bholmer

Mitglied
  • Content count

    369
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Ansehen in der Community

7 Neutral

Über bholmer

  • Rang
    Nerd

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz Vodafone
  • Bundesland Niedersachsen
  • Betriebssystem Windows XP

Mein Handy

  • Hersteller Samsung
  • Haupt-Handy S8500 + I9100
  • Firmware Bada2.0/JB 4.12 Kies

Mein Tablet

  • Tablet-Hersteller Apple

bholmer's Aktivitäten

  1. bholmer hat Thema hinzugefügt: Galaxy S2   

    Titelanzeige über Bluetooth?
    Wenn ich mein S2 über Bluetooth ans Autoradio (VW RNS315) kopple, wird bei Verwendung des Mediaplayers Album, Titel und Interpret auf dem Radiodisplay angezeigt.

    Bei Wiedergabe von allen anderen Audio-Quellen (Tunein Radio, Spotify) im S2 über BT zeigt das Display im Radio weiter den letzten Titel des MP3-Players an.

    Dachte erst, die anderen Programme erzeugen diese Anzeige nicht.

    Habe das jetzt mit dem Nexus 4 und Nexus 7 meines Sohnes verglichen. Diese Geräte übertragen auch bei Spotify die Tags über BT.

    Kann man das irgendwie einstellen am S2 oder liegt das vielleicht an der älteren Android Version.
    • 2 Antworten
    • 576 Aufrufe
  2. bholmer hat den im Thema hinzugefügt: Wie erkenne ich welches USB Flexkabel geht?   

    Danke für die Info. Die Platinen sahen schon neu aus, hatten entsprechende Selbstklebefolie auf der Rückseite. Aber wo die Händler die her haben weiss natürlich niemand außer denen selbst.

    Übrigens die Domain Mobishare.de wird vom Fortiguard Filter an meinem Arbeitsplatz geblockt in der Gruppe "malicious websites".

    Wie kommt denn sowas?
    • 0
  3. bholmer hat Thema hinzugefügt: Galaxy S2   

    Wie erkenne ich welches USB Flexkabel geht?
    Ich hatte im Sommer 2013 nach knapp 2 Jahren das Ladeproblem des S2.
    Flexkabel getauscht, ging, aber kein UMTS-Empfang mehr.
    Dann bei einem anderen Händler bestellt. Der schickte eins was eigentlich für das S2+ (9105) gedacht war.
    Ging, auch Empfang war damit gut. Hab das gleiche auch noch bei einm Kollegen eingebaut.

    Dann hatte ich jetzt auf Grund eines schadhaften Anschlusskabels einen Defekt der Micro-USB-Buchse.

    Habe bei einem Händler vorsichtshalber 3 Stück (Version 2.3) bestellt.
    Sämtliche 3 Platinen gingen zwar im Ladeteil, aber kein UMTS-Empfang.
    Unterschied konnte man nicht erkennen.
    Danach bei einem weiteren Händler eins bestell. Auch bei dem kein Empfang.
    HAbe dann meine Originalplatine mit Kontakt60 geduscht. Danach ging das wieder.
    Ist jetzt mein einziges, wo sowohl Laden als auch UMTS geht.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit zu erkennen warum ein Teil der Kabel nicht für UMTS geeignet sind????

    Gibt es einen Händler, der nur funktionsfähige verschickt?
    • 5 Antworten
    • 455 Aufrufe
  4. bholmer hat den im Thema hinzugefügt: Unterwegs auf Musik vom NAS zugreifen, ohne FTP?   

    Andere Frage dazu:

    Ich komme über den eingebauten MP3-Player auf alle meine Mediaserver in meinem Heimnetz. Sobald ich WLAN abschalte, wird der Menüpunkt "nach benachbarten Geräten suchen" nicht mehr angezeigt.

    Selbst wenn ich mich über VPN in meine Fritzbox einlogge und somit eine interne IP habe, wird der Punkt nicht angezeigt.

    Gibt es eine Möglichkeit, den MP3-Player dazu zu bewegen, auch über VPN Medien abzuspielen?
    • 0
  5. bholmer hat den im Thema hinzugefügt: S2 plus stürzt in bestimmten Regionen ab   

    Es tritt nicht bei einem S2 auf sondern beim S2 plus und ausschließlich im Telekom-Netz.
    Von den S2+ dürften nicht ganz so viele im Umlauf sein, da ja schon bald danach das S3 rauskam.
    • 0
  6. bholmer hat den im Thema hinzugefügt: S2 denkt es sei am Ladegerät   

    Ich muss leider noch eine Ergänzung beifügen.
    Ich hatte mir die billigsten Connector-Boards einer Berliner Firma mit chinesischem Namen bestellt für Stück 6,95 Euro über Ebay.

    Habe dieses Board eingebaut und micht gewundert, dass es sich um eine Rev. Nummer 0.2 handelt statt der verbauten Rev. 2.2.
    In den Foren wird davon geredet, dass die Ersatzteile Rev. 2.3 haben.

    Der Unterschied ist eine breite goldbeschichtete Leiterbahn auf der Unterseite, die beim Ersatzteil nicht vorhanden war. Außerdem sitzt der Micro-USB Stecker des Ladegerätes weniger fest und wackelt etwas (elektrisch aber gut verbunden)

    Erst am nächsten Tag fiel mir auf, dass der UMTS-Empfang sich deutlich verschlechtert hatte und das Handy dauernd auf EDGE umschaltete.
    Der GSM-Empfang war normal.
    Offenbar dient diese Leiterbahn zur Antennenankopplung einer darunterliegenden Antenne im Lautsprechermodul.

    Nachdem ich dann das Originalteil wieder eingesetzt hatte, war der UMTS-Empfang wieder normal.
    Interessanterweise treten zur Zeit keine Störungen der Ladeschaltung mehr auf. Ich habe mir aber trotzdem noch das Connectorboard bei einem anderen Onlinehändler bestellt. Ich werde berichten, wenn das eingetroffen ist.

    Also: Das Teil für 6,95 nicht kaufen.
    • 1
  7. bholmer hat den im Thema hinzugefügt: Hat die Telekom einige Ports aktuell geschlossen oder S2 defekt?   

    Ist das korrekt, dass Adfree Rootrechte benötigt und anfordert?
    • 0
  8. bholmer hat Thema hinzugefügt: Galaxy S2   

    S2 plus stürzt in bestimmten Regionen ab
    Ein Bekannter von mir hat ein S2 plus Handy.

    Er berichtete mir, dass seitdem er in dem Gerät eine Congstar Karte betreibt, das Gerät rebootet, immer wenn er in einer bestimmten Region (Ruhrgebiet) den Standort wechselt, offenbar in den Bereich einer anderen Basisstation.
    In Norddeutschland trat dieses Phänomen nicht auf. Es trat auch nicht auf, wenn das Gerät fest auf GSM/EDGE geschaltet wird.
    Austausch der Congstar-SIM brachte keine Änderung.
    Mit einer Fonic-Karte im O2-Netz treten keine Probleme auf.

    Ist im Formum bekannt, ob es sich um ein bekanntes Problem handelt?
    Vielleicht Abstürze der Chip-Firmware bei bestimmten UMTS-Basisstationskonstellationen?

    Firmwarestand u.ä. ist mir leider nicht bekannt.

    Bert
    • 5 Antworten
    • 698 Aufrufe
  9. bholmer hat den im Thema hinzugefügt: S2 denkt es sei am Ladegerät   

    So ich habe heute das Connector Board für 6,90 € erhalten. Eingebaut. Alles läuft wieder normal. Das Kabel vom Ladegerät sitzt zwar etwas lockerer, aber elektrisch kein Wackelkontakt. Vielleicht muss ich das Metallgehäuse der Micro-USB Buchse noch etwas zusammendrücken.

    Das einzige was mich wunderte war: Das Originalboard hatte Rev. 2.2
    Das Ersatzboard hat Rev. 0.2.
    Vielleicht hat der Händler in Berlin mit einem chinesischen Namen einen großen Posten Vorserienhardware aufgekauft. Hauptsache es geht. Für den Fall einer erneuten Korrosion hab ich bei diesem günstigen Preis gleich 2 gekauft.

    Im Übrigen ist an dem ausgebauten Board nichts Auffälliges zu erkennen.
    • 0
  10. bholmer hat den im Thema hinzugefügt: S2 denkt es sei am Ladegerät   

    Kann man das Board getrennt ersetzen?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
    • 0
  11. bholmer hat Thema hinzugefügt: Galaxy S2   

    S2 denkt es sei am Ladegerät
    Mein S2 Android 4.12.DBT Stock FW zeigt (egal ob mit Standardakku oder Samsung extended Akku) seit gestern folgenden Effekt:

    Am Ladegerät funktioniert es einwandfrei.

    Wenn ich das Ladegerät abziehe zeigt es zunächst Guter Zustand 100 % geladen an.

    Nach 1 Minute kommt der Ton, wie beim Einstöpseln des Ladegerätes und Battery Bot zeigt zunächst "überladen" an. 1 Minute später zeigt es 99% Überladung - 1 Minute verbleibend - an.

    Der Bildschirm dunkelt nicht mehr vollständig ab, sonder dimmt nur.

    Wenn das Gerät ausgeschaltet ist und ich den Akku rausnehme und dann wieder einsetze kommt das große Batterie-Symbol wie beim Laden bei ausgeschaltetem Gerät.

    Es lässt sich dann aber nicht einschalten.

    Erst am Ladegerät angeschlossen lässt es sich wieder normal hochfahren.

    Wenn das Gerät auf Akku läuft, dann dunkelt der Bildschirm zwar ab, aber schaltet sich nicht ganz aus.
    (Smart stay ist nicht aktiviert)


    Frage an die Experten (bevor ich einen Werksreset oder andere Dinge mache, die mich unendlich viel Zeit kosten):

    Hardware / Batteriemanagement defekt oder Software zerschossen?

    Bert
    • 10 Antworten
    • 2.021 Aufrufe
  12. bholmer hat Thema hinzugefügt: Galaxy S2   

    Unstabile BT-Verbindung zum Headset
    Ich habe einen merkwürdigen Effekt:

    Benutzte eine ganze Zeit ein HM1700 BT Headset zum Musikhören beim Joggen.
    Als das Ding nach ein paar Monaten plötzlich nicht mehr ging und es eingeschickt werden musste, habe ich mir ein relativ teures Headset von Jabra gekauft.

    Dabei musste ich feststellen dass das Jabra nach einer halben Stunde Musikhören langsam die Verbindung verlor. Es setzte immer wieder aus, immer häufiger und irgendwann kam die Meldung "Verbindung getrennt".
    Da hatte ich beim Samsung Headset nie.

    Dachte das Jabra ist kaputt.
    Hab es dann an mein altes Wave 1 gekoppelt.
    An diesem läuft es störungsfrei, bis der Akku leer ist.
    Also kann es das Headset auch nicht sein.

    Woran mag das liegen?
    • 0 Antworten
    • 225 Aufrufe
  13. bholmer hat den im Thema hinzugefügt: Wieviele Handys hattet ihr bis jetzt - Und welche ?   

    Beginn der Handyära Anfang 1993

    Ericsson GH172 "Ziegelstein" - Kein SMS nur Tel. 900 MHz
    Kaufpreis 2289 DM. Subventionen gabs noch nicht.
    Akkuklaufzeit ca. 5 Stunden.

    1994 Siemens S3+ SMS-Empfang von der Mailbox

    1996 Siemens S3com in hellblau SMS Senden und Empfangen
    Reset Bug bei SMS Empfang über 1 halbes Jahr Telefonate und 3x Austausch des Handys mit Siemens versucht zu analysieren - Schließlich Firmwarefehler der gesamten Produktplatform gefunden. Anschließend wurde die 0800er Nummer der Hotline eingestellt. Hab wohl zu oft angerufen...
    Wenn man es zu hart auf den Tisch warf, ging es aus, weil der Akku zu locker befestigt war.

    1997 Siemens S10 Pseudofarbdisplay und Halfratecodec
    Knarzte wie Hölle!

    1999 Motorola Timeport 7089 erstes Triband Handy das auch in den USA funkte, made in Flensburg.
    Firmwarebug im Voicerecorder (Kommandospeicher überschrieb Telefonbuch) nach 2x Handyaustausch nicht zu beheben, daher schließlich von Motorola in ein Timeport 7389 getauscht. Dieses konnte erstmals WAP über CSD für 39 Cent/Minute - Nein danke. Schick designtes Gerät sauber verarbeitet aber grauenhafteste Menüsteuerung, die ich jemals gesehen habe.

    Panasonic GD 87 Klapphandy Mein erstes Handy mit Farbdisplay, ein paar Download-Spielchen und GPRS-Internetbrowser für Vodafone Live.
    Grauenhafte Kamera mit 0,3 Megapixel und miese Akkulaufzeit.
    Made in Tschechien

    2005 Samsung Z500V Mein erstes UMTS-Klapp-Handy mit Vodafone live-Portal, Videotelefonie und Doppelkamera. Sogar Streichholzschachtel-Bundesliga konnte man damals bei Vodafone buchen für 10 Euro im Monat - nein danke.
    Leiterband im Klappmechanismus hielt 2x jeweils genau 2 Jahre bis der Lautsprecher ausfiel. Made in Korea.

    2009 Nokia 1200 als Backup für 12 Euro gekauft - Mein einziges Handy, das nach Waschen mit der Jeans und Gang durch den Trockner noch im Netz eingebucht war. 14 Tage Akkulaufzeit.

    2010 Samsung Wave 1 Mein erstes Halbwegs-Smartphone
    2011 bis heute Samsung Galaxy S2 Mein erstes richtiges Smartphone.
    2013 Simvalley Handyuhr PW-315.Touch als Gadget

    Daneben noch für die Ehefrau Trium Astral, Samsung Z400V und Nokia 6600 fold.

    Für die Söhne Samsung B2700, Benq S80 aus Insolvenzmasse,
    Samsung S8000 Jet und LG Google Nexus 4

    Zum Testen Motorola F1 und Matsunichi Dual SIM GPRS-Pseudosmartphone von Conrad aus China

    Im "Prduktiv"-Einsatz zur Zeit Galaxy S2, Nokia 6600 fold, Nexus 4 und Samsung B2700.
    • 0
  14. bholmer hat den im Thema hinzugefügt: DBT 4.2.1. und Exchange   

    Ich benutze das S2 auch für unseren Firmenserver.

    Da ist die Struktur allerdings so:

    Domäne\Benutzername

    meinefirma.de\benutzer

    Exchangeserver

    mail01.meinefirma.de


    Sichere Verbindung verwenden ist angehakt

    Clientzertifikat verwenden ist aus.


    Weiss nicht ob das was hilft

    Läuft so nach Update problemlos weiter.
    • 0
  15. bholmer hat Thema hinzugefügt: Galaxy S2   

    1x1 E-Mail Widget bei Jelly bean? Pushmail?
    1) Ich hatte unter ICS immer 2 E-Mail Icons auf dem Homescreen, habe einen privaten und einen dienstlichen Account.

    Das eine Widget ging in den privaten, das andere in den dienstlichen Posteingang (Exchange Server)

    Habe bei den Konten 2 unterschiedliche Klingeltöne. Muss daher nur noch auf dem Homescreen auf das entsprechende Icon klicken.

    Dies ist jetzt weg. Es gibt nur einen Shortcut für den gesammelten Posteingang des E-Mail-clients, kein Widget mehr.

    Wie kriege ich die Widgets wieder?
    Im Internet gabs einen Tipp, das mit "Icon changer free" zu machen. Aber die App hat entgegen der Beschreibung gar kein E-Mail Widget dabei.

    2) Hatte unter ICS mein Vodafone IMAP Konto als Premiumkonto mit Push laufen. Mails wurden sofort singnalisert.
    Beim Update auf JB wurde das Konto komplett gelöscht. Meine normalen POP Konten und das Exchange-Konto blieben.
    Beim Neueinrichten habe ich jetzt keine Push-Möglichkeit mehr. Kann nur noch ein Abrufintervall einstellen.
    Lediglich Exchange und das Google-Konto signalisieren sofort.

    Wie kommt das?
    • 0 Antworten
    • 502 Aufrufe