Jump to content
mlerch

Huawei & Honor - Stammtisch: News, Infos, Diskussionen

Howdy,

kann mich nicht so gut ausdrücken, aber genau so hatte ich es auch verstanden.

Gruß Thommy

kann mich nicht so gut ausdrücken

Dafür drückst Du Dich aber viel und präzisse aus - alter Tiefstapler! :haha:

Was das Lollipop Update betrifft, farge ich mich sogar, ob Huawei evtl. bewusst das P8 als erstes Huawei Smartphone mit Lollipop präsentieren will.

Und EMUI 3.1 soll da auch am Start sein.

Aber das passt dann eher in den Gerüchte Thread zum Huawei P8.

Trotzdem wäre es durchaus nicht untypisch für einen Hersteller, wenn man eben das aktuelle Flaggschiff hierdurch besonders hervorheben möchte.

Howdy,

kann mich nicht so gut ausdrücken

Gruß Thommy

Oh man, jetzt hab ich das Bild deines Avatars auf dem Klo im Kopf.

Vielen Dank!

@mlerch, so war mein Vergleich nicht gemeint. Eher so, wer vögeln kann(tut) muss ja auch nicht fliegen können!

Hoffe jetzt ist es verständlicher.

Howdy,

und hat es geholfen? :biggrin: OT Ende

Gruß Thommy

Hartes Offtopic für einen frühen Nachmittag....:haha:

Aber ich denke wir sind uns grundlegend einig, dass - wenn man es ganz sachlich sieht - das ständige Gejammer nach Updates in vielen Fällen absolut unbegründet und überflüssig und nervig und.... ist!?

Sicherheits-Updates nehem ich hiervon mal ausdrücklich aus. Hier würde ich mir aber von Google direkt erwarten, dass es eine bessere Unterstützung gibt und solche Lücken unmittelbarer geschlossen werden können.

Zugegeben, hierfür fehlt mir aber auch das tiefere technische Verständnis, da bin ich ganz ehrlich!

Wenn ich @Baltic Grey richtig verstanden habe, dann bezieht er das ja nicht generell auf den Nutzer.

Wer also Rad fahren will, muss keinen Rahmen schweißen können.

Wer aber ständig rumnörgelt, dass der Rahmen zu schwer ist, also ein Upgrade braucht, und der blöde Hersteller schafft es nicht den anzubieten - vielleicht weil die Stabilität bei Gewichtsreduzierung (noch) nicht erreicht werden konnte - der soll es halt selber lernen oder aufhören sich zu beschweren.

@ mlerch

Da hast du natürlich vollkommen recht. Man sollte nur dann über etwas urteilen, wenn man sich wirklich auskennt.

Leider dürfte dies reines Wunschdenken bleiben. Das Problem habe ich in meinem Job auch oft, da werden aus aufgeschnappten Halbwarheiten und längst wiederlegten Mythen quasi religiöse Überzeugungen geschmiedet, gegen die man mit Sachargumenten kaum ankommt.

Hallo @Sarah77 (und all die anderen),

mit dem, was Du schreibst hast Du sicherlich Recht. Allerdings wollte ich auch nicht so absolutistisch verstanden werden. Niemand kann und soll alles verstehen oder können. Ich würde mir aber wünschen, daß sich einige von den Nur-Computer-Spielern auf den Weg machen zu ergründen, wie das so funktioniert.

Also, einfach mal ein Linux-System installieren, headless per SSH oder mit Monitor/Tastatur nur im Terminal, also ohne GUI. Nur halb so viel EgoShooter spielen und die andere Zeit eines der zahllosen online Anwenderhandbücher für Linux und die Shell durcharbeiten. Alles andere entwickelt dann sowieso von selbst. Außer Zeit kostet das nichts und man gewinnt an Erfahrung.

Und wenn dann aus diesen Anstrengungen das neue, ultimative Bedienkonzept für Haushaltswaschmaschinen hervorgeht und der Rest der Welt das genauso sieht, sage ich: Chapeau!

Vergleiche hinken ja meist. Auch das Beispiel mit dem Fahrrad (-rahmen?). Deswegen setze ich hier zur Erreichung des Maximalverständnisses meines Standpunkts noch eins drauf:

Wer sich in Foren oder auch sonst als begnadeter "Auto-Tuner" gebierdet, aber seine einzige Befähigung darin besteht Dekorstreifen sauber auf die Motorhaube zu kleben, von Motor-, Antriebs- und Fahrwerkstechnik aber keine blasse Ahnung hat, der ist bestenfalls "Lackierer" (das ist auch ein ehrenwerter Beruf) aber eben kein "Tuner". Meistens erkenne ich Lackierer.

So, und jetzt mein Ansatz:

Wenn nun dieser autobegeisterte "Lackierer" entdeckt, daß unter der Motorhaube interessante Dinge geschehen, und beginnt sich dafür zu interessieren, dann ist es genau das, was ich hier propagiere. Denn ich bin davon überzeugt, daß unter den "Lackierern" noch sehr viel Potential vorhanden ist. Und ich wünsche jedem "Lackierer" viel Spaß und Erfolg bei seinen Ausflügen in die Technik.

Da das hier ein Stammtisch sein soll, und nicht der Beirat eines Mädchenpensionats, gehen diese Ausführungen hoffentlich in Ordnung. Mehr Erklärung geht aber auch nicht.

Mann könnte es aber auch so sehen, dass jemand hier den "Ober Tuner" raus hängen lässt, aber nicht in der Lage ist, den Editieren Button zu drücken um Doppelposts zu verhindern. ?

Wie geschrieben,kann man, muss man aber nicht! Genau wie mit den Vergleichen, einer findet den Vergleich passend, der andere halt nicht. Wie immer ist es letztendlich Ansichtssache!

(Sorry für den Seitenhieb, nicht Böse sein bitte, diente nur der besseren Erklärung weil mehr geht auch hier nicht)

Gesendet mit meinem Nokia Lumia 830

Also ich hab es jetzt definitiv verstanden! :biggrin:

Da der Mobile World Congress ja vor der Tür steht und HUAWEI hier einiges teasert.....

Was haltet ihr von einer Smartwatch oder einem weiteren Smartband von Huawei?

Smartwatch finde ich interessant! Aber ein Smartband macht meiner Meinung nach keinen wirklichen Sinn...

Sent from my Xiaomi Mi4

powered by MIUI 6

Ich hatte ja mal die LG watch R. Ich finde eine Smartwatch braucht man nicht wirklich, weil sie lediglich den Handy Akku schneller leer saugt. Zudem sind die Displays so winzig, dass man ohnehin nicht viel erkennt, bei Sonneneinstrahlung schon gar nicht, ausser man dreht die Helligkeit voll auf, was wiederum den Akku leer saugt. Die Vibration am Handgelenk bei eingehenden Nachrichten, nimmt auch kaum wahr. Was mich allerdings am meisten stört an einer Smartwatch ist das billige aussehen. Egal ob LG, Sony oder Moto 360, alle sehen wie eine Taschenrechneruhr aus den 80er. Ich bin ein Uhrenliebhaber und technik begeistert, aber eine Smartwatch geht beim momentanen Entwicklungsstand gar nicht. Für das Geld kauf mich mir lieber ne schöne Zeppelin automatik.

Zu den Armbändern kann ich nichts sagen, da mir Runtastic als Schrittzähler(Wegstreckenzähler) genügt.

Hallo @schniposa,

Deine sog. Doppelposts, mit mehrstündigem Abstand in den Abendstunden, in einer 'verkehrsberuhigten Zone', die sich auch noch 'Stammtisch' nennt, können bei wohlwollender Betrachtung bildende Stilelemente sein, aber nur selten stören. Das haben offensichtlich auch schon drei andere Teilnehmer mit ihren Doppelposts auf den sieben Seiten zuvor genauso gesehen.

Aber: Obgleich ich den Edit-Button regelkonform bedienen kann, habe ich eine ausgesprochen blinde Stelle bei der Benutzung dieser Smileys (heißen die so?). Habe sie noch niemals genutzt, werde mir das aber mal genauer ansehen.

Hast ja recht, wenn drei andere das schon gemacht haben, darfst du das ja auch:alright:

Btt: Ich persönlich habe gerne die aktuellste Software/Firmware auf meinem Smartphone, deswegen gebe ich auch mehr Geld für sogenannte Topmodelle aus.

Bin ich deswegen ein schlechter Mensch, nur weil ich dann mal den Finger hebe und sage: "Andere sind aber schon bei 5.x.x und dürfen am Lolli lutschen."?

Sowas gehört für mich zum Support dazu. Beispielhaft dafür, ist Apple. Würde die Update Politik aller so aussehen, müssten wir uns jetzt nicht über "Lackierer" unterhalten. Wobei ich mich auch zu einem "Lackierer" zähle. Ich würde dem Kind nur einen anderen Namen geben: "Nutzer/Anwender".

Hallo @schniposa,

ob Du 'ein schlechter Mensch' bist kann ich nicht beurteilen, das sollen doch bitte andere tun. Aber an dieser Stelle ein Dank für die nachträgliche Sanktionierung meines sog. 'Doppelposts' durch Dich. Eine schöne Geste mit befreiender Wirkung von einer wirklich schweren Last. Zwar entnehme ich Deinen freundlichen Zeilen, daß Du noch immer nichts verstanden hast, aber das macht jetzt auch gar nichts mehr.

Die Geschichte der aktuellsten Firmware ist eine Geschichte voller Mißverständnisse und Irrtümer. Aber jeder soll nach seiner Façon selig werden.

Im Gegensatz zu manch anderem Stammtisch, sollte hier das Prinzip von Meinungsfreiheit und Toleranz herrschen!

Jeder hat seine Meinung - ich akzeptiere das!

Aber ich habe die RICHTIGE! :haha2:

Natürlich ist es schön ein Update zu erhalten. Erst recht, wenn man einSmartphone Enthusiast - ob als Entwickler oder reiner Nutzer - ist oder wenn es neue Funktionen bietet. Aber doch bitte nur dann, wenn ich nachher kein schlechter laufendes System habe!

Schaut doch mal hier in die Geräteforen, wo es das Lollipop Update schon gibt! Da sehe ich aber deutlich mehr Probleme als Freude am "Lutscher".

Wenn ich dagegen das Update auf EMUI 3.0 nehme, das hat deutlich mehr Nutzer überzeugt! Wobei es natürlich auch hier welche gibt, die die alte Version zurück wollen.

Und ist es nicht genau das, was wir als Android Nutzer immer so hervorheben: die Vielfalt, die Freiheit der Individualität!

OMG, wer hätte gedacht, dass dieser Thread noch philosophisch wird!? :haha:

@Baltic: Was du versuchst zu sagen/schreiben, verstehe ich sehr wohl, nur bin ich anderer Meinung. Ansonsten locker bleiben und nicht ganz so persönlich werden. Ist nur eine Diskussion. Da kommt's schon mal vor das man sich nicht einig wird über eine Meinung.

@Mlerch klar sind die Leute teilweise unzufrieden aber oft sind sie selbst Schuld,da sie CR nutzen oder Sytem Apps entfernen. Ich bin auf meinem Nexus 7(2013) voll zufrieden mit dem Lolli. Und deswegen hätte ich es im Zuge von Emui drei auch gerne auf dem P7 gehabt.

Gesendet mit meinem Nokia Lumia 830

bearbeitet von schniposa

Howdy,

@ mlerch: der war gut, aber es ist vollkommen egal wer unter mir die "richtige" Meinung vertritt. :haha:

Spaß beiseite, wir sollten gelassener ein Miteinander ausgiebig pflegen.

Herr Ober.........................

Gruß Thommy

Howdy,

habe ich gestern gelesen, Google möchte gerne so viele Daten wie möglich sammeln, soll aber auch das Leben erleichtern. Huawei ist angegeben, vllt. mal bei Google nachfragen welche Geräte genau unterstützt werden. Bisher brauche ich sowas nicht, ist aber eine interessante Sache (nicht nur für Google).

Gruß Thommy

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×