Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

LG P970 Optimus Black - Root Methoden

608 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo ManneOne,

um Flash nutzen zu können, musst du dir die .APK des Flash-Players mit dem Browser downloaden, entsprechend auf dem P970, und anschließend die .APK manuell installieren!

Gruß

chimalia

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hi,

danke für die antwort, ich habs gleich gemacht und jetzt ist der flashplayer auch installiert. Die Facebookapp meckert aber trotzdem noch!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

chimalia, hast du vielleicht für meine anderen "Probleme" eine Lösung?:dankescho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

-weder PC noch Laptop erkennen das Black wenn ich es per USB anschließe

kann mir da jemand helfen?

In diesem Fall könntest du mal versuchen, sämtliche Treiber des P970 auf deinem PC zu deinstallieren!

Wenn du das Black dann wieder anschließt, solltest du mal den Geräte-Manager öffenen und nachsehen ob das Gerät dort aufgelistet ist!

Gruß

chimalia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hab ich gemacht. Es steht aber nicht im Gerätemanager...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hab ich gemacht. Es steht aber nicht im Gerätemanager...

Benutzt du das originale Kabel?

Bzw. probiere es mal an einem anderen PC aus, soweit du die Möglichkeit dazu hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ja ich benutze das originalkabel.am Laptop das selbe Problem...

er lädt zwar,aber ansonsten erkennt er es nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo zusammen,

nachdem das LG P970 meines Bruders einfach nur rumspinnt, wollte ich mich dransetzen und es rooten, um anschließend über CWM CM10 flashen zu können.

Da sind wir auch schon bei meinem Problem: Ich habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert (auch hier aus dem Forum), aber es hat einfach nie funktioniert. Ob über SuperOneClick oder Gingerbreak, es hat alles nicht funktioniert.

Kann mir irgendjemand helfen? Bei den Anleitungen hier funktionieren teilweise auch die Links nicht mehr für die entsprechenden Downloads. Kennt vielleicht noch jemand eine funktionierende Anleitung (gerne auch auf Englisch)?

Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass er ein Vodafone Branding hat (Firmware müsse V20q sein).

Über die ein oder andere Antwort würde ich mich sehr freuen, weil ich gestern ganze 3 Stunden dran saß... Und das auch noch ohne Erfolg.

Mein Bruder wird langsam ungeduldig bzw. ist natürlich ziemlich pissig, dass das LG nicht funktioniert wie es soll... :(

Danke schon mal im Voraus!

Gruß Bitix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Benutzt du das originale Kabel?

Bzw. probiere es mal an einem anderen PC aus, soweit du die Möglichkeit dazu hast.

jetzt geht es :-) keine ahnung warum?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ich habe mal eine komplette Anleitung geschrieben, von root bis cm10, die vielleicht ergänzend auch unter Anleitungen stehen könnte...:

- Sicherung anlegen + Vorbereitung

1. Kontakte und alle wichtigen Daten sichern mit LG Suite(als vcf und csv).

2. Auf dem PC die LG Driver installieren + Antivirus abschalten.

- 10A Firmware aufspielen.

3. Gerät in S/W Upgrade modus starten - Taste oben links und usb anschließen.

4. Dieser Anleitung folgen und firmware 10A installieren -> zu finden auch unter http://www.handy-faq.de/forum/lg_p970_optimus_black_forum/237409-lgp970_optimus_black_original_firmware_wiederherstellen_smartflash.html

4a. SFT.rar entpacken

4b. BIN_LGP970AT-00-V10a-EEU-XXX-MAY-09-2011_0.zip entpacken

4c. Smarphone in S/W Update modus starten.

4d. B_SmartFlashTool_Extern.exe als Admin ausführen.

4e. ROM copy D/L bookmark tab auswählen.

4f. Select mode -> Normal mode

4g. CP file: LGP970AT-00-V10a-EEU-XXX-MAY-09-2011+0_CP.fls browsen und auswählen.

AP file: LGP970AT-00-V10a-EEU-XXX-MAY-09-2011+0_AP.bin browsen und auswählen.

4h. COM port und LGE Mobile USB Serial Port in SmartFlashTool auswählen

4i. Start Button drücken und LG startet neu mit 10A Firmware.

Tipp - Nach der Datei BIN_LGP970AT-00-V10a-EEU-XXX-MAY-09-2011_0.zip googeln/suchen und herunterladen.

- Rooten

5. Danach Gingerbreak auf dem Gerät kopieren

6. USB debugging Modus aktivieren – Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung -> USB Debugging Modus

7. GingerBreak installieren, beispielsweise mit Polaris Office->Datei öffnen->gingerbreak.apk auswählen.

8. GingerBreak öffnen und Root anklicken.

9. Root Fertig - Danach startet Android neu automatisch. - Rooten ist beendet.

- CWM Recovery + CM10

10. Nun die letzte CyanogenMod10 herunterladen und natürlich auf SD-Card speichern.

11. Rom Manager installieren aus dem Android Market.

12. Rom Manager öffnen und dort ClockwordMod Recovery installieren (erste Punkt von oben) anklicken und damit installieren

13. Superuser erlauben? Ja.

14. CWM Recovery Touch update? Nein.

15. Neustart in Recovery Modus.

16. Im Recovery Modus

- wipe data/factory reset (mit Yes bestätigen)

- wipe cache partition (mit Yes bestätigen)

- ->advanced->Dalvik Cache(mit Yes bestätigen)

- ->advanced->Wipe Battery Stats(mit Yes bestätigen)

- Install zip from sd card

- choose zip from sd card

- normalerweise unter /downloads die CM10 zip Datei - cm-10-2012xxxx-NIGHTLY-p970.zip auswählen

- yes - Install - auswählen

17. Nun wird CM10 installiert und startet danach neu.

Das ist die komplette und einfachste Methode CM10 zu installieren (und mmnach funktioniert zu 100%. Es wurde auf mehreren Systemen erfolgreich getestet.)

Super Anleitung so hab ich es dann nach mehreren Stunden endlich geschafft!DANKE!

Ich hab mir dann CM 7.2 raufgemacht, hab aber CM 10 noch auf der SDCard, wollte das dann demnächst mal testen.

Jetzt kam ja doch noch 4.0.4 fürs Black raus und meine Frage ist jetzt ob ich damit genauso verfahren kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich Version V20d also Gingerbread 2.3.4 mit 1&1 Software-Branding roote, hab die erste Rootanleitung schon ausprobiert, wird dadurch aber nicht gerootet. Muss ich zurück auf Froyo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wie wäre es mit einer der passenden Anleitung für die aktualisierte Softwareversion. Die erste kann dafür gar nicht mehr gehen und sollte man auch selbst drauf kommen können, wenn man sich das ganze bis unten durchliest. Ob das Gerät ein 1und1 Branding oder sonst irgend ein Brandig drauf hat ist absolut egal. Entscheidend ist einzig und allein die Softwareversion in Bezug auf den Buchstaben am Ende.

Aber auch hierzu findet man eine Anleitung, die für alle Versionen funktioniert, wenn man den LG KDZ ROM-Konverter in Verbindung mit dem Smartflashtool einsetzt.

Ein Forum ist in erster Linie auch zum Lesen angedacht und nicht um seine Fragen los zu werden!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja stimmt, war Quatsch die erste Version zu nehmen, ich hatte schon länger gesucht und dann nur noch für alle Android Versionen gelesen und dann einfach probiert. Ob es egal ist, dass ich die V20d, wusste ich nicht, hab auch in diesem Forum nichts gefunden und wollte auch nicht das Handy schrotten, deswegen hab ich nochmal nachgefragt. Jetzt hab ich die Bestätigung, danke.

Ein Forum ist in erster Linie auch zum Lesen angedacht und nicht um seine Fragen los zu werden!

Wer hat dir den das erzählt? Noch dazu darf ich in einem Diskussionsthread keine Frage stellen? Es steht nun mal nirgendwo was von V20d, wenn man dann blutiger Anfänger ist, wird man doch mal nachfragen dürfen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nimms nicht persönlich,

der tollkuehn und ich sind ziemlich angenervt von diesem ganzen nachgefrage wenn die Anleitung doch komplett da steht.

ist halt doof wenn man sich die Mühe macht und alles schonmal geschreiben hat und dann kommt diesselbe Frage/dasselbe Problem!

--nervt einfach ein wenig.

ist zwar doof sich alles durchzulesen, aber mir hats halt total geholfen wirklich ALLES zu lesen.

MfG

5ch0lli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

..Wer hat dir den das erzählt? Noch dazu darf ich in einem Diskussionsthread keine Frage stellen? Es steht nun mal nirgendwo was von V20d, wenn man dann blutiger Anfänger ist, wird man doch mal nachfragen dürfen...

Sorry, aber hier geht es nicht einfach nur um Fragen oder eine Diskussion, sondern um eine Sache die man mit relativ wenig Aufwand nachlesen kann. Natürlich darf man auch mal was nicht ganz verstehen und nachhaken. Auch neue Themen und Diskussionen zu bisher unbekannten Problemen sind erlaubt. Es erwartet auch niemand, dass man Monate oder gar Jahre nach hinten nachliest und sich das Forum komplett rein zieht.

Aber, man darf zumindest mal erwarten, sich zuerst mal durch den Anleitungsbereich zu kämpfen und sich wenigstens in die wichtigsten Themen einzuarbeiten. Du hast dir noch nicht mal diesen einen Beitrag im Anleitungsbereich bis ganz unten durch gelesen und stellst hier fragen, die fast täglich in ähnlicher Weise kommen. Insofern darf man wohl auch mal einen entsprechenden Hinweis hinterlassen, der nicht böse gemeint ist, sondern in erster Linie als gut gemeinter Rat gedacht ist!

Mir ist es ehrlich gesagt auch immer wieder ein Rätsel, wie viele an ihren Geräten herum hantieren, ob es nun "nur" ein rooten ist, eine andere Firmware zu flashen oder gar ein alternatives ROM installieren, ohne sich vorher richtig einzulesen. Auch wenn das LG Gerät nicht leicht tot zu kriegen ist, wenn überhaupt durch solche Aktionen, so seid ihr euch durch das Mangelhafte einlesen dessen ja noch nicht einmal bewusst und wenn was schief läuft oder was nicht so klappt wird hier wieder nach Hilfe gerufen. Ich habe hier und auch anderswo nicht nur einmal den Text gelesen: "Handy ist nach flashen tot, bitte helft mir, ich brauche es dringend". Warum nur bitte greift man dann so eine Sache auf und geht das Thema an, ohne sich richtig einzulesen, wenn man es dann doch so dringend braucht. Entweder man ist sich der Sache bewusst, hat ein Zweitgerät zur Hand oder man kann sich Problemlos ein neues Gerät anschaffen und ansonsten sollte man die Finger davon lassen.

Glaub mir auch eins, ich weis von was ich hier spreche, weil es nicht mein erstes Handy und auch nicht mein erstes Betriebssystem ist, in das ich mich einarbeiten und durch kämpfen musste. Ich habe schon Receiver, mehrere Handys, diverse Navisysteme viele PC's hinter mir. Keines der Geräte hat jemals einen Schaden abbekommen, weil ich mich immer vorher gründlich in die Themen eingearbeitet habe, bevor ich es dann auch tatsächlich umgesetzt habe. Zu manchen Themen gehört halt nun mal auch sich über mehrere Tage einlesen und das auch so manches mal über verschiedene Foren hinweg. Also betrachte es weniger als vor den Kopf stoßen, sondern viel mehr als gut gemeinten Ratschlag!

..ist zwar doof sich alles durchzulesen, aber mir hats halt total geholfen wirklich ALLES zu lesen.

Genau das ist aber der kleine Unterschied und genau diese User erkennt man auch sehr schnell an ihren Beiträgen die sie leisten. Es muss da auch nicht immer eine Anleitung sein, sondern allein an deren Hilfe und der Qualität darin, macht man sie schnell ausfindig.

Ich habe ja auch noch nicht einmal ein Problem wenn mal jemand relativ unplatziert eine Frage stellt, wenn er sich dann die Hinweise zu Herzen nimmt. Aber es gibt hier so einige, die faszinierender Weise regelmäßig und immer wieder nachfragen müssen, das tut dann schon so manches mal fast weh. Zu denen gehörst aber du definitiv nicht dazu.:icon_smil

Aber mal eine andere Frage von mir an dich. Hast du den Konverter schon mal auf die neue Firmware angewandt und klappt es da auch mit CWM Injekt?

Ich hab mir zwar die Firmware "V30B.kdz" gleich am zweiten Tag geholt und auch den Konverter angewandt, aber leider kann ich die Funktion, insbesondere auf CWM Injekt nicht testen, weil mein Gerät am PC nicht mehr erkannt wird. Darum bleibt mir im Moment nur mit "zip" Dateien und dem bestehenden CWM auf dem Gerät zu arbeiten... leider. Insofern bin ich im Moment mit meinem Forscher- und Testdrang doch ein wenig eingeschränkt, was mir sehr missfällt.

bearbeitet von tollkuehn
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hey tollkuehn!

Also ich habe das bisher noch nicht getestet weil ich CM 10 drauf habe und nicht "downgraden" wollte weil CM10 läuft.

Ich kann das aber gerne wenn ich wieder in meiner Studentenbude bin aus probieren (hier kann ich nur über Handytether ins Inet :-( Ellies sind was feines wenn es um WLAN geht ;-) )

Werde dann mal schauen. Schön nandroid Backup von CM 10 machen und gucken ob es mit der V30 B auch geht. Berichte dann gerne ^^

MfG

5ch0lli

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Funktioniert nicht!!!!!!!!!!!!

Kommt LG Logo und darunter Security Error!

Habe schon 3 mal vwersucht aber geht defintiv nicht... jezt den rest wieder hinkriegen!

MfG

5ch0lli

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Sorry für meine dumme Frage, habe jetzt gesucht und habe die Lösung gefunden.

bearbeitet von MAESchortens
sorry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Funktioniert nicht!!!!!!!!!!!!

Kommt LG Logo und darunter Security Error!...

Sorry für meine späte Rückmeldung dazu. Mittlerweile wird mein Gerät wieder am PC erkannt. Die Lösung für mein Problem ist in >>diesem Beitrag<< beschrieben und liegt somit am Connector für USB und Powertaste.

Zur Sache mit CWM Injekt per LG Extrakt Tool. Es liegt ganz einfach daran, dass LG in der neuen Firmware den Bootloader gesperrt, also "S-Off" gestellt hat. Darum lässt sich CWM nicht mehr über diesen Weg integrieren. Man müsste hier also erst mal den Schalter wieder umlegen, dann würde es auch damit wieder gehen.

Aber trotzdem Danke für deine Versuche und hoffe doch, dein Gerät läuft auch wieder Einwandfrei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0