Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
hg42

ICS Brick, Samsung Galaxy Note N7000, Erfahrungsbericht

Recommended Posts

hg42

Am Anfang war alles sehr kompliziert beschrieben .Mein letzter Versuch war dann mit Odin am PC die Pitdatei auzuführen. 3 GB weniger waren mir in dem Augenblick egal. Und siehe da es geht es geht. Hab zwar jetzt nur noch 11.8 GB als SD Karte aber das reicht mir. Danke nochmal an hg42 hast mir wirklich geholfen

der eigentliche Thread befindet sich bei xda, ich habe das jetzt etwas prominenter auch schon im ersten Beitrag hervorgehoben.

Was mich stutzig macht, sind die 11.8GB. Es sollten eher um die 8.x GB sein.

Dann hättest Du gar kein Workaround-PIT verwendet...

Denn von den 16GB bleiben nur 11.x GB für die interne "SD-Karte", der Rest geht für /system, /data, recovery, boot loader, efs usw. drauf.

Nach der Repartitionierung hat man dann noch 3GB weniger.

Das kann aber an der Anzeige liegen, die Du verwendet hast, ich glaube bei Samsung wird es so komisch angezeigt. Überhaupt machen viele Apps da was falsch oder zeigen nur eine der beiden SDs. Titanium-Backup zeigt es aber alles korrekt in der Übersicht an (System ROM = /system, Internal = /data, Internal eMMC = interne SD und SD card = externe SD).

Welche PIT hast Du denn benutzt?

Hast Du mal mit dd die aktuellen Partitionen gescannt?

In adb oder im Terminal:

dd if=/dev/block/mmcblk0p9 of=/dev/null

dd if=/dev/block/mmcblk0p10 of=/dev/null

dd if=/dev/block/mmcblk0p11 of=/dev/null

Wenn die bei einer Partition hängen bleiben, dann hast Du noch kaputte Blocks innerhalb dieser Partition.

Es gibt neuerdings eine App "emmc check" mit der man das ganze Flash durchscannen kann (entspricht einem dd if=/dev/block/mmcblk0 of=/dev/null, also einem Scan des ganzen Devices). In der neuesten Version läuft es auch mit CM9. Leider kann man damit keine einzelnen Partitionen scannen.

Immerhin lässt sich damit aber feststellen, ob überhaupt ein Brick vorliegt und ob man eine suspekte Flash-Chip-Firmware hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kaiyai

Ich habe diesen emmc check installiert und mal durchlaufen lassen.

Ergebniss siehe Fotos

Screenshot_2012-06-22-18-51-19.jpgScreenshot_2012-06-22-18-50-49.jpg

Hier nochmal das Ergebniss von Titanium:

Screenshot_2012-06-22-19-00-19.jpg

Fehler hat er glücklicherweise nicht gefunden. Als Pit.File habe Q1_20110914_16GB.pit

was ich empfohlen bekommen habeIch glaube von XDA finde den Link nicht mehr.Flashprogram_Samsung_N7000_+_Pit (1).7z

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hg42

Ich habe diesen emmc check installiert und mal durchlaufen lassen.

Ergebniss siehe Fotos

...

Hier nochmal das Ergebniss von Titanium:

...

Als Pit.File habe Q1_20110914_16GB.pit

was ich empfohlen bekommen habeIch glaube von XDA finde den Link nicht mehr.Flashprogram_Samsung_N7000_+_Pit (1).7z

Gratuliere, dann hast Du keinen Superbrick...

es war "nur" ein Soft-Brick.

Da kommt man immer wieder raus, wenn man auch erst mal rausginden muss, wie.

Im download mode mit Odin kann man alle Partitionen flashen.

Man sollte übrigens ein backup von der efs partition haben (geht z.b. mit dem thor kernel) oder einfach mit dd.

Wahrscheinlich war das PIT auch gar nicht nötig.

Eher haben das Flashen mit Odin oder die wipes was gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kaiyai

Würde gerne wieder ein Custom Rom draufspielen wenn sich meine Nerven ein wenig beruhigt haben. Im Augenblich habe ich ein Stock ICS Rom mit Root

Pre-Rooted No Wipe ICS 4.0.3 Open Germany

Mehr Infos: Bitte keine Links zu anderen "Konkurrenz"-Foren.

bearbeitet von andreas02
Link entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hg42

Würde gerne wieder ein Custom Rom draufspielen wenn sich meine Nerven ein wenig beruhigt haben. Im Augenblich habe ich ein Stock ICS Rom mit Root

Pre-Rooted No Wipe ICS 4.0.3 Open Germany

Mehr Infos: Bitte keine Links zu anderen "Konkurrenz"-Foren.

Nee, nicht Dein Ernst, oder?

Dann lass jetzt bloss die Finger vom CWM, sonst hast Du dann doch Deinen Brick!!

Bitte nimm Odin, flashe einen sicheren Kernel undoder ein sicheres ROM

Zu allererst solltest Du Dich über den emmc bug informieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kaiyai

Hast Recht. Man muss ja nicht jedes Custom Rom testen. Das Stockrom laeuft eigentlich ohne Probleme. War ja schon wie eine Sucht bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
IngoS

Wenn man nun Original ICS drauf hat, ist es dann nicht auf gefährlich über CWM zu rooten?

Wie komme ich gefährlich auf ein sicheres ICS Rom?

Welche ICS Roms sind denn sicher?

Kann auch weiterhin PC ODIN verwendet werden, und ist am Note eher dieses Mobile Odin empfohlen?

Ein eigener Thread, der vielleicht auf diese Fragen eingeht und die richtigen Schritte empfiehlt, wäre mal schön und wichtig. Man liest immer nur in den anderen Threads.. FW aufspielen, Recovery / Wipe durchführen usw.. von einer Warnung lese ich aber nie was.. dies ist immer nur im Hinterkopf und ich lasse es einfach bleiben. Gehen die Leute hier wirklich so leichtsinnig damit um? Ich mein, den Speicher zu zerschiessen, ist schon ne richtig ärgerliche Geschichte, vorallem wenn man vorher Bescheid weiß, und es verhindern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Den (Sarkasmus an) "Panikthread" habe wir doch HIER (Sarkasmus aus)

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hg42

Hast Recht. Man muss ja nicht jedes Custom Rom testen. Das Stockrom laeuft eigentlich ohne Probleme. War ja schon wie eine Sucht bei mir.

hmm, das ist jetzt eigentlich die falsche Schlussfolgerungen.

Um es nochmal für alle zusammenzufassen, so wie ich es im Moment kenne/sehe, langsam zum Mitschreiben:

Stock ICS und alle die denselben Kernel verwenden sind gerade das Problem (auch Nachfolger bis Samsung seine Kernel gefixt hat).

Diese Kernel lösen in Zusammenhang mit bestimmten eMMC Chips bzw. dessen Firmware den Super-Brick aus.

Es wird vom Kernel das ERASE-Kommando erlaubt, das wegen eines Fehlers(?) in der Chip-Firmware die Register falsch setzt und dadurch Blocks irgendwie "beschädigt".

Einige Operationen, wie z.B. das Löschen größerer Bereiche (wipe) setzen dann dieses ERASE-Kommando ein und es kommt zum Super-Brick.

Erschwerend kommt hinzu, dass ein wipe auch in anderen Operationen versteckt sein kann, z.B. wird beim Zurückspielen eines Backups vorher der alte Inhalt gelöscht, beim Installieren eines ROMs via CWM kann vorher die Partition gelöscht werden, usw.

Die Firmware kann man meines Wissens nicht einfach austauschen. Der Brick bewirkt soweit ich weiß, dass nach dem Lesen oder Schreiben der kaputten Blocks das gesamte Flash nicht mehr reagiert, wodurch sich das Gerät in der Regel ganz aufhängt (wahrscheinlich weil das Betriebssystem endlos auf eine Reaktion wartet).

Bei mir läuft aber z.B. die emmc check app auf der Stelle weiter, d.h. die Adresse wird nicht mehr hochgezählt, die Eieruhr läuft aber noch und die Zeit zählt hoch. Ich schätze das liegt daran, dass die App im RAM läuft und Zugriffe irgendwie abgebrochen werden, wenn sie zu lange dauern (Interrupt, eigener Thread, den man abschießen kann oder so).

Man sieht allein an der Länge des Textes, dass es sich um eine relativ komplexe Sache handelt. Das verwirrt viele, weil eine Logik manchmal schwer zu erkennen ist.

Ich sag es mal einfacher:

Wenn man einen betroffenen Kernel hat, d.h. alle ICS-Kernel, wo nicht ausdrücklich dran steht, dass er nicht eMMC-sicher ist, sollte man einfach nicht lange fackeln, sondern als allererstes einen sicheren Kernel flashen (also einer wo es dran steht). Dann ist man auf der sicheren Seite und muss sich keine Sorgen mehr machen. Das Flashen des Kernels ist sicher, egal ob via CWM oder Odin oder Heimdall. Aber via CWM auch wirklich nur den Kernel flashen und nichts anderes vorher machen (vor allem kein wipe, kein format, kein restore). Einzig ein Backup via CWM ist ok.

Gingerbread-Kernel sind alle sicher.

Und ich nehme an, dass alle selbsterzeugten (also Custom-)ICS-Kernel inzwischen auch sicher sind, aber man sollte trotzdem darauf achten, dass es explizit dabei steht.

Bei den ROMs, die ja auch immer einen eigenen Kernel mitbringen, ist wahrscheinlich nur noch das Stock-ROM unsicher, weil alle gemoddeten ROMs inzwischen einen sicheren Kernel haben sollten. Aber Vorsicht mit irgendwelchen Links auf irgendwelche ROM-Downloads. Da könnten durchaus ältere ROM-Versionen dabei sein, deren Kernel nicht sicher ist. Also immer den Namen des ROMs selbst suchen und das Original downloaden (vorher trotzdem nachlesen ob es sicher ist, das sollte explizit dran stehen).

Noch mal anders gesagt bezogen auf das ROM:

Flashen via PC-Odin oder Heimdall (gibt es auch unter Linux) ist immer sicher, weil kein Kernel benutzt wird, sondern der Download-Mode. Man kann damit also auch ein ROM direkt flashen, auch wenn man einen unsicheren Kernel hat, es werden aber nicht alle ROMs in dieser Form zur Verfügung gestellt. Muss das ROM via CWM installiert werden, muss erst ein sicherer Kernel geflasht werden und dann das ROM.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kaiyai

hg42 Ich kann dich nur bewundern über dein Fachwissen.

Kannst du uns denn ein oder mehrere Kernels nennen die du als sicher ansiehst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
IngoS

@hg42, vielen Dank auch von mir. Könntest Du uns eine gute, schnell ICS FW empfehlen, welche über Odin PC flashbar und keinen eMMC Bug aufweist? Welche aber dennoch alles beinhaltet, was Kamera usw.. angeht, und zudem gleich einen eingebautes Root hat?

Wäre sehr hilfreich. Ich blick da leider nichtmehr durch. Ich will eigentlich nur eine sichere FW, welche von der Perfomance eher besser ist als die LPY, und zudem keine Nachteile hat, wie fehlende Kamera Funktionen etc.. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

@IngoS

Hast du das auch mal durchgelesen?

Zitat/Wortlaut von hg42

Und ich nehme an, dass alle selbsterzeugten (also Custom-)ICS-Kernel inzwischen auch sicher sind, aber man sollte trotzdem darauf achten, dass es explizit dabei steht.

Bei den ROMs, die ja auch immer einen eigenen Kernel mitbringen, ist wahrscheinlich nur noch das Stock-ROM unsicher, weil alle gemoddeten ROMs inzwischen einen sicheren Kernel haben sollten. Aber Vorsicht mit irgendwelchen Links auf irgendwelche ROM-Downloads. Da könnten durchaus ältere ROM-Versionen dabei sein, deren Kernel nicht sicher ist. Also immer den Namen des ROMs selbst suchen und das Original downloaden (vorher trotzdem nachlesen ob es sicher ist, das sollte explizit dran stehen).

Noch mal anders gesagt bezogen auf das ROM:

Flashen via PC-Odin oder Heimdall (gibt es auch unter Linux) ist immer sicher, weil kein Kernel benutzt wird, sondern der Download-Mode. Man kann damit also auch ein ROM direkt flashen, auch wenn man einen unsicheren Kernel hat, es werden aber nicht alle ROMs in dieser Form zur Verfügung gestellt. Muss das ROM via CWM installiert werden, muss erst ein sicherer Kernel geflasht werden und dann das ROM.

Auch hg42 wird Dir zum jetzigen Zeitpunkt für/unter ICS nie eine ROM bzw. es geht ja um den Kernel, also einen Kernel empfehlen können, die absolut sicher ist, solange Samsung kein Update rausbringt!!!!!

Ausser Du nimmst eine GB ROM...schnell...sicher!!!

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Was habe ich denn unter dem Zitat geschrieben?

Und dieses bezieht sich auf deine Frage!

Auch hg42 wird Dir zum jetzigen Zeitpunkt für/unter ICS nie eine ROM bzw. es geht ja um den Kernel, also einen Kernel empfehlen können, die/der absolut sicher ist, solange Samsung kein Update rausbringt!!!!!

Ausser Du nimmst eine GB ROM...schnell...sicher!!!

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hg42

Kannst du uns denn ein oder mehrere Kernels nennen die du als sicher ansiehst.

Ich benutze eigentlich ausschliesslich open source, also pures cm9, das sicher ist.

Soweit mir bekannt, sollten speedmod, franco, abyss, thor sicher sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hg42

Rlauben das ERASE Kommando

@IngoS

Hast du das auch mal durchgelesen?

Zitat/Wortlaut von hg42

Und ich nehme an, dass alle selbsterzeugten (also Custom-)ICS-Kernel inzwischen auch sicher sind, aber man sollte trotzdem darauf achten, dass es explizit dabei steht.

Auch hg42 wird Dir zum jetzigen Zeitpunkt für/unter ICS nie eine ROM bzw. es geht ja um den Kernel, also einen Kernel empfehlen können, die absolut sicher ist, solange Samsung kein Update rausbringt!!!!!

Ausser Du nimmst eine GB ROM...schnell...sicher!!!

Öhm, nee, ...doch ich bin mir 99% sicher, dass aktuelle selbst kompilierte kernel sicher sind, wenn sie es explizit dabei schreiben. Die Zeile im kernel-Source auf die es ankommt ist bekannt, die kernel von Samsung erlauben das ERASE-Kommando, die anderen verbieten es.

Custom ROMs mit eigenem(!) kernel sind vermutlich alle sicher, man muss halt nachlesen, ob es so ist.

Diese Entwickler wissen praktisch alle von dem Problem und die Modder nehmen wohl auch sichere kernel dazu.

Aber wie gesagt, es sollte dabei stehen.

Warum dann Samsung dies nicht schleunigst korrigiert hat, ist mir schleierhaft, denn ist wirklich eine einfache Sache.

Der Brick kann schliesslich auch Leuten passieren, die nur stock verwenden und auch ohne root.

Nur kommt es bei denen halt nicht oft vor, dass sie wipen. Factory Reset macht man normal ja nur beim Verkauf des Handys.

Offenbar sind die Kosten durch Garantiefälle bei Samsung noch nicht angekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

99% sind halt keine 100%...ist aber auch nicht so wild, wenn man weiss was man macht :alright:

Wir sollten diesen sehr informativen Thread nicht "zerhacken" mit Fragen nach dem z.Zt ultimativen ROM oder Kernel....nur um sich dann später auf Dich zu berufen, wenn etwas "in die Hose geht".

Wäre schade darum. :alright:

Wir beide nutzen CM9 und wissen warum. Jeder der denkt, er kann unter ICS durch einen deiner Tips 100%ig sicher sein, der fischt zum jetzigen Zeitpunkt im trüben Wasser.

Ansonsten vielen Dank für deine sehr gewinnbringenden Beiträge. :wave:

LG

Andreas

bearbeitet von andreas02

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hg42

@hg42, vielen Dank auch von mir. Könntest Du uns eine gute, schnell ICS FW empfehlen, welche über Odin PC flashbar und keinen eMMC Bug aufweist? Welche aber dennoch alles beinhaltet, was Kamera usw.. angeht, und zudem gleich einen eingebautes Root hat?

Bei den stock kompatiblen ROMs (also mit s-memo und co.) kenne ich mich nicht aus.

Ich verwende cm9.

Üblicherweise wird aber bei solchen gemoddeten ROMs ein frei kompilierter kernel mitinstalliert, wie franco, speedmod usw.

Die Geschwindigkeit und auch der Stromverbrauch hängen wahrscheinlich hauptsächlich vom kernel ab.

Da scheint mir der franco kernel sehr gut zu sein:

https://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=22409085

Bzgl. Emmc bug schreibt er:

r3 * Removed MMC_CAP_ERASE - workaround to fix the superbrick bug - thanks Entropy512 for all the research and shared knowledge with us for this god damn bug

Der ist also schon seit r3 also ewig gefixt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hg42

Hon

99% sind halt keine 100%...ist aber auch nicht so wild, wenn man weiss was man macht :alright:

Wir sollten dies sehr informativen Thread nicht "zerhacken" mit Fragen nach dem z.Zt ultimativen ROM oder Kernel....nur um sich dann später auf Dich zu berufen, wenn etwas "in die Hose geht".

Wäre schade darum. :alright:

Wir beide nutzen CM9 und wissen warum. Jeder der denkt, er kann unter ICS durch einen deiner Tips 100%ig sicher sein, der fischt zum jetzigen Zeitpunkt im trüben Wasser.

Ansonsten vielen Dank für deine sehr gewinnbringenden Beiträge. :wave:

LG

Andreas

Ja, 100% würde ich nichtmal sagen, wenn ich so einen kernel benutze und keine Probleme habe, man weiss ja nie...

Rein technisch ist es aber klar dass die GB kernel nur sicher sind, weil sie ERASE nicht erlauben. Und da hat es nie diesen emmc Superbrick gegeben.

Die ICS kernel, die diese kleine Zeile ebenso haben, sind ebenfalls sicher.

Sicherer geht's eigentlich kaum.

Und cm9 hätte es ebenso treffen können.

Die übernehmen halt Neuigkeiten nicht ganz so schnell und haben wohl deswegen vor der Integration dieser "Verbesserung" von Samsung schon gewusst, dass das nicht gut ist.

Im Grunde merkte man es ja schon bei den ICS leaks.

Sonst kann ich Dir nur zustimmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.