Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
pzumk

Nexus One - Vorinstallierte Apps entfernen

Recommended Posts

daniel185

ja es steht auch, dass es gelöscht wurde, aber nachm neustart ist alles wieder wies war. ist mit kopieren genauso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Kann eigentlich nicht. Die apks sind noch in Ihren Ordnern?

Wenn nicht, du musst noch einen Dalvik Cache Wipe in der Recovery machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Sorry, um dir zu helfen, müsste ich deine Postings verstehen.

Was ist einfach wieder da?

Was musst du wie machen?

Lass mal ein bisschen mehr raus und mach es einem nicht so schwer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
daniel185

es wird einfach nichts übernommen. wenn ich eine datei von der sd karte in einen anderen ordner kopieren möchte, steht da, dass diese kopiert wurde, aber dem ist nicht so. beim löschen ist es genauso, wenn ich auf löschen gehe, steht dass die datei gelöscht wurde, aber nach dem neustart ist die datei wieder da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Ist das nur in den Systemordnern oder auch wenn du auf der SD Karte was verschiebst?

Welches Programm nutzt du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
daniel185

Nur beim systemordner. Auf der SD karte kann ich verschieben. Ich benutze den root Explorer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

OK, mit dem geht es wunderbar.

Wenn du eine Datei verschiebst, hast du vorher auf den Button r/w gedrückt?

Es gibt keine Fehlermeldung, wenn du keine Rewrite permission hast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Komisch.

Probiere es mal mit Estrongs File Explorer. Irgendwas ist da merkwürdig bei dir.

EDIT// Mometn:

Du drückst auf den Button R/W? Dann steht da oben bei dir R/O, oder? Das wäre dann falsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
daniel185

ja wenn ich auf r/w drücke steht da r/o aber ganz vorne mounted as r/w.

habe grade den estrongs file manager probiert. ich kann da nicht schreibbar mounten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Aber du bist dir sicher, dass dein ROM gerooted ist, ja? Hast du eine SuperUser.apk?

Du musst doch eine Anfrage bekommen (wenn du das Programm startest) das du dem Programm erstmal SuperUser Rechte einräumst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
daniel185

ja es ist gerootet und ich habe auch die superuser.apk, komischerweise kam bei ES explorer keine anfrage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Ich habe jetzt kein ES drauf, aber ich glaube, da gibt es in den Settings die Möglichkeit, die root Funktion einzuschalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Öffne mal bitte deine SuperUser und schaue mal, ob der root explorer in der Whitelist ist. Wenn ja, lösche den mal und starte den root explorer neu.

Dann muss ja eine Abfrage kommen, da der root explorer den SU check beim ersten Start direkt macht.

Wichtig: Hier auf "Merken" klicken und erlauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
daniel185

hab ich gemacht, die anfrage kommt auch. bin auch auf merken gegangen. funktioniert trotzdem nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Dann weiß ich momentan nicht weiter. Sorry. Eigentlich hast du alles richtig gemacht, wie es scheint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest mudhoney

Benutzung auf eigene Gefahr! Nur für fortgeschrittene!

Hallo,

es gibt 2 möglichkeiten um vorinstallierte Apps wie Facebook zu entfernen!

  1. Müsst ihr das Nexus One per USB an den PC schließen und im Menü unter Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung USB Debugging einschalten.

    Jetzt im cmd am PC
    adb devices
    adb remount
    adb shell
    /system/app
    ls
    rm -r facebook.apk
    eingeben. Fertig.


  2. Ihr geht mit dem Root-explorer auf /system/app/. Dort stehen alle internen Apps!

    Um die Dateien löschen zu können, muss man den Ordner als Schreibbar mounten. Dazu einfach im Ordner oben rechts im Root Explorer auf "Mount R/W" klicken. Nach dem Löschvorgang den Ordner wieder schreibschützen und auf "Mount R/O" stellen.

    Danach einmal das Milestone neu starten, dass die Änderungen übernommen werden.
    Startet es korrekt, habt ihr alles richtig gemacht.

    Ihr solltet nun ein sehr aufgeräumtes Slidermenü sehen und das Milestone sollte noch wesentlich schneller starten, da ein haufen Apps nicht mit geladen werden, die man sowieso nicht benutzt.


    ABER: Beachte bitte das du nicht alles löschen kannst da es zu Probleme führen kann!!!

164473.pngRoot Explorer 403010-1272359093968.png

Ich erinnere nochmal:

Benutzung auf eigenes Risiko!

Das Team von Handy-FAQ.de übernimmt keine Verantwortung für Schäden an eurem Handy.

Hallo,

ich habe nach dem Rooten meines Nexus (Froyo 2.2.1) mit 'one klick root' die geniewidget.apk gelöscht - leider!!!

Mittlerweile habe ich den Root wieder entfernt da ich plötzlich diverse Probleme mit dem Telefon hatte.

Ich habe schließlich die Geniewidget.apk manuell nachinstalliert - jedoch lässt sie sich leider nicht mehr starten bzw das Widget lässt sich garnicht erst platzieren.

Hat jemand eine Idee was ich machen kann, damit das Widget wieder funktioniert?!

Danke mudhoney

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.