Jump to content

InterGeek

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    5.288
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.115 Sehr gut

Über InterGeek

  • Rang
    Support King

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz Telekom / T-Mobile
  • Bundesland Thüringen
  • Ort Bad Langensalza
  • Betriebssystem Linux / Unix

Mein Handy

  • Hersteller Blackberry
  • Haupt-Handy Classic

Kontakt Möglichkeiten

  • Webseite http://www.jeegeek.cc
  1. Cyanogenmod 12.1 für ElephoneTrunk

    Gibt es Pläne Cyanogenmod auf andere Geräte wie das P6000 Pro zu bringen?
  2. 4k Smartphone

    Von einen Rückruf weiß ich nichts, wäre aber seltsam. Du musst mal bei den Shops schauen welcher nach Österreich liefert. Zur Not bestellst du es einfach direkt in China.
  3. Handy Komlett Wipe

    Wenn die Flashtools nur unter Windows laufen, dann installiere dir am besten Virtualbox und lade bei Microsoft ein passendes Windows Image runter unter https://dev.windows.com/en-us/microsoft-edge/tools/vms/ . Ist vollkommen legal und dient eigentlich Webentwicklern verschiedene Browser und Systemversionen zu testen. Damit kann man aber dank USB Unterstützung von Virtualbox auch mal ein Handy flashen
  4. 4k Smartphone

    Von @Elephone gibt es das Vowney http://www.elephone.hk/Vowney.html , diese hat ein 2K Display und kann auch 4k Videos aufnehmen. Die Ausstattung ist ebenfalls Top und der Preis ab 220 Euro günstig. Wir haben auch einen offiziellen Support des Anbieters hier im Forum, wenn du zu dem Gerät fragen hast findest du das passende Forum hier: http://www.handy-faq.de/forum/elephone-f936/   Nachteil ist hier natürlich das kein Sony oder Samsung auf dem Gerät steht (wobei die Kamera von Sony ist), aber wenn das nicht wichtig ist wäre das optimal und Elephone stellt wirklich gute Geräte her und keinen billigen Mist.   EDIT: Hier ein Benchmark  http://www.handy-faq.de/forum/vowney-antutu-benchmark-werte-t319128/#comment-2921981
  5. "kostenlose" Prepaid-Karte?

    Im Prinzip bieten das viele an. Jeder Discounter hat heute ein eigenes Angebot wie Nettokom, Aldi Talk, Lidl Mobile und so weiter. Je nachdem was man möchte kostet das dann zwischen gar nichts und einige Euro im Monat. Zweckmäßig wäre aber ein anderes Netz auf der Zwritkarte zu haben.
  6. Handy Gyro Halter

    Das sieht interessant aus. Ist das rein mechanisch, oder benötigt das ganze Strom (Akku)? Ich würde das Gerät gerne mal in einem Video sehen, macht doch bitte mal eins Für Kamerafahrten könnte so was sehr praktisch sein.
  7. Elephone P6000pro im Test [sponsored]

    Das Elephone P6000pro im Test Der chinesische Smartphone Hersteller Elephone stellte uns von Handy-FAQ ein Elephone P6000 Pro kostenlos zur Verfügung damit auch wir die Möglichkeit haben das Gerät einmal im Alltag zu testen und euch davon zu berichten. In den folgenden Zeilen werdet ihr einiges über die Stärken aber auch Schwächen des sehr günstigen aber potenten Smartphones erfahren.   Elephone? Was ist das denn nun schon wieder? Vermutlich wirst du den Namen Elephone jetzt das erste mal hören, dabei existiert das Chinesische Unternehmen bereits über 8 Jahre und war hauptsächlich als OEM Hersteller tätig, darunter versteht man einen Hersteller von Komponenten oder Produkten, der diese in seinen eigenen Fabriken produziert, sie aber nicht selbst in den Einzelhandel bringt (Beispiel Provider Hardware). Inzwischen bietet Elephone eigene Smartphones an wie zum Beispiel die beiden Topmodelle P7000 und P8000. In diesem Bericht soll es aber um die Neuauflage des älteren P6000 gehen, welches im P6000 Pro einen potenten Nachfolger bekommt.   Was bekomme ich für mein Geld? Das Elephone P6000 Pro wird in einer schlichten weißen Verpackung geliefert, auf welcher sich auf Vorderseite und Rückseite ein Elephone Logo befindet, neben einem weiteren Aufkleber mit den IMEI Nummern findet der interessierte Besitzer jedoch keine weiteren Informationen. Über eine kleine Lasche an der Seite lässt sich die Verpackung öffnen. Wer nicht möchte das ihm der Inhalt inkl. Gerät entgegenfällt öffnet die Verpackung so das die Stofflasche unten ist und am besten auf einem Tisch, nur für den Fall das die Oberseite doch unten ist. Leider lässt sich nicht so genau erkennen wo oben und unten ist. Nachdem das Abenteuer Auspacken gemeistert ist gibt es zuerst 1.000 Erfahrungpunkte in der Fähigkeit Smartphone-Auspacken und das Archivment Profi-Unboxer.   Der Lieferumfang ist zweckmäßig, neben dem eigentlichen P6000 Pro wird ein 2700 mAh starker Akku, ein USB-Ladekabel, Steckernetzteil und eine Schutzfolie für das Display mitgeliefert. Positiv ist das sich zusätzlich bereits eine Schutzfolie auf dem Display befindet. Diese Folie erfüllt ihre Zwecke, fühlt sich anfangs aber etwas ungewohnt an. Wem die Folie nicht nicht zusagt oder mit den Gleiteigenschaften der Finger darauf unzufrieden ist kann diese aber tauschen. Wer gerne lesen möchte findet noch einen rund 40 Seiten starken Quick Start Guide in englischer Sprache, welcher zugegeben wirklich nett gestaltet ist und vor allem Erstnutzern die Bedienung des Systems nahebringt. Erfahrene Nutzer werden diesen Guide aber nicht benötigen.   Das Elephone P6000 Pro besitzt ein 5 Zoll Display von LG welches mit 1280 x 720 Pixel auflöst. Dies entspricht einer Pixeldichte von 293 PPI. Trotz der “geringeren” Auflösung ist das Bild scharf und einzelne Pixel lassen sich mit bloßen Auge nicht erkennen. Die Helligkeit des Displays ist sehr hoch und auch bei direkter Sonneneinstrahlung ist ein Problemloses ablesen möglich. Die Farbdarstellung ist gefühlt sehr gut. Der Octa-Core-Prozessor MediaTek MT6753 taktet mit 1,3 GHz und verfügt über eine Mali-T720 GPU. Das P6000 Pro gibt es wahlweise mit 2 oder 3 GB RAM. Auf der Rückseite befindet sich eine Kamera von Samsung welche Fotos mit 13 MP erstellt. Das Elephone P6000 Pro ist ein Dual-SIM Gerät, 4G LTE wird unterstützt, alle in Deutschland genutzten Frequenzen lassen sich mit dem P6000 Pro nutzen (800/1800/2600). Weiterhin vorhanden ist WIFI mit n-STandard, GPS ohne Kompass und Bluetooth in Version 4.0. NFC ist nicht vorhanden. Der 16 GB große interne Speicher kann mithilfe einer Micro-SD Karte um bis zu 128 GB erweitert werden.   Das Elephone P6000 Pro ist sehr gut verarbeitet, nichts wackelt und klappert. Die Tasten welche sich auf der rechten Seite befinden haben einen angenehmen Druckpunkt. Mit einem Gesamtgewicht von 170 g ist das Gerät ein echtes Schwergewicht. Jedoch liegt es trotz hohen Gewicht dank seiner abgerundeten Ecken sehr gut in der Hand. Wer jedoch ein leichtes Gerät sucht wird hier wohl nicht glücklich. Der 2700 mAh starke Wechselbare Akku bietet genügend Leistung um mehrere Tage Standby zu überbrücken. Bei intensiver Nutzung wird das Gerät jeden Abend das Ladekabel verlangen. Negativ fällt hier die sehr lange Ladezeit auf. Einen leeren Akku von ca. 10% auf 100% aufladen kann einige Stunden in Anspruch nehmen, wenn das Gerät beim Laden nicht genutzt wird.   Was ist mit der Software? Das Elephone P6000 Pro wird mit einem Android 5.1 ausgeliefert, ein Update auf Android 6.0 wurde von Elephone angekündigt. Wann dieses genau kommen wird ist noch nicht bekannt, jedoch hat die Vergangenheit gezeigt das Elephone seine Versprechen einhält. Das System ist ohne überflüssigen Ballast und bietet einen eigenen Launcher welcher auf den Namen Ele UI hört. Dieser Launcher lässt sich mit vielen Themes sehr stark und einfach individualisieren. Das Arbeitstempo ist flott und ein flüssiges Arbeiten ist problemlos möglich. Auch grafisch anspruchsvolle Spiele laufen den der Octa-Core-CPU und Mali-T720 GPU problemlos. Dies ist auch der geringeren Displayauflösung geschuldet die weniger Rechenzeit benötigt.   Der obligatorische Kamerateil… Das Elephone P6000 Pro macht mit seiner 13 Megapixel Kamera von Samsung gute Fotos. Bei guten Lichtverhältnissen überzeugen die Fotos, je schlechter das Licht desto schlechter werden die Fotos. Allgemein lässt sich festhalten eine gute Kamera für Schnappschüsse und die Frontkamera taugt für Selfies. Ein echter Fotograf und alle die gerne mit unterschiedlichen und schwierigen Lichtverhältnissen arbeiten werden bei ihrer Spiegelreflex Kamera bleiben Die Kamera App ist übersichtlich und ein kleines Tutorial beim ersten Start bringt dem Nutzer die Bedienung bei und zeigt die wichtigsten Funktionen und wie diese ausgelöst werden. Es stehen einige Bildeffekte wie Schwarzweiß Aufnahmen zur Verfügung, sehr schön ist hier auch die Livevorschau bevor man einen passenden Effekt auswählt.   Zu viel Text!? Na dann schau dir doch einfach das erste Unboxing und HandsOn in unserem YouTube Kanal an  Über ein Abo freuen wir uns natürlich!     Fazit Das Elephone P6000 Pro ist eine solide Mittelklasse mit leichten Abstrichen. Wer für wenig Geld bestmögliche Hardware sucht darf hier gerne zugreifen. Das System läuft rund und Elephone selbst pflegt die Software auch weiterhin, so ist zum Beispiel bereits Android 6.0 angekündigt. Social Media, Multimedia und Musik können mit dem P6000 Pro problemlos konsumiert werden, auch grafisch aufwändige Spiele sind gut spielbar. Dies ist auch der geringeren Auflösung des Displays geschuldet. Jedoch wirkt dieses trotz der geringen 720p Auflösung scharf. Auf NFC muss jedoch verzichtet werden. Das Gerät ist für rund 150 Euro zu haben, wer direkt in China kauft bezahlt weniger, muss jedoch mit Zollgebühren rechnen.   Pro Sehr gutes Preis-LeistungsVerhältnis Schlanke Softwareauswahl Gute Kamera Gute Laufzeit Helles Display LTE in allen Netzen Dual-SIM Großer Arbeitsspeicher   Kontra Lange Ladezeit Kein NFC Wenig Zubehör erhältlich Elephone bietet euch auch in unserem Forum einen deutschsprachigen Kontakt und Service: Elephone Forum Wir danken Elephone für das Testgerät!  
  8. Ele Watch

    Was für Funktionen wird die Uhr so bieten? Uhrzeit anzeigen ist klar, aber Dinge wie Nachrichten lesen? Ich persönlich würde mir eine Watch mit E-Ink Display wünschen, zum einen in allen Umgebungen (Sonne) gut abzulesen und sehr sparsam. Natürlich kann ich nicht beurteilen wie sich so etwas umsetzen lässt.
  9. Suche gutes Handy mit guter Kamera

    Die Geräte von Elephone sind bereits gerootet, du müsstest nur noch aus dem Playstore SuperSu installieren. Themes sind ebenfalls verfügbar.    
  10. P6000 Pro Root Anleitung

    Hier noch einmal ein kurzes Video das noch einmal in Bildern zeigt wie einfach es ist.    
  11. Suche gutes Handy mit guter Kamera

    @Treptowers Soll es ein Markengerät sein, oder darf es auch von einem hier eher unbekannten Hersteller sein? 500 Euro ist ja auch schon eine Stange Geld da gibt es da bestimmt einiges. Ich habe aktuell sehr gute Erfahrungen mit @Elephone gemacht. Die bieten günstig sehr gute Geräte an. Ein Beispiel ist das P8000 welches eine Top Ausstattung hat, Android 5.1 (6.0 soll kommen). Oder wenn es noch mehr sein darf das Elephone Vowney welches sogar 4K Videos aufnimmt und ein 2K Display besitzt. Ganz nebenbei haben wir auch von Elephone Mitarbeiter hier die im Forum Support bieten bei Fragen. Eine schöne Übersicht der Geräte gibt es hier: http://www.elephone.hk/product.html
  12. accu für elefon e5

    Du könntest mal bei Amazon oder Ebay schauen, dort findet man für fast alle Geräte Nachbauten. Greife da aber bitte nicht zum billigsten.
  13. ELEPHONE P8 > TOUCH-SCREEN REAGIERT NICHT MEHR

    Wie alt ist dein Gerät? Nur zur Sicherheit, hast du das P8 oder P8 Pro? Gibt es noch irgendeine Reaktion vom Gerät wenn du z.B die Sensortasten berührst, oder kommt gar nichts mehr? Das Problem ist nun festzustellen ob es ein Softwareproblem oder Hardwareproblem ist. Bei einem Softwareproblem würde es genügen die Firmware neu aufzuspielen.
  14. welches handy 5" bis 300€

    Nun ja wenn du YouTube befragst sollte es machbar sein, jedoch stellt sich die Frage ob du dir das zum einen zutraust und zum anderen bist du handwerklich dazu in der Lage. Auch überlegen sollte man was man macht wenn der Versuch schief geht. In der Regel sind die Akkus aber inzwischen recht gut und halten einige Jahre bei normaler Nutzung. Bei sehr intensiver Nutzung verschleißen diese natürlich flotter.  
  15. welches handy 5" bis 300€

    Ich würde dir das Elephone P6000 Pro empfehlen. Schau mal hier: http://www.elephone.hk/P6000-pro-3GB.html da hast du für ca. 120 - 150 Euro ein Top Gerät mit 64 Bit Prozessor, 2 bzw. 3 GB ARbeitsspeicher, 5" LG Display, LTE DualSIM und so weiter. Das Gerät kommt mir Android 5.1 und 6.0 ist angekündigt. Sehr praktisch ist auch das wir hier ein Unterforum haben (http://www.handy-faq.de/forum/p6000-pro-f937/ ) in welchem auch ein Mitarbeiter von Elephone unterwegs ist bei Fragen. In einigen Tagen werde ich dort auch einen Bericht über das Gerät erstellen da ich es aktuell testen darf, soviel vorweg es ist gut und sein Geld wert.
×