Jump to content

IshiPrende

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über IshiPrende

  • Rang
    Erstanwender

Profile Information

  • Geschlecht männlich
  • Netz Base / E-Plus
  • Bundesland Baden-Württemberg
  • Betriebssystem Windows 7

Mein Handy

  • Hersteller Samsung
  • Haupt-Handy Omnia7
  1. Netlock/Simlock entfernen, aber wie?

    Hallo zusammen! Bin neu hier, kenne mich deswegen nicht ganz so gut mit der ganzen Smartphone-Flash-ROM-Weiß der Geier was-Sache aus, deswegen bitte ich schon vorher um Entschuldigung! Trotzdem hoffe Ich, dass mir jetzt irgendwer weiterhelfen kann. Mein Omnia 7 hatte einen Hardwaredefekt (Bootschleife), weswegen Ich dann das Internet nach Hilfe durchsucht habe. Jeder sagte was anderes, aber ich habe des öfteren gelesen, dass es durch das flashen eines custom-roms behoben werden könnte. Hab dann irgendeine altes T-Mobile-Firmware draufgehauen, was allerdings keine Abhilfe gebracht hab. Nach langem hin und her habe Ich Samsung kontaktiert und das ding eingeschickt. Heute ist es wiede rzurückgekommen und es funktioniert auch wieder einwandfrei. Das Problem jetzt : Ich habe Die T-Mobile-Firmware drauf, inkl. Branding und allem drum und dran. Meinen PIN erkennt das Telefon, allerdings bekomme Ich dann die Meldung, dass "diese SIM-Karte nur mit bestimmten Netzen verwendet werden kann". Mein E-PLUS Simkarte funktioniert also nicht, es sind nur Notrufe möglich. Also hab Ich nach dieser Anleitung hier : http://www.handy-faq.de/forum/samsung_omnia_7_forum/243016-omnia_7_magldr_and_mango_custom_rom_inkl_jailbreak_sideload_etc.html mein Handy erneut geflasht, was auch prima funktioniert hat. Allerdings wird meine Simkarte immernoch nicht erkannt. Vor dem Flash konnte Ich mittles dieser Diagnose-Codes zumindest einsehen, um was es sich dabei handelt. Bei "Netlock" war es auf "Enabled", der Rest war auf "Disabled". Rein logisch handelt es sich doch jetzt um einen Netlock, oder? Wenn Ich nun im "Diagnose-Modus" auf diesen Network-Lock drücke, komme ich in ein Menü, wo ich unter "Enter NCK" etwas eingeben kann. Ich denke mal, ich benötige hier einfach einen "Unlock-Code" u.ä. um den NEtlock zu entfernen. Da Ich dieses Handy aber vor gut 2 Jahren über Ebay gekauft habe (es hat auf anhieb mit meiner E-Plus Karte funktionier), kann Ich da jetzt auch nicht im T-Shop vorbei und einfach sagen "Gib mir mal so einen Code". Ich hab schon so einige Seiten im Netz gefunden, wo man sich für ca 20-30 € solche Codes kaufen kann. Das will Ich eigentlich vermeiden, da ICh es nur durch flashen verursacht habe und Ich mal denke, dass es durch flashen auch wieder verschwinden kann, oder? Ich hab keine Lust mehr auf diesen Mist hier...Ich sitz seit heute Mittag hier und versuche vergebens, mein Handy wieder in Bereitschaft zu nehmen! Sorry für den langen Text...aber so ist es wenigsten detailiert beschrieben! Ich hoffe, mir kann jemand helfen!
  2. Hallo zusammen. Ich bin recht neu, wenn es um solche Handygeschichten geht, deswegen schonmal im voraus sorry! Hatte diesem dämlichen Hardware-defekt (Bootschleife), habe deswegen im Netz nach Antworten gesucht. Dort stand zum größten Teil, dass das Problem durch das aufspielen einer anderen Firmware behoben werden könnte...hat allerdings nicht gebracht, weswegen Ich das Handy dann zu Samsung geschickt habe. Heute ist es wieder zuhause angekommen und es funktioniert wieder einwandfrei. Dummerweise ist aber eine T-Mobile Firmware drauf und Ich kann jetzt meine E-Plus-Karte nicht mehr benutzen. Habe dann nach "Simlock entfernen" gegoogelt und bin auf diese Anleitung hier gestoßen. Blöderweise raff ich nicht ganz, wie genau ich da jetzt vorgehen soll. Alles ist ja schön beschrieben, allerdings hapert es schon bei : "Die Registry mit einem Registry-Editor (Anhang!) und dort "HKEY_CURRENT_USER\System\State\PHONE" öffnen, nun die ersten 6 Zahlen aus dem Wert des "IMSI"- Eintrags notieren. Falls nur "not used" angezeigt wird, dem Beispiel für "SIM Failure Error Happened" unten folgen." Inwiefern ist der Anhang damit gemeint? Die *.cab-Datei kann ich mit WinRar entpacken, bekomme dann 9 Dateien mit den Endungen *.000, *.001 usw. Mit der Registry (Regedit) bekomm ich die aber nicht geöffnet! Oder bin Ich hier an der vollkommen falschen stelle? Hoffe, mir kann jemand helfen!
×