Jump to content
game360

Samsung Galaxy Note - Alles zum Thema Akku

leistungstest,der für eine minute angesetzt ist

Der Leistungstest ist nicht für eine Minute angelegt, er hat auf jeden Fall kein Zeitlimit.. Zudem, für was starche Elektronik haben wenn man sie eh ned braucht :D

Freu Dich auf dein Note!

Dir ist schon bewusst, das Wlan sehr stark am Akku zieht?

Sollte aber nicht so sein, wenn das Handy im Standby-Betrieb ist, steht auch keine ständige WLAN-Verbindung.

Mein WLAN ist immer an, und mein Akku verliert über Nacht nur wenige %.

Ansonsten.

Nehmt das so an, wie Roughztah in #15 schreibt. Nur als Tipp.

Gruss

Mein Akku hält bei ähnlicher Nutzung mindestens 40 Stunden aber ich hab es auch mal auf 60 gebracht.

Ganz wichtig ist, die Datenverbindung zu trennen und diese nur einzuschalten wenn man sie braucht. (Powerknopf gedrückt halten - Datenverbindung deaktivieren)

Und mach dir keinen Kopf wenn da 20 oder 30% steht.

Lass den Akku wirklich mal leer werden bis das Handy ausgeht.

Du wirst überrascht sein wie lange diese 20% noch halten ;)

Mein Akku hält bei normaler nutzung 1 Woche.Ich schalte die Datenverbindung Wlan und Co nur ein wenn ichs brauch.

Gibts ne einstellung das sich das Handy alle 30min mit dem Internet verbindet sei es via WLAN oder 3g?

mfg

Es gibt die App Tasker, damit lassen sich alle erdenklichen Einstellungen festlegen.

Hallo, mein Samsung Note ist vor 1 Tag und 15 Stunden vom Ladegerät genommen worden, im Moment habe ich noch 76 % !

Bei ähnlicher Nutzung wie beschrieben !

:winknkiss

Ich glaube mein Akku vom Note ist schon im Sack!

Wie schnell stirbt son Akku bei falscher Ladung?

Habe das Note jetzt seit Samstag,habe den Akku aber nicht immer komplett leer laufen lassen bevor ich ihn geladen habe.

Geht der so schnell im *****?

Der hält keine 18 std bei 3-4 std Nutzung,W-Lan war an.

Je weniger man eine Li-Ion Batterie entlädt, desto öfters kann man sie laden. Wenn man sie nur 5% entlädt, kann man sie mehrere hunderttausend Male wieder laden. Eine Tiefentladung hält eine Li-Ion Batterie aber nicht einmal 10 mal stand. Glücklicherweise schalten sich fast alle Batterien bereits bei einem Ladestand von 40% schon ab.

Ich rate denen immer nicht nach einem striktem Muster vorzugehen sondern einfach immer dann den Akku zu laden, wenn es gerade gelegen ist und ihn zu nutzen, wenn man ihn nutzen muss. Die Sache mit Li-Ion Akkus ist einfach, dass man sie nicht so oft wieder laden kann, wenn man sie stärker entlädt. Gleichzeitig sinkt aber die Kapazität schneller, wenn man sie voll lädt. Die Lösung ist also nur ein Kompromiss, wo man den Akku nutzt, sobald er vollständig geladen ist und dann lädt, wenn man weiß, dass man ihn wieder nutzen wird. Da das aber genau der Zyklus ist, den man normalerweise hat, sollte man sich wegen des Akku-ladens einfach keine Gedanken machen.

irgendwo im netz gefunden ... keine ahnung ob dir das hilft. ich mach das immer so und hat auch geklappt :)

Alles schön und richtig, aber die ersten Ladungen sollten schon möglichst komplette Zyklen sein (später ist das egal).

Gruss

Ich gehe davon aus, daß die Elektronik die kritischen Grenzen kennt und verhindert.

Ich hab die ersten Zyklen bis sich das Telefon abschaltet, nicht geladen und durchgehend bis 100% nachgeladen.

Nach der Spielerei in den ersten Tagen, hält nun der Akku bis zu 6 Tage bei "normaler" Nutzung, ohne Wlan, immer mit BluTooth, ~ 3h Laufen mit GPS on.

Ich habe

WLan = ein (wird jedoch nicht benützt)

3G, H oder g = ein (Automatisch)

Auto Ausrichtung = Ein

Helleigkeit = Automatisch (Bildschirm)

Annimation = Alle

Timeout = 30 sek

Benützung normal= Zeitung anschauen, bisschen surfen, paar Telefonate, ein paar mal im Market.

10h Laufdauer = 72% Restakku

Handy immer Voll geladen, jedoch immer während es ein war. Die ersten zwei mal handy erst geladen als es aus ging.

also wenn ich mein handy morgens 5-6uhr vom netz nehme bei 100% komme ich ungefähr um 19uhr auf 50-60% wieder nach hause

mein handy ist gefasht und taktet mit 500-1600mhz original sind: 200-1400mhz

benutzung ist halt :

3-4 std display an

mobiles internet die ganze zeit an

2 std. musik

1/2 std. games shadowgun ps1 emulator ect.

bildschirm auto timeout 2min

wlan immer zuhause nur an

und gps auch nur wenn ichs brauche

hmm und das wars

und hab dann immer beim feierabend 50-60% akku u

am abend lade ich immer auf und bin sehr sehr sehr zufrieden mit der laufzeit

Das sieht doch zum smilie_iek_030.gif aus.

Nette Akkuleistung aber auf Kosten der echt schönen Optik des Notes.

Obwohl ich eigentlich keine Probleme mit der Kapazität habe, da meines Montag morgens

vom Netz geht und bis Freitag hält, habe ich mir für den "Notfall" noch 2 Akkus und ein externes Ladegerät bestellt.

Somit kann ich einen vollen Ersatzakku dabei haben, während der andere zu Hausee aufgeladen wird.

das akku wird vom laden zu laden immer besser

bearbeitet von marasli667

Der Akku ist meiner Meinung nach schon in Ordnung, wenn Android sauber ist. Sprich, es gibt manchmal Akkufresser im Hintergrund oder ein Android OS verbraucht wiedermal unnatürlich viel.. was mich ehrlich gesagt aufregt. Ansonsten kann ich mit dem Ding echt nen Tag lang auskommen, und zwar mit surfen und Abends mal ein zwei Stunden zocken. Bin also eigentlich zufrieden. Der Witz ist aber, mein Galaxy S hält mittlerweile ne ganze Woche durch - trotz WLAN. Die Akkulaufzeit sollte Android in Griff bekommen, und den Apps auf Wunsch nichts mehr erlauben dürfen, nur noch auf Abfrage, sprich, wenn man eine App startet, ähnlich wie bei iOS. Nen zentralen Push Service wirds wohl nicht mehr geben.. Oder kann ich sowas beim Note einstellen, und ich habs übersehen?

Der Akku ist meiner Meinung nach schon in Ordnung, wenn Android sauber ist. Sprich, es gibt manchmal Akkufresser im Hintergrund oder ein Android OS verbraucht wiedermal unnatürlich viel.. was mich ehrlich gesagt aufregt. Ansonsten kann ich mit dem Ding echt nen Tag lang auskommen, und zwar mit surfen und Abends mal ein zwei Stunden zocken. Bin also eigentlich zufrieden. Der Witz ist aber, mein Galaxy S hält mittlerweile ne ganze Woche durch - trotz WLAN. Die Akkulaufzeit sollte Android in Griff bekommen, und den Apps auf Wunsch nichts mehr erlauben dürfen, nur noch auf Abfrage, sprich, wenn man eine App startet, ähnlich wie bei iOS. Nen zentralen Push Service wirds wohl nicht mehr geben.. Oder kann ich sowas beim Note einstellen, und ich habs übersehen?

ich glaube bei den einstellungen unter konten und sync. kannst du es einstellen.

aber sicher bin ich mir nicht :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×