Jump to content
exodus88

Neue Lollipop Version B331 OTA für das Mate 7 L09

Ab sofort wird die neue Lollipopversion B331 für das europäische Modell MT7-L09 OTA ausgerollt.

 

Neben den üblichen Systemverbesserungen, wird auch Whatsapp speziell erwähnt. Hier verspricht die neue LP Version Verbesserungen und keinerlei Verzögerungen von Benachrichtigungen. Mir war bis Dato nicht bekannt, dass das Mate 7 hier Probleme hat.

 

Das Update ist mit knappen 60 MB nicht wirklich groß, braucht aber für die Systemoptimierung nach dem Einspielen der FW relativ lange (ca 10-15 Minuten).

 

Ob der Simkartenbug damit behoben wurde, kann ich leider nicht sagen . zumindest wurde im Chancelog nichts darüber erwähnt und deshalb sind wirr auf Feedback angewiesen.

 

Wie bei jeden Update gehen diverse Einstellungen verloren.... Klingelton lauter stellen, Wähltastentöne, Ton bei Displaysperre usw. müssen  nach dem Update wieder aktiviert werden.

 

LG

 

Roland

Screenshot_2015-12-07-18-20-39.png

Screenshot_2015-12-07-18-02-59.png

Hallo und wo finde ich den Download

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

Diese wird OTA angeboten...

 

Leider hatte ich es heute versäumt die OTA Datei zu sichern :-(

 

Wird aber sicher die nächsten Tage irgendwo hochgeaden.

 

LG

 

Roland

Aha ok trotzdem danke für die Antwort. Ich versuche es mal später.

Das mit Whatsapp stimmt aber ich bekomme die Nachrichten immer mit Verzögerung.

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

In einen anderen Forum war der User Pet0r so nett und hat die OTA Version gesichert und hochgeladen --> mega:///#!SNEGRTCB!vljCDHjBf6H20VBsV_B1wH3klE8urL4p2E9DDu6N3Gg

 

 

Danke das ist nett aber der link ist nicht zu finden

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

Ich war wohl einer der Glücklichen, die mit der B324 keinerlei (!) Probleme hatten. Offensichtlich hängt das SIM-Leser Problem ja mit einem bestimmten Lesegerät zusammen. Aber scheinbar ist dieser Fehler mit der B331 auch behoben; zumindest habe ich davon gelesen.

 

Aber alleine wegen der offiziell ausblendbaren Navigationsleiste lohnt sich mE das Update schon.

 

Die Smart Screenshot Funktion war doch mW schon in der Firmware 324 enthalten. Zumindest konnte ich auf diese Art Screenshots erstellen.

Hallo Marco,

 

wie du schon schreibst, war die Smart Screenshot und die Knöchelmalerei bereits in der B324 enthalten.

 

Aber über diese Aussage bin ich ein wenig verwundert....
 

Quote

 

Aber alleine wegen der offiziell ausblendbaren Navigationsleiste lohnt sich mE das Update schon.

 

 

Auch dieses war bereits unter der B324 vorhanden und problemlos anwendbar - auch nach einem Factoryreset.

 

Hier nochmal der Link.... dieses mal sollte es funktionieren.

 

https://mega.nz/#!SNEGRTCB!vljCDHjBf6H20VBsV_B1wH3klE8urL4p2E9DDu6N3Gg

 

 

LG

 

Roland

bearbeitet von exodus88

Die ausblendbare Navigationsleiste hatte ich in der B324 gar nicht bemerkt! Da die B324 ja mehr oder weniger zurückgezogen wurde, gehe ich davon aus, dass die B331 die "neue" offizielle Lollipop Firmware für das Mate 7 ist und man deshalb auch im Changelog die Punkte als neu aufgeführt hat, die schon in der B324 enthalten waren.

 

Naja, ich bin weiterhin extrem glücklich mit dem Mate 7.

 

Ich hatte schon einige Geräte und teste ständig welche, aber so verlässlich wie das Mate 7 war bisher keines!

Danke für den Link

Hab installiert und werde jetzt testen

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

Hallo Marco,

 

vor einer Stunde, mlerch said:

 gehe ich davon aus, dass die B331 die "neue" offizielle Lollipop Firmware für das Mate 7 ist und man deshalb auch im Changelog die Punkte als neu aufgeführt hat, die schon in der B324 enthalten waren.

 

diese Theorie wäre logisch nachvollziehbar, aber die B331 ist ja nur ein Teilupdate und es muss zwangsweise die B324 auf dem Mate 7 sein, anders würde sich die Version gar nicht einspielen lassen :-)

 

Quote

post-build=Huawei/MT7-L09/hwmt7:5.1.1/HuaweiMT7-L09/C900B331:user/release-keys
pre-build=Huawei/MT7-L09/hwmt7:5.1.1/HuaweiMT7-L09/C900B324:user/release-keys
pre-device=hwmt7

 

Ebenso sind nach dem Update diverse Einstellungen verloren gegangen - eigentlich wie immer. Das fällt aber nur auf wenn man die Werkseinstellung verändert hatte.

 

Z.Bsp sind nach dem Update folgende Einstellungen unter Töne automatisch deaktiviert.

 

- Klingelton lauter stellen

- Wähltastentöne

- Töne bei Berührung (wer schaltet so etwas überhaupt an :-)

- Ton bei Displaysperre

- Screenshot Ton (ist zwar auf an gestellt, funktioniert aber erst wenn man die Funktion wieder aus und an schaltet)

- Bei Berührung vibrieren.

 

Ebenfalls wird unter Display der Ruhezustand auf 30 Sekunden zurückgesetzt.

 

Diesmal habe ich mir den Factoryreset gespart und wie bei jeden Systemupdate pusht mein Kontowecker der Sparkasse nicht mehr. Ob das ein Huawei oder Sparkassenproblem ist, kann ich leider nicht sagen. Jetzt muss ich die App wieder löschen und in meinem Onlineportal einloggen, den Wecker sowie meine Pushadresse löschen und alles neu erstellen. Ist immer das selbe Spiel nach einem Update...

Sollte auch Ebay und/oder Paypal nicht mehr pushen, bleibt mir nur ein Factoryreset und alles neu einrichten.... Ein Backup hilft hier leider nichts da damit diese Probleme erst ausgelöst werden.

Dann ist das noch die Sache mit der gekoppelten FSE im Fahrzeug. Heute früh eingestiegen und das Mate 7 hat sich wie immer selbstständig verbunden. Leider wurden hier 0 Balken und "no Service" angezeigt obwohl ich auf dem Smartphone vollen Empfang habe. Nun ja, das kenne ich ja.... Display aktiviert und.... erst einmal 30 Sekunden nichts, erst dann hat sich die Netzstärkenanzeige aktualisiert. Evtl. hat sich auch hier was getan oder verändert. In den Vorgängerversionen von LP kam die Aktualisierung in realtime nachdem das Display eingeschaltet wurde. Dieses werde ich weiter beobachten und berichten, evtl. war dieses nur eine Ausnahmesituation - kann ja schon mal vorkommen.

 

LG

 

Roland

 

 

 

Es ist durchaus möglich, dass es die B331 auch für eine andere Basis als die B324 geben wird.

So wie es beim Huawei P8 die Beta B350 sowohl auf Basis B191, als auch auf Basis B200 gibt.

 

Das mit den zurückgesetzten Einstellungen hatte ich auch. Für mich ist die Kombination Huawei und Lollipop eine sehr unglückliche. Aber beim Mate 7 kann und will ich mich einfach nicht beschweren, da es einfach exzellent läuft.

Allerdings war das auch schon mit KitKat so.

 

Ich stecke hier eher die Hoffnung darein, das sich mit Marshmallow einiges für viele Nutzer zum Guten wenden wird. Scheinbar gibt es hier bei Huawei und den Anpassungen deutlich weniger Probleme.

 

Vielleicht klappt das dann tatsächlich auch irgendwann mal mit Deiner FSE! ;)

Das kann gut möglich sein. Aber die aktuelle Version die Angeboten wird braucht eben Zwangsweise die B324 als Basis. Deshalb ist es schon komisch das die Funktionen beworben werden, die bereits in der Vorgängerversion enthalten sind. Ist aber eigentlich egal, normal liest das ja sowieso niemand :-)

 

Ich hoffe auch auf eine schnelle und vor allem ausgereifte Portierung von Marshmallow für das Mate 7 L09. Aktuell wird nur eine Beta für die Chinesischen Varianten angeboten.

Was aber auch nicht verwunderlich ist... In China gibt es das Mate 8 mit Marshmallow ab morgen zu kaufen. Hier zeigt sich wieder einmal das der Europäische Markt für die Chinesen nur noch eine untergeordnete Rolle spielt, ansonsten hätten Sie das Weihnachtsgeschäft noch mitgenommen.

Aber bis dato gibt es ja nicht einmal einen Erscheinungstermin oder offiziellen VK Preis. Auch dann ist es Fraglich welche Versionen uns angeboten werden. Auch schade dass das zukünftige Flaggschiff immer noch nicht mit einem USB C Anschluss ausgestattet wurde :-(

 

Das Problem liegt ja nicht an Meiner FSE bzw. an dem Mercedes Comand System... Die Anzeige verhält sich ebenso in den Geräten von VW, SKODA und AUDI.

 

LG

 

Roland

bearbeitet von exodus88

Habe frisch B324 und TWRP aufgespielt gehabt.

Habe 11.recovery_B324.img wiederhergestellt, update.zip in dload Ordner und lokales update ausgewählt.

Software install failed ...

Per force dload hängt es jetzt einfach bei 90% ...

Ich hasse dich Lollipop -.-

bearbeitet von takeoyasha

Habe frisch B324 und TWRP aufgespielt.

Habe 11.recovery_B324.img wiederhergestellt, update.zip des 331 OTA in dload Ordner kopiert und lokales update ausgewählt.

 

Software install failed bei 8%, woran kann das liegen?

Lässt sich die 331 rooten? =)

On 12.12.2015 at 00:49, takeoyasha said:

Software install failed bei 8%, woran kann das liegen?

 

Das kann auch an anderen Änderungen, wie z.B. Root entstehen. Manchmal macht aber auch die SD-Karte Probleme. 

vor 37 Minuten, freedroid said:

Das kann auch an anderen Änderungen, wie z.B. Root entstehen.

 

Das könnte das Problem sein!
Hast du mal eben eine schnelle Idee wie ich das sauber lösche (Werkseinstellungen behielt das root) und nach dem Update wieder drauf bekomme ohne TWRP flashen zu müssen? Habe so oft rumgeflasht, da will ich jetzt lieber mit stock und adb arbeiten.

Vielen Dank!

Du kannst über die App SuperSU unrooten. Wenn ein Custom Recovery installiert ist, musst DU mit adb/Fastboot noch das STock Recovery flashen. Da Du eh bereits einen Werksreset gemacht hast, würde ich zusätzlich auch noch das Stock Boot.img flashen.

hat sich erledigt..

 

Wie löscht man denn seine Beiträge?????

bearbeitet von ledoc

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×