dr-ebert

Mitglied
  • Content count

    2.025
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Ansehen in der Community

124 Sehr gut

1 folgt dem Benutzer



Über dr-ebert

  • Rang
    Alter Hase

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz o2
  • Bundesland Bayern
  • Ort Erding
  • Betriebssystem Windows XP

Mein Handy

  • Hersteller Samsung
  • Haupt-Handy S8500 (eig. K750i)
  • Firmware XXLA1/DBTLA2

dr-ebert's Aktivitäten

  1. dr-ebert hat den im Thema hinzugefügt: S3 mini: wie unerwünschten Verbrauch von mobilen Daten verhindern?   

    Ich kann mir nur vorstellen, dass dies auf eine kurzzeitige Aktivierung der Mobilen Daten zurueckzufuehren ist, wenn man diese z.B. im Sidebar aus Versehen beruehrt und gleich wieder ausschaltet.
    • 0
  2. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Samsung Wave Full-Reset (Masterreset, Fullreset)   

    Mit einem Full Flash (SW komplett neu aufspielen) sollte das gehen. Siehe Anleitungen hier im Forum.
    • 0
  3. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Samsung S8500 Wave - Product Code ändern   

    1. Falscher Thread.
    2. Was heisst "nicht erkannt"?
    3. Falls wirklich ein SIM/Netlock von T-Mobile Schuld sein sollte: da das Handy inzwischen vermutlich aelter als 2 Jahre ist, bekommst du von denen kostenlos einen Entsperrcode.
    • 0
  4. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Deutscher badaDROID-Support-Thread   

    Dankeeeeee!
    • 0
  5. dr-ebert hat den im Thema hinzugefügt: Hab ich jetzt auch ein Sudden Death??   

    Soweit ich gelesen habe, ist das S3 Mini nicht vom Sudden Death betroffen....
    • 0
  6. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Deutscher badaDROID-Support-Thread   

    Klasse! :danke:

    Aber gleich eine Frage zur FOTA/Seite 4: dort steht:


    ... ist das wirklich die SD-FOTA, obwohl sie ...NAND... heisst? Eine andere hab ich auf der Zendrokat-Seite nicht gefunden.
    Andere Fragen: die zImages haben die Extension .txt, ist das ok? Und die V2 hat 154 MB Groesse, die in der Anleitung 232 MB...

    Die Android-Flasherei scheint erheblich komplizierter zu sein als bei bada, ich bin da entsprechend nervoes

    EDIT: In den Kommentaren steht, dass man die .txt-Extension der zImages entfernen soll.
    • 0
  7. dr-ebert hat den im Thema hinzugefügt: S3 mini - Samsung Bedingungen nicht annehmbar   

    Inzwischen haben wir das Handy. Ich bin mit "Lautstaerke rauf+Einschaltknopf+Menue" + Loslassen, sobald der Android zu sehen ist, in irgendein Menue (ich kenn die Bezeichnungen noch nicht) und dort gesehen, dass das Handy den CSC "COA" (Rumaenien) hat, passend zur Sprache des beigefuegten Handzettels (Handbuch mag man das nicht nennen).

    Nach dem Neustart fuehrte das Handy dann gleich ein Dutzend App-Updates aus (Chrome, ChatOn, Maps, jede Menge Google-Zeugs). Auch vorher hatten wir schon einige Apps erfolgreich geladen (alles uebrigens ohne SIM, mit Google-, aber ohne Samsung-Konto).

    Es scheint also, als waeren wir vom Problem des TE nicht betroffen... oder?
    • 0
  8. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Deutscher badaDROID-Support-Thread   

    "Alles ausser GPS funktioniert" - schade, das interessiert mich besonders.

    Zu Weihnachten kommt hier ein S3 mini ins Haus (Kinder brauchen heutzutage WhatsApp), da werde ich mich so langsam mit der Thematik "Android" naeher befassen koennen/muessen...
    • 1
  9. dr-ebert hat den im Thema hinzugefügt: Rootet???   

    Ja.xxxxxxxx
    • 0
  10. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: S8500XXJL2 / S8500DBTJL2 [bada 1.2] (nur Multiloader)   

    Das ist keine FW-Download-Seite. Probier's mal ueber Google oder hier im Forum (Link ungeprueft; viele duerften inzwischen so tot sein wie bada).
    • 0
  11. dr-ebert hat den im Thema hinzugefügt: S3 mini - Samsung Bedingungen nicht annehmbar   

    Ich habe gerade bei NBB auch ein S3 Mini bestellt und bin DANACH auf diesen Thread gestossen... na prima. Der obige Thread hat seit 10 Tagen keine Updates, bin gespannt, ob da noch was kommt...
    • 0
  12. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: WhatsApp für Bada ?   

    Aha... nachdem die Website darauf bestand, dass ich alle Adblocker vollstaendig disablen sollte, habe ich sowieso verzichtet.
    • 0
  13. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Widgetproblem nicht genügend Speicher   

    "Nicht genuegend Speicher" war schon immer eines der Probleme von bada. Ursache ist vermutlich eine Speicherfragmentierung und/oder ein Speicherleck im OS. Ich kenne keine andere Moeglichkeit als gelegentlichen Neustart. Dabei soll man evtl. auch den Akku entnehmen und dann mehrmals den Startknopf (Abnehmen-Taste) laenger druecken, um alle Restladungen im Handy zu verbrauchen. Klingt komisch, aber schaden tut's in jedem Fall nicht.
    • 0
  14. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Die Bada Firmware modifizieren   

    Erstens macht das in diesem Frequenzbereich keinen nennenswerten Unterschied, zweitens ist es falsch.
    • 0
  15. dr-ebert hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Eigene Schriftarten in bada 2.0 integrieren   

    Ich wuesste ehrlich gesagt keinen Grund, warum man irgend etwas im Telefonspeicher installieren sollte. Das ist eine zu begrenzte Ressource.

    Wenn du eine neue Schrift installieren moechtest, von der du die .ttf aus dem Internet hast (also nicht per AppStore heruntergeladen), dann kannst du die .ttf einfach in den gleichen Ordner wie die Rosemary.ttf kopieren (also einfach hinzufuegen - die Rosemary.ttf NICHT loeschen). Danach kannst du sie im Handy auch auswaehlen. Kleiner Schoenheitsfehler: du kannst die Schriften in dem Ordner danach nicht mehr individuell loeschen, sondern nur alle gemeinsam (loeschst du eine [via Handy], sind alle weg).

    Der im Handy angezeigte Schriftname entspricht dem Dateinamen ohne .ttf, es ist also nicht noetig, irgendwas umzubenennen.

    EDIT: Ein Grund fuer die Installation im Telefonspeicher waere, dass die Schrift dann auch ohne SD-Karte zur Verfuegung steht. Das sollte man aber tunlichst nur mit offiziellen Schriften machen, da "fremde" schon mal Probleme verursachen. Auf SD-Karte loescht man die dann einfach extern, waehrend man an den Telefonspeicher nicht mehr herankommt, wenn das Telefon z.B. nicht mehr bootet.
    • 0