Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Huawei Ascend P1 - Release / Erscheinungsdatum

60 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Das Huawei Ascend P1 S soll ab Ende März in Europa auf den Markt kommen.

Gruß TEDDY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bin schon gespannt zu welchem Preis. :?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zu teuer darf es nicht sein.

Könnte sich bei gutem Preis durchaus verkaufen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja ich auch. Denke aber auch nicht das es zu teuer wird. Huawei ist ja nicht unbedingt schon eine der Top Marken wo man für den Namen mit zahlt.

Gruß TEDDY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn Huawei im High-End Markt wirklich Fuß fassen will, müssen sie fast mit einem "Kampf"-preis einsteigen, wie sie es schon mit dem X3 gemacht haben. Ein Ascend für 300 EUR Straßenpreis wäre doch was. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja bei einem Preis von 300,- Euro würde es sicherlich einige Käufer finden. Ich gehe aber ehr von einem Preis um die 400,- aus. Wobei ich finde das es dann schon zu Teuer wäre. Denn mein liebes kleines RAZR geht ja auch Stark auf die 400,- zu und ist einfach vom Material und der Verarbeitung so einem Huawei weit überlegen.

Gruß TEDDY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Genau ein gutes SGS II, Galaxy Nexus oder eben das Razr sind schon für um die 400 zu bekommen, deshalb müsste Huawei schon günstig einsteigen, wenn das Ding einschlagen soll.

Ich find das Phone auf jeden Fall interessant und werde das mal beobachten, wie sich das entwickelt.

bearbeitet von freedroid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich kann mir nicht vorstellen, das der Einstiegspreis unter 400€ liegen wird. Im Prinzip müssten sie es so machen, um Erfolg zu haben, aber das wäre schon krass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja bleibt wohl abzuwarten. Aber es wäre nach meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit das Huawei direkt den Fuß in die Türe bekommt.

Gruß TEDDY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gibts schon Neuigkeitenn über den Release vom Ascend P1 S?

Ich finde das Smartphone auch sehr interessant. Aber wie ihr shcon sagtet, kommts auf den Preis drauf an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Release in Europa ist für Ende März geplant. Einen genauen Termin für Deutschland habe ich gerade bei Huawei angefragt. Mal schauen wann die sich melden.

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich freue mich, sehr :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Und das es so aussieht das es für 399,99 € kommt wäre es eine echte Alternative zu so manchen Smartphone.

Gruß TEDDY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, das auf jeden Fall! 399€ wäre echt der, BURNER!

Gruß, Anthro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

März für Europa ist wohl bestätigt. Was mich aber mehr wundert ist, das es 2 Varianten mit unterschiedlicher Akkuleistung geben wird (evtl. hab ichs einfach nicht mitbekommen bis dato)

In einem Interview mit dem Online-Magazin Twice hat ein Huawei-Manager gesagt, dass sowohl das Ascend P1 S wie auch das Ascend P1 im März auf den europäischen Markt kommen. Beide Geräte unterscheiden sich nur durch den Akku, der bei P1 S eine Kapazität von 1670mAh und beim P1 von 1800mAh hat. Damit verbunden ist das P1 auch rund einen Millimeter dicker.

Ein Preis wurde noch nicht genannt.

Quelle: mobilehighlights.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das erste Modell hat wohl den Titel als ''das dünnste Smartphone der Welt'' deshalb haben sie noch ein technisch gleiches in Produktion gegeben, um den Titel beizubehalten.

Das Ascend P1 ohne S ist wohl einfach nur etwas besser was den Akku anbetrifft.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Korrekt.

Deswegen wurde auch z.B. im GN kein 2000mAh Akku verbaut. Einerseits wegen der Dicke beim Verkaufsgerät und andererseits weil man so noch Kohle für Zubehör machen kann.

Hier würde ich klar zum Gerät mit größerem Akku greifen; denn es ist dann immer noch sehr dünn. Wobei der Unterschied nicht recht groß ist und man dein Preis für beide abwarten muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja würde ich auch. Aber für das Ascend P1 S wird bestimmt noch ein besserer Akku rauskommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gibt es doch anscheinend schon. Deswegen ist es ja auch mit extra Cover 1mm Dicker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nein. Es gibt einmal das Ascend P1 & das Ascend P1S. Das P1 kommt mit mehr Akku Power. Aber soweit ich gesehen habe, wird man den Akku nicht aus wechseln können, es wird einen ortsfesten Akku Deckel haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0