Jump to content
  • Ankündigungen

    • Trafalgar Square

      Handy-FAQ sucht neue Moderatoren   01.10.2016

      Wir brauchen dich! Ein Forum kann nur durch die Beiträge der Nutzer am Leben gehalten werden. Aber wie überall, muss es auch Regeln geben, an die sich alle Nutzer halten müssen. Viele neue Nutzer brauchen auch Hilfe, um ihre Frage zu präzisieren. Genau hier kommt ein Moderator ins Spiel. Er ist kein Polizist, sondern eher ein Spielleiter, der darauf achtet, dass sich jeder an die Regeln hält. Ein Moderator erstellt außerdem interessante Anleitungen und Threads, von denen die Nutzer profitieren.     Welche Aufgaben haben Moderatoren? Er achtet auf die Einhaltung der Regeln Er erstellt selbst interessante und wichtige Anleitungen Er unterstützt die Nutzer durch Lösungen oder der Suche danach Er arbeitet zusammen mit seinen Kollegen an Lösungen und Verbesserungen     Welche Voraussetzungen muss ein Moderator mitbringen? Er hat einen freundlichen und angenehmen Umgangston Er hat keine (großen) Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik Er arbeitet gerne im Team Er hat genügend Online-Zeit (NEIN, keine 24h/day) Er hat schon einige Beiträge hier im Forum verfasst   Wenn die Kriterien auf dich zutreffen, dann bewirb dich einfach bei einem unserer Mod-Manager.   Also: Trau dich und bewirb dich!  
  • 0
mutantin72

Sim-Karte wechseln Ausland

Frage

Hallo und guten Tag,

 

ich möchte demnächst in meinem Urlaubsland eine dortige Sim-Karte
kaufen und in meinem Smartfon S4 einsetzen.

 

Dazu habe ich eine Menge Apps auf die 2. SD-Karte geschoben.

Kann ich diese Apps aufrufen und mit der neuen Sim-Karte nutzen?

 

Sind die Startinformationen und der Pfad nicht auf der alten SIM (Speicher)-Karte gespeichert?

 

Oder ist die Startinformation in einem anderen internen Speicher auf dem S4 vorhanden?

 

Die Kontaktdaten (Telefon) konnte ich nicht verschieben. Aber ich möchte diese im Urlaub
zur Verfügung haben.

 

Wer kann mir nähere Informationen geben?

 

mfg

6 Antworten auf diese Frage

  • 0

hallo @mutantin72

 

die SIM Karte hat mit den von dir genannten Apps nichts zu tun.

 

Kontakte kann man entweder auf der SIM Karte oder besser in seinem Google Konto speichen und synchronisieren.

 

Wenn du die SIM Karte wechseln willst, darf dein Gerät keinen SIM Lock haben da du sonst dein Gerät mit der neuen SIM Karte gar nicht benutzen könntest.

 

Hat dein Gerät keinen SIM Lock kannst du einfach die neue SIM Karte einlegen, den neuen PIN eingeben und schon funktioniert dein Gerät wie gewohnt über den neuen Provider mit einer neuen Nummer.

 

Grüsse

  • 0

Hallo @mutantin72,

 

wie bereits von meinem Kollegen beschrieben, hat eine MicroSD Speicherkarte nichts mit der Telefon SIM Karte zu tun.

Dies sind zwei Unterschiedliche Karten, die auch einen unterschiedlichen Zweck erfüllen.

Wenn du in den Urlaub fliegst, benötigst du also keine neue SD Karte, sondern eventuell nur eine SIM Karte, um dort

das Netz zu nutzen und gegebenenfalls über mobiles Datennetz zu verfügen.


Dies ist ohne SIM Lock oder Branding eigentlich kein Problem, sicherlich kommt es trotzdem auf das Land an.

Wo geht es denn hin, wenn ich fragen darf?

 

Wie von @adröidler beschrieben, wird die sinnvollste Möglichkeit eine Synchronisierung mit deinem Google Konto sein.

Solltest du mal kein Internet haben, sind die Kontakte trotzdem noch da... wurden ja synchronisiert.

 

Ansonsten wünsche ich dir einen schönen Urlaub!

 

Gruß

  • 0

Hallo und Danke für die schnelle Information.

 

Habe die vorgeschlagene Synchronisation noch nie benutzt, Werde es probieren.

Es geht nach Süd-A.

Wenn es nicht geklappt hat melde ich mich nochmal.

 

mfg

  • 0

Nun sollte sich nur noch die Frage stellen, ob dein Smartphone einen SIM Lock / Branding hat,

oder ob es frei für alle SIM Karten ist.


Dann solltest du im Urlaub problemlos eine ausländische SIM Karte nutzen können,

so mache ich es mit meinem iPhone in Thailand auch immer.


Gruß

 

  • 0

@mutantin72

Hi, 

Bei Samsung gehst du einfach hin unter Einstellungen /Konten, dort gehst du auf dein Google Account und klickst einfach "Synchronisieren". 

 

Was meine Vorgänger erwähnt hatte ist alles richtig, eine Sache möchte ich noch erwähnen und zwar so Apps wie WhatsApp, Viber werden wohl mit deiner neuen SIM karte trotz Synchronisierungs Aktion nicht funktionieren, da dein Account (WhatsApp, Viber) immer nur EINE Nummer erkennen UND du dich NUR mit dieser Nummer auch verifizieren kannst/darfst. 

 

Ich nutze zwar beides nicht aber ich hatte mal sowas aufm Schirm. 

Du kannst dich aber erkundigen ob man eine zweite Nummer einbinden kann oder darf(am besten vom entsprechenden App das Support kontaktieren) , ansonsten müsstest du ein Zweites account mit deiner neuen SIM anlegen. 

  • 0

Du kannst WhatsApp DANN problemlos weiter nutzen,

wenn du nichts anderes tust als einfach nur deine SIM Karte zu wechseln.

 

Dann bleibst du ganz normal unter deiner deutschen Nummer in WhatsApp erreichbar und

kannst diese auch nutzen, um WA zu schreiben.

 

So zumindest bei mir auf dem iPhone.. wüsste nicht, wieso es bei Android anders sein soll.

Dann fällt auch die Geschichte mit Verifizierung weg.

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×