Jump to content

tijscher

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    184
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

11 Neutral

Über tijscher

  • Rang
    Nerd

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz Base / E-Plus
  • Bundesland Nordrhein-Westfalen
  • Betriebssystem Windows 7

Mein Handy

  • Hersteller HTC
  • Haupt-Handy Sensation XE
  • Firmware ViperS 1.6.3

Mein Tablet

  • Tablet-Hersteller Samsung
  • Haupt-Tablet Galaxy Note 10.1
  1. SwiftKey u dann Galaxy Note 10.1

    Leider funktioniert das nur mit ROOT-Zugriff. Man kann zwar die APK-Datei manuell ins passende Verzeichnis kopieren, es müssen aber Dateiberechtigungen gesetzt werden, die wiederum ROOT erfordern.
  2. SwiftKey u dann Galaxy Note 10.1

    Im XDA-Forum gibt es das Tool "SPenBoard Switcher", mit dem automatisch die Tastatur bei Stifftentnahme gewechselt werden kann. http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2075916
  3. Hallo, ich habe folgendes Problem mit Dropbox: Meine normale Internet-Geschwindigkeit über WLAN beträgt ca. 660kb/s mit PINGs von 40-50ms (getestet mit "Speedtest.net" vom Google-Store). Starte ich aber Dropbox und öffne dort einige Dokumente (PDFs oder Office) und mache danach alles wieder zu, dann hat sich die Geschwindigkeit drastisch reduziert. Danach habe ich nur noch 150-200kb/s und PINGs von über 900ms. Der Traffic-Indikator an meinem Router zeigt nach dem Schliessen von Dropbox keine Aktivität mehr an, so dass eigentlich wieder die volle Geschwindigkeit zur Verfügung stehen sollte. Manchmal normalisiert sich dieser Zustand nach einiger Zeit, aber meistens muss ich neu booten. Wifi aus-/anschalten bringt ebensowenig, wie Dropbox (welches noch im Hintergrund läuft) per Taskmanager zu beenden. Ich habe dies bereits mit einer sauberen Neuinstallation von ViperS 1.6.3 und Elegancia 3.4.1 getestet, jeweils mit den Standard-AROMA-Einstellungen und ohne entfernen von Apps. Nur mit Einrichtung meines Dropbox- und Google-Accounts und Installation von "Speedtest.net". Irgendwie muss sich Dropbox in den Netzwerk-Dienst/-Treiber einklinken. Ohne Dropbox-Aktivität (Up-/Download) tritt dieses Phänomen nicht auf. Bitte Hilfe, da ich Dropbox benötige.
  4. Genau, bei den neueren Outlook-Versionen ist standardmäßig voreingestellt, dass abgerufene Emails noch für 14 Tage auf dem Mailserver verbleiben. Wie sind denn ansonsten die Mail-Clients angelegt, als POP3 oder IMAP? Wenn man das gleiche Mail-Konto auf verschiedenen Geräten abrufen möchte, dann empfiehlt sich meistens, diese als IMAP einzurichten.
  5. Das ist ein bekannter Bug, der mit dem Update von 1.6.1 auf 1.6.2 reingekommen ist. Bei XDA gibt es einen Work-Arround: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=36696620&postcount=22346 http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=36697219&postcount=22354 Dies scheint aber mit Vorsicht genießen zu sein. Deshalb bleibe ich lieber bei der 1.6.0, bis ein offizielles Update/offizieller Patch rauskommt.
  6. Ich verwende den Faux-Kernel 010b8 Send from my Sensation XE
  7. OTA bedeutet Over-The-Air-Update, d.h. man kann das Update direkt über das Handy installieren, ohne es manuell runterladen und über das Recovery flashen zu müssen. Zu finden ist dies unter Einstellungen-> Info-> Software-Updates. Ein OTA auf Version1.6.1 wurde bereits angekündigt.
  8. Soviel ich weiss, kann man dies nicht einstellen. Es gibt nur dir Möglichkeit das Display zu kalibrieren. Dies betrifft m.M. nach aber nur die Tipp-Positionen.
  9. Lautstärke benachrichtigungen

    Du könntest Dir auch einen MP3-Klingel/Benachrichtigungston nehmen und auf Deinem PC mit dem Tool "mp3gain" die Lautstärke der Datei einige DB anheben. So mache ich das jedenfalls immer. Ist natürlich nur ein Work-a-round. http://www.chip.de/downloads/MP3Gain_13004894.html
  10. Bootanimation/Downanimation/Splashscreen

    Es ist zwar schon ein Jahr her, aber ich glaube, ich musste damals zum Rooten CID-määssig nichts machen. Da ich ein ungebrandetes Sensation XE habe, hatte ich von Anfang an die CID "HTC__102". Und da die scheinbar bei allen bisherigen Firmwares und ROMS passte, brauchte ich auch keine Super-CID. Was mich nur wundert, ist, dass wenn ich die PG58IMG.zip (SplashScreen) entpacke, in der "android-info.txt" meine CID drin steht und der trozdem meckert.
  11. Bootanimation/Downanimation/Splashscreen

    Das ist man dann doch etwas zu viel Aufwand Zumal ich doch mit "HTC__102" so eine feine originalel CID habe.
  12. Bootanimation/Downanimation/Splashscreen

    Ich habe jetzt mal versucht, den "Splashscreen Andy Beats Audio" zu flashen. Er meckert aber wegen der CID. Seltsam, meine CID "HTC__102" steht aber in der List drin.
  13. Bootanimation/Downanimation/Splashscreen

    Schade, dann traue ich mich nicht.
  14. Bootanimation/Downanimation/Splashscreen

    Ich hätte da mal 2 Fragen: 1. Der Splashscreen ersetzt doch das grell weisse Einschaltbild mit dem grünen HTC Schriftzug? 2. Komme ich mit einem 4EXT-Recovery auch wieder zurück, oder wird der Splashscreen nicht im Backup mitgesichert? Gruß Tijscher
  15. Keiner 'ne Ahnung? Schade...
×