Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
johho

Samsung Galaxy S2 - Bootloop

Recommended Posts

Dennis321

hi,

ich habe seit einigen Tagen das Problem,

dass mein Handy (Galaxy S2, 4.1.2, wenn ichs gerade richtig in Erinnerung habe) immer wieder rebootet, genau genommen komme ich bis zum im Hintergrund leicht bläulich leuchtendem SAMSUNG Schriftzug, dann startet es neu. Vorgestern kam ich nach ein paar Versuche noch rein, nun leider gar nicht mehr. Auch Akku für ein paar Minuten raus nehmen usw. hat nicht geholfen. Es ist die org. ROM drauf. In den Downloadmodus komme ich soweit auch. Die frage ist nun die, da ich nicht mich nicht so perfekt mit Android auskenne, wie kann ich am besten alle Daten vom internen Speicher sichern? Da sind einige Daten drauf, die ich dringend haben müsste. Als ich vorgestern die Sache hatte, hatte ich leider keine Möglichkeit ein Backup zu ziehen und das letzte ist leider auch schon ein paar Tage her...

Wäre schön wenn mir da wer ein paar Tips geben könnte, schön wäre es natürlich, das Handy so wieder zum laufen zu bekommen, aber hauptsache geht es mir erstmal um die Sachen auf dem Speicher.

Danke und schönen Abend,

Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Hallo Dennis

Willkommen hier in unserem Forum !

Informationen zur Datensicherung findest Du hier:

https://www.handy-faq.de/forum/android_forum/265106-android_backup_ohne_root.html#post2204321

Es gibt auch eine App um Deine Anwendungen zu sichern:

https://www.handy-faq.de/forum/android_forum/224288-android_titanium_backup.html#post1733487

Ich muss Dir allerdings die traurige Mitteilung machen, dass der Speicher Deines Handy (eMMC genannt), mit ziemlicher Sicherheit defekt ist.

Wir haben hier in der Zwischenzeit fast täglich Anfragen zu diesem Thema.

Du könntest mal diesen, und die nachfolgenden Posts lesen, um zu sehen, dass Du nicht der Einzige bist.

https://www.handy-faq.de/forum/samsung_i9100_galaxy_s2_forum/214488-samsung_galaxy_s2_hiiilfe_geraet_tot_erste_anlaufstelle-17.html#post2844288

Mobishare ist übrigens unser Samsung Techniker hier im Forum.

Er hat eine eigene Firma, und schon mehrere Tausend Handys repariert.

Du kannst davon ausgehen: was er sagt ist Gesetz, er kennt sich super mit solchen Sachen aus.

Mit Deiner Datensicherung würde ich mich sehr beeilen.

Nutze das Handy vorher nicht, jedesmal könnte der eMMC Speicher ganz kaputt gehen, deshalb so schnell wie möglich Datensicherung.

Bei Problemen oder Fragen kannst Du Dich hier jederzeit melden, ich bin jederzeit für Dich da.

Aber auch wenn die Sicherung geklappt haben sollte melde Dich danach hier.

Dann können wir, auch wenn die Aussichten nicht gerade toll sind, versuchen Dein Handy wieder zu beleben.

Also melde Dich auf jeden Fall.

Da ich Berufstätig bin, kann es natürlich mal ein paar Stunden (oder bis zum nächsten Tag) gehen, bis Du eine Antwort von mir bekommst.

Aber vielleicht gibt es ja auch jemanden anders, der Dir vorher Antworten kann.

Bis dann

Klaus

:wave:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dennis321

Hi,

dank dir für deine Antwort, da ich selbst beruftätig bin, dauerts bei mir ebenfalls ab und zu mal ein wenig ^^.

Erstmal dank dir fürs willkommen heißen und die hilfreichen Informationen,

einen Hardwarefehler habe ich schon erahnt, aber naja, man hofft ja immer das beste...

Kann es evt. mit einem plötzlichem Spannungsabfall oder so zusammen hängen, da mein Akku im Handy relativ kurz vor diesem defekt platt ging...

Nun ja, gibts da ne Möglichkeit, auf den Speicher immer noch zuzugreifen, also sollte da noch was rauszuholen sein, via PC z.B.?

Nun ich versuche das nu auch mal, eine neue Firmware drauf zu hauen, wie im den von dir gegebenem Link.

Der Download wird sich jetzt erstmal ein bisschen hin ziehen.

Die Daten vom Internen Speicher werden beim aufspielen der neuen ROM aber nicht gelöscht bzw. der interne Speicher formatiert, oder?

Mal sehen, ob ich mir dann ein neues Handy mal zulege, sicherlich wäre ein S5 ganz nett, da würde mich mal interessieren, ob von Samsung da noch eine neue Version kommt :D

Evt. kann ich ja auch den eMMC ersetzen, muss mich da mal erkundigen, woher man den am besten beziehen kann udn wie viel er kostet, inen Chinaversand lohnt sich da dann vll. net, vll. kriegt man ja noch wo ein defektes S2, was z.B. Displaybruch oder so hat iwo gher, was man dazu mal ausschlachten kann. Erstmal aber gucken, wie es verbaut wurde ^^.

Sobald ich den versuch mit dem ROM aufspielen erfolgreich getestet habe, bzw. das Handy an die Wand geschmissen habe, melde ich mich wieder.

Gruß,

Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

OUPS Dennis ! ;);)

Den eMMC kannst Du nicht wechseln !

Es sei denn, Du bist der neue Weltmeister im Feinlöten.

Spass beiseite, Du musst die Hauptplatine wechseln.

Und kein verantwortungsvoller Samsung Partner wird das machen, da die Kosten sehr nahe an ein neues Handy kommen würden.

Ich hoffe, Du hast noch keine neue ROM draufgespielt, oder hat das mit der Datensicherung geklappt ?

Es gäbe die Möglichkeit, einen Custom Kernel (DorimanX oder Gustavo, ich würde den DorimanX nehmen:

https://www.dorimanx.shine.sk/Android-ICS/kernels-jb-new-mali/Kernel_Dorimanx-V8.43-%5B12-21%5D-%5B24-10%5D-TAR-FOR-ODIN.tar ) aufzuspielen, und über CWM das Handy mit dem Computer zu verbinden.

So könntest Du evtl. auf Deinen internen Speicher zugreifen, und einige Daten sichern.

Wenn das mit der ROM aufspielen nicht klappt, ist nämlich wahrscheinlich Ende im Karton.

Sprich: dann ist das Handy ganz tot.

Kannst ja mal Bescheid sagen, was bis jetzt gelaufen ist, bei Dir (ich meine mit dem Handy ;) ).

Gruss Klaus

:wave:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dennis321

Hi, ich schon wieder :S

Bisher habe ich noch gar nichts gemacht,

außer die neue ROM runter gezogen, da das dann abends zu lange gedauert hat und ich jetzt erst wieder Zeit habe, da weiter zu machen. Ich habe da noch mal versucht, so am Rechner nen Backup hin zu bekommen, da ist aber leider nichts mehr zu machen...

Wie gesagt, ich weiß nicht,. wie er von innen verbaut ist und ob dies möglich wäre, aber da kann ich nach dem Datenrettungsversuch ja dann mal rein schauen, kann mir aber gut vorstellen, dass das nichtmehr so ohne weiteres möglich ist.

Da ich mich mit den Kernels usw. von Handys kaum auskenne, wollte ich nochmal fragen, bevor ich nun irgend was mache, ob du mir für den DorimanX Kernel eine Anleitung zum aufspielen empfehlen kannst, bevor ich da unerfahren nun ran gehe und irgend was falsches nehme?

Dank dir auf jeden fall schonmal für die Unterstützung, so langsam komme ich weiter :D

Gruß,

Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dennis321

Okay, danke,

als Frage vorab, kann ich die hier verwenden:

https://www.handy-faq.de/forum/galaxy_s2_original_roms_kies/225819-firmware_liste_stand_12_2013_a.html (direkt die erste von 31.01.2013)

oder unter DE hier die 3.?:

https://www.handy-faq.de/forum/galaxy_s2_original_roms_kies/239882-samsung_galaxy_s2_firmware_download_i9100_i9100g_i9105p.html#post1971347

Oder eine ganz andere?

Und muss ich was bei Odin beachten und kann mir da wer zu eine gute Anleitung empfehlen?

Wie gesagt, habe da bisher nichts in die Richtung gemacht und bevor ich da nun noch mehr kaputt mache, frage ich lieber und gehe vorsichtig ran, sorry dafür :D

Danke und Gruß,

Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dennis321

Jo, den ersten Link im letztem Post von mit habe ich runter geladen, gut werde es dann morgen abend mal via ODIN versuchen,

danke und gute Nacht,

Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kupixxx

Hallo erstmal und zwar habe ich das alte Samsung Galaxy S 2 von meiner Freundin geschenkt bekommen, da es plötzlich nichtmehr startete und in ner Bootschleife hing.

Da mein altes razr i kapput ist, passt mir das nähmlich ganz gut. Brauch kein High End Smartphone.

Habe es dann versucht mit Odyn zu flashen und zwar mit der Firmware

Germany DBT 2013 February 4.1.2 I9100XWLSD

Galaxy Version

Product Name GT-i9100

CUrrent Binary: Samsung official

Welche Firmware da vorher drauf war, weiß ich allerdings leider nicht.

Flasht ganz normal, bis der Installationsscreen kommt. Irgendwie scheint der das abzubrechen oder auch nicht, habe auch die Firmware von 1&1 vorher versucht draufzumachen und es erscheint das 1&1 Logo und dann gehts wieder aus, bzw hängt wieder in der Bootschleife. Habe es dann mit der obigen Firmware versucht, genau das gleiche Problem, allerdings ohne 1&1 Logo, also müsste da ja irgendwas klappen, nur nicht so richtig.

Kann mir da jemand behilflich sein, wie ich das Galaxy wieder zum Leben erwecke ohne es mit der falschen Software zu bricken ? Würde mich sehr freuen, da ich gerade Handylos bin :D -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Hallo kupixxx

Hast Du in "CWM" einen "Data/Factory reset" gemacht ?

Oder weisst Du nicht was das ist ?

Dann melde Dich wieder.

Gruss Klaus

:wave:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kazim031

Hallo Leute,

 

folgendes Problem zu diesem Thema:

Nachts habe ich mein S2 ausgeschaltet und an ein Ladegerät angeschlossen.

Am morgen habe ich es versucht einzuschalten. Ich habe meinen gewöhnlichen Dreieck gesehn (Flash mit ODIN, Root & Superuser ->I9100XWLSD_I9100XXLS8_I9100DBTLS7_HOME). Im Anschluss kam das Samsung Logo und die blau/lila Schleife um das Schriftzug mit dem Startsound. So weit alles ok.

Plötzlich ging es nicht mehr weiter. Schriftzug und Schleife kamen immer wieder, aber kein Sound mehr.

Daraufhin habe ich im Recovery Modus den wipe cache reset durchgeführt.

Problem jetzt: Das Handy startet gar nicht mehr. Keine Reaktion. An meinen Notebook anschließen, bringt nichts. An das Ladegerät anschließen bringt auch nichts. Akku raus, anderes Akku rein, Sim Karte raus, Speicherkarte raus, ABER überhaupt keine Reaktion.

Ich kann es nicht in den Download Modus oder Recovery Modus bringen, geschweige denn überhaupt etwas sehen.

Wie komme ich aus dem Dilemma raus? Die Daten würde ich schon gerne noch sichern. Allerdings ist das zunächst Prio2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schrammel

Hallo und herzlich willkommen bei uns bei Handy-FAQ :-)

Das hört sich leider nach einem Hardwaredefekt aus. Es ist leider häufiger so, dass sich die Geräte einfach aufhängen und dann im Bootloop laden oder sich nicht mehr starten lassen. Du hast in deinem Fall schon alles gemacht (Wipe Cache). Da du jetzt nicht mehr in die Recovery sowie in in den Downloadmodus kommst, kannst du ja auch keine andere Firmware mehr flashen. Wenn es auch am Notebook nicht mehr erkannt wird liegt ein defekt des Logicboards nahe. Sorry, dass ich dir nichts positiveres mitteilen kann.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kazim031

Abend Schrammel,

leider kann es auch nicht am Notebook erkannt werden.

Gibt es eine Möglichkeit das Logicboard "auzutauschen"?

Danke schon mal im Voraus für die Unterstützung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schrammel

Das gibt es schon nur steht es wahrscheinlich nicht mehr in Verhältnis zum Wert des S2. Ich würde Ausschau halten nach einem günstigem S2 mit Displayschaden z.b in der Bucht. Dann kannst du das Logicboard (Mainboard) von diesem Gerät tauschen und dein S2 läuft wieder. Allerdings sind auch dann leider alle Daten weg.

LG

bearbeitet von Schrammel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Hallo Kazim

Ich kann Schrammel nur zustimmen.

Ein weiteres Problem ist, wenn Du ein gebrauchtes Board, z.B. bei e-Bay holst, ist, dass Du nicht weisst, wie alt das Board ist.

Könnte auch schon 2-3 Jahre oder noch älter sein.

Da gehst  Du auch ein Risiko ein.

Gruss Klaus

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kazim031

Hi Leute,

 

vielen lieben Dank für die schnellen Infos.

Gibt es in diesem Zustand überhaupt eine Möglichkeit die Daten retten zu können bzw. das Handy noch einmal funktionsfähig starten zu können, um eine letzte Sicherung durchführen zu können? Ich hatte zuletzt eine Sicherung mit Titanium Backup auf meine SD Karte abgelegt Deshalb bereitet mir das keine große Sorgen, allerdings wäre es dennoch ein "nice to have".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schrammel

Nein, ich denke leider nicht. Wenn sich das Board warum auch immer (vll defekter Speicher oder CPU etc.) verabschiedet hat, gibt es da keine andere Lösung mehr als Austauschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.