Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sim-value

HTC Hero - Root Zugang / Rooten

Recommended Posts

sim-value

Hi!

Hier eine Anleitung wie ihr euer Hero rooten könnt ohne Goldcard!

Diese Anleitung hat in Abgeänderter Form bei meinem HTC magic funktioniert!

(Eig. alle Android 1.5 Geräte)

Weder ich noch Handy-Faq sind für einen Schaden an eurem Hero verantwortlich! Lest den thread 2x bevor ihr etwas macht !

Wenn ihr die neueste T-Mobile ROM habt müsst ihr zuerst folgendes tun:

1.) Von dieser Anleitung Schritt eins (Goldcard erstellen) befolgen.

2.)Goldcard in euer Handy einlegen benütz das HTC update (von hier) zum downgraden.

1.) Geht auf Einstellungen->Anwendungen und Aktiviert unbekannte Quellen

2.) Aktiviert Bluetooth (Bluetooth wird für das Exploit gebraucht)

3.) downloaded Flashrec von Hier und das Recovery Image von Hier jetzt müsst ihr noch das Recovery image entpacken

4.)Kopiert beides direkt auf eure SD-KArte (nicht in einen Unterordner)

5.) wenn ihr keinen Datei manager habt installiert euch ASTRO oder ES file explorer

6.) Steckt das Hero vom pc ab, öffnet den Datei Manager und installiert die .apk datei

7.) jetzt klickt auf "Backup Recovery Image"

8.)Wenn das fertig ist klickt in das Textfeld und gebt folgendes ein:

/sdcard/cm-hero-recovery.img

9.) Klickt auf Flash recovery image

10.) wenn es Fertig ist Schaltet euer Hero aus und schaltet es wieder ein während ihr Home drückt, wenn dann (nach dem das erste mal Hero steht) die Recovery shell kommt habt ihr alles richtig gemacht und ihr könnt nun eine ROM flashen

Mfg sim

bearbeitet von sim-value

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Duci

hi gibs irgend eine möglichkeit die ganzen einstellungen vom nicht gerooteten rom vor dem aufspielen eines neuen preroot roms vom hero zu backupen? ( sry bin nooby in sachen android.)

2. wie sicher ist ein "clean"-rom von den pre-rootet cookern?

und wie sieht es danach mit updates von der htc website aus? die sind doch sicher nicht mehr möglich ne?

man muss sicher doch nach dem rooten immer bei neuen androidversionen (bsp version 2) ein neues rom aufspielen richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Hi Duci, gar nicht so einfach, deine Fragen, aaalso:

hi gibs irgend eine möglichkeit die ganzen einstellungen vom nicht gerooteten rom vor dem aufspielen eines neuen preroot roms vom hero zu backupen? ( sry bin nooby in sachen android.)

Du kannst, wenn du diese Anleitung hier befolgt hast, ein sogenanntes "Nandroid Backup" machen. Dieses Backup ist das einzig sinnvolle Backup.

Damit ist alles, was du hast in einer Datei! Besser gehts nicht. Falls also was schiefgeht, dann kannst du darauf zurückgreifen.

2. wie sicher ist ein "clean"-rom von den pre-rootet cookern?

und wie sieht es danach mit updates von der htc website aus? die sind doch sicher nicht mehr möglich ne?

Es gibt ja leider noch nicht so viele. Alle (mich eingeschlossen) schwören auf die MoDaCo ROMs. So richtige Alternativen gibts auch nicht.

Diese kannst du auf jedenfall nutzen. Paul weiß, was er tut.

man muss sicher doch nach dem rooten immer bei neuen androidversionen (bsp version 2) ein neues rom aufspielen richtig?

Man kann nicht einfach ein Android neu aufspielen. HTCs Sense UI und Android sind beim Hero untrennbar vereint. Es gibt versuche, ohne das Sense UI auszukommen, aber gerade das macht das Hero so einzigartig. Diese Bedienfreundlichkeit hat KEIN anderes Android Smartphone!

In dem Falle bleibt dann nichts anderes übrig, als auf ein ROM mit Android 2.0 von HTC oder eben von MoDaCo zu warten.

Es soll wohl möglich sein, trotz dem Rooten und dem damit aufspielen des Recovery ROMs, man wohl auch noch originale ROMs aufspielen kann.

Allerdings versucht HTC das auch immer schwerer zu machen. Im aktuellen ROM ist zb eine Sperre eingebaut, die die ersten Recoverys nicht zugelassen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Duci

erstmal danke für die infos. (kannte die antworten zum teils, wollte nur sicher gehn^^

doch das backuprom, was ich vor dem flashen anlege ist ja unroot. und kann doch nur so wiederherstellt werden.

ich will aber eine art update machen ohne verlust der dten. also apps und wifi-configs (kontakte und termine hat man ja durhc sync im pc)

ist sowas überhaupt möglich (sowas geht z.b. im WinMo)

oder gibt es eine möglichkeit sein unroot rom ohne flash zu rooten? das wäre das idealste..wowas wie ein reghack?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wowschik

erstmal danke für die infos. (kannte die antworten zum teils, wollte nur sicher gehn^^

doch das backuprom, was ich vor dem flashen anlege ist ja unroot. und kann doch nur so wiederherstellt werden.

ich will aber eine art update machen ohne verlust der dten. also apps und wifi-configs (kontakte und termine hat man ja durhc sync im pc)

ist sowas überhaupt möglich (sowas geht z.b. im WinMo)

oder gibt es eine möglichkeit sein unroot rom ohne flash zu rooten? das wäre das idealste..wowas wie ein reghack?

ich könnte dir evtl bei deinem problem helfen.

aber sag mir doch mal garde welche original firmware du hast.

und evtl das hier verschieben damit die stickys sauber bleiben.

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Duci

ich könnte dir evtl bei deinem problem helfen.

aber sag mir doch mal garde welche original firmware du hast.

und evtl das hier verschieben damit die stickys sauber bleiben.

MfG

wie du könntes mir helfen? ich hab die original unbreadet htc 1.5er (ich glaub zumindest, das die unbrandrandet ist, die von eplus!? ka hab das bei ebay geholt)drauf..nichts geupdatet.

Infos:

firmware

1.5

kernel 2.6.27-a5504199

buid

1.76.4056 146733 cl#47214

softwareversion

1.0.0.a6288

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

So geht es leider gar nicht.

Wenn du dir das originale HTC Update haben möchtest, dann MUSST du vorher wipen (das heißt, dass ALLE Daten weg sind, quasi Werkszustand!)

Auch wenn du das erste mal ein Custom ROM haben möchtest, dann MUSST du wipen.

Ich habe das jetzt zwei/dreimal gemacht. Dadurch, dass meine Kontakte/Kalender/Emails bei googlemail liegen werden die natürlich auch darüber synchronisiert. Das macht das ganze sehr einfach.

Heruntergeladene Apps aus dem Market sind dann auch weg. Der Market gibt dir aber eine liste, was du alles installiert hattest. Das kannst du dann der Reihe nach herunterladen. (ACHTUNG: Einmaliges betreten im Market verlangt, dass ALLE Apps heruntergeladen werden. Lädst du nur ein paar, werden die anderen aus der Liste gelöscht!!!)

Ich gebe dir den Tipp: Roote dein handy, nimm das neueste MoDaCo ROM.Dann hast du deinen einmaligen Wipe, der sollte für den Rest des Hero Lebens reichen und das Hero ist damit wesentlich schneller.

Beachte dabei die entsprechenden Threads.

Das ganze ist nur ein Tipp meinerseits. Solltest du keine Custom ROMs haben wollen, dann nimm das originale Update. Dieses ist auch um Welten besser, als das erste.

Wenn du fragen hast, immer her damit! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wowschik

hmm komme iwie nicht hinter was du mir da jetzt für ne firmware geshcickt hast kann damit iwie nichts anfangen sehe da nicht raus welche da drauf ist.

andere frage kannste mit flashrec den nen backup machen?

und noch ne anmerkung ich habe auch lange überlegt ob ich roote oder nicht. ob nen custom rom oder nicht. im grunde bin ich der meinung das es ******* egal ist.

so großen derben unterschied macht es jetzt nicht im alltag.

ich denke auch nicht das du jetzt der größte linux junkie bist das du mit den ganzen befehlen in der console was anfangen kannst.

und wenn du nur nen flashrecovery mit nem original rom laufen lassen willst, sage ich dir gleich, weil ich das selbe am anfang vorhatte, lass es sein. lass es im original zustand.

ansonten würde ich dir empfehlen folgendes auszuprobieren, laut dieser anleitung sollte man alles wieder zum standart hinkriegen so wie du es vorher hattest allerdings gewiped. was meiner meinung nach überhaupt kein problem ist. da man ständig windows neu installiert hat man sich schon 100 mal mit backups beschäftigt. muss jeder für sich selber wissen.

machste nen backup mit flashrec.

dann machste mit flashrec die custom recovery image drauf.

starte das Hero einmal im recovery modus. home + rote taste.

ist es erfolgreich gewesen siehst du nun ein menu.

nun startets du neu.

so gehst wieder zu flashrec und machst restore backup.

startest nochmal neu im recovery menu.

jetzt müsstest du kein menu sehen sondern nur ein bild.

wirst du auch nichst machen können.

akku raus akku rein neustart.

so jetzt weisst du schonmal wie man die originale recovery wieder zurückflasht.

so jetzt machste das ganze nochmal die recovery drauf.

dann nandroid backup.

dann habe ich gewiped, rom drauf, radio drauf.

wenn ich jetzt wieder alles beim alten haben will, müsste ich nandroid backup restoren. flashrec installieren das allte recovery backup wieder draufziehen und alles ist beim alten im original zustand.

hoffe das konnte dir weiterhelfen

aber wie gesagt willste ne originale rom wieder drauf machen dann lass lieber die finger weg das bringt dir rein gar nichts. warte einfach auf hauseigne roms von HTC.

willste spielereien und ein wenig ausprobieren und testen etc. dann empfehle ich dir das.

ich z.b habe jetzt ein gerootetes hero und weiss nicht so recht was ich damit anfangen soll.

ich nutze es eifnach genau so wie vorher und wollte nur die custom rom testen. und wie gesgat so derbe der burner ist das jetzt nicht das ich sage es ist 1000 mal schneller.

musste dir selber dann schon ein bild von machen.

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Vom rooten hier habe ich auch nicht soo viel. Also ich sitze da auch wenig an einer Konsole und hacke irgendwelche Hints ins Telefon.

Was ich aber dank root machen kann:

- Screenshots vom Handy (brauche ich zb fürs Forum)

- AppsToSD (siehe Beiträge dazu hier im Forum)

- Peep gelöscht (brauche ich wirklich nicht und ist doof)

- Aktien App gelöscht (s.o.)

Mit diesen Massnahmen und dem MoDaCo 2.9 ROM samt Teknologist Kernel 1.8 und dem aktuellen Radio läuft das Hero W E S E N T L I C H schneller!

Also, das ist alles, was ich vom rooten her habe und nach anfänglichem zaudern bin *ich* sehr glücklich, dass ich das gemacht habe.

OK, originale ROMs kann ich erstmal knicken, aber in der Vergangenheit war es auch so, dass Paul von MoDaCo das originale Hero Update ROM wesentlich eher hatte, als wir normale sterblichen HTC Kunden.

So hat er sogar noch eher dieses Update bearbeiten können und auch freigeben können.

Was ich damit sagen will: Die erste originale ROM war schlecht. Langsam, Fehlerbehaftet. Das erste originale Update hat das meiste behoben. Den Usern wurde durch MoDaco das erste originale Update Wochen vor dem offiziellen Launch zugänglich gemacht.

Ich könnte mir vorstellen, dass das in Zukunft nicht anders ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wowschik

das es öfters updates gibts, ist wohl mein enstcheidenster punkt gewesen, wieso ich es geamcht habe.

und wegen dem besseren radio was mir nen besseren gprs empfang gebracht hat.

Screenshots machen ist auch ne gute sache, aber wusste nicht das man dafür root braucht.

MfG

edit;btw; wie hasste die apps gelsöcht so wie von mondaco beschrieben im forum oder hast du evtl die apps aus der zip gelöscht udn dann geflasht, interessiert mich jetzt mal :)

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

da ich ja wirklich nicht der Spezi bin, habe ich mich damit begnügt, die Apps nachträglich nach MoDaCos Art zu löschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wowschik

da ich ja wirklich nicht der Spezi bin, habe ich mich damit begnügt, die Apps nachträglich nach MoDaCos Art zu löschen.

alles klar diese frage wird auch grad enoch in nem anderem thread diskutiert bin ich mal gespannt ob die andere variante funktioniert.

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
thomasb

... wenn es Fertig ist Schaltet euer Hero aus und schaltet es wieder ein während ihr Home drückt, wenn dann (nach dem das erste mal Hero steht) die Recovery shell kommt habt ihr alles richtig gemacht und ihr könnt nun eine ROM flashen

Mfg sim

bis dahin hat alles geklappt. ich habe mein handy danach neu gestartet und versucht das programm "quickboot" aufzurufen. leider kam die meldung "no root access". daraus schließe ich, das das rooten nicht geklappt hat.

jetzt scheue ich mich davor das neue rom zu installieren.

kann ich irgendwie erkennen ob mein hero bereit für das modaco ist?

auf der modaco seite sind viele dateien zum download. welche ist das aktuelle rom?

gruss thomasb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Hi Thomas,

kein Problem, du hast noch kein root, du hast jetzt erstmal die recovery drauf.

Das war schonmal der schwerste Teil.

Jetzt kommt, wie du schon richtig gedacht hast, das MoDaCo ROM drauf. Dieses hat dann auch root zugriff.

Direktlink zum Modaco ROM 3.0 (aktuell): https://www.romraid.com/paul/hero/3.0-update-hero-modacocustomrom-core-signed.zip

Wenn du das installiert hast, dann ohne vorherigen Neustart noch das Radio Update flashen: https://www.romraid.com/paul/hero/update-hero-radio-63.18.55.06JU_6.35.09.26-signed.zip

Die beiden Flashvorgänge sind einfach durchzuführen. Aber erst das ROM bitte, dann das Radio!

Das Radio hat nix mit Musik zu tun, sondern ist quasi das Betriebsprogramm für WLAN, Bluetooth und die Mobile Datenverbindung.

Das Radio Update hat zwei Schritte. Nicht wundern, wenn der Startvorgang Anfangs länger dauert. Dies ist normal so, da Android beim Erststart erstmal die Caches anlegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
thomasb

danke für die links. das sind aber nicht die dateien sondern führen nur ins modaco-forum. dort finde ich aber nichts von einem rom zum downloaden.

:-(

wenn ich die gefunden habe kann ich dann nach der anleitung hier im forum vorgehen und einfach die .zip dateien auf die sd-karte kopieren? du hast gestern geschrieben die karte muss partitioniert werden.

und wenn was nicht funktioniert beim flashen wie kriege ich mein altes system zurück?

danke für deine geduld

gruss thomasb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Wenn du Apps2SD nutzen willst, dann musst du deine Karte Partitionieren.

Bist du dir da sicher?

Ich habe zwar die richtigen Links angegeben, aber Modaco hat anscheinend gerade Probleme, deswegen führt das ganze auf die Startseite von Modaco.

Eigentlich führen die Links direkt zum Download.

Wenn du die beiden Dateien auf der SD Karte hast (nicht in einen Ordner kopieren, sondern gezippt in der untersten Ebene deiner SD Karte!)

Dann startest du dein Handy mit HOME gedrückt alten und dabei einschalten.

Dann: Wipe - Wipe Data (damit ist alles! auf dem Handy gelöscht)

Dann: Flash Update Image - Apply SD Card: Choose zip

Jetzt die Modaco3.oRom.zip auswählen etc.pp. gut lesen, dann kann nix passieren.

Ich schau nochmal nach den Links und du sagst mir was, ob du Apps2SD nutzen willst. Es ist ein bisschen mehr dafür zu tun, dafür hast du dann aber genügend Platz für Programme auf dem Hero.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
thomasb

ich sag noch mal danke!!

sinn meiner anfrage war ja von anfang an mehr speicher zu kriegen. mich nervt es wenn er nach ein paar apps und 5 spielen sagt "zu wenig speicher" und auf der sd ist noch platz satt.

also wäre apps2sd schon sinnvoll. wenn du es nicht leid wirst mir das weiter so zu erklären ;-)

es muss auch nicht alles sofort sein, die links stehen ja hier, ich versuche es gern später noch mal die zu laden.

wenn nach dem wipen was nicht funktioniert, habe ich dann eine chance das handy mit dem recovery auf den alten stand zu bringen?

gruss thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Ja, das hast du.

Du machst vor dem wipen im recovery modus einen Nandroid Backup. Der nimmt etwa 200 MB in Anspruch auf deiner SD Karte.

Du partitionierst dir deine SD Karte am besten so:

1. Partition FAT32 (das bleibt dann deine normale sdcard) in der Größe deiner Kompletten SD Card minus 512 MB

2. Partition ext3 512 MB

Die Anleitung habe ich von dieser Seite:

https://androidandme.com/2009/08/news/how-to-manually-partition-your-sd-card-for-android-apps2sd/

Schau dir das mal vorher an, ob du damit zurecht kämst. Ich weiß jetzt nicht, wieviele Vorkenntnisse du hast. Ich brauche ja nicht zu erwähnen, dass ich gerne helfe, falls du unsicher bist.

Dort steht etwas von einer LinuxSwap Partition. Diese brauchst du NICHT! Also nur zwei Partitionen.

Step 8 auch nicht ausführen. ext4 bringt Probleme und step 8 würde das auf ext4 upgraden.

Benötigen tust du auf jeden Fall dafür das AndroidSDK:

https://developer.android.com/sdk/index.html

Das legst du am besten in das Hauptverzeichnis deiner Systemfestplatte, dann hast du nicht so viel zu tippen.

Der Rest geht dann Schritt für Schritt von dieser Anleitung im Link oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
thomasb

ich werde es mir durchlesen. mal sehen wie ich damit zurecht komme. vorkenntnisse bezüglich handy hab ich eigentlich keine.

ich werd sicher noch ein paar fragen haben :-)

LG thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Formel-LMS

Och, vorkenntnisse in Bezug auf Handy brauchst du da wenig. Eher in Bezug auf Computer.

Es wird aber sehr gut erklärt, auch wenn es auf den ersten Blick erschlagend wirkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.