Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mav744

Gemoddetes Original Rom, build.prop tweaks, Design

Recommended Posts

mav744

Wie einige vielleicht mit bekommen haben, bastel ich sehr gerne an meinem Handy herum und möchte ein paar Dinge teilen, vor allem mit denen die des englischen vielleicht nicht ganz so mächtig sind um alles bei xda nach zu lesen.

Voraussetzungen :

- Root

- CWM

- Root Explorer

- ein wenig Ahnung was man tut, eigentlich kann man aber nicht so viel falsch machen.

ICH BIN NICHT VERANTWORTLICH DAFÜR WENN EUER HANDY NICHT MEHR STARTET!

Als erstes, die Status Bar ist ja im Original Rom nicht wirklich schwarz, sondern eher schwarzbraun. Hierfür gibt es bei Xda einen Mod, damit die Status Bar komplett schwarz ist.

Diesen Mod gibt es sowohl für ICS als auch Jelly Bean, also achtet bitte darauf die richtige Version zu laden. Ich empfehle sowohl die Apply als auch die Revert zu laden, so könnt ihr alles schnell wieder rückgängig machen.

https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2193183

Ladet die Apply Version herunter und packt diese auf eure SD-Karte. Startet euer Handy im CWM Recovery, navigiert zu installieren zip froh sd, dann sucht die Apply Datei und führt sie aus, danach auf zurück, Handy Reboot, nicht wundern wenn die Meldung kommt, das Android ein Upgrade ausführt beim hochfahren, das liegt daran das der Dalvik Cache gelehrt wurde und dann sollte beim Start schon eine schwarze Status Bar mit schwarzen Schaltern erscheinen. (siehe Screenshot)

Sollte euch die schwarze Status Bar nicht gefallen, einfach obige Schritte wiederholen, nur halt die Reverse zip nutzen.

Mit Jelly Bean 4.1.2 sind ja die QSlide apps hinzugekommen, die ja bei aufgeklappter Status Bar sichtbar sind. Für meinen persönlichen Geschmack, nimmt es aber zu viel Platz weg.

Auch hier gibt es bei Xda einen Mod, natürlich kombinierbar mit der schwarzen Status Bar. Auch hier empfehle ich sowohl die Apply als auch die Revert zip zu laden, um im Falle des Falles wieder zurück zu können. Die Prozedur verhält sich genauso wie beim Status Bar mod.

https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2194423

Anbei ein Screenshot, wo beide Veränderungen durchgeführt wurden.

[ATTACH]135410[/ATTACH]

Einige haben ja schon mit bekommen, das man das L9 übertakten und auch undervolten kann. Auch hierfür gibt es eine zip für CWM Recovery, einmal in der manuellen Version, wo man selber das Script starten muss (zb. mit Root Explorer) oder eine wo das Script Automatisch startet beim booten.

ich persönlich empfehle erstmal mit der manuellen Variante zu testen und vor allem das Script so zu lassen wie es ist, da es doch Unterschiede in der Produktion sein können, wodurch die eine CPU mehr getaktet werden kann als die andere. auch mit den Volt Einstellungen wäre ich extrem Vorsichtig.

Achtet auch hier darauf, daß es für ICS und Jelly Bean unterschiedliche zip Dateien gibt, wegen der Module!

https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2096061

Die zip Datei wird wieder über CWM Recovery wie oben beschrieben installiert. Anbei ein Screenshot mit Übertaktung auf 1,2 Ghz.

post-1001288-14356911012235_thumb.jpg

Im nächsten Post poste ich meine Einstellungen in der Build.prop, der Übersichtlichkeit wegen.

Gesendet von meinem LG-P760 mit Jelly Bean 4.1.2 (v20c) und angepassten Original Rom (Black Status Bar mod, QSlide entfernt, Overclocked auf 1,2 Ghz, dpi in der build.prop auf 210 geändert)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mav744

Die build.prop findet ihr unter /system/

Öffnet die build.prop zb. mit dem Root Explorer, lange auf die Datei drücken und dann Text Editor auswählen, sucht die entsprechenden Stellen die ihr ändern wollt.

WLAN Zeiten zwischen der suche nach Netzwerken verlängern, spart Akku wenn man nicht verbunden ist.

wifi.supplicant_scan_interval=180

20 bzw. 60 ist dort Standard

Scrolling beschleunigen

ro.max.fling_velocity=12000

ro.min.fling_velocity=8000

Virtuellen Speicher erhöhen (Dalvik)

dalvik.vm.heapstartsize=8m

dalvik.vm.heapgrowthlimit=64m

dalvik.vm.heapsize=256m

dpi Auflösung ändern, dadurch wird alles kleiner bzw. grösser dargestellt, je höher der Wert, desto größer, je kleiner desto kleiner. Standard ist hier 240

ro.sf.lcd_density=200

Sobald ich noch mehr Einstellungen getestet habe, werde ich diese hier Posten!

Gesendet von meinem LG-P760 mit Jelly Bean 4.1.2 (v20c) und angepassten Original Rom (Black Status Bar mod, QSlide entfernt, Overclocked auf 1,2 Ghz, dpi in der build.prop auf 210 geändert)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mav744

hier einmal meine komplett ergänzte build.prop, bin noch beim testen! Die Werte die ich poste können Problemlos an das Ende der build.prop eingefügt werden.

ACHTUNG!

Die Einträge für xLoud & ClearAudio + sowie BRAVIA Engine 2 können nicht einfach ohne die entsprechenden Dateien in die build.prop eingefügt werden, das einfache einfügen in die build.prop hat keine Auswirkungen!

### MUSS GETESTET WERDEN, RÜCKMELDUNG ERWÜNSCHT

### Auflösung geändert by mav

ro.sf.lcd_density=200

### Optimiert für Performance by mav

dalvik.vm.dexopt-flags=m=y,o=v,v=n

### Dalvik changed by mav (erhöht die Performance)

dalvik.vm.heapstartsize=8m

dalvik.vm.heapgrowthlimit=64m

dalvik.vm.heapsize=256m

### Scrolling speed tweak enabled by mav

ro.max.fling_velocity=12000

ro.min.fling_velocity=8000

windowsmgr.max_events_per_sec=150

### Wifi scan interval erhöht (spart Akku) by mav

wifi.supplicant_scan_interval=180

### Downloaden und telefonieren gleichzeitig by mav

ro.ril.enable.dtm=1

### Wifi connect speed tweak

ro.mot.eri.losalert.delay=900

### Video Streaming Tweak

media.stagefright.enable-player=true

media.stagefright.enable-meta=true

media.stagefright.enable-scan=false

media.stagefright.enable-http=true

### Enable HSUPA Network Mode

ro.ril.hsxpa=3

### Schnellere DNS Resolution Tweaks

net.dns1=8.8.8.8

net.dns2=8.8.4.4

### Behalte Launcher im Speicher

ro.HOME_APP_ADJ=1

### Enable Surface Dithering (besseres Aussehen zu Lasten der cpu)

persist.sys.use_dithering=1

### Erhöhe jpg Qualität auf 100%

ro.media.enc.jpeg.quality=100

### Erhöhe Qualität von photo and videos

ro.media.dec.jpeg.memcap=8000000

ro.media.enc.hprof.vid.bps=8000000

### Verzögerung beim klingeln des Telefons

ro.telephony.call_ring.delay=0

ring.delay=0

### Signal Tweaks für 3g

ro.ril.hsxpa=2

ro.ril.gprsclass=10

ro.ril.hep=1

ro.ril.enable.dtm=1

ro.ril.hsdpa.category=10

ro.ril.enable.a53=1

ro.ril.enable.3g.prefix=1

ro.ril.htcmaskw1.bitmask=4294967295

ro.ril.htcmaskw1=14449

ro.ril.hsupa.category=5

### Internet wird beschleunigt

net.tcp.buffersizedefault=4096,87380,256960,4096,16384,256960

net.tcp.buffersize.wifi=4096,87380,256960,4096,16384,256960

net.tcp.buffersize.umts=4096,87380,256960,4096,16384,256960

net.tcp.buffersize.gprs=4096,87380,256960,4096,16384,256960

net.tcp.buffersize.edge=4096,87380,256960,4096,16384,25696

### Bildschirm kann um 270 Grad gedreht werden

windowsmgr.support_rotation_270=true

### Gpu rendert die Oberfläche

debug.sf.hw=1

### Hardwarebeschleunigung für Video

video.accelerate.hw=1

### Verbesserung der Sensibilität des Touchscreen

debug.performance.tuning=1

### Verbesserung der Akku Laufzeit

ro.ril.disable.power.collapse=0

pm.sleep_mode=1

### MUSS NOCH GETESTET WERDEN

### xLoud & ClearAudio+

ro.semc.sound_effects_enabled=true

ro.semc.xloud.supported=true

persist.service.xloud.enable=1

ro.semc.enhance.supported=true

persist.service.enhance.enable=1

ro.semc.clearaudio.supported=true

persist.service.clearaudio.enable=1

ro.sony.walkman.logger=1

persist.service.walkman.enable=1

ro.somc.clearphase.supported=true

persist.service.clearphase.enable=1

### Enable Sony BRAVIA Engine 2 Service

ro.service.swiqi2.supported=true

persist.service.swiqi2.enable=1

bearbeitet von mav744

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mav744

Sofern Interesse besteht, könnte ich ein CWM Backup mit allen mods und Tweaks machen, also ein geändertes original Rom, für die die sich nicht trauen irgendetwas selber zu verändern.

Gesendet von meinem LG-P760 mit Jelly Bean 4.1.2 (v20c) und angepassten Original Rom (Black Status Bar mod, QSlide entfernt, Overclocked auf 1,2 Ghz, Sony BRAVIA Engine 2, Sony xLoud & ClearAudio +, dpi in der build.prop auf 210 geändert)

bearbeitet von mav744

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
edgonzo

Ist zwar schon ein alter Thread, aber wäre nicht schlecht wenn du hier noch mehr zeigen könntest!:dankescho

Oder gibt es noch andere wie diesen?

Oh, habe gerade gesehen, das ist ja garnicht für s3 Galaxy!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.