Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
johho

Samsung Galaxy S2 - HIIILFE mein Gerät ist "TOT"!!! Erste Anlaufstelle

Recommended Posts

Upperdeluxe

Gekauft wurde das Gerät ca. 600km von mir entfernt bei Euronics, gestern da Angerufen und gefragt ob ich es Deutschlandweit in einer Euronics Filiale zur Reparatur geben kann und Ja als Antwort erhalten, dann 40km zum nächsten Euronics gefahren und siehe da die nehmen es nicht an ich kanns ja selbst an Samsung schicken und die 4€ für den Versand sind ja nicht die Welt...

Naja hab das Paket an Samsung grad fertig gemacht und gleich gehts raus

bearbeitet von Upperdeluxe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
QueensDread

Hallo zusammen, ich habe jetzt auch mal ein Problem ...

Ich hatte vor meinem Experiment die ROM Exynos 5.5 drauf.

Dann habe ich die Firmware KH4 mit Root, CWM usw aus dem XDA Forum geflasht und neu starten lassen. Hat funktioniert.

Dann bin ich in das Recovery Menü gegangen, habe die Cache formatiert und einen full wipe durchgeführt.

Jetzt stecke im Bootloop.

Was kann ich tun? :( Habe schon probiert, die alte KF2 von Exynos zu flashen, hat aber auch nichts gebracht. :/

€dit

Okay, habe mir jetzt einfach mal die Lightning ROM drauf gehauen, es geht wieder. Schock überwunden.

bearbeitet von QueensDread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Upperdeluxe

So hab das Handy wieder, hatte es am Samstag den 10.09.2011 mit Hermes verschickt, angekommen bei Samsung Mobile Reparatur-Center ist es dann am 15.09.2011 und am 21.09.2011 hab ich es mit DHL wieder zurück erhalten.

Platine wurde ausgetauscht und das alles auf Garantie :-)

Top Service von Samsung, ging recht schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
goggel2k

Hallo zusammen,

ich durfte gerade folgendes erleben:

Habe das SGS2 einfach via USB an einen Windows 7 Rechner angeschlossen.

Daraufhin schien das Handy etwas zu hängen.

Ich wollte ein paar Dateien überspielen, also habe ich den USB Übertragungsmodus aktiviert.

Der PC hat sowohl den Handy-Flash Speicher als auch die Speicherkarte erkannt.

Habe dann die Übertragung einer 2MB Datei von PC auf das Handy begonnen.

Dies ging extrem langsam. Nach ca 2min kam die Meldung, dass das Laufwerk nicht gefunden wurde, und siehe da, das SGS2 war aus.

Seitdem kriege ich es nicht mehr an.

Schritte aus dem ersten Post natürlich versucht. Außer einen zweiten Akku,

habe derzeit keinen zur Hand.

Ich bin ratlos. Was kann denn bei einer normalen USB Datenübertragung passieren?

War weder bei kritischen Systemfiles am Werk noch hatte ich nen Stromausfall oder sonstwas.

Hat jemand eine Idee?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Buddler

Also wenn dein Handy noch im originalen Zustand war (nicht gerootet) und

die Wiederbelebungsversuche von Post 1 nicht greifen(downloadmodus,JIG),würde ich das Gerät mal am besten in nem Fachshop überprüfen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Buddler

Hm..ok.

Leider fällt mir im Moment keine alternative ein ohne das du in den Downloadmodus kommst,da gibts dann leider auch nicht die Möglichkeit neu zu flashen.

Vielleicht hat einer von den Spezialisten hier noch ne andere Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
goggel2k

hab eben in nem T-Mobile Shop testen dürfen:

Am Akku liegts nicht, dieser funktioniert mit einem anderen SGS2 problemlos.

Auch ein Fremdakku läuft nicht in meinem Gerät.

Ist also definitiv die Platine hin?

Ich kann das technisch absolut nicht nachvollziehen. Wie kann das Handy während eines normalen USB Kopiervorgangs den Geist aufgeben?

PS: Habe nun Kontakt mit dem Shop aufgenommen, wo ich es gekauft habe.

Dort wurde mir ein Service Partner (ECO CEP in Mönchengladbach) genannt.

Habe nun etwas Sorge, dass dort aufgrund der CFW keine Garantie anerkannt wird und wollte deswegen mal anfragen, wo ihr denn eure Gerät eingesendet habt. :)

bearbeitet von goggel2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
TonyDom

Ich glaube nicht, dass sich die für ROOT oder CWM interessieren. Die werden dein Handy anschauen, Platine wechseln. Mit dem Wechsel der Platine wird eh der Interne Speicher erneuert.

- Handy geht wieder

- Is auf Werkeinstellung zurückgesetzt

- Ciao, der nächste bitte

Hast jetzt echt Angst, da fummelt jemand an deiner kaputten Platine rum, nur um zu sehen, ob du gerootet hast? Überleg dir nur mal den Aufwand!

Edit: In dem Zusammenhang interessiert mich hier ein ECHTER Fall, also nicht vom Hören Sagen, ob jemandem wirklich schon mal die Garantie verweigert wurde, nur weil er gerootet oder ne andere ROM drauf hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Buddler

Denke auch das du in nem Service Shop kaum Probleme bekommen wirst.Erstens werden sie wie von Tony schon geschrieben sich eher auf den Fehler konzentrieren...Zweitens ist es denen eh egal ob sie das Geld dafür von dir oder Samsung bekommen...ausserdem bleiben wenig Alternativen...also hin..bissl hoffen...und gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
goggel2k

Danke für die Tips.

Im Formular für den Service gibt es eine Option "Datenrettung", was Gebühren i.H.b. 21 Euro verursachen würde.

Einige Sachen, die im Telefonspeicher gesichert sind, würde ich schon sehr vermissen..

Was meint ihr zur Datenrettung? Lohnt sich das bzw ist das überhaupt machbar? Wie stehen die Chancen?

Oder würde gerade bei einer Datenrettung ggf eine CFW bemerkt werden?

Vielen Dank schonmal für die tolle Hilfe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Buddler

Hm..musst halt einschätzen ob dir das die 21 € Wert ist oder du das wichtgste auch so wieder herstellen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest Gast12

Datensicherung beim SGS II kannst getrost weglassen, wird nicht funktionieren. Der Grund warum immer die Platine getauscht wird, ist ganz einfach, das HardwareRepairCenter bekommt das Gerät genauso wenig an wie Ihr eben selbst, da kann nix ausgelesen werden, ausichtslos. Einzige Alternative zum Platinentausch ist Reparatur per JTAG, da wird einfach über JTAG Pads direkt auf den CHIP geschrieben, dann läuft das Gerät wieder und könnte auch eine Datensicherung gemacht werden, der Aufwand ist aber so groß, das er sich kaum rechnet. Beim SGS II sind die Jtag Pads nur unter dem Mikroskop anlötbar, 8 Leitungen 0,8 mm dick und keine 0,2 mm von einander entfernt, außerdem erlischt bei einer JTAG Reparatur auch die zukünftige Garantie, da ja ein massiver Eingriff in die Hardware stattgefunden hat, schon deshalb raten wir allen unseren Kunden es mit Garantie zu machen statt mit JTAG, wenn die Garantie eh vorbei ist, oder eben kein Kaufbeleg vorhanden, dann ok.

Beim SGS I, siehts anders aus, dort gibts einen JTAG PAD Platinen, die kann man direkt auf die Hauptplatine setzen ohne löten, sieht also keiner, für das SGS II gibts das aber nur in ganzganzganz weit vernöstlichen Shops, die man leider nur versteht wenn man chinesisch kann.

Also Fazit, SGS II Tot? Dann ab zur Garantie und dort machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
goggel2k

vielen herzlichen Dank für die aufschlussreichen Antworten!

Kleine Rückfrage noch:

Habe soeben festgestellt, dass ich den Service Partner, der mir vom Shop empfohlen wurde, nicht unter der Samsung Liste:

klick mich

wieder finde...

Ist es bedenklich, wenn es kein autorisierter Samsung Servicepartner zu sein scheint?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest Gast12

Wenn es dich beruhigt, wir sind auch autorisierter ServicePartner und uns findest Du dort auch nicht, das hängt von ganz gewissen Kriterien ab, wann Samsung jemanden auf dieser Liste führt, ein Kriterium ist der jährliche Umsatz, den erreichen wir als NewComer im 2. Gründungsjahr einfach auch noch nicht, was nicht heißt das wir weniger oder schlechter machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
game360

@goggel

Hast du einen JIG? Akku hast du sicherlich auch schon mal rausgenommen?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bugrahan

Na dann poste ich mein problem auch mal hier rein.

Habe mit dem Clock work mod in meinem Handy Install a update.zip angewählt. Anschliesend habe ich ausversehn ein rootfile zip ausgewählt und es installiert.(Fragt nicht warum is halt so passiert -.-'). Also hat es sich neugestartet aber mehr geht auch nicht bin beim Warndreieck stecken geblieben und komme nicht weiter. Habe schon reboots gemacht akku raus rein und auch versucht erneut zu rooten jedoch kam die meldung ob meine version höher als 2.0 ist oder nicht und wen ich Ja oder nein anwähle steht dannach failed. Ich komme in den Recovery Modus rein und auch in den Odin Mode.

Ich danke für jede kleine Hilfe jetz schonmal ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße Bugrahan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
3G User

Mein S2 steckt in einer bootloop.

3 tasten modus geht nicht mehr, jedoch komme ich mit jig in den Downloadmodus.

mein Ziel ist nur das recovery menue dann kann ich sofort mein backup wieder drauf spielen.

kann mir jemand sagen wie ich das am elegantesten hinbekomme?

Passiert ist es bei update von cm7 84 mit siyah kernel auf cm87.

Wie komme ich nur ins recovery???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.