Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
johho

Samsung Galaxy S2 - HIIILFE mein Gerät ist "TOT"!!! Erste Anlaufstelle

Recommended Posts

Guest Gast12

@Bigstolly

Wenn laut Reparaturschein, das PCB (Mainboard) getauscht wurde, kann dein Hintergrundbild nicht mehr da gewesen sein, war es nicht eines aus der normalen Androidgalerie? RepairCenter (Bitronic/w-support/Arvato) reparieren keine ganz toten Mainboards, die werden immer getauscht. Lediglich kleine Lötarbeiten, wie Tastenflexkabel, oder mal Lautsprecher wenn gelötet, oder SIM-Kartenleser, werden mal getauscht, der NAND wird niemals getauscht. Der Aufwand ist viel zu groß, per Reworkstation, den billigen NAND raus und neuen rein. Und JTAG machen alle RepairCenter nicht, weil das bei Samsung auf CHIP-Level-Reparatur nicht vorgesehen ist, das machen nur wir als einzige.

@the Nik

das klingt nach laufenden KIES-Prozessen, dann kann ODIN nicht korrekt mit dem Gerät kommunizieren. Nimm mal diese ODIN Version, die killt vor dem eigentlichen flashen erst alle KIES-Prozesse, damit es weder zum Brick kommen kann, noch das KIES die Verbindung stört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
the Nik

Fazit halbe Nacht um die Ohren geschlagen bis es irgendwann mal wieder ging auf mein Ersatz Lappi oh man solche Probleme hatte ich bisher nie. Danke mit deiner Datei gehts anscheind sofort ich test das mal weider thx für deine Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
schallie

hallo

habe mein Handy jetzt zwei Wochen und es war noch nie. seit heute ist mein Samsung 40.0 c warm.ist das normal ?

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wumbo666

Hallo ,

ich habe folgendes Problem mit meinem Samsung Galaxy S2:

beim Rootversuch ist das Gerät hängengeblieben (über längeren Zeitraum). Nachdem ich das Handy dann vom Kabel getrennt hatte steckte ich im Bootloop fest und kam nicht mehr in den Recovery Modus, der Downloadmodus geht noch.

Habe dann versucht das Gerät zu flashen.

Odin 1.8.5

lightning Rom 2.2

eine offizielle Samsung 2.2.3

gehen beide nicht.Bleibt entweder bei boot.ini oder sbl.bin hängen.

Ich habe den Verdacht das mein download beim rootversuch mit superoneclick das gesamte Betriebssystem durch die 9mb Große Datei (Ist mir vorher nicht aufgefallen -.-) überschrieben hat...

Kann mir jemand helfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Buddler

Hallo

Zur Sicherheit...du hast ganz sicher das SGS 2 I9100 nicht das I9100G ?...nur um das mal auszuschliessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest Gast12

@Buddler

deine Frage scheint mir immer wichtiger zu werden, wir bekommen jede Woche 5-8 Geräte, die totgeflasht wurden. Der Kunde kauft ein Galaxy S2 und bekommt auch eins, nur leider werden zur Zeit fast nur noch I9100G vertickt. Der Kunde erfährt das meist gar nicht, Amazon sagt ihren Kunden nix. Der Kunde flasht nun, und dann ist tot, auf die Frage was denn geflasht wurde, kommt zu 99,9% eine CustomROM für das I9100 natürlich. Hier muß man heute also wirklich immer vor dem flashen unter dem Akku nachsehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest Gast12

Dann brauchst Du eine Firmware für das I9100G, die vom I9100 bringen dein Gerät im schlimmsten Fall nur um. Hast Du eine zur Verfügung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wumbo666

Ja, habe mir eine bei XDA im Forum gesucht. Nun tritt aber folgendes Problem auf:

Als ich vorhin alles vorbereiten wollte und das Handy in den Download-Modus bringen wollte, war das Handy im nächsten Moment gleich wieder auf dem Startbildschirm mit dem gelben Dreieck. Jetzt lässt sich das Handy nur noch starten, wenn ein Kabel eingesteckt ist. Ziehe ich das Kabel raus, läuft das Handy jedoch weiter. Deshalb schliesse ich aus, dass der Akku nicht geladen ist...

Edit: Ich glaub, der Akku ist doch leer :D Lädt das Handy den Akku denn jetzt mit diesem Bootloop?

Edit2: Habe jetzt mit einer I9100G-Firmware geflashed und bekam wieder eine Fehlermeldung.

<ID:0/008> Added!!

<OSM> Enter CS for MD5..

<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..

<OSM> Please wait..

<OSM> I9100GXWLA1_I9100GODDKL1_I9100GDDKL1_HOME.tar.md5 is valid.

<OSM> I9100GXWLA1_I9100GODDKL1_I9100GDDKL1_HOME.tar.md5 is valid.

<OSM> I9100GXWLA1_I9100GODDKL1_I9100GDDKL1_HOME.tar.md5 is valid.

<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..

<OSM> Leave CS..

<ID:0/008> Odin v.3 engine (ID:8)..

<ID:0/008> File analysis..

<ID:0/008> SetupConnection..

<ID:0/008> Initialzation..

<ID:0/008> Set PIT file..

<ID:0/008> DO NOT TURN OFF TARGET!!

<ID:0/008> Get PIT for mapping..

<ID:0/008> Firmware update start..

<ID:0/008> cache.img

<ID:0/008> NAND Write Start!!

<ID:0/008> factoryfs.img

<ID:0/008> hidden.img

<ID:0/008> MLO

<ID:0/008> modem.bin

<ID:0/008> param.lfs

<ID:0/008> Sbl.bin

<ID:0/008> zImage

<ID:0/008> cache.img

<ID:0/008> Transmission Complete..

<ID:0/008> Now Writing.. Please wait about 2 minutes

<ID:0/008>

<ID:0/008> Receive Response form LOKE

<ID:0/008> Complete(Write) operation failed.

<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Edit3: Alles klar, hat mit einer anderen Firmware geklappt :D Trotzdem danke für die Hilfe, ohne die ich nicht auf die Lösung gekommen wär (:

bearbeitet von wumbo666

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Madstar

Hallo,

ich habe es nun auch geschafft ein S2 zu bricken :banging:. Habe es heute zum Service Center eingeschickt, mal schauen ob die die Platine über Garantie tauschen. Ich hoffe es sonst wird es bestimmt ein teurer Spaß, hat da jemand Erfahrung was das im Ernstfall kostet? Übrigens USB jig und anderes Akku haben nicht geholfen. Dat Teil ist und bleibt tot.

MFG

Mad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest Don Hugo alt

eigentlich gibt es keine falsche .pit. Hast du zufällig ein Haken bei Re-Partition gesetzt und keine .pit eingefügt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Buddler

Hm...ok,wenn du nicht genau weisst was du geflasht hast..

Schon ärgrlich,da wir bisher hier noch fast alles wieder hin bekommen haben...sogar FW vom I9100G auf dem I9100 lief anschliessend wieder.

Wenn es allerdings ganz Tod ist,dann bleibt wohl wirklich nur der Weg zum Service.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Madstar

Ich habe ne pit von Odin 1.82 vom s1 nochmal genommen, dann hat odin gestartet und ist bei "set pit" oder so hängen geblieben und hat sich eine stunde nicht bewegt, dann habe ich es abgezogen und wollte es neu starten, ging aber nicht mehr.---> TOD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
toxicscorpion

Nein gar nichts, es ist tot, wie heißt es so schön "BSOD"...:frown:

Das ist natürlich echt Sch....e !! Denn wenn du noch in den Download-Modus gekommen wärst hättest nochmal flashen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest Don Hugo alt

Die .pit vom S1 war wohl das Todesurteil. Dort steht die Partitionszuordnung drin, bei S1 sind sie anders, somit hat es sich wohl damit erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Madstar

:banging:

Die .pit vom S1 war wohl das Todesurteil. Dort steht die Partitionszuordnung drin, bei S1 sind sie anders, somit hat es sich wohl damit erledigt.

Ja das habe ich auch gemerkt aber leider zu spät. :banging:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.