tarzanjoe

Mitglied
  • Content count

    43
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Ansehen in der Community

14 Neutral

Über tarzanjoe

  • Rang
    E-Mail Adresse nicht bestätigt

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz Base / E-Plus
  • Bundesland Bayern
  • Betriebssystem Windows 7

Mein Handy

  • Hersteller Samsung
  • Haupt-Handy S8500

tarzanjoe's Aktivitäten

  1. tarzanjoe hat den im Thema hinzugefügt: Xperia L - Akku Problem   

    Hat das Xperia L auch den Stamina Modus und hast du darin zufällig Whatsapp freigegeben?

    Seit dem letzten Whatsapp-Update zieht die App extrem viel Strom, weil der ständig das Wlan anschmeisst.

    Grüße,
    Johann
    • 0
  2. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: badas Zukunft (Fakten, News, ...)   



    Die Funktionalität Themes zu integrieren bringt Bada selbst mit.



    die ersten beiden habe ich ausprobiert. Werde es aber noch weiter versuchen...

    Viele Grüße,
    Johann
    • 0
  3. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: badas Zukunft (Fakten, News, ...)   



    Samsungapps für bada ist eine Krücke, keine Frage. Aber Du schreibst es ja selbst. Samsungapps für Android hat durchaus auch seine Vorzüge...

    Was Android angeht nutze ich es erst 2-3wochen. Hab Nu meine bisherige Meinung geäußert. Die kann sich natürlich noch ändern, gerade in der Anfangsphase.

    Natürlich kann man Android individualisieren. Nur wie: ich benötige in App (launcher) das mir erst eine Individualisierung ermöglicht, um dann weitere apps oder themes zur Anpassung zu installieren.
    Hinzu kommt, dass die launcher, zumindest auf dem sonyericsson nicht alles überdecken. Bei mir erscheint ein Gemisch aus launcher und timescape. Wird wahrscheinlich an der sonyericsson-Oberfläche liegen, habe aber unter all den hochgelobten launchern keinen vernünftig verwendbaren finden können.

    Wenn man Android jedoch als reines OS für die Bereitstellung der Rahmenbedingungen sieht, wird eher ein Schuh draus. Man muss sich halt daran gewöhnen, dass man viele Funktionen erst durch apps erlangt. Aber solange die vernünftig laufen... (und das tun die meisten).

    Nur gefällt es mir nicht, wenn neben goolge auch noch jeder Appanbieter an mein Daten kommt.

    Android kann fast alles besser als bada, aber richtig überzeugt bin ich noch nicht. Allerdings bin ich von wp7 und iOS noch weniger angetan.
    • 0
  4. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: badas Zukunft (Fakten, News, ...)   



    Und dazu komm noch Browser, der immer noch nicht vernünftig läuft. So wäre zumindest auf neuem wave1
    Letztendlich bin ich von bada ähnlich enttäuscht. Von bada2.0 fast noch mehr als von 1.2 ( wahrscheinlich weil die Erwartungshaltung ungleich größer war).
    Dies sind im Wesentlichen die Gründe, warum ich mit Android rumspiele.

    Wirklich enttäuscht bin ich von Samsung. Wahrscheinlich werde ich mir kein Gerät mehr von Samsung anschaffen. Nicht nur wegen des waves. Bei genauerem Betrachten halten auch die Fernseher nicht immer das was sie versprechen. Auch hier ist das größte Manko die Software...
    • 1
  5. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: badas Zukunft (Fakten, News, ...)   




    Hoffentlich wird das nicht gelöscht, wollen doch miteinenader diskutieren.

    Aber die Ansicht ist schon etwas radikalbzw eindimensional.

    Klar, aus Frust gegenüber Bada ist auf die Schnelle erst mal alles schlecht.

    Geht mir genauso. Deshalb habe ich mir vor 2-3 Wochen ein SonyEricsson Live Handy mit Android 2.3 und Ankündigung für 4.0 günstig besorgt.

    Einfach mal zum testen. Benutze das jetzt zumindest noch so Lange bis Bada 2.0 auf meinem Wave1 offiziell erhältlich ist.
    Die Nexus-FW die ich zuletzt drauf hatte, war mir zu schlecht.

    Nach 3 Wochen Android bin ich zugegebener Maßen etwas ernüchtert.
    Viele Sachen die ich von Bada kenne bringt das Handy nicht mit. Zusätzliche Funktionen muss ich mit Apps darstellen.

    Jedoch ist der App-Wust im Android-Market ungleich größer.
    Viele Apps sind auch da schlecht. Viele kostenlose Apps sind voll mit Werbung.
    Übersichtlichkeit ist im Vergleich zu Samsungapps schlecht.

    Individualisierbarkeit bei Android (für mich mit das Wichtigste an einem Handy) ist im Vergleich zu Bada lachhaft.
    Es sein denn man rootet das Handy (Garantieansprüche?) und installiert sich für jede Individualisierung eine oder manchmal auch mehrere Apps.

    Wir verfluchen die Themes im Bada-Shop, aber versucht mal das Theme bei einem Android mit Herstellerspezifischer Benutzeroberfläche zu ändern........

    Allein dadurch werde ich mit dem Handy nicht wirklich warm.
    Oder versucht mal die Icons im Menü nach gusto anzuordnen. Lieber ganze Blätter verschieben ist nicht. alle Icons schön einzeln über mehrere Seiten ziehen...

    Aber es gibt ja für alles ein App. Und auf jedes gute App kommen 10 schlechte.

    Das Gute sind die Apps, weil es für alles eins gibt und die auf Android auch sehr gut laufen. Werden ja, wie du geschrieben hast alle für iOS und Android entwickelt. Zudem müssen kostenpflichtige Apps dort nicht immer gleich mindestens 1EUR kosten.

    Das Schlechte an Android wiederum sind die Apps, weil ein Haufen Müll im Market vorhanden ist. Oft fällt mir zudem auf, dass kostenlose Bada-Apps bei Android Geld kosten. Hatte das vorher immer anders herum vermutet.
    Aber versucht mal auf Android ein vernünftiges kostenloses Renn-Spiel zu laden (ist nur ein blödes Beispiel).
    Das was kostenlos angeboten wird ist eine App die Wallpaper aus Asphalt6 zeigt. SUPER. Brauche ich ja auch. Und von der Sorte gibt es zu jedem intressanten App etliche "Trittbrettfahrer".

    Zudem gesellt sich ein schlecht individualisierbares OS und eine Firma, die von Allen und Allem Daten abfragt hinzu.
    Zusätzlich noch der höhere Akkuverbrauch des OS, weil subjektiv ständig irgenwas durch den Äther gesendet wird.

    Kurz gesagt: Nach 3 Wochen Android, habe ich (zumindest eine Seite) von Samsung-Apps zu schätzen gelernt. Rein Subjektiv habe ich bei Bada das Gefühl, dass prozentual gesehen der anteil qualitativer Apps höher ist als bei Android.
    Wenn ich die themes nicht hinzu zähle, dann sowieso. Aber auch bei den Themes sind viele Gut edabei.
    Klar, irgendwann hat man sein Theme gefunden (und ab da stört jedes andere theme im Shop). Aber die große Themeauswahl hat auch positive Seiten (habe ich allerdings auch erst durch Android verstanden).

    Um das zu Ende zu bringen:
    Auch wenn ich im Detail etwas anders über Bada denke komme ich zum selben Schluss wie Du. So weit sind wir nicht auseinander.

    Das Hauptproblem ist meiner Meinung nach Samsung selbst.
    Der Support und die Kommunikation lässt zu wünschen übrig. Wie es richtig geht zeigt das oft verhasste Apple.
    Zudem ist es mittlerweile ein Samsung Markenattribut überragende Hardware mit hoffnungslos unterlegenen Programmierfähigkeiten auszugleichen.

    Samsung hat es zudem oft nicht geschafft Entwickler von Alltags-Apps für sich zu gewinnen.

    Die Zukunft von Bada sehe ich als kritisch.

    Viele Grüße,
    Jo
    • 4
  6. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: badas Zukunft (Fakten, News, ...)   



    Wenn man etwas oft genug wiederholt und jedem Erzählt, kann auch aus einem Gerücht schon mal irgendwann Wahrheit werden.
    • 0
  7. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Kontakte von Wave importieren   

    Hallo Fredi,

    habe auch ein Wave1 und jetzt zum Ausprobieren ein SonyEricsson Live Walkman.

    Das Handy sollte sich bezüglich des Datentransfers identisch zu deinem ArcS verhalten.

    Ich habe meine Kontakte im wave einfach auf der Speicherkarte gesichert in das SE eingelegt und das Telefonbuch importiert. Hat ohne Probleme geklappt und es wurden alle kontakte richtig erkannt.

    Wahlweise kannst du das auch über die SIM-Karte machen (wenn der Speicherplatz ausreicht).

    Grüße,
    Johann
    • 0
  8. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: bada 2.0 - Erscheinungs-Termine/Spekulationen   

    ich habe seit ~2 Wochen die Bada2.0-FW von Nexus bei mir aufgespielt und bin nach den hohen Erwartungen an Bada 2.0 leider etwas enttäuscht.

    Sachen die vorher gut liefen und Bada 1.2 eigentlich (ggü. Android) ausgezeichnet haben, sind schlechter geworden...

    Vielleicht profitieren wir ja wenigstens dahingehend aus dem verschobenen Deutschland-Start für Bada 2.0, dass die Software besser als die LA1 läuft.
    Wenns denn so wär, würde ich auch lieber noch warten.
    Leider glaube ich bei Samsung nicht mehr daran, dass die die Zeitverzögerung auch aktiv nutzen.

    Ich hab mir dieses Wochenende mal ein günstiger Android-Phone zum Ausprobieren einem Freund abgekauft und werde mein Wave wieder zurück auf 1.2 flashen.
    Mal sehen wie sich Android im Alltag so schlägt.

    Wirklich glücklich macht es mich bisher aber auch nicht...
    • 0
  9. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: bada 2.0 - Erscheinungs-Termine/Spekulationen   

    Mit Operator sind normalerweise die Netzanbieter selbst gemeint.

    Operator: T-mobile, Vodafone, O2, E-Plus
    Provider: debitel, victorvox, PhoneHouse, AldiTalk, Simyo, Ay Yildiz, ....

    So verstehe ich es zumindest, auch wenn der begriff Provider oftmals sehr "flexibel" genutzt wird.

    Grüße,
    jo
    • 1
  10. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Neue TV App "bada Vizyon"   



    Das habe ich über Kies und über die App-Store-App auf dem Wave bei mehreren Apps gehabt. alle sollten aber verfügbar sein.

    Es gibt anscheinend einen Umweg wie man trotzdem an die App kommt:

    Einfach mit dem Browser auf Samsungapps.com, dort anmelden, die App suchen (da tauchen bisher alle auf und werden auch als Verfügbar für das Wave I und II angezeigt). Dann auf Installieren/Herunterladen.

    Die App wird dann über die OTA-Funktion installiert.

    So hat es bei mir bisher immer geklappt.

    Grüße,
    Jo
    • 0
  11. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: S8500XXLA1/S8500NEXUSLA1 Custom Firmware Bada 2.0   

    ok, dann verstehe ich das richtig, dass ich meine selbst runter geladenen Apps inm Backup mit sichern kann, oder?

    Grüße,
    Jo
    • 0
  12. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: S8500XXLA1/S8500NEXUSLA1 Custom Firmware Bada 2.0   



    Aber die Apps werden in Kies auf meiner Platte gesichert, oder?
    Das sollte doch trotz nicht offizieller DBT-FW funktionieren...?

    Grüße,
    Johann
    • 0
  13. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: S8500XXLA1/S8500NEXUSLA1 Custom Firmware Bada 2.0   

    Weiß jemand, ob die Backup-Funktion in Kies mit der Nexus-FW problemlos funktioniert.

    Wenn ich die mir flashe möchte ich mein Handy gerne nur 1x mit allen Apps und Einstellungen einrichten und ein Backup machen. Damit ich beim Zurückflashen auf die dann evtl. veröffentlichten Samsung-FW mit dem Backup alles wiederherzustellen kann.

    Grüße,
    Johann
    • 0
  14. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Versuch Druck auf Samung bada auszuüben (mehr Kommunikation zu führen)   

    Leider kann man nicht beides anklicken... :]
    • 0
  15. tarzanjoe hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: XXLA1 Firmwares werden großflächig verteilt   




    Hmmm, da kam wohl etwas falsch an.

    Mir geht es nicht darum mit der Lupe die Software zu durchleuchten und Samsung Fehler nachzuweisen.
    Ich bin nach den letzten 12 Monaten mit 1.2 (mir geht es genau so wie Marsonkel) ebenso voller Vorfreude auf Bada 2.0

    Mich interessiert lediglich, ob mit der FW die Funktionen funktionieren, die ich nutze bzw. nutzen möchte. Ob die anderen Funktionen fehlerfrei sind, interessiert mich nicht im Geringsten (ich brauche z.B. keine Musikerkennung, habe die im letzten Jahr 3x verwendet; ist mir so was von egal ob die dabei ist...).

    Viele Grüße,
    Jo


    PS: auch wenn Bada 2.0 gar nicht käme, es wäre mir letztendlich auch egal. Davon geht die Welt nicht unter, höchstens Bada als OS (wenn überhaupt).
    Es gibt wichtigeres im Leben als ein Handy oder eine FW.
    • 0