Jump to content
El Puma

Reparatur durch HTC - Erfahrungsbericht

Recommended Posts

Gr0wn

Wie wollen die das eigentlich weiter herausfinden?

Immerhin ist es ja komplett tot. :/

Und müsste ich dann zum zurück schicken wieder irgend ne Gebühr zahlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Wenn sie es wieder starten können, können sie es auch sehen...

Und keine Ahnung, welche Gebühren anfallen würden.

Ich habe die Reparatur bezahlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gr0wn

haha wtf...

da krieg ich ja n neues für...

meint ihr das liegt am Akku?

Dann würde ich dne bloß irgend wo tauschen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Ich hatte keinen bock auf hin und her schicken etc.

Da habe ich lieber die Reparatur gezahlt.

Wenn man am Gerät bastelt, muss man mit defekten rechnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gr0wn

Trotzdem kann doch nicht sein das aus dem nichts nach 3/4 Wochen ohne einen Fehler das System komplett ausfällt?

Ich werde morgen erst ein mal den HTC Support anschreiben, kann ja nicht sein...

Für ersatz ist ja schon gesorgt, deshalb werde ich sicherlich nicht noch 300€ investieren (Mal abgesehen davon das ich mir das gar nicht leisten könnte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
HexNet

Also dieses Thema ist zwar mit dem letzten Eintrag von 2014 schon relativ alt, aber auch ich würde gern meinen Senf dazu geben..:

 

Gegen Mitte November letzten Jahres (2016) habe ich mir, dass zu derzeit noch nicht verfügbare HTC one m10 evo gekauft über den Onlinehandel des Mediamarkts. Das es das Gerät noch nicht zu kaufen gab, wusste ich bis dahin allerdings schon, das ich das Releasedatum abwarten muss und es sich dabei eben um so ein überraschungsding handelt...

Gut, nach ungefähr ein Monat warten war es dann soweit und ich habe eine Email erhalten das meine Bestellung nun bearbeitet wurde und der neue Status des Händlers als "Ware verschickt" abgeändert worden ist.

Keine paar Tage später ( 15.12.2016 ) war mein neues Handy auch schon da, welches ich dann auch direkt ausgepackt und benutzt habe...

am 1.1.2017 musste ich dann mit erschrecken feststellen das mein neues Handy einen Defekt hat. Der halbe Bildschirm in die vertikale war einfach schwarz während die andere hälfte noch einwandfrei funktionierte. Nach ein paar maligem ein und ausschalten habe ich dann schon erkannt, "da führt kein weg vorbei als nochmal beim Mediamarkt vorbei zu schauen"

am 2.1 war ich dann im Laden und habe dem Servicemenschen mein Anliegen erzählt, dieser nahm das Handy, drückte paar Tasten und startete das Gerät neu. Auf meine Aussage dass ich das auch schon versucht habe, hat er mich mehr oder weniger Doof dastehen lassen als wäre ich ein Neandertaler der nicht mit neuerer Technik vertraut wäre. "ok" dachte ich mir, "lass den mal machen..."

Nach 10 Minuten drücken und machen und tun kam der Herr auf die Idee das das Gerät einen Defekt haben muss! Ich war erstaunt dass er dies bemerkt hat, denn ich wäre sonst nie darauf gekommen!

Er holte einen Zettel, den er ausgedruckt hat vom PC und meinte das das Gerät eingeschickt werden müsse, worauf ich natürlich ziemlich allergisch reagiert habe und mal vorsichtig angetastet habe und mal gefragt habe ob man das nicht einfach tauschen könne, wo er dann nur meinte das es schon über die Zeit für direkt tausch hinüber wäre.

nun gut, musste ich mich wohl oder übel dem Elend beugen und es so hinnehmen.
Auf meine Frage bezüglich der Wartezeit hieß es, dass es in der Regel 2-3 Wochen dauern dürfte.

Nun gut, ich nahm den Zettel (Reparaturschein) und war erstmal weg.. Die Tage vergingen und wurden zu Wochen... Nach 3 Wochen habe ich mal telefonisch angefragt was bei meinem Handy raus gekommen ist, worauf dann nur einer meinte das ich bald informiert werde von einem, über Email.

nach weiteren 2-3 Tagen hatte ich tatsächlich eine Email mit der Info, dass das Gerät bei HTC im Servicebereich ist und die auf ein Teil aus Taiwan warten welches getauscht werden muss.

OOOOOkay...also musste ich auch dieses Schicksal hinnehmen und wartete weitere 2 Wochen. Darauf habe ich dann nochmal Angefragt wie weit es mit dem Handy nun ist, worauf ich keine Antwort bekam. Am Wochenende darauf wartete ich noch immer auf Antwort und bin selber zum Mediamarkt gegangen um mal nachzufragen. Leider konnte die mir keine Auskunft geben und meinten das es noch ein Paar Tage dauern kann.

Mittlerweile bin ich bei Woche 10 ( ja genau! ZEHN ) angekommen und frage mich ob das Normal ist das die Reparatur eines Handys so übertrieben lange dauern kann, darf oder sollte...

 

jeah HTC, DASS ist Service...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
edgonzo

Tolle Geschichte.

Aber ich bin der Meinung das es zu lange dauert, an deiner Stelle würde ich darauf bestehen das Sie dir entweder ein neues Handy geben oder das Geld zurück!

Gruß Ed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
HexNet

das habe ich  auch  getan letzte Woche Freitag, aber der Servicemitarbeiter im Mediamarkt meinte nur "ne das geht nicht leider", habe auch  kein Wissen inwiefern ich  da vom Kaufvertrag zurücktreten kann bzw. ich  da auch  Recht mit bekomme. Wollte dann diese Woche nochmal dahin und versuchen ein Gespräch mit dem Marktleiter aufzusuchen. Nur wenn dieser mir dann auch  sagt das die nichts für die lange wartezeit seitens HTC für können und die entsprechend nicht vom Kaufvertrag zurück treten... ja, keine Ahnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
edgonzo

Also ich sehe das so, du hattest dein Handy keine 14 Werktage im gebrauch, also hättest du eigentlich ein Umtauschrecht gehabt.

Aber egal, du hast immer noch Garantie.

Das berechtigt aber den Hersteller nicht dazu dich bis ins unendliche warten zu lassen.

An deiner Stelle würde ich mich direkt an HTC wenden und denen mit Anwalt drohen, wer weiß, vielleicht bringt es etwas Tempo in die Geschichte.

Man darf sich nicht alles gefallen lassen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Gibt es nur ein Wort dazu:

Rechtsanwalt !

 

Probiers nochmal beim Marktleiter, sag ihm das Du, wenn Du nicht sofort ein vergleichbares Handy mitnehmen kannst, der Weg direkt zum RA geht.

Gib ihm evtl. noch eine Frist von EINER Woche.

Mach ihm klar, dass die Reparaturzeit längst überschritten ist.

Alternative:

Tritt augenblicklich vom Kaufvertrag zurück.

 

Gruss Klaus

 

EDIT:

ED war schneller...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Balha1977

Ein Armutszeugnis was das "Service " angeht. 

Ich würde an deiner Stelle direkt ein Anwalt nehmen, glaube mir schon nach wenigen Tagen siehst du Taten, Nachteil wäre bei der Sache die Anwaltskosten die eventuell entstehen könnten, ich würde das Gerät auch gar nicht mehr nehmen(schon allein aus Prinzip). 

Unterste Schublade sowas (wobei ich eigentlich nie Prob. Mit Media Markt hatte). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
HexNet

ok ok , ich  war gestern dort gewesen mit einem Schreiben welches ich aufgesetzt  habe. Der service meinte zur mir "ja ok ich  gebe das dann der Marktleitung ab" ich  darauf nur " ne ,Sie gehen jetzt  die Leitung bitte herholen!" der nur "ok ich  schau mal"...

 

Kurz später kam der wieder mit einer Frau bei seite, habe der dann meinen Wisch  gegeben und der alles erklärt, die kurz rein mit dem Zettel von mir und kam wieder raus, meinte zu mir nur noch  "ja ok mit Ihrem  Handy das tut mir sehr leid, wenn Sie das Zubehör dabei haben kann ich Ihnen das Geld Auszahlen lassen!"

 

Leider hatte ich damit gar nicht gerechnet und hatte Das Zubehör natürlich nicht dabei und der dann gesagt das ich das dann heute im laufe des Tages bringen werde, was die dann bestätigt hat...

 

Mein Problem mit Mediamarkt scheint nun somit aufgehoben zu sein denke ich mal, mache mir nun nur gedanken darüber ob ich  mir das gleiche Gerät nochmal holen sollte, nur halt in NEU. oder direkt ein ganz anderes...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.