Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

LG Optimus 4X HD - ClockworkMod Recovery

3 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

IsU6U

Übersicht

ClockworkMod Touch v6.0.1.1 für ICS 4.0.1

ClockworkMod IMG Dateien installieren für JB 4.1.2

ClockworkMod installieren über den ROM Manager

4459_user185189_pic4184_1306840404.png

Das ClockworkMod Recovery ermöglicht das Aufspielen von Custom-ROMs, das Sichern des aktuellen Systems, die Wiederherstellung eines vollständigen System Backups, sowie das installieren von Apps, Themen, etc.

Grundfunktionen des ClockworkMod Recovery (CWM):

  • System Reboot

  • Wipe durchführen

  • Komplettbackup des Systems (Nandroid Backup)

  • Backup auf Handy zurückspielen

  • ZIP-Dateien von SD Karte installieren (z.B. für Custom-Roms oder Kernel)

  • Auf Werkszustand zurücksetzen

  • SD Karte partitionieren

  • Mounten

  • und noch weitere Funktionen . . .

4459_user185189_pic4184_1306840404.png

ClockworkMod Touch v6.0.1.1 für das LG Optimus 4X HD

für Android 4.0.3 (ICS)

Vorbereitung:

Installation:

  • installiert die
    LG-Optimus-4XHD-Recovery.apk
    auf eurem 4XHD

  • danach einen Neustart durchführen

  • startet jetzt die
    LG 4X Recovery-App

  • klickt auf
    - Install 4X Recovery -
    und bestätigt die SuperSU Abfrage

  • wartet bis "successfull installation" erscheint und bestätig mit OK

  • nach erfolgreicher Installation könnt ihr über den Button
    Recovery Boot
    ins ClockworkMod Recovery booten

  • Info:
    Nach einem Firmware Update muss in der App
    - Install 4X Recovery -
    nochmals
    durchgeführt werden

aktuelle Themen:

  • Backup interne SD Karte
    - ein Backup auf interne SD Karte funktioniert nicht, verwendet für das Backup die externe SD Karte

  • factory reset/restore backup
    - wenn Ihr ein Backup wiederherstellt oder factory reset durchführt, wird es auch die internen Speicherkarte löschen/wipen. Kopiert vorher die Dateien vom internen Speicher an einem sicheren Ort

  • external sdcard - mount usb
    - derzeit wird nur die externe SD Karte am PC angezeigt

ChangeLog: [05-sep-2012]

  • uses latest boot base from v10f (OPEN edition), but not much changed

  • Found issue with unmount of /system and other filesystems during start of clockworkMod, making it hard to restore backup

  • all filesystems are now properly unmounted and services stopped which could use it

  • for adb users, unplug usb cable once, to re-activate adb connection when cwm starts

Screenshots:

menu3n.jpg8829_screenshot_2012_10_17_21_01_22.png

Mehr Infos: XDA

4184_trennungslinie.png

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

4185_disku2_spiegel.png diskussionsthread

4184_trennungslinie.png

! ! ! Weder ich, noch handy-faq, noch sonst irgendwer übernimmt eine Haftung für irgendwelche Schäden die durch das befolgen dieser Anleitung geschehen. ! ! !

bearbeitet von Horst77
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

IsU6U

ClockworkMod IMG Dateien installieren

für Android 4.1.2 (Jelly Bean)

  • Zum booten ins CWM Recovery haltet im ausgeschalteten Zustand die Power Taste + Lautstärke minus
    bis nach der 2.Vibration das LG Logo verschwindet.
  • zum navigieren benutzt die Lautstärke Tasten, Auswahl bestätigen mit der Power Taste [Non-Touch-Version]

Voraussetzungen:

  • LG Optimus 4X mit offenem Bootloader

  • installierte LG Treiber

Downloads:

Vorgehensweise:

  1. entpackt den Android Ordner auf die Festplatte nach C: [
    C:\Android
    ]

  2. kopiert das heruntergeladene CWM Recovery in den Ordner C:\Android

  3. aktiviert auf dem P880 unter Einstellungen -> Entwickleroptionen -> USB Debugging

  4. verbindet das P880 per USB mit dem PC [im Geräte Manager muss ADB Treiber installiert sein]

    post-652110-14356911711004_thumb.png



  5. öffnet das Kommandozeilenfenster [CMD] und gebt folgendes ein: cd C:\Android [Enter]

    post-652110-1435691170746_thumb.png



  6. gebt dann ins CMD adb reboot oem-unlock [Enter] ein

    post-652110-14356911708321_thumb.png



  7. jetzt sollte das P880 neu booten im Fastboot Mode starten

    post-652110-14356911709547_thumb.jpg



  8. im Gerätemanager wird jetzt Fastboot Interface angezeigt

    post-652110-14356911707872_thumb.png


  9. gebt jetzt im CMD folgenden Befehl ein: fastboot flash recovery + die Bezeichnung des Recovery [Enter]
    [z.B. fastboot flash recovery recovery-clockwork-touch-6.0.3.1-p880.img für die Touch Version]

    post-652110-14356911709733_thumb.png



  10. nach abgeschlossenen Flashvorgang USB entfernen und Akku entfernen/einsetzen


  11. Fertig!!

4184_trennungslinie.png

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

4185_disku2_spiegel.png diskussionsthread

4184_trennungslinie.png

5607_discaimer_footer_sowa.png

bearbeitet von Horst77
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

ClockworkMod installieren über den ROM Manager

für Android 4.1.2 (Jelly Bean)

CTLpQkinZUhIcYPP75Rvm8aAEssnZvQflt6t660Pd6nZK6yRshR0BzTq5IK5DurW8lA=w705

Voraussetzung:

  • der Bootloader muss offen sein

  • erforderlich

Vorgehensweise:

  • ladet den
    auf das LG Optimus 4X

  • wählt in der App "Recovery Setup"

  • wählt unter Install or Update Recovery -> ClockworkMod Recovery

  • wählt hier das LG Optimus 4X HD aus

  • wählt die gewünschte Version

  • Fertig

Screenshots:

post-652110-14356911729642_thumb.png

4184_trennungslinie.png

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

4185_disku2_spiegel.png diskussionsthread

4184_trennungslinie.png

handy-faq.de hat dir geholfen?

Teile es und folge uns auf: Facebook, Twitter & Google+

5607_discaimer_footer_sowa.png

post-652110-14356911727254_thumb.png

post-652110-14356911728221_thumb.png

post-652110-14356911728951_thumb.png

bearbeitet von Horst77

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0