Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Huawei U8650 Sonic - Root / rooten

30 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

4184_trennungslinie.png

4178_anleit_spiegel3.png

Fragen und Probleme zur Anleitung dürft Ihr gerne hier in

diesem Diskussionsthread posten.

4184_trennungslinie.png

Viel Spaß beim Diskutieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo

Seit kurzem besitze ich auch ein Huawei U 6850 Sonic und würde es nun gerne

rooten.

Das CWM hab ich nach Anleitung installiert und wenn ich nun V+ u. PWR

gleichzeitig 15 Sek.drücke erscheint es auch im Display.

Auch root.zip ist auf SD Card gespeichert und QuickBoot geladen.

Ich kann aber über Quickboot nicht das CWM aufrufen und root.zip starten weil eben lt.RootCheck kein RootAcesses vorhanden ist.Es wird sofort beendet

Die root.zip kann ich lediglich über V+ u. PWR aufrufen und installieren, das wars.

Wenn ich dann reboote ist alles beim alten.

Wie komme ich nun weiter oder kapiere ich etwas nicht?

Hilfeee Rudidudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Rudi,

da es mit der App nicht zu klappen scheint, versuche bitte dein Telefon über dieses Tool ins Recovery zu booten.

Denke bitte daran, dass die USB-Treiber auf dem PC installiert sind und das USB-Debugging im Telefon (Einstellungen > Apps > Entwiklung) aktiviert ist.

Gruß stp402

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

ich habe das gleiche Problem, wie Rudidudi.

Um CWM über Quickboot auszuführen sind Root-Rechte für Quickboot notwendig. Die man ja leider noch nicht hat, weil man ja mit der root.zip die Root-Rechte erst installieren will.

Wie startet man denn CWM ohne über Quickboot zu gehen, damit man die root.zip-Installation durchführen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Pille Pups,

herzlich Willkommen im Forum!

Hast du dieses Tool probiert, um ins CWM zu booten??

Gruß stp402

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo stp402,

danke für Deine schnelle Antwort. Mit deinem Tool hat es geklappt.

Allerdings hat der anschließende Root-Check mit Root-Checker-Basic ergeben, dass ich auf meinem Sonic noch keine Root Rechte habe. Der LBE Privacy Guard hat mit auch gemeldet, dass ich keine Root-Rechte habe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

OK, danke für die Info!

Probiere es bitte noch mal indem du die angehängten Zip per CWM flashst und gib bitte Rückmeldung - Danke!

Gruß stp402

superuser.zip

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

sollten die zuvor mit der root.zip installierten Dateien deinstalliert werden, bevor ich die su.zip installiere? ... aber das geht wahrscheinlich auch nicht so einfach!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nee, brauchst nichts zu deinstallieren - einfach die neue Zip über alten Dateien flashen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

mit der superuser.zip hat es geklappt! - Root-Rechte sind jetzt gesetzt ... perfekt! ... vielen Dank für die superschnelle und nette Unterstützung

Jetzt muss ich nur noch ein gutes funktionierendes Custom Rom Image finden! Am liebsten in der 2.3.7er Android-Version. Mometan läuft noch das Stock Image 2.3.5!

Über Tipps und Empfehlungen wäre ich sehr dankbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Freu mich, dass es nun geklappt hat!

Ich habe die Anleitung dementsprechend geändert.

Gruß stp402

PS: Nach Custom-Rom halten wir weiterhin die Augen offen, solltest du eine sichten, kannst du sie gerne in einem neuen Thread vorstellen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vielen Dank für die Tools und Anleitungen, mein U8650 rootet endlich, danke!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@freedroid: Danke für den Tipp!

@stp402: :dankescho Für Deine tolle Anleitung !! :dankescho

PS: MD5 für's Zip wäre noch gut!

@All: Gibt es eigentlich schon ein paar Infos zum CROM von Benru in V7.2

(Was ist enthalten, was nicht und / oder was geht, was nicht)

Hat das Image schon mal jemand ausprobiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Forum !

Mein erster Beitrag ! Ok!

Ersteinmal wie in der Überschrift Danke für die schöne Anleitung zum Rooten des Huawei u8650 und der Installation des Clockword mod recovery ! :)

Es hat alles super funktioniert nachdem ich mir etwas ZEIT zum vorbereiten genommen habe. DER Root Checker Zeigt :

Status :Rooted

ID: uid:=0(root)

Superuser: /system/app/Superuser.apk

Busybox:Not Found

Su Location:/system/xbin/su

Sudo Location: Not Found

Envoiment Vars:/sbin/

/vebdor/bin/

/system/sbin/

/system/bin/

und /system/xbin/

Also meine fragen sind folgende!

Erstens Kann ich jetzt irgendwo ein Root Passwort wie unter einem Unix System einrichten ?

Zweitens wie oben abgebildet aus dem Root Checker was ist Busy Box (WICHTIG?)

und die Dritte und meiner meiner Meinung auch die Wichtigste Frage :

" Wie mache ich mir jetzt ein BACKUP des Kompletten Systems oder WOMIT damit ich eventuell diese Arbeit nicht noch einmal wiederholen muss?

Oder kann ich mit irgendeiner Standard App alles sichern Eine Kurtze oder Ausführliche antwort wäre nett Danke im vorraus !

Ich fersuche jetzt ersteinmal vorinstalliete Apss zu endfernen hier sehe ich Morgen oder So wieder hinein DANKE Tschööö

:dankescho MFG:: Dreitypenchillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

zu 1) Unter Android ist es nicht nötig ein Root Passwort wie in Linux zu vergeben. Du musst sowieso jeden Root Zugriff manuell über die Superuser App freigeben.

zu 2) Die BusyBox beinhaltet zur Steuerung diverser programme die sog. Unix Tools. Das ist eine Befehlessammlung, die in einem Unixsysteme zur Steuerung der verschiedenen Dateizustände benötigt wird.

zu 3) Ein Backup kannst du über das installierte Clockworkmod Recovery (CWM) machen. Dieses hast du auch für die Root Rechte benötigt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für die Rasche Antwort!

Dann verstehe ich Richtig das Busybox die Shell befehle " und so " in EINEM Tool mit sichbringt? Also müsste ich mir eine Shell Runterladen um Befehle wie cd oder eject -t

(Scherz auf m smart phone eject -t ) und alles weitere auszuführen?

Danke für den Hinweis auf Clockwordmod RECOVERY das hätte ich mir auch anhand des Namens CWM denken bzw. erkennen können, aber ich dachte das Recovery in Clockwordmod recovery steht für, recovery apps endfernen also um auf recovery apps aufmerksam zu machen oder so ich wusste nicht das mann damit eine ART recoveryversion herstellen kann!

Egal was ich dachte DANKE ich werde mir das ansehen Und versuchen ein backup plan zu erstellen allerdings seid dem ich Gerooted bin habe ich den superusergriff ( mit powertaste und volumen UP einige sekunden gedrückthalten) nicht mehr gemacht :) Und zu meinem Treiben seid gestern biss hierhin mit Root Uninstall einen kleinen Tauglichen app ist Facebook weg juhhu und noch einpaar andere Sachen z.b. Twitter!

Wichtig!

Könnte irgendjemand erwähnen welche Dienste ich ohne Komplikationen löschen kann (was kann alles aus dem Sonic raus ) Drinbleiben sollen ein paar Google Dienste IS KLAR aber worauf lässt sich THEORETISCH BISS AUFS LETZE WEGZUNEHMENDE APP VERZICHTEN?

Ist blos eine frage die ich stelle weil ich Naives Kerlchen Denke Hier im Forum haben alle das gleiche OS bzw. das selbe Android Werkseinstellung! Ich benutze ANDROID VERSION 2.3.5

PS.: An einer UNIX KISTE SAS ICH LÄNGERE ZEIT NICHT MEHR, KENNE MICH ABER im grosen und ganzen ETWAS -aus!EGAL DANKESCHÖÖN

Ich weiss schon welche frage ich hier noch stellen will und zwar ist nachdem system Apss wie

Facebock entfernt sind gib es in den /bin "ebenen" zufällig noch irgendein restdatenmüll "eben" blos weil na ja SPEICHERPLATZ schaffen!

NICHT WAHR?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also diese Apps kannst du problemlos entfernen (falls eine odex Datei mit gleichem Namen dabei ist, diese auch entfernen)

  • ApkBatchInstall.apk
  • Calculator.apk
  • documenttogo.apk
  • GoogleQuickSearchBox.apk
  • NotePad.apk
  • SoundRecorder.apk
  • Street.apk
  • Talk.apk
  • AllBackup.apk
  • Maps.apk
  • MediaCenter.apk
  • PlusOne.apk
  • Service-MultiSNS.apk
  • SocialExt.apk
  • TotemWeather.apk
  • VoiceSearch.apk
  • YouTube.apk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo da Oben !

Danke für die aAntwort ! ich werde das mal ausprobieren jedoch habe ich im augenblck keine lust mein Smartphone zu Massakrieren biss jedes app raus ist ! wenn es soweit ist werde ich hier mein treiben kommentieren!

Mittlerweile bin in den genuss gekommen mein sytem mit CMR wiederherstellen!Mein Smartphone hat seine Internettverbindung nicht mehr aufgebaut auch nach neustart!

Und und und jedenfalls habe ich ersteinml inm Systemeigenen Wiederherstellungs verfahren Wiederghergestellt und dabei vestgestellt das die System apps auch nach werkseinstellung wiederherstellen verschwunden sind ! Ich finde das ok wusste es aber nicht ! Zum glück hatte ich kurz vorher noch den Backupplan mit clockwordmod Recovery erstellt und so mein Komplettes System Wiederhergestellt bekam!

IST ES EIGENDLICH NORMAL DAS WENN ICH MEIN SMARTPHOME AUSSCHALTE BZW. HERUNTERFAHRE UND DANN ZUM AKKU LADEN ANS LADEGERÄT ANSCHLIESE IN DEN CLOCKWORDMOD HOCHFÄHRT?

Ich könnte mir vorstellen das dies extra eingebaut ist um eventuell eine letzte Rettungsmöglichkeit Ohne Volume up und Powertaste gedrückt halten zu bekommen?

So und dann noch !

Sorry wenns ich weiss das hierr keine HTC abteilung im Forum ist und bitte um weiterleitung!

Mein kollege hat ein HTC ! Das wir Rooten möchten !

HTC Explorer A310e?

Android 2.3.5.

Htc Sense Version 3.5

Kernel Version 1.6.38.6-g565872f

htc Kernel@u18000-build-144#1

Wed Oct 12 20:27:56 CST 2011

Basebandversion 10.30.80.09H_1.10.80.13M2

Build Nummer

1.17.206.1. CL179631 release-keys

Browser Version WebKit/533.1

Miteurer hilfe und mit meiner sorgfalt möchte ich eine anleitung zum Rooten des HTC erstellen die ausfühlich und auf deutsch ist Denn was wir z.b.: auf http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1415223 gefunden haben ist für mich nicht so gut das ich mit dem smartphone meines kollegen loslegen möchte!

Da mein Freun mit dem HTC sehr vorsichtig ist soll ich fragen ob er wenn er sein HTC Rooted seine Garantieansprüche verliert!

Ich warte ersteinmal ab auf reaction denn das ist nicht Soo eilig !

Danke im Vorraus .: DreitypenChil len

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0