madphones

Mitglied
  • Content count

    400
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Ansehen in der Community

161 Sehr gut

2 folgen dem Benutzer



Über madphones

  • Rang
    Nerd

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz Sonstiges
  • Bundesland Bayern
  • Betriebssystem Sonstige

Mein Handy

  • Hersteller Sonstige
  • Haupt-Handy ---

Kontakt Möglichkeiten

  • Webseite http://www.mrmad.net

madphones's Aktivitäten

  1. madphones hat den im Thema hinzugefügt: Samsung Galaxy S - CyanogenMod10 [Jelly Bean 4.1.2]   

    es gibt mittlerweile ein offizielles experimental Build auf get.cm. echt erstaunlich, weil bislang war das nexus 4 das einzige smartphone welches ein solches erhalten hat. http://www.mrmad.net/samsung-galaxy-s1-erhalt-cm10-1-offiziell-1512
    • 0
  2. madphones hat den im Thema hinzugefügt: GTA Vice City ab 06.12.2012 für Android und IOS [21.11.2012]   

    es ist nicht so, dass es nicht gut läuft. es läuft wohl problemlos auf vielen androiden. nur hatten die probleme mit der lizenzüberprüfung. dass heißt sie wollten verhindern, dass das spiel unbezahlt genutzt wird. damit hat man sich jetzt selbst ins bein geschossen, denn zahlende kunden bleiben außen vor, alle anderen haben spaß
    • 0
  3. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: badas Zukunft (Fakten, News, ...)   

    @tommi fakt ist nur eins: du bist ein fanboy. was soll das hier jedesmal mit deinen ellenlangen android gebashe? ich erklär aus technischen gründen warum dein s3 mehr strom verbraucht und du kommst wieder mit android paly store gebashe und sicherheits zeug.

    und ja, samsung verkauft die meisten androiden, heißt aber nicht dass man den taskmanger nutzen muss nur weil man es gewohnt ist. da braucht es doch dann auch nicht wundern wenn er anders funktioniert als du denkst und nicht jeden furzprozess im hintergund anzeigt.

    für mich reichts mir hier wieder.so ne ******* ständig lesen zu müssen wenn man hier mal nur einmal was sagt...



    wenn man ne sms flat hat, heißt das nicht, dass der gesprächspartner das auch hat. bei whatsapp ist das wahrscheinlicher, deswegen kommen da auch eher chat-mäßige gespräche zusammen, wohingegen ein sms gespräch doch meist eher langsam ist. im übrigen soll wohl das abfangen von sms und telefonaten ein kinderspiel sein, wenn man gerade nicht im umts netz funkt, was ja noch öfter vorkommen kann. whatsapp kann jemand einen ähnlichen aufwand betreibt. von dem her: vor dem mitlesen vom staat ist keiner sicher, leider. dass einen unternehmen mich hackt bezweifle ich, und würde mir auch nicht sooo große sorgen machen.

    und jetzt kommt zurück zum thema, ich wünsche euch viel spass dabei.
    • 0
  4. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: badas Zukunft (Fakten, News, ...)   



    wenn du windows 8 meinst, ja finde ich. taskmanager haben meiner ansich nach nichts auf smartphones zu suchen. weil ein smartphone nicht dafür da ist, dass man sich ständig darum kümmern muss. ist ja schließlich kein tamagochi. ein vernünftiges system kommt ohne aus. glaub mir, nutze mal ein solches tab oder smartphone im alltag. die apps öffnen sich trotzdem schnell, merken sich meist wo man zuletzt war und der akku hält bei guten handys trotzdem einen tag. wer ein 4.8 zoll stromverschwender samoled hat(braucht meistens deutlich mehr saft außer in dunklen menüs und filmen) und damit hauptsächlich surft bzw ließt (ja, das internet ist meistens weiß) braucht sich auch nicht zu wundern.
    klar dass ein 4.0 zoll display weniger akku braucht, ein mini screen mit 3.3 zoll erst recht.

    und ja, sms finde ich ******* weil abzocke und kann nichts, aber wie kommt das hier her?
    wegen meinen TANs und so: ich bevorzuge sie hier im forum zu posten, da find ich sie schneller wieder
    • 0
  5. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: badas Zukunft (Fakten, News, ...)   

    @Tommi Tommi, du scheinst es wohl nicht verstanden zu haben.... bla bla blub immer das gleiche gesülze, android ist doof ... ich kauf mir zwar ein s plus und ein s3 und immer samsung aber android ist tzrotzdem ******* .... weil der akku nicht ist wie bei einem handy sondern wie bei einem smartphone... als mod sollte man weniger fanboyesk an eine sache rangehen. und nicht immer vom thema ablenken und aus einer kleinen bemerkung von usern den immer gleichen roman an gebashe herauskramen.

    meiner meinung hast du absolut keine ahnung von android. und nicht weil du eine andere meinung hast wie 90% der nutzer oder wie ich sondern weil du eine bada fanbrille aufhast und android nicht mal kennst sondern nur samsung und was die aus android machen.

    Beispiel: Android hat gar keinen "Taskmanager", das hat nur Touchwiz oder wenn man sich so einen müll aus dem play store draufhaut. Android selbst hat nur einen Appverlauf. der ist dazu da, das man schnell in zuletzt benutzte apps kommt, ob die nun noch laufen oder nicht.
    Irgendwo in den Einstellungen findest du auch welche app gerade aktiv ist und welche sich im cache befindet. das ist deshalb so verteckt damit leute wie du nicht daran rummfummeln und sich dann über einen schlechten akku beschweren weil sich die apps ständig neustarten, alles neuladen müssen und wieder eine verbindung zum internet aufbauen müssen. taskmanager sind ein relikt altmodischer smartphone betriebssysteme. heute steht useabilty im vordergrund, bzw. prezessverwaltung im hintergrund. du musst dich nicht drum kümmern ob du eine app minimiert (mittlire bada taste) oder beendet (auflegen-bada taste). Der appstore wird dir sicher nicht den akku leer lutschen und den speicher blockieren nur weil du letztes mal die app minimiert hast.

    es arbeiten übrigens jetzt schon leute vn bada an android mit, wie ich das mitbekommen habe sitzen die auch an dem ganzen s-pen zeug.
    • 1
  6. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: badas Zukunft (Fakten, News, ...)   

    Ach hör doch auf mit so einem desilluusionierendem Unsinn. Weist du denn nicht, dass ein Produkt erst dann tot ist, wenn der Hersteller es zugibt?

    Jetzt wo es aus mit bada ist, hoffe ich dass sich Samsung von den unfähigen Leuten trennt (Hong) und die fähigen badaner ihr volles Potenzial bei Android ausschöpfen können. Leider hat es Samsung ja versäumt, auch kräftig bei wp8 mit zu mischen, wohl um sich selbst keine Konkurrenz zu machen.
    • 0
  7. madphones hat den im Thema hinzugefügt: RemICS-UX   

    Alternativ könnt ihr mal die butterfly Rom von smalldookie testen, der ursprünglich remics gekocht hatte. Die wird auch noch weiterentwickelt und ist wohl viel stabiler und schneller als remics.
    Ihr findet sie auf mrmad.de

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
    • 1
  8. madphones hat den im Thema hinzugefügt: Android - Ich suche eine App, die das kann...   



    Genau so eine App Suche ich. Leider ist das ja bei Android nicht dabei, wie es aussieht hat das samsung ins touchwiz eingebaut. aber wusste ich gar nicht, dass das beim s3 dabei ist, kannte nur das taschenlampen-widget.

    @TommiH: das normale Android hat wesentlich weniger Einstellungen. Samsung baut in der Regel noch extrem viel mit ein, was die einen gut finden (ich teilweise) und die anderen weniger. aber das standard android ist von den einstellungen recht überschaubar, meiner meinung nach nicht mehr als bei bada auch.
    • 0
  9. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: COMING SOON!! - bada 2.0 "Community-Edition"   

    Hier ist immer die Rede von "entwickeln". Hab ich was verpasst? Dachte bisher gibt es keine einzige ROM mit auch nur einer einzigen Zeile eigenem Code.
    Könnte mir verstellen, dass man ein Community Pack macht, mit eigenen Klingeltönen, einer Auswahl vorinstallierter Apps über die ihr abstimmt, und ein eigenes Theme. Natürlich sollte man dann noch die ganzen Sachen aktivieren, die Samsung in Europa deaktiviert hat.
    Mein Vorschlag: eine Paket, dass sich an TouchWiz5 anlehnt. Also ein TouchWiz UX Theme, die Klingeltöne vom S3, die SMS Nachrichten und Weckertöne vom S3, vielleicht gehen ja auch ein paar Systemtöne, also Touch-Töne oder den Sperrton. Dann vielleicht noch ein paar Apps, die Funktionen des S3 ersetzen. KA was es da so bei euch gibt, vielleicht müsste man da dann wirklich was "entwickeln". Einen alternativen VideoPlayer mit Pop Up Play oder so. Ich hab mit den Blogkollegen so was schon für Diverse andere Geräte gemacht, was eigentlich ganz gut ankam (insgesamt mehr als eine Million views bei xda). Wichtig ist halt nur, dass man keine falschen Erwartungen setzt.
    • 0
  10. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Wieso benutzen die meisten Android und nicht Windows Phone?   

    Ein lumia900 ist auch ein schwachsinnsphone, das ein Jahr zu spät kam.
    Windows phones machen im Moment eben nur im niedrig preis Bereich Sinn, wegen der alten Hardware und dem fehlenden update auf wp8.
    Wenn man aber herausfinden will, warum sich was besser verkauft, sollte man nicht nur auf seine eigenen Bedürfnisse schauen. Ich würde mir ja auch ein Android kaufen, denke aber dass auch viele mit einem Windows phone eher zu Frieden wären. Warum sie sich trotzdem nicht verkaufen kurz zusammengefasst:

    - Samsung hat durch high end Smartphones einen guten Ruf, viele greifen deshalb auch zu Müll Handys wie das Galaxy s Plus oder Galaxy Ace
    - alle die sich mit Smartphones beschäftigen und auskennen haben ein Android, dann will man das auch oder bekommt es empfohlen, auch wenn man selber dann viel weniger ausgibt
    -in den online Medien ist auch fast nur von Samsung und co die Rede. Fast jeder Blogger oder Tester hat selbst ein Samsung High end Handy und dementsprechend ist auch oft die Themenwahl.
    - im laden sind dann die Verkäufer, die meistens aucg ein eher besseres Android nutzen aber sich mit Windows phone nie beschäftigt haben.
    -Bei vertragsverlängerungen im laden oder am Telefon lassen sich Smartphones mit super zahlen viel leichter verkaufen. Kenne einige die ein s3 oder so haben, aber mit dem Handy fast nix machen als telefonieren oder chatten. Dafür hat man dann das beste Handy der Welt - hat der Verkäufer gesagt.
    - ach ja, das wallpaper nicht vergessen, das braucht man unbedingt. Wegen den unsympathischen xperia wallpaper verkaufen sich Sonys Handys auch nicht so gut:)
    - Bluetooth und SD und so, das muss man auch haben, das hatte ja schon mein Samsung Star...

    Übrigens, Windows phone hat auch so was wie Widgets. Dort heißen sie live Tiles, sind alle aus einem Guss designed, und bewegen sich sogar bei Android hat man es schwer mal ein Set von Widgets zusammen zustellen, das am Ende dann nicht so aussieht, als hätte ein Praktikant das layout des Handys übernommen. Ein widget ist dann transparent, das andere hat abgerundete Ecken und ist im 3d look, das nächste ist irgendwie ein paar Millimeter breiter als die anderen, andere lassen dann nach oben und unten zu viel Platz leer. Alles sieht zusammengewürfelt aus, design Richtlinien gibt es zwar, aber keiner hält sich dran.
    Und Kontakte und so sichert hotmail auch, sogar besser, mit HD Benutzerbild. Und zwar auf jedem Handy und nicht nur auf 0,3% aller Handys (jelly bean)
    • 0
  11. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Wieso benutzen die meisten Android und nicht Windows Phone?   

    Eben. Es geht aber darum, dass der threadstarter sich fragt, warum alle Android nutzen. Für die meisten würde das Windows phone Paket reichen, das übrigens auch Multitasking kann, aber nur auf bestimmte wichtige Funktionen eingeschränkt ist. Dafür läuft alles super, auch ohne super Hardware, ohne dass man ständig warten muss bis der Hersteller die Firmware aktualisiert um bugs zu beheben.
    Ich persönlich bevorzuge auch Android, aber ganz einfach weil ich viel mehr damit mach als ottonormalverbraucher.
    Leuten die mich aber nach Handys im 200 bis 250€ preisbereich fragen, empfehle ich aber immer sich erst mal ein Windows phone anzuschauen. Die nehmen dann aber trotzdem ein Android, weil sie ja sonst nicht mal das Hintergrundbild andern können. Paar Wochen später stehen sie dann bei mir auf der matte und fragen ob ich das nicht fixen kann. Dann heißts einschicken oder flashen.

    Wir sollten einfach aufhören den Leuten dass zu empfehlen was für uns am besten ist, denn was wir brauchen (flash, dual oder quadcore, ROMs, launcher...) juckt die meistens einen feuchten.
    Den meisten reicht ein Smartphone das reibungslos funktioniert und sich um apps erweitern lässt. 100.000 sind für viele eine ausreichende Auswahl.


    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
    • 0
  12. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Wieso benutzen die meisten Android und nicht Windows Phone?   

    Übrigens, Windows phones der 2 Generation, also die aktuellen, haben die selbe Hardware wie ein DesireHD. Das kam übrigens bereits 2010 auf den Markt.
    • 0
  13. madphones hat den im Thema hinzugefügt: S2 mit TouchWiz 4   

    Wenn du eine Android 4.1 ROM installierst, wird der neuste TouchWiz Launcher zu 99% funktionieren.

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1847692

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
    • 1
  14. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: Wieso benutzen die meisten Android und nicht Windows Phone?   

    Ich gebe dem thread Starter absolut recht. Für sehr sehr viele wäre jedes Windows phone wesentlich besser geeignet als alle Mittelklasse Androiden von Samsung und co, die voller bugs sind, nie geupdated werden und für Leute die sich nicht mit ROMs beschäftigen wollen, einfach kein Spass machen. Die meisten nutzen dann das Smartphone wie ein Handy, nur dass sie damit auch mal in facebook gehen und chatten.

    Bei Windows phone hätten sie ein gewisses maß an mindestqualität, ähnlich wie bei Google mit Nexus. Auf ein reibungslos funktionierendes Smartphone wird dann aber verzichtet, weil man kein Hintergrund Bild einrichten kann, ein mal im Jahr auf das versenden eines Bildes per Bluetooth verzichten muss, und die SD Karte, die man ja schon von feuture phones gewohnt ist, fehlt. Millionen iPhone User verzichten ja auch auf das meiste davon, nur zu einem viel höheren Preis.

    Was lernen wir daraus? Das Hintergrundbild entscheidet über Erfolg und Misserfolg eines Systems
    • 0
  15. madphones hat den Antwort zu einer Frage hinzugefügt: bada! - spätere Alternative?   



    Können viele Apps bei bada auch, nur da wird es einem vor dem installieren nicht gesagt. Ob die apps das böswillig ausnutzen ist sahingestellt. Oft werden berichtigungen zwingend benötigt, ohne dass es auf dem ersten Blick ersichtlich ist wofür.
    • 3