Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Partystoned

Vorsicht bei der Benutzung von Micro Sim Adapter!!

Recommended Posts

nadrealista

Versuch folgendes:

schneide aus einer Plastikverpackung einen Streifen, der knapp so breit ist wie der Simkartenschacht und versuch ihn behudsam zwischen Kontakte und Adapter zu schieben. Dann kannst Du, gleitend auf dem Plastikstreifen, den Adapter herausziehen. Vorausgesetzt der Adapter ist noch heil.

Viel Glück

Gruss lungenking

ja alles ist noch ganz. mein Sohn hat den Adapter ohne sim da eingeführt. :(. alles noch ganz, steckt aber drin.

danke für den Tipp. Echt dumm wenn man neues "Spielzeug" hat und damit noch nichts anfangen kann (außer daheim im Wlan).

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nadrealista

das ist einfach nur Pech. der Adapter ist dazu noch falsch rum drin (die eingeschnittene ecke auf der falschen Seite) und keine sim drin. ärgerlich.. verstehe auch nicht an was die hängen bleibt.

das mit plastik drunter hat nicht funktioniert

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
lungenking

das ist einfach nur Pech. der Adapter ist dazu noch falsch rum drin (die eingeschnittene ecke auf der falschen Seite) und keine sim drin. ärgerlich.. verstehe auch nicht an was die hängen bleibt.

das mit plastik drunter hat nicht funktioniert

mfg

Wenn ich das bei meinem Note richtig gesehen habe, sind die Kontakte nach hinten offen. Beschädigungen können somit nur beim herausziehen passieren.

Habe das mal mit einer 0,3 mm Folie probiert, bei eingelegter Simkarte, bei mir flutscht die Sim dann problemlos raus. Wenn also der Adapter mittels der festen Folie von den Kontakten komplett getrennt ist, müsste es klappen. Ohne Folie reißt Du nur die Kontakte ab.

"Die Hoffnung stirbt zuletzt" :alright:

Gruss lungenking

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nadrealista

Vlt. eine Info noch. Der Adapter stekct nicht fest so das ich die nicht mehr bewegen kann. Kann es ein Stückweit rausziehen aber dann bleibt es an irgendwas hängen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
lungenking

Vlt. eine Info noch. Der Adapter stekct nicht fest so das ich die nicht mehr bewegen kann. Kann es ein Stückweit rausziehen aber dann bleibt es an irgendwas hängen.

Wie vorab schon beschrieben sind die Kontakte nach innen offen, so das sie in den Adapter hineinragen. Das von Dir beschriebene "Hängenbleiben" ist dieser Effekt. Die Folie schafft eine geschlossene Oberfläche, so das die Kontakte nicht hängenbleiben können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
malinko22

Nutze auch einen adapter ohne probleme.

Kann man nicht einen heftstreifen, also das plastikding aus nem schnellhefter in der mitte, zwischen adapter und kontakten einführen und damit das ding retten? Müsste allerdings so zugeschnitten sein, das da kein loch über die kontakte rutschen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nadrealista

Hallo zusammen,

also alleine habe ich es nicht rausbekommen. War bei einem Fachhändler und er hat es rausgeholt. Habe dort einen guten Microsim Adapter gekauft und diesen bekomme ich auch problemlos raus. Hier sind die Kanten abgerundet. Kostenpunkt 5 EUR für Adapter. Der vorherige war von Mediamarkt, Hamma und ist absoluter Müll.

also Microsim mit Note gar kein Problem mit einem guten Adapter vom Fachhändler.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
optimus~prime

Das Gleiche kann ich auch berichten. Betreibe daß Note mit MicroSim und Adapter und habe keine Probleme.

Liebe Urlaubsgrüße von der Insel Rügen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Und wenn wir schon dabei sind...ich nutze es mit einem Dual-Sim-Adapter. Auch hier keine Probleme beim Ein- und Ausbau :icon_mrgr

Und dieser ist ja bekanntlich etwas "dicker".

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest herbertzzz

Und wo ich schon bei den dringenden Fragen wäre.

Woher?

Kosten?

Wie läuft so etwas?

Ich bin ja seit ich Smartphones besitze wieder auf 2 Handys (privat und dienstlich) umgestiegen, da mir sonst der Dienstgeber bei den unvermeidbaren Internetkosten eines Smartphones den Hals umdreht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Cloon

hello, ich nutze auch nen sim adapter im note...

weiters ist mir der simadapter in nem wave mal hängengeblieben - jedoch habe ich ihn wiede rausbekommen...man muss einfach wieder die microsim in die aussparung drücken (fummelei), dann werden die kontakte (welche übrigens nicht wie vorhin behauptet auf einer seite offen sind) wieder nach unten gebogen, und man kann beides rausziehen...

da ich kein fremd. bild nutzen möchte, hier mal ein (eb) link, wo man den simslot gut sieht...die enden der kontakte sind jeweils am mainboard angelötet...hängen bleibt man mit dem adapter an den komischen nasen (kontaktfederpunkten) in der mitte...

https://www.ebay.com/itm/New-SIM-Card-Tray-Holder-Slot-Samsung-Galaxy-Note-i9220-N7000-/280926765875

hoffe der link ist erlaubt

grüsse CLoon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hannibalo

Vielen Dank an lungenking für den Tipp mit dem Plastikstreifen.

Ich hatte mir ein altes kleines Samsung ausgeliehen und den Adapter ohne Karte eingesteckt.

Hing dann hinten fest und ging nicht mehr raus.

Habe aus einer Verpackung einen Streifen Plastik geschnitten und nach mehreren Versuchen ging der Adapter einfach wieder raus.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.