer vor irgendwelchen Investitionen über 50€ mache - viel im Internet über das Milestone informiert und alles angeklickt, was da bei Google kam. Foren, Testberichte, Videos auf Youtube und einiges mehr. Da liest man halt schonmal das ein oder andere. Ich konnte leider nirgendwo explizit nachlesen, dass mit der FW 2.0.1 das Problem gelöst, also die Bildqualität bzw. der Autofokus erheblich verbessert wurde. Ich habe nur immer gelesen, dass die schwache Bildqualität mit einem Softwareproblem zusammen hängen soll, was mit einem Update gelöst werden soll. Danke für die Bestätigung, dass dies geschehen ist, denn dies habe ich nirgendwo so gefunden. Ich habe aber auch schon gute Bilder vom Milestone gesehen, bzw. solche, die mir in dieser Qualität absolut ausreichen würden. Über die bald kommende 2.2-Version habe ich auch schon das eine oder andere gelesen. Ein ganz fehler- und bugfreies Handy/Smartphone wird wohl immer ein Traum bleiben, aber da Froyo ja anscheinend schon eine ganze Zeit auf sich warten lässt, kann man wohl vermuten, dass da akribisch und konzentriert an der neuen Version gearbeitet wird, ohne dass da schnell was zusammengebastelt und so schnell wie möglich auf den Markt geworfen wird. Ich bin mal gespannt auf das Milestone. Ich habe seit Jahren ein Nokia 3510. Anfangs des Jahres habe ich ein Nokia N95 sehr günstig bekommen können, was mich schon sehr beeindruckt hat. Leider wurde es mir nach nicht einmal 2 Monaten geklaut. Ich denke, das Milestone wird mich umhauen Viele Grüße und vielen Dank für die Info! Stetti
  10. Kameraprobleme inzwischen behoben?

    Hallo zusammen, ich stehe kurz vor dem Kauf eines Motorola Milestone, habe aber noch einen letzten Punkt, über den ich mich gerne noch informieren möchte: Ich habe immer wieder gelesen, dass die Kamera des Milestone sehr schlecht sein soll und aber auch, dass dies wohl an einem Softwareproblem mit dem Autofokus liegen soll. Angeblich soll dies durch ein Update behoben werden bzw. schon behoben worden sein. Ich habe aber nicht rausbekommen können, ob es dieses Update gegeben hat und mit welchem Ergebnis. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Ich erwarte keine Top-Kamera, bzw. brauche keine solche. Ich möchte aber schon ganz gerne ab und an mal ein Foto machen, was ganz ordentlich ist. Eine Kamera, bei der wirklich jedes Bild unscharf wird, möchte ich aber auch nicht in einem Handy. Ich habe nun einige Bilder gesehen, die wirklich sehr schwach geworden sind, aber auch einige Kamerabilder, die für mich absolut ausreichen würden. Ich brauche keine ultrascharfe Fotos und wenn da die eine oder andere Karte, der eine oder andere Farbübergang nicht total gelungen ist, dann ist das kein Problem. Ich hoffe, ihr könnt mir etwas zur Kamera, bzw. zum Update sagen Viele Grüße und danke schonmal! Stetti
  11. Hallo Brag, danke für den Link. Lese ich mir mal durch. Das N97 (Mini) ist auch interessant, schaue mir das mal an Viele Grüße, Stetti
  12. Hallo zusammen, ich habe Anfang des Jahres ein Nokia N95 sehr günstig bekommen können, welches mir aber schon nach einem Monat geklaut wurde. Also musste ich wieder auf mein Nokia 3510 umsteigen. Nun soll (wieder) ein neues Handy her. Wichtig ist mir vor allem, dass ich mit dem Handy gut tippen kann, da ich viele SMS schreibe. Ich möchte daher ein Handy, welches keinen reinen Touchscreen hat, idealerweise sogar eine QWERTZ-Tastatur. Ich möchte mit dem Handy ab und an mal ins Internet schauen, vor allem auf Facebook surfen, weshalb eine Social Network Anwendung nicht schlecht wäre. Außerdem sollte das Handy mit einer Kamera mit mindestens 3 Megapixeln und einem LED-Blitz ausgestattet sein. Als Preis gebe ich mal eine Obergrenze von 250€ an, wobei ich für diese Summe wirklich alle meine Wünsche erfüllt haben will. Ein gebrauchtes, neuwertiges Handy wäre für mich auch eine Option. Ich habe mich auch schon ein wenig umgesehen: Nokia X3-02 Touch and Type Auf das Nokia bin ich gestoßen, weil es mir vom Design her sehr gut gefällt und ich das "Touch and Type" sehr interessant finde. Ich kenne mich nicht sehr gut aus, was die Handy-Betriebssysteme angeht, habe von Symbian aber nicht viel gutes gehört. Zudem hat es keinen Blitz und auch der Bildschirm scheint fürs Surfen etwas klein zu sein. Sony Ericsson X10 Mini Pro Das X10 Mini Pro hat eigentlich alles, was ich brauche. QWERTZ-Tastatur, Kamera mit LED-Blitz und sogar Android als Betriebssystem (soll wohl das beste sein). Ich habe mit dem Handy allerdings mal etwas "spielen" dürfen und dabei fiel mir dann doch auf, dass ich die QWERTZ-Tastatur sehr klein finde und auch der Bildschirm vielleicht ein wenig größer sein könnte. So "Mini" ist das X10 Mini Pro durch die Tastatur auch gar nicht. Es ist eher relativ dick. Sony Ericsson Vivaz Pro Auf das Sony Ericsson Vivaz Pro bin ich dann gestoßen. Es hat eigentlich alles, was das X10 Mini Pro auch hat und eben auch eine größere Tastatur und einen größeren Bildschirm. Leider soll hier die Tastatur aber nicht ganz so gut sein. Der größte Unterschied ist aber wohl, dass das Vivaz Pro Windows Mobile hat. Ich kenne mich, wie gesagt, sehr wenig aus, was die Betriebssysteme angeht, habe aber gehört, dass Android wirklich das Nonplusultra sein und Symbian und WinMobile um Längen schlagen soll. Zudem wäre der Preis für ein Neugerät schon etwas über meinen eigentlich geplanten 200€. Sony Ericsson Xperia X1 Vom Vivaz Pro bin ich dann auf das Xperia X1 gekommen. Sicher kein schlechtes Handy und wohl die preisgünstigste Lösung. QWERTZ-Tastatur vorhanden, Kamera mit LED-Blitz (ob 5 oder 3 Megapixel macht eigentlich für mich keinen großen Unterschied) vorhanden. Aber eben auch mit Windows Mobile. Motorola Milestone Schließlich habe ich einige gebrachte Motorola Milestone's gesehen, die ungefähr in meine Preiskategorie fallen würden. Das Milestone ist sicher eines der besten hier aufgezählten Geräte, hat aber eben auch den höchsten Preis. Die QWERTZ-Tastatur soll nicht überragend sein, da eben keine einzelnen Tasten verwendet wurden und auch die Kamera soll nur mittelmäßig sein, hat dafür aber sogar einen Dual-LED-Blitz. Der Bildschirm ist natürlich super. Ein Fazit kann ich irgendwie nicht ziehen. An jedem der Handys stört mich eine Kleinigkeit, keines ist wirklich perfekt für mich. Zudem finde ich es schwer, da abzuwägen, welches auch im Preis-/Leistungsverhältnis am besten ist. Das größte Problem habe ich aber bei den Betriebssystemen: Wie toll ist Android wirklich? Wo liegen da die großen Unterschiede? Ist Windows Mobile wirklich so viel schlechter? Es wäre super, wenn ihr mir ein wenig durch den Handy-Dschungel helfen könntet, denn ich weiß zwar eigentlich, was ich will und kann auch googeln und lesen, welche der Handys zu mir passen würden, aber eben nicht wirklich bewerten, welches nun DAS Handy ist, das zu mir und meinem Budget am besten passt. Habe ich vielleicht auch noch ein Handy übersehen, das eine Alternative zu den oben genannten sein könnte? Vielen Danke schonmal und viele Grüße, Stetti
  13. SMS kommen nicht mehr alle an?

    Hallo zusammen, ich bin im Januar vom Nokia 3510 auf ein Nokia N95 umgestiegen. Sim-Karte (O2 Freikarte) habe ich ins Nokia eingelegt und alles funktionierte. Dann ist mir das N95 geklaut worden und ich habe bei O2 meine alte Sim-Karte sperren lassen und für 10€ eine neue Karte mit gleichem Tarif, gleicher Nummer und Guthabenübertragung beantragt. Diese Sim-Karte liegt nun im Nokia 3510, was ich wieder in Betrieb genommen habe. Ich habe bemerkt, dass SMS' an ein bestimmtes Handy nicht mehr alle ankommen. Ob das wirklich nur bei SMS' an dieses eine Handy, übrigens ein relativ neues LG Viewty Smart, so ist, kann ich nicht sagen. Ich schreibe relativ wenig an andere und da ist bisher alles angekommen, soweit ich weiß. An dieses eine Handy kommen aber nur 70-80% der SMS' an, es geht also immer mal wieder eine verloren. Woran kann das liegen? Am Netz? Ich habe die O2-Freikarte und in dem LG Viewty Smart ist auch eine O2-Sim-Karte (an Vertrag gebunden). Oder liegt das an meinem alten Handy? Oder an der neuen Sim-Karte, die ich zugeschickt bekommen habe? Danke schonmal! Liebe Grüße Stetti
  14. Bekommst jetzt eine PN, wobei ich eigentlich momentan mehr Richtung Samsung tendiere, sorry! ;-) Wäre mir schon hilfreich, wenn jemand diese Fragen beantworten könnte, auch wenn anscheinend leider keiner die Handys direkt vergleichen kann: 1.) Sind Kamera von Omnia und Pixon relativ ähnlich? Auf die Megapixel-Zahl kommt es mir nicht an, da die Qualität ja vor allem von anderen Faktoren abhängt. Ist da das Pixon stark im Vorteil, da es mehr auf Kamera ausgelegt ist? Ist der LED-Blitz der gleiche? Oder gibt es da auch Unterschiede (Dual-LED, Helligkeit, Reichweite, usw.)? 2.) Kann ich auch auf das Pixon eine Navigationssoftware aufspielen, wenn ich mir eine solche kaufen würde? 3.) Welche Vorteile bietet mir WinMobile (auf dem Omnia) insbesondere in Bezug auf Facebook oder ICQ? Kann ich diese beiden Anwendungen auch auf dem Pixon ausführen, bzw. gibt es auch da einen Facebook-Client? Eigentlich kommt es mir vor allem auf die Kamera an, wo das Pixon ja dann doch vorne liegen würde. Auf der anderen Seite wären natürlich Sachen wie Facebook, ICQ oder aktualisierte Wettervorhersage auf dem Handy auch eine nette Sache. Da ich aber eh' keine Internet-Flatrate habe und sich diese auch nicht lohnt und zuhause auch einfach per PC ins Internet gehen kann, wäre das aber eine Sache, auf die ich eher verzichten kann. Momentan tendiere ich also sehr zum Pixon und dann eventuell für einmalige 80€ für das Handy und monatliche 10€ für den dranhängenden O2-Vertrag mit 100 Frei-SMS, 100 Frei-Minuten. Andererseits wäre auch die Base-SMS-Flatrate interessant und wenn ich mir dann ein Handy ohne Vertrag dazukaufe, wäre da das Omnia (gebraucht) wieder die etwas günstigere Option... Muss ich nochmal die ein oder andere Nacht drüber schlafen Liebe Grüße Stetti
  15. Hallo zusammen, ich hatte vor geraumer Zeit mal einen ähnlichen Thread erstellt, wo sich die Fragestellung aber kurz darauf erledigt hatte, da ich das Nokia N95 für 60€ von einem Bekannten bekommen konnte und daher mein neues Handy gefunden hatte. Nun ist mir dieses Handy leider geklaut worden und ich bin wieder auf der Suche. Der Preis für das Handy spielt eine wichtige Rolle, weshalb ich auch eher auf die Gebraucht-Preise (aber guter Zustand!) in Marktplätzen geschaut habe. Insgesamt sollten da 150€ nicht überschritten werden. Wichtig ist mir vor allem eine gute Kamera. Alles andere ist nett, aber nicht unbedingt nötig. Ich tippe viele SMS und nutze mein Handy oft als Kamera. Ein gutes Adressbuch (Name, Vorname, Nummer reicht eig schon) ist ja sowieso quasi Standart und der Kalender muss auch keinen riesigen Funktionsumfang haben. Rausgesucht habe ich mir das LG Renoir. Touchscreen, 5 Megapixel-Kamera und sogar ein echter Blitz machen das für mich interessant. Allerdings habe ich dann in einem Testbericht gelesen, dass das Samsung Pixon (meine nicht das neue Pixon 12!) insbesondere von der Kamera her doch vorne liegen soll. Es hat kein W-Lan, aber die Fotoqualität ist mir eben mit am wichtigsten. Schade ist, dass es keinen echten Blitz hat. Da hat das LG eben einen kleinen Vorteil. Nun habe ich mal weiter gesucht und bin auf das Samsung SGH-i900 Omnia gestoßen. Das hat in einem Testbericht eine hervorragende Bewertung bekommen, hat wie das Samsung Pixon eine 5 Megapixel-Kamera mit LED-Leuchte und soll auch gute Fotos machen. Es ist sogar noch 20-30€ billiger, wenn ich die Preise so vergleiche. Also: Könnt ihr mir eines der drei Handys empfehlen? Oder von einem abraten? Oder habt ihr noch einen anderen Vorschlag? Danke schonmal! Liebe Grüße Stetti
×