Jump to content

momo83

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    299
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

25 Gut

Über momo83

  • Rang
    Nerd

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz o2
  • Bundesland Nordrhein-Westfalen
  • Betriebssystem Linux / Unix

Mein Handy

  • Hersteller Nokia
  • Haupt-Handy Lumia 800

Mein Tablet

  • Tablet-Hersteller HP
  • Haupt-Tablet Touchpad

Kontakt Möglichkeiten

  • Webseite http://www.karlstechnik.wordpress.de
  1. Gerne, schön das ich helfen konnte.
  2. Du hast dein Gerät "Stumm" gestellt, bzw. eingestellt das keine Nachrichten durchkommen. Betätigte einfach mal die Lautstärke-Tasten und ändere die Einstellung.
  3. finde downloads (pdf usw) nicht

    Bei mir landen die Downloads hier: /storage/emulated/0/download
  4. HP Veer Inbetriebnahmeprobleme

    Ich glaube das zum Einrichten tatsächlich eine Internetverbindung (min. 3G?) vorhanden sein musste. Eine Bekannte konnte das zu Hause z.B. nicht machen weil es da nur Edge gab. Sie fuhr dann erxtra dazu in "3G-Land".
  5. Hallo, ich würde dir empfehlen den webOS Doctor auszuführen (und damit die Softeware neu aufsetzen). Hier gibt es eine Anleitung: Palm Support (wenn du weiter runter scrollst findest du auch Anleitungen zu webOS 2.x oder 1.x) Viel Erfolg!
  6. Hallo, das Vorhaben ist glaube ich nicht so leicht. Das Touchpad benötigt zum laden 5,3 V und 2A. Es funktioniert tatsächlich nur mit dieser Spannung. Bei einem beliebigen anderen Netzteil mit den Standardmäßigen 5V/2A Ausgang meckert es schon. So zumindest bei meinem. Hast du denn einen Touchstone für Touchpad? Vielleicht wäre es einfacher diesen auseinander zu nehmen oder ihn sonst wie in den Wandhalterung mit einzubauen?!? Gruß momo
  7. Hallo Pre-Muc! Um in den USB-Modus zu gelangen, ohne das über den Bildschirm des Pre machen zu können hilft die Eingabe dieser Tastenkombi nach dem Verbinden von Pre + PC: Option + Sym + U Ich bin mir aber nicht sicher ob das auch funktioniert wenn der Pre noch gesperrt ist, also noch keine Pin eingegeben wurde nach dem einschalten. Wenn das funktioniert kannst du deine Daten aus den entsprechenden Ordnern auf den PC kopieren. Drücke dir die Daumen!
  8. Dieses Update hast du aber schon ausgeführt, oder?
  9. WebOS umprogrammieren

    Hallo, hast du dich auf der Seite zum Open webOS Project schon mal umgeschaut? Den Satz verstehe ich schon so das man da auch selbst Hand anlegen kann. (Sofern man das auch wirklich kann )
  10. LG kauft webOS!

    Erste (?) Informtionen von LG?!? Sie haben eine Homepage zu dem Thema.
  11. Nokia Lumia 800 - Apps / Must Have

    Tapatalk für Windows Phone ist da und funktioniert. Sent from my Lumia 800 using Tapatalk
  12. LG kauft webOS!

    Das Projekt ist tatsächlich klasse (sogar so gut das ich auch "Unterstützer" bin ) Doch leider ist zunächst nur das Touchpad davon betroffen. D.h. die Software die es ermöglichen soll/wird Android Apps in webOS laufen zu lassen wird erstmal nur für das Touchpad entwickelt. Außerdem wird sie nur mit der letzten offizielen webOS Version (also 3.0.5?!?) laufen, was bedeutet: nicht unter dem zukünftig ausschliesslich weiterentwickelten (wenn überhaupt) 'open webOS'. Die Firma bzw Firmen hinter dem Projekt sagen zwar auch das sie in Zukunft gerne auch diese und weitere Ziele (ACL auf webOS-Smartphones, ACL unter open webOS, sogar neue webOS-Hardware) verfolgen wollen, aber es bleibt abzuwarten was da noch kommen kann. Ich freue mich aber auf viele Android-Apps die, hoffentlich auch wirklich unter webOS auf meinem Touchpad laufen werden. Bezüglich LG bin ich gespannt, aber nicht sehr hoffnungsvoll. Mal sehen ob wir irgendetwas von webOS erkennnen werden auf ihren neuen TV-Geräten. An mehr glaube ich allerdings nicht.
  13. Doch kein Toaster! Aber dennoch eine schöne Nachricht! Das Unternehmen "Phoenix International Communications" möchte ein Projekt beenden welches das Ergebnis bringen soll Android Apps auf dem HP Touchpad unter webOS zum laufen zu bringen. Dazu sammeln sie das nötige Geld (35.000 $) auf Kickstarter.com. Ich finde das eine sehr schöne Idee. Einmal das Projekt an sich, welches auf den ersten Blick sehr sehr interessant ausschaut! Zum Anderen der Versuch die Finanzierung auf diese Art zu stemmen. So wird sich zeigen ob sich noch genügend Leute für webOS auf dem Touchpad interessieren und es sich überhaupt lohnt das Projekt zu Ende zu bringen. Ohne finanzielles Risiko. Ich bin seit eben auch Unterstützer und warte jetzt mal gespannt ob sie das Geld zusammen bekommen. Hier ist der Link zur Projekt-Vorstellung inkl. einem Video in welchem die Alpha-Phase der App gezeigt wird: http://www.kickstarter.com/projects/1957339277/run-android-apps-in-webos-on-the-hp-touchpad
  14. Ich warte und hoffe ja immer noch auf den webOS-Toaster
  15. Eine Twitter Nachricht und schon beginnen wieder die Spekulationen... Laut einem Tweet von "TeckieGirl" (wohl eine webOS-Mitarbeiterin ?!?) gibt es am kommenden Wochenende ein "große" Nachricht bezüglich webOS zu verkünden. Später beteuert sie noch auf Rückfragen: "all I can say is that it's exciting" Jetzt wird mal wieder wild spekuliert und Hoffnungen geschürt. Bin auch gespannt was es (bzw. ob es etwas) spannendes zu hören gibt...
×