Jump to content
DocMen

Freeflat von FreenetMobile

http://freeflat.freenetmobile.de/callmobile/fm/index.php

Ich habe mir die Freeflat von FreenetMobile bestellt. Dort steht "Beste D Netz Qualität". Kommt man denn dort auch bei einer Rufnumerportierung ins D-Netz? Ich möchte vom Simyo (EPlus-Netz) zu FreenetMobile porieren.

Für die "freeFlat", wie sich die Offerte offiziell nennen wird, fällt ein Monatsentgelt in Höhe von 29,95 Euro an. Dieser Preis gilt sowohl bei Wahl einer 24-monatigen Mindest*vertragslaufzeit als auch bei monatlicher Kündbarkeit des Postpaid-Vertrags. Neben der Sprach-Flatrate für Gespräche in alle deutschen Netze inkludiert die freeFlat eine Daten-Flatrate (Nutzung mit sämtlichen Endgeräten ebenso wie Tethering erlaubt) mit 500 MB ungedrosseltem Datenvolumen (maximaler Speed: 7,2 MBit/s im Down- und 1,4 MBit/s im Upstream, Taktung in 100-kB-Schritten). Der Versand von Kurznachrichten schlägt mit 9 Cent zu Buche.

Warum sollten die Jemanden, der seine Rufnummer mitbringt, anders behandeln, als die die eine neue Nummer möchten?

Ich würde davon ausgehen, dass man auch bei einer Portierung im Telekom-Netz landet.

Recht hast Du. Hoffen wir mal, dass dies so der Fall sein wird.

MfG

Solltest du doch im O2-Netz landen, dann kannst du immer noch innerhalb von 14 Tagen vom Vertrag zurücktreten. Ein großes Risiko gehst du also nicht ein.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×