Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
stanleya1

MobileFun.de! Warnung!

Recommended Posts

mlerch

Nochmal in aller Ruhe: ;)

Du hast gem. §355 BGB ein 14tägiges Widerrufsrecht. Dieses steht - entgegen Deiner Aussage

Ich habe kein 14tägiges Recht, sondern 7! Shop AGBs!

auch in den AGB von mobilefun.de (siehe hier: https://www.mobilefun.de/blog/agb/).

Grundsätzlich trägt auch der Händler für die Rücksendung die Kosten - außer die Ware kostet weniger als 40€ (§357 Abs. 2 BGB).

Ist dies bei Dir der Fall, ist das ärgerlich, aber rechtlich einwandfrei!

Das bei der Stornierung offenbar nicht alles geklappt hat, liegt in Deinem Verantwortungsbereich! Du hättest den Zugang der Stornierungserklärung sicherstellen müssen.

Das ist kein Angriff gegen Dich, sondern lediglich eine Feststellung!

Nochmal, ich kann Deinen Ärger verstehen, aber bitte akzeptiere die rechtlichen Regelungen und poste keine falschen Tatsachen mehr (siehe oben "Shop-AGB").

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
crazybanana

Ich hab mir grad mal die AGB's angeschaut ganz klar 14 tage Wiederufsrecht. Bei Artikeln unter 40 Euro muss der Käufer für die Kosten der Rücksendung aufkommen ...

Ist alles klar geregelt und die stornierung hättest du telefonisch machen können was auch besser gewesen wäre weil man weiss ja im allgemeinen wie lange es dauert bis eine Email bearbeitet wird. Außerdem bringt eine Email überhaupt nichts wenn die Sachen lieferbar sind und noch am selben Tag versendet werden...

Also in meinen Augen liegt der Fehler klar bei dir weil:

1.Du hast dir die AGB's nicht angeschaut

2.Du hättest zusätzlich zur Email noch anrufen können

3.wieso hast Du die Sendung überhaupt angenommen wenn du die eh nicht haben willst...

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

:dankescho für deine Warnung, aber jeder darf seine Meinung sagen und muss keine Andere Meinungen akzeptieren, wenn er selber nicht der Meinung ist.

Das ist keine Warnung, sondern eine (eindringliche) Bitte im Hinblick auf die Forenregeln und geltendes Recht!

Ich habe bis jetzt nur Fakten aufgezählt egal ob dir das gefällt oder nicht. Und ich glaube nicht dass ich jemand von den Usern beleidigt habe. Bin froh dass eine Diskussion entstanden ist

Leider sind es eben nicht nur Fakten, sondern teilweise "Unwissenheit" (meine persönliche Einschätzung) und auch Falschaussagen ("Shop-AGB").

Bitte versteh, dass wir hier im Forum solche Dinge direkt klarstellen müssen. Gerade Deine Falschaussage hinsicht der Shop-AGB kann Dir rechtlich erheblichen Ärger durch den Shop-Betreiber einbringen! Ich rate Dir eindringlich dazu, dies zu korrigieren!!!

Eine Diskussion ist immer gewollt in einem Forum, aber auch der Threadstarter muss akzeptieren, wenn er mit seiner Position eine "Mindermeinung" vertritt!

Wie auch immer; ich hoffe Dir wurde hier mit einigen klarstellen Aussagen und reichlich rechtlichen Hinweisen geholfen, bzw. Du konntest neue Erfahrungen/Erkenntnisse sammeln!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
stanleya1

Das stimmt: laut ABGs hat der Shop 14 Tage Rückgaberecht ich hab mich verlesen und muss mich dafür entschuldigen.

Aber der Rest sind Fakten. Natürlich handelt die Firma nach der ABGs. Die sind auch dafür da, zu Gute der Firma zu dienen. Es gibt keine ABGs, die der Käufer was gutes tun...

Aber gerecht ist es nicht, dass der Verbraucher zahlen muss, auch wenn die Firma sich nicht als schuldig bekennt...

Ich werde bei dem Shop nie wieder was bestellen, obwohl ich einen größeren Umsatz machen wollte und ich werde dafür sorgen, dass Bekannte und Freunde von mir dort nicht bestellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Das stimmt: laut ABGs hat der Shop 14 Tage Rückgaberecht ich hab mich verlesen und muss mich dafür entschuldigen.

Fehler passieren! Du musst nur aufpassen, denn Du bewegst Dich hier rechtlich im Bereich der Verleumdung! Deshalb nochmal mein - wirklich gut gemeinter Tipp - Deinen alten Post zu editieren!

Aber gerecht ist es nicht, dass der Verbraucher zahlen muss, auch wenn die Firma sich nicht als schuldig bekennt...

Versetz Dich mal in die Lage von Online-Händlern! Wenn jeder etwas bestellt, damit er es mal ausprobieren kann und bei Nichtgefallen kostenfrei zurücksendet, dann hat der Shop schnell ein finanzielles Problem nur durch Portokosten!

Deshalb hat der Gesetzgeber entschieden, dass der Kunde bis 40€ seine Rücksendekosten selber tragen muss, außer der Shop ist hier kulant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
InterGeek

Das Problem ist ja ganz einfach. Der Kunde bestellt etwas das er nicht möchte und danach storniert er diese Bestellung, also ist es das verschulden des Kunden. Nun da die Ware ja versendet wurde kann der Kunde sein Widerrufsrecht geltend machen. Sollte der Kaufpreis unter 40 Euro liegen kann der Verkäufer die kosten der Rücksendung geltend machen.

Wenn der Verkäufer das nicht akzeptieren will muss er mit einem Rechtsbeistand eine Klage anstreben. Mehr gibt es da im Grunde nicht zu sagen...

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bic_zip

Ich bestelle oft da und werde auch weiterhin gern da bestellen.

Hatte noch nie Probleme mit dem Shop.

Das "Problem" liest sich wie eine Episode aus:

"Man hat mich mit Sand beschmissen und mir mein Förmchen geklaut... jetzt sag ich Mami das sie den anderen ausschimpfen soll!"

Fakt ist: DU hast bestellt.

Wenn dir dann 10 Min. später plötzlich einfällt das du den Krempel doch nicht brauchst,musst du auch mit den Konsequenzen (in dem Fall KOSTEN) leben.

"Wieso nennt er sich Mr.Horse?"..."Na bestimmt nicht weil er ne Kutsche hinter sich herzieht!" (aus "Ganz oder Gar nicht")

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Palmin

Mahlzeit!

So bevor das hier weiter ausartet ne kleine Frage an stanleya1:

Du hast was bestellt, was du dann doch nicht haben wolltest...der Warenwert liegt unter 40€!

Warum hast du dann die Annahme nicht verweigert beim Postboten?

Oder war es eher ne Postwurfsendung?

Und das zurücksenden kostet zwischen 1,45€ - 5,90€ und das tut echt nicht weh!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.