Jump to content

Merenque

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    289
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

40 Gut

Über Merenque

  • Rang
    E-Mail Adresse nicht bestätigt

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz Sonstiges
  • Bundesland Baden-Württemberg
  • Betriebssystem Windows XP

Mein Handy

  • Hersteller Sonstige
  • Haupt-Handy B6
  1. Deutscher badaDROID-Support-Thread

    @Gunter33 Ja super, genau so eine bebilderte Anleitung brauche ich! Sehr übersichtlich, danke! Dennoch warte ich lieber auf eine stabilere Android-Version.
  2. Android 4.0 für das Touchpad

    Tag der Arbeit! Also ran an den Speck! Es gibt eine neue offizielle CM9-Version, die versehentlich als "Experimental" bezeichnet wird: cm-9-20130430-EXPERIMENTAL-tenderloin.zip Siehe dazu folgende Übersicht: http://get.cm/?device=tenderloin Lasst euch davon aber nicht verunsichern. Um den Namen korrigieren zu können, muss JC bis nächste Woche warten. Zitat zum ersten Mal von CM9 Nightlies Changelog oder wie bisher auch von BBQLog
  3. Quelle: Post #147 @rootzwiki Aber keine Sorge, denn es gibt schon eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das Problem durch ReFlashen der sogenannten A6-Firmware zu beheben ist: [ame=http://www.youtube.com/watch?v=3T2Apdc15uY]How to fix the A6 firmware Battery Drain Problem on the HP TouchPad[/ame] Das ganze könnt ihr wie immer auf YouTube inklusive aller notwendigen Links nochmal in Ruhe nachlesen oder in oben genanntem Quell-Post.
  4. In folgendem Zitat führen die Links zu den jeweiligen Threads: Bei Interesse hier entlang: [ROM][bETA][4.2.2 CM10.1] <KANG>SCHIZOID 2.00 All-in-One [23Apr13]
  5. Android 4.0 für das Touchpad

    Quelle Siehe: How to install jcsullins CM10 Unofficial Preview Builds Edited 4/18/13
  6. @Pampelmuse Danke für deine Arbeit. Ist Tizen eigentlich für dich ein Thema?
  7. Android 4.0 für das Touchpad

    Nun, wenn man folgendes liest kann einem Angst und Bange werden vor dieser CM10-ROM mit Cornerstone: Unerschrockene vor und Bericht erstatten: Klick
  8. Android 4.0 für das Touchpad

    Dank der Android-App SmartGlass, die heute in Version 1.5 erschienen ist, kann man nun auch vom Sofa aus seine Xbox fernsteuern. Download: Google PlayStore
  9. Android 4.0 für das Touchpad

    Dank zahlreicher Verbesserungen kann ich wieder uneingeschränkt zum Flashen und BackUp erstellen den TWRP in Version 2.5 empfehlen. Die 2.4er Version hatte für unser TouchPad gelinde gesagt so ihre Macken. Bei mir scheint es die SD-Card gelöscht zu haben (- tatsächlich wurden die Daten jedoch verschoben und umbenannt, führt aber jetzt zu weit, um es ausführlich zu erklären). Nach dem Flashen der unterschiedlichen ROMs setzt man einfach durch das BackUP einen Wiederherstellungspunkt, auf den man bei Gelegenheit wieder zurückkehren kann. So ist es möglich nach dem testweisen Flashen einer neuen ROM auf die altbewährte - ohne Neuinstallation der Apps sowie Film- und Musikdateien - binnen 2 Minuten zurückzukehren. Somit kann man künftig einfach zwischen stabiler CM7/CM9 und den TestROMs CM10, CM10.1 und AOKP hin und herswitchen. Dazu einfach den Goomanager downloaden u.installieren, Root-Zugriff gewähren und im Menü -> 'Installieren des Open Recovery Scripts' auswählen. Siehe dazu das Video in Post #393 Edit: Uuups, uneingeschränkt kann man es wohl doch nicht empfehlen, denn es gibt auch kritische Stimmen: Klick Edit2: Bis jetzt kennt niemand die Lösung, aber es hat wohl etwas mit der Anzahl der Apps bzw. der installierten Menge an Daten zu tun ob die SD-Card "gelöscht" wird. Allerdings tritt dieses Problem auch unter CWM auf, nur seltener. Mein Eindruck war, dass das Problem auftrat, als ich gleichzeitig dem TouchPad mehrere AppDownloads vom Market in Auftrag gab und gleichzeitig versuchte unter "Meine Apps" bereits runtergeladene Apps vom Tablet auf die SD-Card zu verschieben. Dies könnte zu einem Konflikt geführt haben. Tipp: Sichert euer BackUp deshalb zusätzlich, indem ihr es auf die Festplatte eures PCs zieht!!!
  10. Von SGA ist momentan weder was zu hören, noch zu sehen, aber das Leben geht weiter. CDMoncrieff, ein junger Wilder, hat bereits mit seinem ersten Post, - also bevor er die Berechtigung hatte im Developper-Bereich von XDA posten zu dürfen - zwei Cusom Roms auf Basis von Android 4.2.2 rausgehauen. Die Programmierung hat sogar DrMarble Erfurcht eingeflöst, denn dieser hat in CDMoncrieffs Github neue Ansätze erkannt, die er für sein eigenes Projekt übernehmen möchte. Chapeau! Hier die Downloadlinks: http://d-h.st/search?search_by=2&search_for=cdmoncrief Und er passende Thread mit dem schlichten Titel: 4.2.2 ROM's CDMongrieff weiß, wem wir die Initialzündung zu verdanken haben, dass momentan alles drunter und drüber geht und bedankt sich artig bei DrMarble:
  11. Auch wenn wir nicht wissen, ob der ehemalige XDA-Dev SGA, nach dem er sich aus bisher unbekannten Gründen überraschend entschieden hat, sich als Mitglied löschen zu lassen, es sich irgendwann nochmal anders überlegt und eventuell in Form eines SGA2 wieder aufersteht, so können wir dennoch von seinem bisherigen Engagement profitieren und seine ROMs nutzen: http://goo.im/devs/SGA/CM10.1 http://goo.im/devs/SGA/SlimROM Ich hatte mit TWRP keinen Erfolg, aber unter CWM lief die Installation reibungslos ab. Auch die SCHIZOID 2.00 All-in-One made by Shumash ist sehr interessant: Bluetooth geht bei beiden nicht, liegt aber weniger am TouchPad als an Android 4.2.2 selbst. Was im Gegensatz zur ersten Version hingegen jetzt funktioniert ist die Camera und ich meine auch HD-Video. Bei SGAs ROMs müsst ihr die Camera App selbst installieren. Ich empfehle UCam Ultra Camera fürs Tablet.
  12. Android 4.0 für das Touchpad

    Es wird immer interessanter im Besitz eines TouchPads zu sein. Nachdem sich die Versionen mit CM10.1 basierend auf Android 4.2.2 gegenseitig überbieten, ist das Projekt Ubuntu Touch von Marc Shuttelworth von einigen XDA-DEvs schon soweit umgesetzt worden, dass man es sich ruhig auch mal näher anschauen sollte. Allerdings gilt: Siehe Thread: SGA gone
  13. Die Devs kommen und gehen, das TouchPad aber bleibt! Während die einen Entwickler aus privaten und/oder beruflichen Gründen das Handtuch werfen müssen,
  14. Android 4.0 für das Touchpad

    10.1 device tree available, developers only @TheMano Mach doch einfach ein Backup auf das du bei Nichtgefallen zurückkehren kannst: [ame=http://www.youtube.com/watch?v=zuhGcXSoXjc]How to make a Nandroid Backup with ClockWorkMod & TWRP2, CyanogenMod, Android. - YouTube[/ame] Auf YouTube findest du unter dem Video weitere Infos.
  15. Android 4.0 für das Touchpad

    Nachdem JCSullins den Stromverbrauch im Standby zunächst für die CM10-Testversion gesenkt hatte, ist nun endlich auch die CM9-Testversion dran: Quelle Welche Features noch in der cm-9-20130317-UNOFFICIAL-tenderloin.zip drin stecken könnt ihr entweder unter dem Quell-Thread auf Rootzwiki weiterverfolgen oder einfach selbst installieren, ausprobieren und Rückmeldung geben, dann dürfte mindestens das bestätigte Feature schon bald in die offizielle CyanogenMod übernommen werden. Ob es schon so weit ist, könnt ihr wie immer hier kontrollieren: http://changelog.bbqdroid.org/#tenderloin/cm9/next
×