Jump to content

uwe0112

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über uwe0112

  • Rang
    Erstanwender

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz o2
  • Bundesland Nordrhein-Westfalen
  • Betriebssystem Windows 7

Mein Handy

  • Hersteller Samsung
  • Haupt-Handy Galaxy Nexus
  1. Nexus 4 - Android-Upgrade ohne Wipe

    Kommando zurück....ich muss es ja dann noch mit der eingabe taste bestätigen.....funktioniert.
  2. Nexus 4 - Android-Upgrade ohne Wipe

    OK...das habe ich versucht....wenn ich Punkt 2 durchführe, ist das NEXUS noch im Gerätemanager sichtbar (Google Nexus 4 Bootloader Interface). Sobald ich dann den Recovery Mode auswähle, ist das Gerät im Gerätemanager weg. Auch nach der Auswahl "apply update from adb" tut sich leider nichts mehr.
  3. Nexus 4 - Android-Upgrade ohne Wipe

    Hallo Chimalia, ich kann an meinem NEXUS nur "Restart bootloader, Recovery Mode, Power off" auswählen. Den Menüpunkt "Boot Recovery" gibt es nicht. Hast Du eine Idee woran das liegt? Gruß Uwe
  4. Reklame in der Kopfleiste

    Das würde mich auch interessieren....
  5. Ja, USB-Debugging ist aktiviert. Ich habe es im Fastboot-Modus gestartet, dann am PC angeschlossen...dann kam Windows mit der Geräteerkennung....wird als Android 1.0 erkannt.
  6. Ja, genau wie es in der Anleitung steht....wurde sauber erkannt.
  7. Hi, nee habe ich nicht....wollte die wertvolle Arbeit, die ich bisher reingesteckt habe nicht verlieren...
  8. Hallo, ich habe das auch mit "noWipe" probiert. Es kommt eine Meldung, dass das Nexus geflasht ist aber die Version ist immer noch auf 4.0.1. Was in den DOS-Fenstern abläuft konnte ich nicht lesen, das ging zu schnell. Gruß Uwe
×