Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
game360

Samsung Galaxy Note - Alles zum Thema Akku

Recommended Posts

game360

In diesem Thread

könnt Ihr über Erfahrungen mit den Akku-Eigenschaften Eures Gerätes berichten

________________________________________________________________

Grundsätzliche Hinweise:

  • den Akku im neuen Handy oder Tab vor dem ersten Gebrauch vollständig aufladen!
  • anfangs ein paar Mal zwischen 7-12% erneut vollständig aufladen - danach spielt der Zeitpunkt keine große Rolle mehr
  • pro Monat den Akku mindestens einmal bis zu 5% entladen und im ausgeschalteten Gerät komplett aufladen.
    Dadurch wird der Akku kalibriert bzw. das System, welches das Ladungsniveau misst, justiert.
    Entladung unter 5% schadet dem Akku und vermindert die Leistung auf längere Sicht erheblich!
    Ein für längere Zeit unbenutzter Akku kann ohne gelegentliche Aufladung unbrauchbar werden!
  • immer nur das mitgelieferte Ladegerät verwenden - jede Ersatzlösung oder zusätzliche Ladestation sollte mindestens die gleiche Volt-Ausgangsspannung haben!

Anregungen zum Stromsparen:

  • Display-Helligkeit vermindern (max. 15-25% spart enorm)
  • Auto-Rotation aus (automatische Ausrichtung)
  • Displayabschaltung ein (nach 15-30 Sek.)
  • Auto-Synch aus
  • Mail -> Abruf nur gelegentlich (es sei denn, ständige Verbindung ist aus bestimmten Gründen nötig)
  • GPS aus (sofern hardwaremäßig vorhanden und von einer beendeten Anwendung nicht autom. abgestellt)
  • "nur" 2G-Modus deaktiviert 3G und spart viel Strom (genügt für normale Telefondienste)

Android-App für schnellen Zugriff auf wichtige Einstellungen:

----------------------------------------------------------------------------------------

technische Informationen zum Thema Akku:

Richtiges Laden und Entladen von Akkus

Grundlagen, die jeder Batteriebenutzer kennen sollte

----------------------------------------------------------------------------------------

das große Handy-Faq AKKU-KOMPENDIUM:

(von enrique_ac)

user304366_pic6435_1333971525.png

----------------------------------------------------------------------------------------

sowie:

-->

-->

bearbeitet von andreas02
Update

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
GalaxyFan

Meine Frage zum Thema Akku ist zwar jetzt nicht unbedingt Spezifisch für das Note,sondern mehr allgemein^^.Ich hab mein Schätzchen gerade vor mir liegen,und noch nicht ausgepackt..Folgendes:Früher sagten Verkäufer ja immer,aufgrund das Memory-Effekts sollte man bei jeder Erst-Ladung ein Handy immer 10,oder 12Stunden laden,auch wenn die anzeige längst voll anzeigt...Ist das also unter anderem bei unserem Note auch so?Das wäre natürlich doof.Ihr kennt es ja alle selber...Neues Handy/Smartphone...Da wird die Freundin auf Reisen geschickt,weil man den ganzen Abend fummeln will am Handy/Smartphone..:cool:

Was meint ihr also?Trotz des 2500er Akkus vom Note,soll ich das Gute Stück wirklich 10/12Stunden am Netz lassen?GIbt es überhaupt noch diesen Memory-Effekt bei so LI-Akkus?..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
game360

Im Handbuch steht, das du es beim ersten Start erst aufladen sollst bevor es genutzt wird. Danach ist es eigentlich egal wie du das machst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
DirtyDud

Bin etwas genervt mit dem Akku.24 Uhr schlafen gelegt Akku bei 97% und morgens um 10 Uhr nur noch 34%.Hatte wlan an sonst nix.Ist das normal.Irgenwie habe ich das Gefühl ständig mein Handy aufladen zu müssen.Habe mir einen anschließbaren,tragbaren Akku bestellt vielleicht wird es dann besser.Ist aber irgendwie Tanklaster am Auto mitführen.Irgendwelche Tipps?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
game360

Natürlich! Wlan, GPS sowie Bluetooth sind die Akkukiller beim Smartphone aber auch bei den Handys!

Das war beim Galaxy S so und ist beim S2 nicht anders. Beim Note sollte es auch so sein und wie du siehst, ist es so ;)

Ich hab mir gleich ne Tischladestation von Samsung bestellt. Wenn ich schlafen gehe, dann hängt mein Galaxy immer dran und sobald ich raus gehe hab ich 100%. Nur so komme ich auch über den ganzen Tag (was ich persönlich mehr als gut finde, da ich wirklich viel mache).

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
GalaxyFan

Schon klar aber so extrem?

Wenn Du vielleicht beim Note auch noch die Option aktiviert hast:Bei Offenen Netzwerken benachrichtigen(unter dem WLan-Reiter),und in Deiner näheren Umgebung(mietwohung,also eventuelle Nachbarn..) sind vielleicht ungeschützte offene Netzwerke,dann versucht Dein Note ja auch ständig verbindung zu bekommen..Was auch den Akku leersaugt beim Note(vermutlich bei fast allen Handys/Smartphones),ist die Tatsache,wenn man vielleicht einen schlechten WLan Empfang hat(also vielleicht 1,oder 2 Balken nur),und das Note aussem WLan rausfällt,kostet das ständige einbuchen auch richtig Akku..Also der Game360 hat schon recht.Von seinen genannten Akku-Killern würde ich gefühlt WLan sogar an Nummer 1 setzen..Wenn manns nicht unbedingt braucht,sofort aus damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
FoobarLord

Von seinen genannten Akku-Killern würde ich gefühlt WLan sogar an Nummer 1 setzen..Wenn manns nicht unbedingt braucht,sofort aus damit.

Falls man das Display nicht mit zählt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
MoYo

Außerdem versteh ich die Leute nicht wieso sie beim

Schlafen Handy nicht ans Netz stecken.

Die paar Cent die vom Handy geschluckt machen bei dem

ganzen anderen Elektronik-Kram eh nicht mehr viel aus oder

gibts hier jemanden, der sein Kühlschrank aus dem Netz nimmt wenn er schlafen geht ? Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
8-Hype

Bin gestern nachts schlafen gegangen mit 97%, heute nach 8 Stunden aufgestanden und 94%. WLAN war aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
MoYo

Werde mir sobald etwas stärkere Akkus zu haben sind (auch aus China) welche bestellen.

Acuh wenn das nur 30 min länger halten würde ... wären es 30 min mehr =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
DirtyDud

Das war einfach eine Feststellung hatte das Handy drei Tage und das fiel mir halt gegenüber dem Galaxy s2 bei meinem Handyverhalten auf.das wars.Habe mir einen externen Akku gehollt.Kannst du per usb überall aufladen und wenn dein Handy schwächelt holst du deine Tankstelle raus und gibst dem Handy Saft.Ist zwar extern und mußt du mit rumschleppen.aber besser als zweiten Akku ausbauen,aufladen usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
xx-xx

Also ich hatte das Problem auch mit dem Akku, auf 100% geladen bevor ins Bett (war am PC angeschlossen) und am morgen noch 69% (WLAN war an).

Habe mir auch gedacht das geht gar nicht. WLAN saugt schon ziemlich Energie aber so viel?

Mein HTC Sensation konnte ich auf 100% Laden und trotz WLAN über Nacht kein % am Morgen verbraucht..

Nach ein paar tweaks nachm Googeln etc gehts jetzt schon ziemlich gut. 9% mit WLAN verbraucht mein Note jetzt über eine kurze Nacht.

Für mich gehört WLAN dazu so wie ich kleider Trage. (Muss ich sonst immer aufpassen wenn ich Kartenmat herunterlade oder apps, das mir zu blöde)

Mit BetterBatteryStats kann man gut sehen welche Apps den Akku leer saugen und wann bei welcher Anwendung am meisten Strom gezogen wird:

20111121065929.th.png20111121070051.th.png

Wie man da sehen kann war wärend 5h WLAN immer an, dafür wurde der Bildschirm nie angemacht..

Allerdings bin ich noch am herausfinden wieso der Akku beim Knick unter dem h bei der Zeit plötzlich schneller entleert wird als am Anfang..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

wer bei physik aufgepasst hat, ein technisches verständniss besitzt

und obendrein n smartphone bedienen kann, weiss das man auf

folgendes zu achten hat:

Bei der Lithium Technologie wurde der Memory Effekt stark reduziert,

jedoch nicht völlig beseitigt!

Deswegen ist es wichtig,dass man gerade am Anfang auf das richtige Laden

achtet! akkus komplett laden und entladen! keine zwischenladungen!

Bedienungsanleitung lesen und auf die maximale ladezeit maximal 25% draufschlagen und dann das Phone komplett platt machen bis es von alleine ausgeht....wer nicht warten kann,

der kann den verbrauch manuell maximieren:

ortungsdienste und kompass einschalten,googlemaps laufenlassen,wlan an,bluetooth an,am besten irgendetwas downloaden,fotos mit blitz schiessen zwingen jeden akku in die knie.....wer klickfaul ist kann auch ein video in höchster helligkeit und lautstärke laufen lassen....

ich empfehle,mindestens die ersten 10 ladezyklen kontrolliert ablaufen zu lassen...voll-leer-voll-leer usw. damit die volle ladekapazitäterreicht wird...

fast alle leute,die ich kenne machen diesen fehler,wenn sie sich n neues handy oder notebook holen.die kapazität eines akkus lässt mit jeder ladung kontinuierlich nach.physikalisches gesetz.punkt.da gibts keine diskussionen,weil es ein chemischer und kein physikalischer vorgang ist!

ein akku muss gerade am anfang immer bis an die maximale kapazitätsgrenze geladen werden,weil es von da an sozusagen nur noch bergab geht!

wer die messlatte lange oben hält,hat länger was von!

ich weiss,es ist schwer,sich daran immer zu halten.....

aber versucht es mind. den ersten monat!

ganz dringend aber die ersten 10 zyklen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
xx-xx

Das ist korrekt, das entladen geht mit "Stability Test" vom Market aber um einiges einfacher -> Installieren, CPU und GPU stressen und das Teil ist in paar Minuten leer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
xx-xx

Battery Indicator oder als Widget Battery Solo Widget, aber sowas findet man also auch problemlos über google..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mankra

Natürlich findet man dies über Google, wahrscheinlich auch zu sonst 99,9% aller Fragen hier....

Trotzdem Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Das ist korrekt, das entladen geht mit "Stability Test" vom Market aber um einiges einfacher -> Installieren, CPU und GPU stressen und das Teil ist in paar Minuten leer :D

was heisst in ein paar minuten?

wenn ich mein phone wär,dann fände ich es bestimmt nicht nett

von mir,wenn ich mir einen leistungstest,der für eine minute angesetzt ist,

eine halbe stunde lang oder so zumute....

heute kommt mein note:eusa_danc:blob:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.