Jump to content

Boersenkoala

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Boersenkoala

  • Rang
    Anfänger

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz o2
  • Betriebssystem Linux / Unix

Mein Handy

  • Hersteller Nokia
  • Haupt-Handy N900
  1. Pragramm manager aktualisiert nicht mehr

    Kenne zwar das Problem nicht, aber es klingt danach, als sei er mit der Paketverwaltung grad ein bisserl "durcheinander". Versuch doch mal, "Extra Devels" wieder die aktivieren... - wenn es was bringt, kann der Katalog später ja immer noch wieder deaktiviert werden. Zur Beruhigung, das Handy hat sicherlich keinen "Schaden" davongetragen... Wie beim PC - im schlimmsten Fall einfach flashen (= Betriebssystem neu aufspielen)
  2. Navi?

    Jepp! richtig....
  3. N900 auf nem Linux PC?

    ...übrigens gibt es inzwischen ein hervorragendes Programm (fMMS) welches die MMS-Funktionalität auf dem N900 zur Verfügung stellt.
  4. N900 auf nem Linux PC?

    @xbeam Deine Fragestellung an sich ist -aus Sicht von Nokia und nach 8 Wochen eigener Erfahrung- nicht richtig. Was macht es für einen Sinn, einen Linux-PC (klein,gut tragbar,mit Telefonfunktionalität) mit einem anderen Linux-PC (z.B. dem Desktop zu Hause) zu "synchronisieren"?! Wenn Du nach einer Möglichkeit des Abgleichs/Sicherns/besseren Bearbeitens suchst, findest Du die Lösung, wenn Du dich an die Vorstellung "ich habe zwei PC mit dem Betriebssystem Linux" gewöhnst. In der Linux-Welt ist alles viel einfacher - man muss sich nur einmal genauer damit beschäftigen!
  5. Speicherproblem

    Vielleicht haben es viele N900-Käufer noch nicht mitbekommen. Ihr habt einen Linux-PC mit Telefonfunktionalität erworben... - Also mir hat es geholfen, auf meinem Desktop-PC "UBUNTU" zu installieren und mir einen halben Tag Zeit genommen, um mich in die grundlegenden Unterschiede/Besonderheiten von Linux (<-> Windows) einzulesen. Ist wirklich ein ernst gemeinter Rat. Ihr werdet keine wirkliche Freude an diesem absolut fantastischen Gerät haben bzw. nicht mal ansatzweise seine Möglichkeiten erkennen/ausnutzen...
  6. N900 Frage

    Vergleich das N900 eher mit einem PC. Was sagt Dein Gefühl...? Wenn Du bei einem neuen PC das Betriebssystem neu installierst bzw. Windows durch Linux ersetzt. Geht die Garantie für die PC(-Hardware) verloren? Wohl eher nicht... Bei Software-Problemen ist sowieso die "Community" der bessere Ansprechpartner als Nokia (z.B. www.maemo.org)
  7. wann kommt meamo5 ovi store

    Der OVI-Store ist bereits aktiv... https://store.ovi.com/
  8. n900 navi

    Zur Zeit gibt es noch keine Navigationssoftware für das N900. Es wird aber erwartet, dass Sygic in den nächsten Wochen über den OVI-Store oder direkt über die Homepage www.sygic.com eines anbieten wird. Andere (auch Nokia? kostenlos wie bei den Symbian-Geräten?) werden im Laufe des Jahres folgen...
  9. Kennt jemand die Probleme mit dem n900?

    Also, wer ohne MMS nicht leben kann... 'fMMS' installieren. So nebenbei: unter 'maemo.org' gibt's eine große Community die fast stündlich mit neuen Ideen und Programmen aufwartet. Okay...ein bisserl englisch zu können schadet net - aber lohnt sich! @OptX danke für das Video (s.o.) Es beschreibt genau dieses App (fMMS). Kommt nicht offiziell von Nokia, sondern hat sich ein schwedischer Programmierer ausgedacht und läuft seit ca. 2 Wochen einwandfrei auf meinem N900.
  10. "Das Mediaplayer Desktop Widget reagiert oft nicht mit Play" war bei mir ursprünglich - also kurz nach der Installation vor ca. 10 Tagen - auch so. Inzwischen funktioniert es! Komisch, aber wahr... "Ein Tool, das das automatische Abschalten des Geräts nach einer gewissen Zeit ermöglicht." Wäre wirklich spitze - selbst kommerziell würde ich es nehmen, da ich oft beim Einschlafen noch Musik höre.
  11. Einstellungen bei WLAN/Datenverbindung

    Hallo in die Runde... vielleicht hat jemand eine Idee für mein "Problem" Unter den Einstellungen -> Internetverbindungen -> Verbindungen habe ich 2 WLAN-Netze (Büro/Zuhause) und 1 Datenverbindung (O2 Internet). Als Einstellungen sind hinterlegt: Automatisch verbinden -> O2 Internet Suchintervall -> 5 Minuten Bei Verfügbarkeit ins WLAN wechseln -> JA Wenn ich ein (hinterlegtes) WLAN-Netz verlasse, wechselt er auch richtigerweise in's O2-Paket-Datennetz. Allerdings ignoriert er meinen Wunsch -> "Bei Verfügbarkeit ins WLAN wechseln" wenn ich wieder in den Bereich eines hinterlegten WLAN komme. Ich muss immer manuell den Wechsel vornehmen.... Hat jemand ein ähnliches Problem, eventl. eine Lösung gefunden?! Frohe Weihnachten!!! Markus
×