Jump to content

pkmpkm

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

17 Neutral

Über pkmpkm

  • Rang
    Anfänger

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz Vodafone
  • Bundesland Baden-Württemberg
  • Betriebssystem Windows 8.1

Mein Handy

  • Hersteller Samsung
  • Haupt-Handy Galaxy S4 (9505)
  • Firmware 4.4.2 DBT

Mein Tablet

  • Tablet-Hersteller Samsung
  • Haupt-Tablet Tab10.3 LTE
  1. S4 i9505 startet selbstständig neu

    Ich hatte auch mit diesen Soft-Reboots zu kämpfen gehabt. Jedes mal nach dem Aufspeilen mit Odin (Stock TW 4.4.2) kamen die Softreboots, egal ob mit oder ohne root. Egal ob mit oder ohne Werksreset. Nachdem ich aber einen Custom-Kernel aufspielte, gehörten die Softreboots der Vergangenheit an. Ebenfalls das nicht funktionierende Wlan ist nach dem Custom-Kernel sofort Geschichte. Ach so - ich verwende den Googy-Max3 Kernel [sTweaks] immer in er neuesten Version.
  2. SG USB MassStorage Enabler für Kitkat (I9505)

    funktioniert bei mir nicht, obwohl die Datei da ist. Dafür habe ich jetzt im Totalcommander die ext.SD doppelt.
  3. Samsung Galaxy S3 - Boeffla Kernel

    Das war die Lösung. Nun geht es wieder.
  4. Samsung Galaxy S3 - Boeffla Kernel

    Seit dem heutigen Update der Boeffla-Config ist mein S3 mit Stock-Rom unbrauchbar geworden. Permanent werden den verschiedensten Apps Root-Rechte zuerkannt in unendlicher Schleife. Beim Starten der Config-App wird auf Fallback gegangen und nach der Konfigutration beginnt diese Endlosschleife der Zuerkennung der Root-Rechte. Erst nach dem Löschen der Config-App ist das Telefon benutzbar. Die Installation einer älteren Config endet im sofortigen Update über den Playstore. Jemand eine Idee, was da los ist?
  5. Kann APEX Launcher auf den s3 Screen drehen?

    Apex-Einstellungen -> Verhalten -> Bildschirmausrichtung So sollte es gehen.
  6. Also ich habe den Pixelmüll nun auch beseitigt. ClockworkMod Recovery Touch installiert kpl. Systemsicherung über ClockworkMod Recovery alle Partitionen formatiert (außer ext.SD) Neustart ins ClockworkMod Recovery Firmware 4.1.2 (Slowenien) installiert über Odin Neustart und einrichten CF Autoroot über ClockworkMod Recovery Dasi zurück gespielt voila - es rennt! Pixelmüll adè! Apropos 4.1.2: Diese Firmware läuft absolut problemlos, Akku hält gefühlt länger, keine Lags o.ä. -> also rundherum empfehlenswert!
  7. Das Problem S-Planer hatte ich auch. Termine landeten im eigenen Kalender im Samsung-Kalender oder sonst wo, aber niemals im Google-Kalender. Ich für meinen Teil habe den S-Planer deaktiviert und den Google-Kalender über den Playstore geladen und installiert - und? Seitdem funktioniert alles, wie es soll! Das Zusammenspiel der Komponenten Outlook, Google-Kalender auf diversen Android und einem Windows-Phone funktioniert hervorragend. Warum hast Du Deinen HD2 Kalender nicht mit Google synchronisiert? Das Übertragen der Termine und der Kontakte wäre Dir erspart geblieben und diese wären sofort auf Deinem S3 verfügbar. So geht es: Active Sync über das Startmenü in Windows Mobile öffnen Menü drücken Serverquelle hinzufügen auswählen Bei E-mailadresse vollständige Google-Mailadresse eintragen, z.B. name@googlemail.com Haken bei “Exchange-Server-Einstellungen automatisch ermitteln” entfernen, und Weiter drücken Die Serveradresse lautet “m.google.com“, den Haken für SSL so lassen, Weiter drücken Als Benutzernamen wieder die vollständige Google-Mailadresse eintragen (z.B. name@googlemail.com), als Kennwort Dein Kennwort, Domäne leer lassen, Weiter drücken Die zu synchronisierenden Inhalte Auswählen. Haken nur bei Kontakte, Kalender & Email setzen, beim Rest den Haken entfernen Fertig drücken. Andere Möglichkeit: Exportiere alle Termine aus Outlook Importiere diese Termine im Webinterface von Google-Kalender Der S-Planer hat mehrere Macken, die bereits hier im Forum diskutiert wurden - Such Dich da mal durch!
  8. NAVIGATIONSLEISTE entfernen !

    Es gibt nur eine Version. Die Installationsmethode musst Du im Aroma-Installer auswählen.
  9. NAVIGATIONSLEISTE entfernen !

    Hättest Du im Aroma-Installer abschalten können. Wie hast Du denn installiert? Native SD oder NAND? Kannst Du aber nachträglich ändern: Softkeys_Switcher_for_NAND_and_NativeSD.zip einfach drüber flashen. @Moderator: bitte ins richtige Forum verschieben
  10. http://www.androidcentral.com/beware-latest-apex-launcher-update hat sich wohl erledigt
  11. LG Optimus L5 - Root / rooten

    Für Root-Zugriff muss eine brandingfreie Firmware installiert sein. Download: IS11LG_SystemBackupTest.signed.apk (im Anhang) Root-Tool (im Anhang) Anleitung: Installiere die LG-Treiber, falls nicht schon geschehen Starte den PC neu Entpacke das heruntergeladene Root-Tool in einen eigenen Ordner Installiere die "IS11LG_SystemBackupTest.signed.apk" auf dem Telefon Aktiviere dafür im Telefon unter Sicherheit: Installation von unbekannten Quellen erlauben aktiviere den Debug-Modus in den Entwickleroptionen auf dem Telefon Starte die eben installierte App (SystemBackupTest) auf dem Telefon Starte Dein Telefon neu, ohne die App zu beenden Verbinde Dein Telefon nach dem Neustart mit dem PC (Verbindungstyp: nur laden) starte die "root.bat" als Adminstrator Wenn das root-Tool durchgelaufen ist, sollte das Phone gerootet sein. Gehe zum Playstore und Update die "SuperSU". Starte die SuperSU und mache ein Update der Binary's Nach erfogreichem rooten kann die SystemBackupTest wieder deinstalliert werden IS11LG_SystemBackupTest.signed.apk o4xr.zip
  12. LG Optimus L5 - Branding entfernen

    freie Firmware downloaden LG Android Driver installieren (falls nicht schon installiert) PC neu starten Im Telefon auf Einstellungen -> Entwicklung -> USB Debugging aktivieren Telefon mit PC verbinden (Akku auf 100%!) Verbindungstyp am Telefon auf LG-Software einstellen! erforderliche Treiber installieren lassen KDZ-Tool als Administrator starten (off-line-KDZ-Flasher; Anhang) im KDZ-Tool auf 3GQCT und DIAG stellen Firmware laden (KDZ-file) "Launch software update" Es dauert bis zu 15 Minuten und das Telefon startet danach neu und kann jetzt vom USB-Anschluss getrennt werden Das Telefon starten lassen und anschließend wieder ausschalten und zwingend einen Werksreset machen. KDZ_FW_UPD_EN.rar
  13. Dann bringe Deinem Androiden Ad-Hoc bei. Dann klappt es auch mit dem Nachbarn!
  14. Stoppuhr oder counter

    sogar kostenlos. Such mal nach Ageye oder nimm diesen Link: http://www.ageye.de/index.php?s=gwatch/about
  15. Ungewöhnliche Frage

    Erwartest Du tatsächlich eine Anleitung zum Betrug?
×