Jump to content

Obstgarten23

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über Obstgarten23

  • Rang
    Anfänger

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz Telekom / T-Mobile
  • Bundesland Rheinland-Pfalz
  • Ort Schweich
  • Betriebssystem Windows 8

Mein Handy

  • Hersteller HTC
  • Haupt-Handy One X 32GB
  • Firmware 3.14 JB 4.1.1
  1. Guten zusammen, lesen Sie heute den voraussichtlich letzten Teil unserer Reihe "ein schön schrecklicher Support von HTC" Nach Wochen des grauens, des Ausrastens und gefühlten 3 Gigaset Mobilteilen (durch reinschreien zerstört ) hat HTC erneut beschlossen, mein Gerät zu tauschen. Hierzu muss ich aber sagen, dass ich endlich mal einen Mitarbeiter von HTC am Telefon hatte, der zwar nicht sehr gut deutsch konnte, sich aber in mein Problem hineindenken und interpretieren konnte und meiner Meinung nach alles mögliche gemacht hat, was er konnte, um mir zu helfen. Er hat sogar jeden abend um halb 7 angerufen um mich über den neusten Stand der Dinge zu informieren. an den Herrn Dede Nun schicke ich das Gerät am Dienstag (dann kommt UPS) zum vierten mal zu Flextronic und hoffe das ich dann ein Gerät in Händen halte, was DEUTSCH ist. Ich habe aber schon mal mit Mobilcom gesprochen und denen die Sachlage geschildert. Wenn HTC jetzt noch mal Mist baut, werde ich es ohne Thema von Mobilcom gewandelt bekommen und könnte mir gegebenenfalls ein anderes Gerät aussuchen. Auch hier erst mal Soooooooooo: falls diesmal nichts schief gehen sollte, so war Gott will, so sollte dies die letzte Geschichte vom schön schrecklichen Support von HTC gewesen sein. Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und man liest voneinander!!!
  2. Hi, wenn das aber dann so ein Handy Marke Lenovo ist, wo dann jeder Laptop wegglüht, dann kann man auch HTC oder sonstige Taiwanesen kaufen
  3. HTC One X W-Lan Reperatur ! Jetzt Rechnung von Media Markt ???

    Hallo Leute, so wie es aussieht, bin ich zum Glück nicht der einzigste. Für alle die es vielleicht interessieren könnte, in diesem Treath erzähle ich die Geschichte des schön schrecklichen Supports von HTC. http://www.handy-faq.de/forum/htc_one_x_forum/261207-htc_one_x_reparatur_austausch_umtausch_erfahrungen.html Und nur mal so als Info. Ihr schickt zwar an Arwato, aber die dürfen nicht mehr reparieren. Die machen nur noch Logistik. Die schicken alles zu Flextronic (Ungarn, Budapest.) Auch wenn HTC schreibt, bitte senden sie nach: Arwato Frau Buss Bla, Bla, Bla STIMMT NICHT! Lest es mal und ihr werdet euch tot lachen...... Und ich sage direkt dazu: Ich bin HTC Vertriebspartner!!!! Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Wie soll ich einem Kunden noch ein HTC verkaufen wenn die es noch nicht mal fertig bekommen mein Gerät ordentlich zu flicken.... Aber lest selbst! Grüße
  4. Man muss aber trotzdem neidlos anerkennen. Solange wie die Geräte nicht zum Support geschickt werden müssen, sind es echt top Geräte. Da lasse ich ncihts dran kommen. Ich habe ehrlich gesagt noch kein besseres Handy in der Hand gehabt (persönliche Ansicht) wie das HTC One X. Alle anderen wie z. B. LG E900 oder Sony Arc oder SGS 2 können da meiner Meinung nach nicht mithalten. Lediglich der extrem schlechte Support von HTC schafft es innerhalb kürzester Zeit den Namen bzw. die Meinung über einen Hersteller oder dessen Gerät kaputt zu machen. Und nur damit ihr Bescheid wisst. Ich warte immer noch auf eine Entscheidung der (Eskalationsabteilung)
  5. Hi Helmut, ne, dass geht leider so einfach nicht mit den Dingern. Die Geräte die von HTC ausgetauscht werden, sind auch als solche registriert. (Ausschussware) Die können die ja Gewinnschmällernd abschreiben und bekommen somit nochmals Kohle vom Fiskus dafür. Die Gerät die an die Händler raus gehen, sind ja Umsatz fürs Unternehmen ;-) Heißt egal wie die das machen, die bekommen trotzdem Kohle dafür ;-)
  6. Wie die Sache ausgegangen ist? Lesen Sie auch in dieser Ausgabe wieder die unglaublichen Geschichten eines herzlich schrecklichen Supports seitens HTC: Das Gerät wurde wie im Beitrag vorher erwähnt am 4.12.2012 zu dritten mal nach Flextronic (Ungarn) geschickt. Diesmal ist das Gerät fast 4 Wochen weg. (Für den Austausch eines Geräts?) Man merke, die Reparaturen haben im großen und ganzen nie wirklich länger wie eine gute Woche gedauert. Das Gerät kam dann doch endlich am 28.12 dieses Zeitalters wieder zurück. (Zum Glück haben die Maya kein Recht gehabt mit dem Weltuntergang) Ich freue mich wie ein Honigkuchenpferd "Ein Niegel, Nagel, Neues Gerät!":danke: Und jetzt der Hammer: Ich pack das Gerät aus, schalte es ein, und nun? Keine deutsche Sprache zur Auswahl! Wollen die mich verarschen? Ich habe beim Support angerufen, dem meine IMEI Nummer durchgegeben und was sagt dieser Spaten? "Das nix können gehen, ist tscheschiche Gerät! Ich könnte echt ******. Gut man könnte diesen Fehler mit der App ChanceLocal 2 beheben, aber es geht ums Prinzip. HTC entschuldigte sich zum x Millionsten mal dafür und sagte ich solle das Gerät bitte nochmal einschicken. Ich habe dehnen jetzt gesagt, dass ich dies nicht tun werde. Die sollen mir gefälligst eins schicken damit ich alles überprüfen kann. Wenn das neue dann in Ordnung ist, werde ich das andere zurückschicken. Der Typpi meinte das würde wahrscheinlich nicht gehen. Ich meinte nur: "Warum?" Wir sind HTC Partner von euch. Ihr schickt uns doch sonst auch alles zu uns ins Geschäft. Dann wird dies wohl auch gehen. Die wollen das ganze jetzt mal wieder (eskalieren) lassen und sich dann hierzu melden. Ich bin mal gespannt. Ansonsten bleibt mir echt nur noch der Anwalt. Sehen Sie in den nächsten Tagen einen weiteren Teil meiner Ausgabe "Ein herzlich schrecklicher Support von HTC:dankescho
  7. One X meldet sich vom Netz ab aber nicht mehr an!

    Ich weiss jetzt nicht obs noch von Interesse ist, aber dieses ausbuchen und nicht mehr einbuchen hatte ich auch gehabt. Ich musste es einschicken und die haben die Antennen von GSM und WLAN wieder richtig eingeklebt. Diese sind wie beim S3 mit doppelseitigen Klebeband befestigt.... Diese hatten sich anscheindend gelöst....
  8. Du bekommst zwar einige Smartphones angeboten, auch einige echt gute, aber nicht alle die es gibt. Man kann sich in der Regel auch nur die raussuchen, die z. Z. lieferbar sind. So ist es zumindest für uns als Vertriebspartner. Was wir sehen, kann man liefern. Ansonsten heißt es warten!!!
  9. Wir sind Vertriebspartner für MD (Talkline) Bei uns ist es zum Beispiel so, das wir nicht eher in eine Vertragsverlängerung (VVL) einsehen können wenn nicht der Stichtag erreicht ist. Heißt: uns fehlt der richtige Knopf im System Ich persönlich kann dir das Huawei Acent P1 empfehlen, meine Kunden kaufen das z. Z. recht häufig weils im großen und ganzen echt gut ist, und der Preis stimmt. Solltest du Fragen dazu haben, ich gehe ab dem 2.01.2013 wieder arbeiten... Habe jetzt bis Neujahr Urlaub. Ich helfe dir gerne. Wenn du mehr wissen willst, gerne per PN.. Und nur als Tip: Per E-Mail bekommste so gut wie nie eine Auskunft. (Erfahrung) LG Marcus
  10. HTC One X, Jelly Bean Update und Navigon Fresh

    :wave:So Leute, :eusa_dancich habe gute und schlechte Neuigkeiten: 1. Das Problem warum Navigon Fresh sich nicht mit Geräten verbinden kann die Jelly Bean draufhaben liegt an Navigon selbst. Diese sagten mir heute beim technischen Support: Zitat:" Navigon (Fresh Maps) wurde ursprünglich nur zum updaten von Navigationsgeräten des Herstellers entwickelt. Da aber Smartphones die Fähigkeit zur Navigation besitzen und die Hersteller Druck ausgeübt haben, mussten Sie die Software auch für die einzelnen Stores wie z. B. Google, Windows Phone etc freigeben." "Da aber die Systeme von Android und Konsortien so schnell weiterentwickelt werden, kommt Garmin alias Navigon nicht mehr hinterher mit dem anpassen der Systeme somit auch Navigon Fresh." (Zitat Ende) 2. Laut der Aussage des Supportlers haben diese eine Fülle an Reklamationen diesbezüglich, seien aber noch nicht dazu gekommen dies dementsprechend nach außen zu kommunizieren. So und nun zur guten Nachricht: Ursprünglich bin ich alternativ hingegangen und habe alle Navigon Daten aus meinem Telefonspeicher (SD) auf einen USB Stick gezogen und habe dann damit die Updates für meine Karten gezogen. (Ging auch perfekt) Nach dem überspielen vom Stick aufs Handy wurden aber die Updates (Karten) etc. nicht erkannt und alles war für die Katz :-( Nach dem echt guten und meiner Meinung nach ehrlichen Gespräch mit dem Supportmitarbeiter fanden wir zu guter letzt fogendes heraus: 1. Navigon Select (Telekom) wird über das Google Konto registriert. von daher auch keinerlei Probleme mit den Updates der Karten (DE, CH, AUS u. LI) per WLAN. 2. Die Pakete wie Fresh Maps oder Traffic die man ja per In-App Store kaufen kann, werden nicht durch das G-Konto registriert, sondern durch die IMEI des jeweiligen Geräts auf dem es installiert werden soll. Und dies auch nur auf den Servern von Garmin. Da aber mein HTC One X ausgetauscht (IMEI Wechsel) war diese IMEI auch nicht mehr hinterlegt, was dazu führte, dass ich zwar die Karten per USB Stick runterladen und installieren konnte, mein Gerät dies aber wegen der falschen Version.XML nicht akzeptiert wurde. Das ist auch diese Datei die bei den gecrackten Versionen geändert werden muss. Der Mitarbeiter von Garmin hat umgehend mein Gerät neu in meinem Account angelegt und siehe da noch keine 15 Minuten später: USB Stick rein, Daten geladen, aufs Handy kopiert....... BÄHM..... Alles läuft wie geschmiert Garmin hat mir sogar noch als kleine Wiedergutmachung das Premium Paket als Lifetime Update geschenkt. Hierzu muss ich echt mal sagen: So genug getippt. Ich hoffe ich konnte euch damit auch ein bisschen weiterhelfen. Ich bin auf jeden Fall jetzt ein bisschen schlauer!!! Hiermit schließe ich den Thread und wünsche allen Wissbegierigen ein frohes Weihnachtsfest LG Marcus P.S.: Garmin will sich so schnell wie möglich um dieses Problem kümmern um SEINEN Kunden wieder den gewohnten Leistungsumfang liefern zu können.
  11. HTC One X, Jelly Bean Update und Navigon Fresh

    Jepp das mußtest du auch immer beim One X machen. Seit Jelly Bean gibt es aber diese Option nicht mehr. Das Gerät macht dies mittlerweile automatisch. Das Problem daran ist eben das es selbst so nicht gefunden wird... Aber danke...
  12. HTC One X, Jelly Bean Update und Navigon Fresh

    Also quassi nix anderes wie als wenn ich alles auf den usb stick installiert hätte. Ich glaub ich hab noch so ein Kabel. Werde es morgen mal ausprobieren und werde dann berichten. Wäre aber sau heftig wenn es wirklich nur so geht.... Nicht jeder hat für so was das nötige Now How. Erst mal aber vielen Dank für die Ratschläge Und ein Frohes Fest vor allem!!!
  13. HTC One X, Jelly Bean Update und Navigon Fresh

    @ Helmut, das habe ich bereits gemacht. Das Problem ist: Wenn ich Navigon installiere und per WLAN das Dachpaket lade, welches für Telekom Kunden ja kostenlos ist, habe ich keine Probleme. Die Daten liegen sogar laut Filemanager auf der (SD-Karte).... Die Probleme fangen halt erst an, wenn ich die Fresh Maps Updates installieren will. Sprich Navi Fresh findet kein Navigon Gerät.... Wenn ich alles vom Handy auf einen USB Stick mache und dann Navi Fresh starte, findet er es ohne Probleme. Er installiert alle Karten ohne Thema. Somit auch alle Updates. Sobald ich dann alles wieder retour auf das Handy spiele, findet er wiederum nur die Dachkarten (DE, CH, AUS, LI) die anderen werden mir erst garnicht angezeigt bzw. angeboten.... LG Marcus
  14. HTC One X, Jelly Bean Update und Navigon Fresh

    Sygic kenne ich noch garnicht. Werde ich mir aber mal anschauen. Vielleicht ist das ja eine vernünftige Alternative. Die Navigonkarten waren bisweilen ja auch immer auf dem "SD" Speicher. Zumindest zu ICS Zeiten. Nur wie gesagt seit Jelly kann ich machen was ich will, ich kriegs einfach nicht mehr hin die blöden Karten draufzubekommen. Ist irgendwie sehr verwirrend das ganze
  15. HTC One X, Jelly Bean Update und Navigon Fresh

    Das kann natürlich sein. Aber das komische ist, das scheinbar sehr wenige dieses Problem haben, da ich im Net oder auch in allen möglichen Foren nichts darüber lese. Und ich glaub nicht, das ich der einzigste bin der Navigon besitzt :-(
×